Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Genzyme bricht gerade nach oben aus...


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.12.99 12:08
Eröffnet am: 22.12.99 16:44 von: flatus Anzahl Beiträge: 14
Neuester Beitrag: 23.12.99 12:08 von: flatus Leser gesamt: 4.724
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

119 Postings, 7221 Tage flatusGenzyme bricht gerade nach oben aus...

 
  
    #1
22.12.99 16:44
Bodenbildung abgeschlossen.
Jetzt ist der Weg wieder frei in alte Höhen, nachdem gestern bekannt wurde, daß aus dem Merger mit CellGenesys nichts wird, weil deren Aktionäre die bernahme abgelehnt haben.Jetzt ist die finanzielle Belastung weg und GENZ kann wieder zulegen.

Flatus  

Optionen

80 Postings, 7159 Tage strumiRe: Genzyme bricht gerade nach oben aus...

 
  
    #2
22.12.99 16:56
Hi, flatus

ich denke Du kommst aus der med.-Fakultät.
Habe auch eine kleine Ahnung davon. Z. B. "Flatus" sagt mir da schon was.
Was hälst Du von Glaxo-Wellc.
Bringen doch demn. Antiraucher-Präparat. Und dann diese Grippe-Mittel.
Danke für Deine Stellungnahme.

Gruß Strumi
 

Optionen

80 Postings, 7159 Tage strumiRe: Genzyme bricht gerade nach oben aus...

 
  
    #3
22.12.99 16:57
Hi, flatus

ich denke Du kommst aus der med.-Fakultät.
Habe auch eine kleine Ahnung davon. Z. B. "Flatus" sagt mir da schon was.
Was hälst Du von Glaxo-Wellc.
Bringen doch demn. Antiraucher-Präparat. Und dann diese Grippe-Mittel.
Danke für Deine Stellungnahme.

Gruß Strumi
 

Optionen

80 Postings, 7159 Tage strumiRe: Genzyme bricht gerade nach oben aus...

 
  
    #4
22.12.99 16:57
Hi, flatus

ich denke Du kommst aus der med.-Fakultät.
Habe auch eine kleine Ahnung davon. Z. B. "Flatus" sagt mir da schon was.
Was hälst Du von Glaxo-Wellc.
Bringen doch demn. Antiraucher-Präparat. Und dann diese Grippe-Mittel.
Danke für Deine Stellungnahme.

Gruß Strumi
 

Optionen

356 Postings, 7153 Tage Brad PittRe: Genzyme bricht gerade nach oben aus...

 
  
    #5
22.12.99 17:07
FUSIONSPHANTASIE BEI GLAXO-WELLCOME!!!!


Der Chef des US-britischen Pharma-Konzerns SmithKline Beecham, Jan Leschly, wird nach Unternehmensangaben vorzeitig von seinem Amt zurücktreten. Statt wie geplant zu seinem 60. Geburtstag am 11. September 2000 werde Leschly bereits im April seinen Posten räumen, teilte SmithKline Beecham am Donnerstag, dem 2. Dezember  in London mit. Diese Nachricht beflügelte die Kurse der beiden Pharmagiganten. SmithKline schlossen am Donnerstag in New York um 6 % höher bei 71,25 US-Dollar während Glaxo um 3 % auf 60,56 US-Dollar zulegen konnten. Vor allem die Tatsache daß die Fusionsverhandlungen zwischen Glaxo Wellcome und SmithKline Beecham im Frühjahr vergangenen Jahres wegen Meinungsverschiedenheiten zwischen Leschly und Glaxo-Wellcome-Chef Richard Sykes bei Fragen der gemeinsamen Unternehmensführung abbebrochen wurden und Sykes daraufhin Leschlys Rücktritt als Grundbedingung für die Wiederaufnahme der Fusionsverhandlungen stellte läßt nun wieder Fusionsphantasie aufkeimen.  Bei einem erfolgreichen Zusammensschluß entstünde der bisher größte Pharma-Konzern der Welt.  Vor allem angesichts der sich abzeichnenden Konzentrationstendenzen in der Branche - jeder verhandelt mit jedem - will keine der beiden Firmen alleine im Regen stehen gelassen werden. Außerdem erleichtern größere Einheiten die Schaffung von Blockbuster-Medikamenten. Das sind Medikamente, mit denen Umsätze in Milliardenhöhe erzielt werden können wie zum Beispiel die Potenzpille Viagra von Pfizer oder Zantac von Glaxo, ein Medikament gegen Magengeschwüre, dessen Patent im Jahr 2001 abläuft. Aufgrund des baldigen Ablaufes zahlreicher weiteren Patente ist bei Glaxo eine schnelle und nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes nur über eine Fusion mit einem adäquaten Partner möglich. Der Zusammenschluß zwischen Glaxo und SmithKline würde Einsparungen in Milliardenhöhe ermöglichen und den Weg für die Schaffung neuer Blockbuster-Medikamente ebnen. Im Falle einer erfolgreichen Fusion könnten die Aktien des neugeschaffenen Giganten eine ähnliche Performance aufweisen wie Novartis in den ersten Monaten nach der Megafusion zwischen Ciba Geigy und Sandoz.

Glaxo ist also ein klarer Kauf! Ich empfehle Euch diesen Wert noch vor Jänner zu kaufen denn statistisch gesehen setzen die Investmentfonds im Jänner auf die Nachzügler des Vorjahres.


Brad Pitt

 

119 Postings, 7221 Tage flatusdanke fuer die Info, Brad

 
  
    #6
22.12.99 17:18
zur FRage von Strumi:
auf die Zulassung fuer Zyban, das neue Raucherentwöhnungsmittel von GW wartet man im Moment. D.h. es sind in der Tat Einstiegskurse, wenn man auch noch Fusionsgeruechte hinzunimmt. GlaxoWellcome hat die besten Präparate, was Pulmonologie betrifft. z.B. Flutide als Cashcow. Es ist ein guter Hinweis von Euch, sie mal im Auge zu behalten.

Gruß

Flatus  

Optionen

356 Postings, 7153 Tage Brad PittGenzyme: Ausbruch muß noch charttechnisch bestätigt werden

 
  
    #7
22.12.99 17:32
Hallo Flatus!

Zwar reagierte Der Börsenkurs von Genzyme positiv auf die finanzielle Entlastung infolge der geplatzten Fusion mit CellGenesys, doch ein plus von "nur" 2,68 % (an der Nasdaq)  gegenwärtig an der Nasdaq ist noch nicht gerade berauschend. Außerdem ist bei ca. 45 USD mit einem kurzfristigen charttechnischen Widerstand zu rechnen. Doch das Rückschlagpotential bleibt angesichts eines KGV von 23 begrenzt. Kurzfristige Trader sollten deshalb auf einen starken Ausbruch über 45 USD warten während Langfristanleger bereits erste Positionen eingehen können.

Der Ausbruch bei Aurora Biosciences aus dem Konsolidierungsdreieck mit einem Plus von fast 40 % an einem Tag war auf jeden Fall viel spektakulärer. Ein ähnlicher Ausbruch könnte jedoch bei dem deutschen Konkurrenten von Aurora, nämlich bei CyBio bevorstehen, da dieses Unternehmen bereits schwarze Zahlen schreibt.

Gruß

Brad Pitt  

356 Postings, 7153 Tage Brad PittFrage: Kann man CyBio mit Aurora direkt vergleichen?

 
  
    #8
22.12.99 17:44
Hallo Flatus!

Aurora Biosciences ist heute wieder um 20 % nach oben geschossen nachdem ein neues Patent bekanntgegeben wurde. Hier ein Auszug aus der entsprechenden Nachricht:

"SAN DIEGO, Dec. 21 /PRNewswire/ -- Aurora Biosciences Corporation (Nasdaq: ABSC - news) announced today that the U.S. Patent and Trademark Office (USPTO) has issued U.S. Patent Number 6,004,808 entitled ``Promiscuous G-Protein Compositions and Their Use.'' The patent is directed towards cells comprising promiscuous G-proteins such as G alpha 15, and methods for their use in drug screening."

Wie weit ist CyBio in diesem Bereich? Wenn CyBio über ähnliche Patente verfügt, dann wäre ein Kurs von 100 Euro gerechtfertigt, denn im Vergleich zu CyBio schreibt Aurora vorraussichtlich erst nächstes Jahr schwarze Zahlen (0,17 $/Aktie).

Gruß

Brad Pitt
 

21160 Postings, 7429 Tage cap blaubärRe: Genzyme bricht gerade nach oben aus...

 
  
    #9
22.12.99 18:59
Cybio baut nur mit Blech verkleidete Eppendorfpipetten,sie sind meiner meinung nach so Biotech wie die Pizzeria die Morphosys beliefert.Patente auf Verfahren fällt da unter"ist nicht".Schaut doch einfach mal auf ihre Homepage.
blaubärgrüsse
 

119 Postings, 7221 Tage flatusCap Blaubär hat einen guten Ueberblick ueber das ganze..

 
  
    #10
22.12.99 19:11
ich persoenlich weiß noch nichts ueber Cybio und Aurora. Werde aber mal versuchen mich schlau zu machen. Aurora scheint ziemlich in die Molekularbiologie abzutauchen. Vielleicht haben wir noch einen Spezi von der Sorte an Bort. Bin leider nur Mediziner.

Gruß

Flatus  

Optionen

119 Postings, 7221 Tage flatushab noch was vergessen, brad

 
  
    #11
22.12.99 19:15
zwar sind die 2,5 % noch nicht der Ausbruch, geb ich Dir recht. Aber bei so einem Basisinvestment kann man nicht mit viel mehr rechnen. Jedenfalls sind die 42 geknacht und das deute ich als positives Langfristindiz. Trotzdem danke, dass Du sie mal chartechn. analysiert hast.Ich bin da nicht so bewandert.

Flatus
 

Optionen

119 Postings, 7221 Tage flatusvergleich Aurora-Cybio

 
  
    #12
22.12.99 20:40
kann mir jmd. helfen: ich suche die Website von Cybio, um zu einer Bewertung zu kommen. Bei den gelaeufigen Formulierungen spricht kein Server an.

Nur so viel zu Aurora:
nach kurzer sichtung- 2 Standbeine
-Hochdurchsatzscreening von Proben (Konkurrenten Cybio-richtig, Evotec und viele andere; unueberschaubarer Markt fuer mich)= kombinatorische Biologie
-Zell-Signaltransduktion

Das erworbene Patent faellt in Kat. 2. Daher nicht unbedingt auf Cybio uebertragbar der Erfolg.Aber zu Cybio kann ich wie gesagt noch keine Info geben.

Gruß

Flatus  

Optionen

21160 Postings, 7429 Tage cap blaubärRe: Genzyme bricht gerade nach oben aus...

 
  
    #13
23.12.99 10:20
Hi Flatus
die Adresse www.cybio-ag.com
als Tip im Kursteil hier auf res tippen da bekommste alle NM Adressen raus
blaubärgrüsse  

119 Postings, 7221 Tage flatusdanke cap

 
  
    #14
23.12.99 12:08
ich glaube, wir beide haben die gleiche Ansicht zu Biotechs, die in komb.Biologie machen.

Gruß

Flatus  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben