Pipestone Energy


Seite 5 von 7
Neuester Beitrag: 02.07.20 16:30
Eröffnet am: 22.01.19 10:50 von: Buntspecht5. Anzahl Beiträge: 175
Neuester Beitrag: 02.07.20 16:30 von: Buntspecht5. Leser gesamt: 32.628
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 29
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Q3 wie erwartet

 
  
    #101
15.11.19 11:03
Pipestone Energy Corp. gibt Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 bekannt und informiert über den aktuellen Geschäftsbetrieb

PIPESTONE ENERGY CORP. MELDET ERGEBNISSE FÜR DAS DRITTE QUARTAL 2019 UND STELLT EIN OPERATIONS-UPDATE ZUR VERFÜGUNG

Calgary, Alberta, 14. November 2019 (PIPE - TSX-V). Pipestone Energy Corp. („Pipestone Energy“ oder das „Unternehmen“) freut sich, seine finanziellen und operativen Ergebnisse für das dritte Quartal 2019 bekannt zu geben und eine Aktualisierung seiner Produktionsrampe vorzulegen. sowie ein Programm zur beschleunigten Fertigstellung im Rahmen seiner Kapitalleitlinien. Das Unternehmen hat den ungeprüften Jahresabschluss und die dazugehörige Management-Diskussion und -Analyse („MD & A“) für das am 30. September 2019 endende Quartal bei SEDAR eingereicht. Eine Telefonkonferenz für interessierte Investoren, Analysten, Makler und Medienvertreter ist für Donnerstag, den 14. November, um 9:00 Uhr MESZ (11:00 Uhr MESZ) angesetzt.

„Ich freue mich sehr, mitteilen zu können, dass Pipestone Energy im September früher als ursprünglich prognostiziert den Produktionsbetrieb nördlich des Wapiti-Flusses in der neuen Kompressionsanlage und im Tidewater-Werk von Keyera aufgenommen hat“, erklärte Paul Wanklyn, President und Chief Executive Officer.

„Als wir vor einem Jahr die Gründung der Pipestone Energy Corp bekannt gaben, haben wir unseren Investoren einige mutige Versprechungen gemacht. Seitdem haben wir alle unsere Erwartungen erfüllt oder übertroffen, einschließlich:

   Ein ehrgeiziges Entwicklungsprogramm zur Verzehnfachung der Produktion im Jahr 2019 mit einer Ausstiegsrate von 14.000 bis 16.000 boe / d. Wir bleiben auf dem richtigen Weg, um dieses Ziel zu erreichen oder zu übertreffen. Wir schätzen, dass im Oktober durchschnittlich 11.400 boe / d produziert wurden, von denen etwa die Hälfte aus Kondensat und NGL stammte. Dies geschah trotz normaler Startprobleme durch Dritte, die zu zeitweiligen Betriebszeiten in beiden Werken und zu einer eingeschränkten Produktion führten. Während seit der Inbetriebnahme nur 14 Bohrlöcher mehr als 30 Tage produziert haben, erfüllen die produzierenden Bohrlöcher unsere Erwartungen.

   Unser Team hat das ganze Jahr über hervorragende Arbeit in der Verwaltung des Kapitals geleistet. Die Fertigstellungsarbeiten an unserem neuen 9-14-Pad ergaben eine Schrittmacherleistung zu durchschnittlichen Kosten von 4,0 Mio. USD pro Bohrung für eine 3.000-Meter-Querstrecke. Pipestone-Infrastrukturprojekte wurden ebenfalls zu niedrigeren Kosten als geplant abgeschlossen. Zusammen mit den erzielten DCET-Kosteneffizienzen bot dies Pipestone die Möglichkeit, die Fertigstellung von sechs Bohrlöchern auf dem Pad 6-24 vom ersten Quartal 2020 bis zum vierten Quartal 2019 zu beschleunigen Verbleibend im Rahmen unserer Kapitalrichtlinie von 155 Mio. USD.



Zusammenfassend hat unser Team im Jahr 2019 hervorragende Arbeit geleistet, um unsere wichtigsten Meilensteine ​​in der Entwicklung zu erreichen. Unsere erste Produktion erfolgt an drei Standorten, die ungefähr 10 Kilometer voneinander entfernt sind. Dies gibt uns ein hohes Vertrauen in die Qualität der Ressource in unserem Kernbereich. Alle Aspekte des Geschäftsplans bleiben auf Kurs, um die Erwartungen zu erfüllen oder zu übertreffen, einschließlich der Generierung überzeugender Kapitalrenditen über den gesamten Zyklus in den nächsten 12 Monaten. “





DRITTES QUARTAL 2019 UNTERNEHMENS-HIGHLIGHTS

   Das Unternehmen hat mit dem Produktionsanlauf der Pipestone Compressor Station der Keyera Corporation („Keyera“) und der Pipestone Gas Plant der Tidewater Midstream and Infrastructure Ltd. („Tidewater“) mit einer durchschnittlichen Produktion von ~ 4.700 boe / d (46% Kondensat, 53%) begonnen. Gesamtflüssigkeiten) über den gesamten Monat September. Nach dem Ende des dritten Quartals liegt die geschätzte Verkaufsmenge für den Monat Oktober vor Ort bei ca. 11.400 boe / d (43% Kondensat, 50% Gesamtflüssigkeiten), einschließlich ca. 450 boe / d, die auf eine Teilmonatsproduktion aufgrund von Altlasten zurückzuführen sind Bohrungen in die Gold Creek-Anlage südlich des Wapiti-Flusses. Für den Monat Oktober betrugen die am Bohrlochkopf gemessenen Kondensat-Gas-Verhältnisse („CGR“) durchschnittlich 152 bbl / MMcf vom 3-1-Pad und 82 bbl / MMcf vom 15-14-Pad. Während der ersten 20 Kalendertage der Produktion lag der CGR des 6-24-Pads im Durchschnitt bei 237 bbl / MMcf. Diese frühen Ergebnisse stimmen mit den Erwartungen des Unternehmens überein und unterstützen den mittelfristigen Entwicklungsschwerpunkt nördlich des 3-1-Blocks entlang des fertiggestellten Feldversammlungssystems von Pipestone Energy.

   Im dritten Quartal schloss das Unternehmen mit Tidewater eine Midstream-Transaktion im Wert von 30 Mio. USD ab. Die Transaktion wird das für den Bau der Ostbatterie erforderliche Kapital bereitstellen. Die ersten 14 Millionen US-Dollar, die Pipestone Energy aus dem Verkauf der Ausrüstung an Tidewater Mitte August erhielt, wurden für die Beschleunigung eines Programms zur Fertigstellung von drei Bohrlöchern auf dem 9-14 Pad im östlichen Teil der Anbaufläche Ende des dritten Quartals 2019 bereitgestellt Der verbleibende Restbetrag von ca. 16 Mio. USD wird von Tidewater in Raten finanziert, da die Bauarbeiten nach der Auflösung Mitte 2020 beginnen.

   Während des dritten Quartals hat Pipestone Energy erfolgreich drei Bohrlöcher (3 Netto) mit einer durchschnittlichen lateralen Länge von ca. 3.000 Metern an seinem Standort 9-14 fertiggestellt. Diese Bohrlöcher wurden unter Verwendung von hochintensiven Plug- und Perf-Designs mit begrenztem Eintritt ("XLE") und einer Stützmittelbeladung von 2,5 T / M fertiggestellt und sollen in Betrieb genommen werden Anfang 2020. Die Fertigstellungskosten, die im dritten Quartal 2019 in Bezug auf diese Bohrlöcher anfielen, betrugen 4,0 Mio. USD pro Bohrloch.

    Anfang September begannen die Bohrarbeiten an der 6-24-Bohrinsel. In diesem Herbst werden auf dem Pad 6-24 insgesamt sechs Bohrlöcher gebohrt. Zwei Bohrlöcher wurden gebohrt, und das Bohrgerät wird im September freigegeben. Die restlichen vier Bohrlöcher werden voraussichtlich im vierten Quartal 2019 gebohrt. Anschließend wird das Bohrgerät auf das Pad 6-30 verlegt und es werden weitere sechs Bohrlöcher gebohrt, von denen zwei sind Voraussichtlich wird das Rig vor Jahresende veröffentlicht. Die Fertigstellung der sechs neuen Bohrlöcher auf dem 6-24-Feld wird ab dem ersten Quartal 2020 im Rahmen der zuvor festgelegten Obergrenze für die Kapitalausstattung für 2019 von 155 Mio. USD auf das vierte Quartal 2019 beschleunigt. und

    Pipestone Energy setzte sein robustes Rohstoffpreisrisikomanagementprogramm fort, das in erster Linie darauf abzielt, die Volatilität des Cashflows zu verringern, die Gewissheit über die Verfügbarkeit von Finanzmitteln für das Investitionsprogramm des Unternehmens sowie die Verschuldung von Dienstleistern zu verbessern.

https://pipestonecorp.com/newsblog/2019/11/14/...an-operations-update  

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Analyse der Royal Bank of Kanada

 
  
    #102
16.11.19 09:34
RBC ist die größte Bank in Kanada.

15. November 2019

Pipestone Energy Corp.
Q3 / 19: Reibungsloser Bediener

Unsere Einschätzung: Die Erstinbetriebnahme verläuft planmäßig, wobei das Management feststellt, dass die Ergebnisse der ersten Bohrungen den Erwartungen entsprechen. Während die CGRs regionale Schwankungen aufwiesen, stellen wir fest, dass sie noch sehr früh sind und auf Brutto-Oktober-Raten verweisen, die 50% Kondensat und NGLs (in Übereinstimmung mit den Leitlinien) enthalten. Wir erhöhen unsere Schätzungen für das Jahr 2020 auf der Grundlage einer unserer Ansicht nach starken Aktualisierung.

Wichtige Punkte:

Q3 / 19 - starker Start. Produktionsvolumen von 2.467 boe / d im Vergleich zu unserer Schätzung von 1.633 boe / d (Konsens: 1.496 boe / d). Die neuen Volumes waren im dritten Quartal von einem Ausfall des Gold Creek-Werks betroffen, wodurch die Basisvolumes offline geschaltet wurden. Der CFPS von 0,01 USD lag leicht unter unserer Schätzung von 0,00 USD (Konsens: 0,00 USD). Die Oktoberproduktion betrug 11.400 boe / d (43% Kondensat, 50% Flüssigkeiten), einschließlich 450 boe / d der Grundproduktion durch das Gold Creek-Werk.

Prognose für 2019 bestätigt. Das Management bekräftigte die Kapitalplanung für 2019, merkte jedoch an, dass das Unternehmen in der Nähe des oberen Endes der Spanne von 145–155 Mio. USD ausgeben wird. Das Team beschleunigte sechs Fertigstellungen ab 2020 und entfernte eine Bohrung aus dem Bohrprogramm, das bis 2020 durchgeführt wurde. Das Unternehmen wiederholte seine Produktionsrichtlinie mit einer leichten Änderung der Formulierung und rechnet nun mit einem durchschnittlichen Bohrvolumen von 14.000 bis 16.000 boe / d im Dezember (zuvor an Ziel „verlassen“). Das Unternehmen ist nach wie vor gut finanziert: Unser D / CF-Verhältnis nach 2020E liegt nun bei 1,7x (Peers 2,3x) für die Nettoverschuldung zum Jahresende 2020E in Höhe von 195 Mio. USD.

Anhebung der Schätzungen aufgrund eines starken anfänglichen Anstiegs. Wir erhöhen unsere Schätzungen aufgrund einer starken Produktionsrampe bis in den Oktober. Wir modellieren jetzt die Produktionssteigerung auf durchschnittlich 12.500 boe / d während des vierten Quartals 19 (zuvor 8.650 boe / d). Darüber hinaus erhöhen wir unsere Kapital- und Produktionsschätzungen für 2020 und 2021. Im Jahr 2020 planen wir ein Kapitalprogramm von 140 Mio. USD, das ein Volumen im Bereich von 18.250 boe / d vorsieht. Im Jahr 2021 planen wir ein Kapitalprogramm von 200 Millionen US-Dollar mit einem Umsatz von rund 25.000 boe / d, vorausgesetzt, die Transport- und Verarbeitungsverpflichtungen werden erfüllt.

Empfehlung unverändert. Wir behalten unser Rating für Outperformance und spekulatives Risiko bei und erhöhen unser einjähriges Kursziel auf 2,00 USD / Aktie (von 1,75 USD / Aktie), was auf die bisherige starke Ausführung zurückzuführen ist. Pipestone verfügt über eine hochqualitative, flüssigkeitsgewichtete Anbaufläche, deren Entwicklung bis 2021 finanziert wird. Unser Qualifikationsmerkmal für das spekulative Risiko basiert auf einer eingeschränkten Betriebshistorie und einem Mangel an langfristigen Produktionsergebnissen. PIPE handelt mit 3,4x 2020E EV / DACF gegenüber Peers mit 3,7x; Wir glauben, dass der Abschlag im Laufe der Zeit sinken sollte und das erhöhte Ausführungsrisiko und die begrenzte Handelsliquidität widerspiegelt.

Weitere Informationen finden Sie unter https://stockhouse.com/companies/bullboard#7Lf1FeoEKwgXZslH.99  

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Aus der vom 14.11. veröffentlichten Meldung

 
  
    #103
17.11.19 10:19
AUSBLICK

Seit dem erfolgreichen Abschluss des Zusammenschlusses mit Blackbird am 4. Januar 2019 hat das Unternehmen alle kritischen Entwicklungs- und Investitionsmeilensteine ​​erreicht, die erforderlich sind, um die Prognose für den Produktionsausstieg 2019 von 14.000 bis 16.000 boe pro Tag für Dezember 2019 zu erreichen -Partei-Verarbeitungsbetriebe und der vorzeitige Produktionsstart des North of the Wapiti River im September bekräftigen diese Prognose.

Das Nettokapitalinvestitionsprogramm des Unternehmens für 2019 ist weiterhin planmäßig und pünktlich und wurde im Rahmen des Budgets erreicht. Basierend auf dieser Leistung beschleunigt Pipestone Energy von Q1 2020 bis Dezember 2019 sechs Fertigstellungen an seinem 6-24-Standort. Die geplanten Investitionsausgaben, die 2019 für diese sechs Fertigstellungen anfallen, belaufen sich auf ca. 20 Mio. USD. Die daraus resultierende Nettokapitalprognose für 2019 liegt mit rund 155 Mio. USD weiterhin im oberen Bereich unserer bereits angekündigten Prognose für 2019. Das Investitionsprogramm für 2019 konzentrierte sich auf das Bohren, Fertigstellen und Einbinden von kondensatreichen Montney-Bohrlöchern sowie auf den Ausbau der erforderlichen Infrastruktur, damit Pipestone Energy in den kommenden Jahren effizient wachsen kann. Basierend auf dem Ausbau der Infrastruktur im Jahr 2019 kann Pipestone Energy seine Produktion auf ca. 33.000 boe / d steigern, ohne dass zusätzliche erhebliche Infrastrukturausgaben anfallen. Infolgedessen werden die Kapitalleitlinien für 2020, die voraussichtlich Ende Januar 2020 veröffentlicht werden, in erster Linie auf die Bohr- und Abschlussaktivitäten ausgerichtet.

Pipestone Energy befindet sich in der Anfangsphase der Umsetzung einer mehrjährigen Entwicklungsstrategie, die darauf abzielt, auf Basis eines unveränderten zukünftigen Preisstaffels von 55 USD pro Barrel WTI-Rohöl erstklassige dezile Investitionsrenditen über den gesamten Zyklus zu erzielen und die Hürden für die Cashflow-Generierung zu überwinden. Angesichts des aktuellen Ausblicks auf die Rohstoffpreise und der Maßnahmen, die ergriffen wurden, um diese Preise im Rahmen seines Absicherungsprogramms zu erzielen, ist Pipestone Energy zuversichtlich, seine zukünftigen Entwicklungsziele erreichen zu können.  

26 Postings, 1154 Tage A64922Auswirkungen

 
  
    #104
19.11.19 10:30
Gestern wurden in Kanada 937.240 Stück gehandelt (Durchschnitt 130.000) trotz der enormen Käufeb nur 1,56% Zuwachs. Da wollten einige wohl ihr Zeug los werden. :/  

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Interview mit Paul Wanklyn - CEO Pipestone

 
  
    #105
21.11.19 11:01

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Technische Analysa - kaufen

 
  
    #107
14.12.19 09:33

517 Postings, 2898 Tage Brainzerohallo

 
  
    #108
16.12.19 22:00
ich bin wieder da. Amnestie für brainzero.
Ich danke dem  Buntvogel für diese edle Geste.  

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Dann schreib mal was vernünftiges

 
  
    #109
17.12.19 09:18
es geht schließlich rasant aufwärts mit der Pipe Aktie und das sollte erst der Anfang sein.
Die nächsten Zahlen im Februar werden es beweisen. Mit Volldampf auf ein gutes neues Jahr 2020 und besinnliche friedliche Weihnachtstage allen Lesern hier.  

13 Postings, 1330 Tage PK75naja

 
  
    #110
2
17.12.19 14:31
Dein Optimismus in allen Ehren, Buntspecht, aber die Aktie muss sich mindestens noch verdoppeln, um den Kursverlust nach der Fusionierung wettzumachen.  

338 Postings, 4136 Tage LangoPk75

 
  
    #111
17.12.19 16:34
So sehe ich das auch...

Verfolge blackbird seit Jahren und hab noch ne Tranche von35 Cent respektive 3,5 Euro im Portfolio.  Darf also noch ne Weile steigen :)  

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53ich bin wie ihr auch leider auch im Minus

 
  
    #112
17.12.19 18:20
sehe es aber entspannt an, die Firma ist gut gemanagt und die volle Aulastung der Förderung soll ja erst in 2020 beginnen. Wartet Mal bis Anfang Februar wo wir dann stehen.  

338 Postings, 4136 Tage LangoSo sehe ich das auch

 
  
    #113
17.12.19 18:48
Mich hat nur überrascht wie weit runter es gegangen ist...  

21 Postings, 2710 Tage usman1Abfindung bei Übernahme

 
  
    #114
18.12.19 12:28
Mal ein Frage, die mich beschäftigt.
Sollte nicht bei der Übernahme durch Pipestone eine Abfindung in Höhe von ca. 0,03 Can$
je Blackbirdaktie an die Blackbirdaktionäre bezahlt werden ?
Weiß hier jemand Bescheid ?
Danke im Voraus, wenn hier jemand Infos geben könnte.
 

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Davon ist mir nichts bekannt

 
  
    #115
19.12.19 09:58

338 Postings, 4136 Tage Langoist mir auch neu

 
  
    #116
19.12.19 23:08
hab auf jeden Fall nichts bekommen  

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Allen Investoren und Mitlesern von Pipestone

 
  
    #117
30.12.19 11:47
einen Guten Rutsch ins neue Jahrzehnt und auf einen besseren bzw. steigenden Aktienkurs im neuen Jahr 2020.
Die Voraussetzungen sind da, jetzt wird es sich zeigen ob die Investitionen Früchte tragen.  

338 Postings, 4136 Tage LangoDir auch buntspecht

 
  
    #118
30.12.19 18:04

517 Postings, 2898 Tage BrainzeroHalloo

 
  
    #119
1
16.01.20 20:35
ich bins euer Foren-Kasper.
Frohes Neues Jahr  

338 Postings, 4136 Tage LangoInteressant

 
  
    #121
17.01.20 11:12
Mal sehen, ob sich die Kanadier damit zufrieden geben  klingt für mich erst mal nicht schlecht.

Ich frag mich nur, wann die sich endlich mal zuverlässige Infrastrukturpartner holen  

338 Postings, 4136 Tage LangoNicht schon wieder...

 
  
    #122
20.01.20 16:48
https://www.marketscreener.com/...e-Keyera-Wapiti-Gas-Plant-29863179/

Die bekommen ihre Partner einfach nicht in den Griff...  

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Sollte nicht vorkommen - ist nun aber leider so

 
  
    #123
21.01.20 09:50
CALGARY, Alberta, 20. Januar 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - (PIPE - TSX-V) Pipestone Energy Corp. („Pipestone Energy“ oder das „Unternehmen“) wurde am Januar von Keyera Corp. („Keyera“) benachrichtigt 17, 2020 eines Stromausfalls innerhalb der Keyera Wapiti Gas Plant ("Keyera Plant"). Dieser Fehler hat zu einem ungeplanten Ausfall geführt. Keyera geht davon aus, dass es repariert wird und den Betrieb des Keyera-Werks innerhalb von etwa zwei Wochen wieder aufnehmen wird. Basierend auf der erwarteten Ausfalldauer bekräftigt das Unternehmen seine am 16. Januar 2020 veröffentlichten Jahresprognosen für 2020. Wenn das Unternehmen Informationen erhält, die den erwarteten Zeitplan für die Reparatur des Keyera-Werks wesentlich ändern, wird Pipestone Energy eine weitere Aktualisierung des Marktes bereitstellen . Es wurde prognostiziert, dass ungefähr 20% des Produktionsvolumens im Januar 2020 in das Pipestone Gas Plant von Tidewater Midstream and Infrastructure Ltd. und das Gold Creek Gas Plant von Canadian Natural Resources Ltd. fließen.

Pipestone Energy Corp.

Pipestone Energy Corp. ist ein Öl- und Gasexplorations- und -produktionsunternehmen mit Hauptsitz in Calgary, Alberta. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung seiner kondensatreichen Anlage in Montney im Pipestone-Gebiet in der Nähe von Grande Prairie, Alberta. Pipestone Energy ist bestrebt, einen langfristigen Mehrwert für unsere Aktionäre zu schaffen, und schätzt die Partnerschaften, die das Unternehmen innerhalb seiner operativen Gemeinschaft entwickelt. Pipestone Energy-Aktien werden unter dem Symbol PIPE an der TSX Venture Exchange gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.pipestonecorp.com.  

5292 Postings, 4193 Tage Buntspecht53Stromausfall beseitigt

 
  
    #124
31.01.20 10:05
https://www.stockwatch.com/News/...60802&symbol=PIPE&region=C

Laut Pipestone nimmt das Gaswerk Keyera Wapiti den Betrieb wieder auf

2020-01-30 17:38 ET - Pressemitteilung

Herr Paul Wanklyn berichtet

PIPESTONE ENERGY CORP. KÜNDIGT AN, DASS DIE KEYERA WAPITI-GASANLAGE DEN BETRIEB WIEDER aufgenommen hat

Das Gaswerk Keyera Wapiti wurde wieder in Betrieb genommen, und Pipestone Energy Corp. hat in den letzten 24 Stunden kontinuierlich Volumen ohne Einschränkung in das Werk geflossen. Pipestone Energy wurde darüber informiert, dass der normale Anlagenbetrieb voraussichtlich fortgesetzt wird.

Reserven zum Jahresende 2019

Das Unternehmen erwartet, bis Ende Februar 2020 eine aktualisierte Reserven- und Ressourcenbewertung zum Jahresende 2019 bereitzustellen, die von McDaniel & Associates Consultants Ltd. ("McDaniel") durchgeführt wird.

Jahresabschluss und Telefonkonferenz für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2019

Die Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2019 werden voraussichtlich vor dem Marktstart am 12. März 2020 veröffentlicht. Eine Telefonkonferenz ist für den 12. März 2020 um 9:00 Uhr (11:00 Uhr (östliche Sommerzeit)) für geplant interessierte Investoren, Analysten, Makler und Medienvertreter.

Details zur Telefonkonferenz:

Gebührenfrei: (866) 953-0776

International: (630) 652-5852

Konferenz-ID: 7376048

Pipestone Energy Corp.

Pipestone Energy Corp. ist ein Öl- und Gasexplorations- und -produktionsunternehmen mit Hauptsitz in Calgary, Alberta. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung seiner kondensatreichen Anlage in Montney im Pipestone-Gebiet in der Nähe von Grande Prairie, Alberta. Pipestone Energy ist bestrebt, einen langfristigen Mehrwert für unsere Aktionäre zu schaffen, und schätzt die Partnerschaften, die das Unternehmen innerhalb seiner operativen Gemeinschaft entwickelt.

Wir suchen den sicheren Hafen.  

517 Postings, 2898 Tage BrainzeroHallo

 
  
    #125
11.02.20 16:13
wo seid ihr alle?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben