interessantes Papier wie ich finde


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 28.02.24 08:04
Eröffnet am:13.10.21 13:07von: VmaxAnzahl Beiträge:83
Neuester Beitrag:28.02.24 08:04von: Epi89Leser gesamt:37.991
Forum:Börse Leser heute:2
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

3129 Postings, 8844 Tage Vmaxinteressantes Papier wie ich finde

 
  
    #1
2
13.10.21 13:07
kennt jemand den Emissionskurs ?  
57 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

88 Postings, 1166 Tage Kaspar HauserAktienstruktur

 
  
    #59
1
03.04.23 15:26
3,2 Mio Aktien, davon mind. 62% per heute in fester Hand.
(Management 20%, BASF 8%).
Lt. einer Edison Research Studie von 2022 ist auch BlackRock bereits mit 2,3% an Bord.

Freefloat also bei weniger als 1,2 Mio Aktien. Aus meiner Sicht sollte schon mal an einen Split gedacht werden.

Interessant dazu sind auch die SMC Research, Ersteinschätzung von 2022 und das aktuelle Update von Februar 2023. Alles zu finden auf der Homepage von Pyrum.

 

879 Postings, 1406 Tage FS001Pyrum: „sehr gut“ im ESG-Rating von imug

 
  
    #60
26.04.23 12:43
Quelle: https://www.pyrum.net/investoren/...=131a6c80935a9091a21f395ba8d4a99f

Pyrum Innovations AG erzielt Bewertung „sehr gut“ im ESG-Rating von imug

12.04.2023 Press Release
imug Nachhaltigkeitsrating sehr gut

   Agentur für Nachhaltigkeitsratings imug zeichnet Pyrum mit 72 von 100 möglichen Punkten aus
   Insbesondere Geschäftsmodell von Pyrum kann die Analysten überzeugen



Dillingen / Saar, 12. April 2023 – Die Pyrum Innovations AG („Pyrum“, das „Unternehmen“, ISIN: DE000A2G8ZX8), die als Pionierunternehmen mit ihrer weltweit patentierten, einzigartigen Pyrolysetechnologie Altreifen nachhaltig recycelt, hat im ESG-Rating von imug 72 von 100 Punkten erreicht. Die Nachhaltigkeitsleistung des Unternehmens wird damit als insgesamt „sehr gut“ eingestuft. Das Rating von imug, einer der führenden Nachhaltigkeits-Ratingagenturen in Deutschland und Spezialist für Umwelt-, Sozial- und Governance-Forschung (ESG), wurde im ersten Quartal 2023 durchgeführt und basiert auf mehreren Untersuchungsbereichen. Besonders stark konnte Pyrum unter anderem im Bereich „Produkte und Dienstleistungen“ abschneiden, in dem das Unternehmen die volle Punktzahl erhielt. Hier analysierte imug das Geschäftsmodell von Pyrum und bewertete, welchen positiven Beitrag das Unternehmen zur ökologischen oder sozialen Entwicklung mit seinen Produkten und Dienstleistungen leistet.

Pascal Klein, CEO der Pyrum Innovations AG: „Wir tragen mit Pyrum entscheidend zur Transformation der Wirtschaft hin zu einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft bei. Unsere Pyrolysetechnologie ist das führende Verfahren bei der Verwertung von Altreifen. Dabei wurde uns bereits vom Fraunhofer-Institut im Rahmen eines ‚Life Cycle Assessments‘ bestätigt, dass wir gegenüber dem aktuellen Recyclingmix in Deutschland bis zu 72 % mehr CO2 einsparen. Wir sind sehr stolz darauf, dass all diese Vorteile nun auch zu unserer sehr guten Bewertung im imug-Nachhaltigkeitsrating beigetragen haben.“

Bisher hatte die Pyrum Innovations AG den Silber-Status im EcoVadis-Nachhaltigkeitsranking erhalten und konnte ihr Umwelt- und Qualitätsmanagementsystem durch zwei ISO-Standards zertifizieren. Mit der unabhängigen Bewertung der Nachhaltigkeitsleistung des Unternehmens durch imug kann Pyrum einmal mehr die Glaubwürdigkeit in der Kommunikation mit allen Stakeholdern stärken. Das Rating schafft zudem eine Grundlage für nachhaltige Finanzierungen und deckt weitere Potenziale für das Nachhaltigkeitsmanagement auf.  

1136 Postings, 2821 Tage Epi89Alles sehr interessant

 
  
    #61
1
28.04.23 11:47
Im Recycling liegt die Zukunft. Da die Rohstoffpreise immer weiter steigen.

Denke das Unternehmen könnte echt groß raus kommen, vorallem durch die Patente  

879 Postings, 1406 Tage FS001Pyrum: Neue Recyclingverfahren erfolgreich erprobt

 
  
    #62
03.05.23 12:02
Quelle: https://www.pyrum.net/investoren/...=ddcb4f085e836ad5cf3a59fb2fb67124

Pyrum Innovations AG gelingt Durchbruch im Recycling von kohlenfaserverstärkten Kunststoffen

+    Pyrum entwickelt erste automatisierte, halbindustrielle Recyclinganlage für kohlenfaserverstärkte Kunststoffe (CFK)
+    Damit gelingt dem Unternehmen weltweit erstmalig ganzheitliches Recycling von CFK
+   Durchbruch erschließt neuen Markt, der enormes Wachstumspotenzial birgt



Dillingen / Saar, 3. Mai 2023 – Die Pyrum Innovations AG („Pyrum“, das „Unternehmen“, ISIN: DE000A2G8ZX8), die als Pionierunternehmen mit ihrer weltweit patentierten, einzigartigen Pyrolysetechnologie Altreifen nachhaltig recycelt, hat nach fast vierjähriger Entwicklungszeit die erste automatisierte, halbindustrielle Recyclinganlage für kohlenfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) in Betrieb genommen – und damit weltweit erstmalig CFK ganzheitlich recycelt. Die Anlage steht am Stammwerk in Dillingen/Saar und wird als Grundstein für den Bau einer industriellen Anlage dienen.

Damit erschließt sich für Pyrum neben dem Recycling von Altreifen ein weiterer vielversprechender Markt. Faserverbundwerkstoffe, zu denen CFK gehört, werden in den verschiedensten Bereichen eingesetzt, darunter in der Transportindustrie bei der Herstellung von Pkw und Nutzfahrzeugen, in der Luftfahrt und im öffentlichen Verkehr. Darüber hinaus werden sie auch im Bauwesen und der Elektronik- und Elektroindustrie genutzt. Durch den vielfältigen Einsatz ist in den vergangenen Jahren ein akut zunehmendes Abfallproblem entstanden. Ein ganzheitliches Recycling im Sinne einer vollständigen stofflichen Verwertung des CFK ist bisher nicht möglich. Die Entsorgung erfolgt derzeit mittels Müllverbrennung oder über Deponierung. Zur Lösung dieses Problems will Pyrum zukünftig einen entscheidenden Beitrag leisten. Der Anteil Europas am CFK-Weltmarkt liegt wie der Anteil Amerikas bei etwa 25 %. In Asien fällt derzeit etwa die Hälfte der weltweiten CFK-Menge an.

Pascal Klein, CEO der Pyrum Innovations AG: „Pyrum hat sich der Entwicklung und Förderung einer nachhaltigen und kreislauforientierten Wirtschaft verschrieben. Dazu wollen wir künftig neben Altreifen auch durch das Recycling von CFK beitragen. Die Inbetriebnahme der ersten automatisierten, halbindustriellen Anlage ist ein Meilenstein für die Recyclingindustrie und für uns ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zum Bau der ersten industriellen Anlage.“

Das derzeitige Pyrum-Modell hat eine Kapazität von 1 kg CFK pro Stunde. Beim Recyclingprozess fällt neben den zurückgewonnenen Fasern auch Pyrolyseöl an, das Pyrum beim Altreifen-Recycling bereits gewinnbringend an die chemische Industrie verkauft. Die bisherigen Investitionen in die Anlage belaufen sich auf etwa TEUR 170. Dabei wurde ein Großteil durch staatliche Förderungen bezuschusst. Neben der Pyrum Innovations AG sind eine Reihe weiterer Partner an dem Projekt („Infinity“) unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Gießerei-, Composite und Verarbeitungstechnik (IGCV) beteiligt.  

879 Postings, 1406 Tage FS001Pyrum: Präsentation Geschäftsjahr 2022

 
  
    #63
1
24.05.23 13:33
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=xGCuse2L0Bo

Sehr interessant der Ausblick und die Anzahl 17 Fabriken bis 2030; 14 Fabriken bereits in Planung; s. ab 36:09 im Webcast
 

88 Postings, 1166 Tage Kaspar HauserDas ist ja mal nicht schlecht heute

 
  
    #64
14.06.23 18:40
hier.
Gibt es News? Konnte nichts finden.
Umsatz in Stücken auch sehr gut.  

887 Postings, 1807 Tage moneywork4meInsidervekauf...

 
  
    #65
09.08.23 12:00
Vom DerAktionär wieder kräftig als Tenbagger-Kanditat beworben. Aber warum sollte ich hier einsteigen wenn eine Führungskraft Aktien von über 200 000 Euro verkauft?

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...vations-anteile-12715958  

879 Postings, 1406 Tage FS001#65 09.08.23 12:00 Insider-Insider Kauf/Verkauf

 
  
    #66
10.08.23 08:49
Quelle: https://www.pyrum.net/corporate-news/...oerslich-aktien-vom-vorstand/

CEO  Pascal Klein hat Aufsichtsratsmitglied Jürgen Opitz sein Aktien verkauft.  Bitte alles lesen und die richtige Quelle kennen ;-)


Auszug
"Dillingen /Saar, 4. August 2023 – Pascal Klein, CEO und größter Einzelaktionär der Pyrum Innovations AG („Pyrum“, das „Unternehmen“, ISIN: DE000A2G8ZX8), hat am 31. Juli 2023 insgesamt 4.000 Pyrum-Aktien aus seinem Bestand an das Aufsichtsratsmitglied Jürgen Opitz außerbörslich veräußert. Herr Opitz stockt damit seinen Anteilsbesitz leicht auf und hält inklusive zuzurechnender Anteile rund 8 % an Pyrum. Pascal Klein hält weiterhin rund 10 % am Unternehmen. Die Transaktion wurde als OTC-Geschäft zu einem Kaufpreis von EUR 50,00 je Aktie und damit rund 3,7 % über dem Mittelwert der letzten fünf Handelstage vor dem Abschluss auf Xetra (EUR 48,23) ausgeführt. Die entsprechenden Mitteilungen der Pyrum Innovations AG über Eigengeschäfte von Führungskräften nach Art. 19 der Marktmissbrauchsverordnung (Directors‘ Dealings) sind auf der Webseite der Gesellschaft unter https://www.pyrum.net/investoren/finanzmitteilungen/ verfügbar. ...."  

879 Postings, 1406 Tage FS001Neues Pyrum-Werk in Griechenland, Vertrag unterzei

 
  
    #67
14.09.23 08:25
Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...inganlage-in-griechenland-022.htm

Auszug:
"
   Vertrag zur Planung einer neuen Anlage wurde unterzeichnet

Dillingen / Saar, 14. September 2023 - Die Pyrum Innovations AG ("Pyrum", das "Unternehmen", ISIN: DE000A2G8ZX8) hat bereits Vorgespräche mit Thermo Lysi SA für die Entwicklung einer neuen Anlage für das Recycling von Altreifen in Griechenland aufgenommen. Pyrum hat sich bereit erklärt, alle erforderlichen Planungen durchzuführen, die für die Erteilung der nach griechischem Recht erforderlichen Baugenehmigungen für die neue Anlage erforderlich sind, die etwa 140 km nördlich von Athen errichtet werden soll. Die Anlage wird eine Kapazität von 20.000 Tonnen Altreifen pro Jahr haben und ist damit in der Lage, fast die Hälfte der gesamten Altreifenmenge in Griechenland abzudecken - im Land fallen jährlich etwa 45.000 Tonnen Altreifen an. Das neue Werk wird dazu beitragen, diese Altreifen nachhaltig zu recyceln und wertvolle Ressourcen zurückzugewinnen.

Pascal Klein, CEO der Pyrum Innovations AG: "Wir freuen uns darauf, dieses wegweisende Projekt in Griechenland gemeinsam mit Thermo Lysi SA zu realisieren. Die Beauftragung des Entwurfs und aller notwendigen Arbeiten für die Erteilung der Baugenehmigung unterstreicht das Vertrauen und die Verbindlichkeit, die uns Thermo Lysi SA entgegengebracht hat. Zusammen werden wir die Voraussetzungen für den Bau einer hochmodernen Recyclinganlage prüfen, um die Herausforderungen der Altreifenentsorgung in Griechenland zu bewältigen und einen wichtigen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft zu leisten."

Im Rahmen dieser Prüfung hat sich Pyrum bereit erklärt, das Basic Engineering durchzuführen sowie Teile der Genehmigungsunterlagen für das neue Werk zu erstellen. An dem Standort für das geplante Werk befindet sich bereits ein bestehendes Reifenrecyclingwerk mit einer Shredderanlage. Dadurch können Synergieeffekte bei der Konzeption und der künftigen Umsetzung der neuen Anlage genutzt werden. Das Grundstück, auf dem die neue Anlage gebaut werden soll, bietet außerdem ausreichend Platz für eine zukünftige Kapazitätserweiterung.   ... "  

1136 Postings, 2821 Tage Epi89Schade

 
  
    #68
1
26.09.23 09:32
Es ist irgendwie schade, dass hier kein wirkliches Interesse an der Aktie besteht. Obwohl ich hier in Zukunft sehr gute Chancen sehe. Wenn die Anlagen laufen sind es Gelddruckmaschienen.  

1136 Postings, 2821 Tage Epi89...

 
  
    #69
1
28.09.23 14:17
In den letzten Tagen ist das Handelsvolumen doch leicht angestiegen. Besteht wohl doch immer mehr Interesse an diesem Unternehmen. Bin mir hier recht sicher, bei immer höheren Rohstoffpreisen. Liegt die Zukunft im Recycling.  

879 Postings, 1406 Tage FS001Pyrum startet Werk 2 und 3, sehr positiv

 
  
    #70
30.10.23 11:44
Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...-3-in-dillingen-gestartet-022.htm


Pyrum Innovations AG: Warminbetriebnahme der Linien 2 und 3 in Dillingen gestartet

   Produktionsstart steht kurz bevor
   Durchsatz des Reaktors 2 wird zeitnah auf 75 % gesteigert, Linie 3 folgt anschließend

Dillingen / Saar, 30. Oktober 2023 - Die Pyrum Innovations AG ("Pyrum", das "Unternehmen", ISIN: DE000A2G8ZX8), die als Pionierunternehmen mit ihrer weltweit patentierten, einzigartigen Pyrolysetechnologie Altreifen nachhaltig recycelt, gibt den erfolgreichen Start der Warminbetriebnahme der Reaktoren 2 und 3 im Stammwerk in Dillingen/Saar bekannt. Damit wird in Kürze das erste Öl aus den neuen Anlagen produziert. Die Genehmigungsbehörden haben bereits grünes Licht für den Start der Produktion gegeben.  

879 Postings, 1406 Tage FS001Positive News Pyrum: Erstes Pyrolyseöl

 
  
    #71
16.11.23 09:10
Quelle: https://www.pyrum.net/corporate-news/...-in-neuem-reaktor-produziert/

Auszug
" Pyrum Innovations AG: Erstes Pyrolyseöl in neuem Reaktor produziert

   Reaktor erstmalig unter Produktionsbedingungen auf Zieltemperatur hochgefahren
   Alle Kreisläufe laufen wie verfahrenstechnisch geplant
   Längere Testproduktionsfahrt des Reaktors bis Jahresende geplant

Dillingen /Saar, 9. November 2023 – Die Pyrum Innovations AG („Pyrum“, das „Unternehmen“, ISIN: DE000A2G8ZX8), die als Pionierunternehmen mit ihrer weltweit patentierten, einzigartigen Pyrolysetechnologie Altreifen nachhaltig recycelt, gibt die erste erfolgreiche Warmfahrt des neuen Reaktors 2 im Stammwerk in Dillingen/Saar bekannt. In diesem Zusammenhang wurde der Reaktor hochgefahren und erstmalig auf die Produktionstemperatur von rund 650 °C erhitzt, mit Granulat beschickt und die Dosierung erfolgreich getestet, so dass in kleinen Mengen erstes Pyrolyseöl produziert werden konnte.  ..."  

879 Postings, 1406 Tage FS001Positive News Pyrum: REMONDIS + Pyrum / Bremen

 
  
    #72
16.11.23 09:11
Quelle: https://www.pyrum.net/corporate-news/...en-recyclingwerkes-in-bremen/

Auszug
" REMONDIS und die Pyrum Innovations AG unterzeichnen Absichtserklärung und starten mit der Planung eines gemeinsamen Recyclingwerkes in Bremen

   Neues Werk mit einer Kapazität von 20.000 Tonnen Altreifen im Jahr, basierend auf der Pyrum Recyclingtechnologie, im Hafen von Bremen geplant
   Remondis und Pyrum haben bereits mit ersten Werkslayouts begonnen
   Genehmigungsverfahren soll in den kommenden Wochen starten

Dillingen /Saar, 13. November 2023 – Die Pyrum Innovations AG („Pyrum“, das „Unternehmen“, ISIN: DE000A2G8ZX8) hat zusammen mit dem Recyclingunternehmen REMONDIS den Startschuss für die Planung eines Pyrum Werkes zum Recycling von Altreifen bekannt gegeben. Zu diesem Zweck wurde kürzlich eine Absichtserklärung (Letter of Intent) unterschrieben. Das Werk soll auf einem Gelände von Weserport in Bremen liegen, einem Beteiligungsunternehmen der REMONDIS-Schwester Rhenus. Es wird eine Recyclingkapazität von 20.000 Tonnen Altreifen pro Jahr haben, aus denen dort der Rohstoff Carbon Black zurückgewonnen wird.  ..."  

879 Postings, 1406 Tage FS001Positive News Pyrum: BASF + Pyrum / Finanzierung

 
  
    #73
16.11.23 09:14
Quelle
https://www.pyrum.net/ad-hoc-mitteilungen/...it-zunaechst-25-mio-eur/

https://www.pyrum.net/corporate-news/...s-mit-zunaechst-25-mio-eur-2/



Auszug
" BASF unterstützt Pyrum in der Finanzierung des aktuellen Rollout-Plans mit zunächst 25 Mio. EUR

Dillingen /Saar, 15. November 2023 – Die Pyrum Innovations AG („Pyrum“, das „Unternehmen“, ISIN: DE000A2G8ZX8) und BASF Antwerpen NV haben heute eine neue Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Diese sieht ein an Bedingungen geknüpftes, in Tranchen abrufbares Darlehen von zunächst 25 Mio. EUR vor, das als Anschubfinanzierung für die Umsetzung der konkreten Projektpipeline der Pyrum Innovations AG bis 2026 dienen soll. Darüber hinaus wird BASF, unter der Voraussetzung, dass Pyrum zusätzliche Finanzmittel in Höhe von 50 Mio. EUR gesichert haben wird, beispielsweise in Form von Unternehmensanleihen über den Kapitalmarkt, Darlehen oder Investitionen von Partnern gemeinsam geplanter Werke, unter entsprechenden Bedingungen weitere 25 Mio. EUR als Darlehen an Pyrum bereitstellen.

Gegenstand der Vereinbarung ist die Planung, Projektierung und der Bau von mindestens drei neuen Werken mit einer Jahreskapazität von jeweils 20.000 Tonnen Altreifen mit den zur Verfügung gestellten Mitteln. Pyrum plant, die Mittel insbesondere für den Bau des angekündigten Werks im Saarland sowie für die Eigenkapitaleinbringung und Co-Finanzierung von bis zu fünf der in den letzten Monaten verkündeten Projekte mit finanzstarken Partnern einzusetzen. Ziel von Pyrum und der BASF ist es, die Produktionskapazitäten des Unternehmens deutlich auszuweiten. ..."


 

200 Postings, 1272 Tage krahwirt_1war im Juni auf der HV, raunte mir ein

 
  
    #74
16.11.23 10:29
Aktionär zu: Alles Dipl-ING haben keine Ahnung von BWL.

Man sieht, dass kann der Klein und sein Team offensichtlich auch.

Für mich wichtig, es gibt auf längere Sicht keine KE !!! Eine pos. Bilanz wird auch im nächsten Sommer erwartet, aber da bin ich mir sicher, das wird.

in letzten Tagen eine Analyse gelesen, Pyrum wird im mittelfrisitigen Bereich, die eine Milliarde Euro MK erreichen.

Jetzt kommen wir zu Adam Riese und Eva Klein:
Pyrum hat am Markt 3,25 Mio Aktien. Jetzt den Taschenrechner raus und da sehen wir doch einen imposanten Aktienwert.

Viel Spaß beim Rechnen - und fällt der Kurs nicht verkaufen - sondern kaufen.


 

879 Postings, 1406 Tage FS001Pyrum und CO2-Einsparungen Recyclingverfahren

 
  
    #75
22.11.23 12:46
Quelle: https://www.pyrum.net/corporate-news/...des-pyrum-pyrolyseverfahrens/

Auszug
"Pyrum Innovations AG: Wissenschaftliche Studie des Fraunhofer Instituts bestätigt enorme CO2-Einsparungen des Pyrum-Pyrolyseverfahrens

Erstmalige Datenauswertung der gesamten Prozesskette bescheinigt: Pyrolyseverfahren von Pyrum spart gegenüber herkömmlichen Recyclingverfahren deutlich mehr CO2 ein
„Life Cycle Assessment“ des Fraunhofer-Instituts für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in der renommierten Fachzeitschrift „Resources, Conservation and Recycling“ erschienen

Dillingen, Saar, 22. November 2023 – Die Pyrum Innovations AG („Pyrum“, das „Unternehmen“, ISIN: DE000A2G8ZX8), die als Pionierunternehmen mit ihrer weltweit patentierten, einzigartigen Pyrolysetechnologie Altreifen nachhaltig recycelt, hat erneut die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells unter Beweis gestellt. Eine kürzlich in der renommierten Fachzeitschrift „Resources,  ... "  

879 Postings, 1406 Tage FS001Pyrum Q9 23 Zahlen, Wachstum setzt sich fort

 
  
    #76
28.11.23 14:23
Wachstum setzt sich fort aber Prognose nach unten korrigiert.


Quelle:
Pyrum Innovations AG veröffentlicht Finanzzahlen für die ersten neun Monate 2023

   Umsatz mit TEUR 842 über Vorjahresniveau (9M 2022: TEUR 714)
   Periodenergebnis im Konzern in Höhe von TEUR -6.853 (9M 2022: TEUR -5.675)
   Anpassung der Jahresprognose

Dillingen / Saar, 24. November 2023 - Die Pyrum Innovations AG ("Pyrum", das "Unternehmen", ISIN: DE000A2G8ZX8), die als Pionierunternehmen mit ihrer weltweit patentierten, einzigartigen Pyrolysetechnologie Altreifen nachhaltig recycelt, hat heute ihren Konzernzwischenbericht für den Zeitraum vom 1. Januar bis 30. September 2023 veröffentlicht. Das Neunmonatsergebnis und die Vermögenslage des Unternehmens waren im Wesentlichen geprägt von den hohen Investitionen am Firmensitz in Dillingen/Saar, dem weiteren Aufbau von Personal sowie der hinter den Erwartungen zurückbleibenden Umsatzentwicklung aufgrund des mengenmäßig noch nicht zufriedenstellenden Durchsatzes in der Anlage für rCB-Vermahlung und -Pelletierung.  

1136 Postings, 2821 Tage Epi89Tolles Interview

 
  
    #77
08.12.23 12:11
Und sagt mir in 5 Jahren sind wir ein Milliarden Konzern
https://youtu.be/D_M_iH-Yazw?si=Qh7yD1HYa3npU8_Z  

879 Postings, 1406 Tage FS001Financial calendar for Pyrum Innovations AG

 
  
    #78
18.12.23 12:11
Quelle: https://live.euronext.com/en/node/12322063

15 Dec 2023 13:25 CET
Financial calendar for Pyrum Innovations AG

FINANCIAL YEAR 2023

16.05.2024 - Annual Report

28.03.2024 - Quarterly Report - Q4


FINANCIAL YEAR 2024

27.09.2024 - Half-yearly Report
18.07.2024 - Annual General Meeting

28.06.2024 - Quarterly Report - Q1
22.11.2024 - Quarterly Report - Q3



Conferences:

18.01.2024 Pareto Securities' 26th annual Power & Renewable Energy Conference,
Oslo

25.11. - 27.11.2024 German Equity Forum, Frankfurt  

1136 Postings, 2821 Tage Epi89Neuer Standort

 
  
    #79
02.01.24 19:00
Der Standort Homburg ist Geschichte.

Produktionbeginn neuer Standort 2026

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/...n-besch_aid-104184523  

5 Postings, 678 Tage InvestorneulingNeuer Standort

 
  
    #80
06.01.24 11:02
Ein Artikel den man nur als Abonnement lesen kann ist nicht sehr aufschlußreich für den Rest der Investoren. Könnte man die wichtigsten Erkenntnisse daraus vielleicht klar einstellen?
Danke!  

185 Postings, 605 Tage Norbert NebenwerthPyrum sehr interessant

 
  
    #81
1
09.01.24 17:42
Definitiv ein interessantes Unternehmen mit einem sinnvollen und potentiell auch ökonomisch attraktiven Geschäftsmodell.

Warum ich hier noch nicht investiere, sondern erstmal beobachte:

1. Der Prozess läuft im Hinblick auf den Durchsatz noch nicht zufriedenstellend.
2. Es besteht trotz Fortschritten weiter erheblicher Kapitalbedarf.

Ich kann mir gut vorstellen, dass das Unternehmen Erfolg haben wird. Wegen vorgenannten Gründen halte ich jedoch noch eine Durststrecke von bis zu 2 Jahren für eher wahrscheinlich, bei denen ich weitere Kursrückgänge oder Verwässerungen nicht ausschließen würde. Ein besserer/guter Einstiegszeitpunkt liegt daher m.M. noch etwas in der Zukunft.  

1136 Postings, 2821 Tage Epi89..:

 
  
    #82
08.02.24 12:17
Nach den sehr guten Meldungen diese Woche, geht es wohl jetzt langsam Berg auf, von Jahr zu Jahr kommen nun neue Werke dazu und die Entwicklung bleibt nicht stehen  

1136 Postings, 2821 Tage Epi89...

 
  
    #83
28.02.24 08:04

Pyrum Innovations AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Erste Arbeiten am neuen Pyrum-Standort in Perl-Besch haben begonnen
28.02.2024 / 08:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Erste Arbeiten am neuen Pyrum-Standort in Perl-Besch haben begonnen

Genehmigung des „Kahlschlags“ Ende letzter Woche erfolgt: Rodungsarbeiten haben planmäßig begonnen
Grundstück wird für den Baubereich der Pyrum-Anlagen und den neuen Shredder vorbereitet  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben