gute nachrichten


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 08.05.09 12:28
Eröffnet am:23.04.09 11:19von: claus..geldAnzahl Beiträge:74
Neuester Beitrag:08.05.09 12:28von: läuft gutLeser gesamt:19.981
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:
3


 
Seite: <
| 2 | 3 >  

103 Postings, 6007 Tage claus..geldgute nachrichten

 
  
    #1
3
23.04.09 11:19
http://www.conergy.de/desktopdefault.aspx/tabid-5/82_read-10062/
ich glaub schon das man an dieser firma glauben kann auch wenn sich im lätzten jahr nicht ganz so gut da stand....
aber die nachfrage ist immer noch groß und wir noch lange anhalten..  

1030 Postings, 5531 Tage Prima VeraGut oder nich t

 
  
    #2
1
23.04.09 11:25
dass hier nun der soundsovielte Conergy-Thr. aufgemacht wird, ist keine gute Nachricht. Wer hat denn davon was?  

628 Postings, 6365 Tage Memory1931Tja....

 
  
    #3
23.04.09 11:29

die Finanzlage und aufgrund dessen der Preis pro Aktie ist die Frage.

Ich werde wohhl auch wieder einsteigen, aber das hängt am Preis der AKtie.

Bei 0,50€ Stück könnte ich mir gut vorstellen wieder mit ein paar Tausend Aktien dabeizusein......

 

 

27077 Postings, 5988 Tage brunnetaConergy auf 'Sell' - Ziel 0,30 Euro, sehr gute...

 
  
    #4
23.04.09 12:08
Goldman Sachs hat die Einstufung für die Aktien von Conergy (News/Aktienkurs) nach Zahlen auf "Sell" und das Kursziel auf 0,30 Euro belassen. Auf Basis der vorläufigen Bilanz für 2008 habe er seine Prognosen überarbeitet, schrieb Analyst Mariano Alarco in einer Studie am Donnerstag. Er rechne nun für das laufende Jahr mit einem Verlust von 0,02 statt 0,01 Euro je Aktie.

30793 Postings, 6644 Tage AnanasÜberflüssig oder gut #2 kann nicht beurteilen

 
  
    #5
1
23.04.09 12:40
aber vielleicht mal ein Forum wo man etwas ruhiger an die Aktie Conergy ran geht.
Ich wünsche dir viel Glück claus...geld und hoffe das du mit deinen " positiven" Forum etwas mehr Weitblick besitz wie manch einer der in der Vergangenheit hier geschrieben hat.
Werde hin und wieder vorbei schauen.  

103 Postings, 6007 Tage claus..gelddanke ananas!!

 
  
    #6
23.04.09 12:43
 

528 Postings, 5980 Tage MilliadärNun hat der Analyst den Kurs runtergebracht und

 
  
    #7
1
23.04.09 14:53
kauft  kräftig  bei  0,82/0,83   ein  

506 Postings, 5606 Tage Erni_krümelauch positiv

 
  
    #8
2
23.04.09 15:01
Photovoltaik kann den Umsatz bis 2020 verachtfachen In der Photovoltaik-Industrie fällt das Wachstum noch stärker aus. Der weltweite Umsatz wird laut Studie 2020 rund 60 Milliarden Euro betragen und damit eine Verachtfachung gegenüber 2005 aufweisen. Der Umsatz deutscher Unternehmen wird sich im selben Zeitraum von 1,8 Milliarden Euro auf 12,3 Milliarden steigern. Die deutsche Photovoltaik-Branche kann dabei auf ein sehr gut ausgebautes Netz von Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen zurückgreifen. Außerdem profitiert sie auf dem internationalen Markt von der vielfältigen Erfahrung mit zahlreichen heimischen Solarprojekten. Die große Bedeutung der Erneuerbaren Energien zeigt sich auf der diesjährigen Hannover Messe mit rund 400 Ausstellern zu diesem Thema. Auch die erstmals in diesem Jahr präsentierte Leitmesse Wind unterstreicht das große Potential dieser zukunftsweisenden Branche. quelle http://www.solarserver.de/solarmagazin/news.html#news10562  

7487 Postings, 5580 Tage Horusfalke:-)

 
  
    #9
1
23.04.09 15:57
In Opel International Inc. bin ich seit 11/08 investiert  +70%..
Ich glaube, das das Halbleiter-Unternehmen eine Menge Potential hat und  freue mich jetzt schon auf fette Gewinne, ohne A-Steuer... :-)
Keine Kaufempfehlung, nur Info

SHELTON, CONNECTICUT und TORONTO, ONTARIO - (Marketwire - am 21. April 2009) - OPEL International Inc (TSX VENTURE:OPL - Nachrichten; "OPEL"), ein globaler Hauptentwickler und Lieferant der hohen Konzentration photovoltaic ("HCPV") und anderen Sonnenprodukte, einschließlich auf den Boden gegründet und Dach-Spurenleser-Systeme, gaben heute bekannt, dass BETASOL, sein spanischer Partner, seine HCPV Gelegenheit in Spanien ausgebreitet hat und eine Bankwechselbürgschaft oder Garantie mehr erhalten hat als die Vereinigten Staaten 1,500,000 $ (1.187.500 EUR) für ein neues HCPV Sonnenprojekt. Infolgedessen hat sich BETASOL um Erlaubnisse beworben, einen neuen Dienstprogramm-Rang Sonnenfarm zu bauen. BETASOL & # 39; s Geschäft baut Dienstprogramm-Rang Sonnenfarm-Installationen für den nachfolgenden Verkauf zu Kapitalanleger-Gruppen.

Die Sonnenfarm wird insgesamt 2.375 Megawatt (MW) der Sonnenmacht zum Gebiet zur Verfügung stellen, das durch die hohe Sonnenkonzentration photovoltaic Tafeln auf Doppelachse-Verfolgen-Systemen erzeugt ist.

"Sobald die Erlaubnisse für diese Aufstellung von 2.375 MW von der erzeugten Sonnenmacht von HCPV erhalten werden, wird das bedeutungsvolle Förderung und Institutionalisierung von HCPV Installationen ins Gebiet & den # 39 bringen; s Sonnenmarktplatz und ist eine andere bedeutende Ausführung für OPEL international" sagte Robert Pico, CEO von OPEL INTERNATIONAL. "Wir werden begeistert, dass sich unsere Beziehung mit BETASOL ausbreitet, und dass wir im Stande sind fortzusetzen, über unseren Fortschritt in Spanien mit dieser Hauptsonnentechnologie zu berichten."

Gemäß Firmenbeamten wird OPEL die Bratrost-Farm-Installation mit seinem ursprünglichen Design Mk-I hohe Konzentration photovoltaic Tafeln liefern, die auf von OPEL verfertigten Doppelachse-Spürenlesern bestiegen sind.

"Der Mk-I HCPV Tafel-Design wird wirksam hoch gekostet und konzentriert Licht von der Sonne mehr als 500mal," sagte Pico. "Dieses Produkt hat Umwandlungsleistungsfähigkeit bis zu zweimal diesem von flachen Silikonteller-Sonnenkollektoren und mehr als dreimal mehr als das von dünnen Filmsonnenkollektoren, es die optimale Lösung für Sonnenbratrost-Montagen am Einsatzort machend," sagte er. "Der Gebrauch des OPELS & # 39; s Energie effiziente Tafeln zusammen mit Spanien & # 39; s Futter - in der Zolltarif-Struktur erlaubt attraktive Raten des Umsatzes für Sonnenprojekte."

"Wir an BETASOL sind sehr zufrieden, unsere Partnerschaft mit OPEL, einer der Führung HCPV Lieferanten in der Welt auszubreiten," sagte Jesus Cabetas, Direktor von BETASOL. "OPEL & # 39; s hervorragende Tafel-Leistungsfähigkeit berücksichtigt vergrößertes Kapitalanleger-Interesse und attraktive Raten des Umsatzes auf unseren spanischen Sonnenprojekten."

OPEL gab vorher die Sendung seines Mk-I HCPV Tafeln für die erste BETASOL Installation bekannt. Sendung begann im Dezember 2008, und steht für die Vollziehung im zweiten Viertel von 2009 auf dem Plan.

Über OPEL INTERNATIONAL

Mit Operationen headquartered in Shelton, Connecticut und Toronto, Ontario, Kanada, Designs von OPEL, Fertigungen und Märkten hohe Leistung, die sich photovoltaic ("HCPV") Tafeln konzentriert, um Sonnenenergie in die Elektrizität für die Weltanwendung umzugestalten. OPEL & # 39; s hohe Leistung photovoltaic sich konzentrierende Tafeln erzeugen um bis zu 40 Prozent mehr Kilowatt-hou  

512 Postings, 6455 Tage seyfJetzt 0.79 Morgen 0,60

 
  
    #10
1
23.04.09 16:12
:=)   :=)  

Optionen

27077 Postings, 5988 Tage brunnetaübermorgen 0,30€

 
  
    #11
1
23.04.09 16:17

342 Postings, 5623 Tage groundinspectorzahlen am 29.04

 
  
    #12
1
23.04.09 16:30
das wird heiter :-)
morgen -50%
und nächste woche der rest...  

30793 Postings, 6644 Tage AnanasWichtig sind die Zahlen für das 1.Quartal

 
  
    #13
23.04.09 16:48
am 14.5.09 ,die anderen kennt man ja schon in etwa!  

30793 Postings, 6644 Tage AnanasBuhl-Analyse

 
  
    #14
1
23.04.09 17:26

25 Postings, 5511 Tage Börsenganoveallet wird jut nur die ruhe meine lieben

 
  
    #15
23.04.09 17:55

36 Postings, 5517 Tage trader1979Photovoltaik-Anlage in 10 Tagen

 
  
    #16
23.04.09 20:03
Conergy weiht Photovoltaik-Anlage auf eigenem Fabrikdach ein  
23.04.2009
Conergy weiht Photovoltaik-Anlage auf eigenem Fabrikdach ein

1.800 Module in Rekordbauzeit von nur 10 Werktagen installiert
378 KW große Anlage spart über 5.600 Tonnen des schädlichen Treibhausgases CO2 ein
Frankfurt (Oder), 23. April 2009 - Die Conergy SolarModule GmbH & Co. KG errichtete auf dem Dach ihrer Fabrik in Frankfurt (Oder) eine Photovoltaik-Anlage mit einer Spitzenleistung von 378 Kilowatt. Auf der Dachfläche von 7.700 Quadratmetern verbaute eine örtliche Installationsfirma in der Rekordzeit von nur zehn Werktagen insgesamt 1.800 Conergy PowerPlus Solarmodule. Der saubere Sonnenstrom wird direkt in das hauseigene Stromnetz eingespeist und intern verbraucht.

Insgesamt produziert die Anlage über 331.000 Kilowatt Solarstrom im Jahr. Dies entspricht der Menge des jährlichen Stromverbrauchs von 90 Haushalten. Mehr als 5.600 Tonnen des schädlichen Treibhausgases CO2 können durch den Betrieb der Anlage über die 20-jährige Laufzeit eingespart werden.

Die auf dem Dach verbauten kristallinen Conergy PowerPlus Module, werden komplett in Frankfurt (Oder) entwickelt und produziert. Sie sind selbst bei anspruchsvollen Umweltbedingungen leistungsstark und langlebig. Das Aufdachgestellsystems, welches speziell an die Dachgegebenheiten angepasst wurde, lieferte die Firma Mounting Systems GmbH. Die Wechselrichter sowie die Steuerung der Anlagenüberwachung lieferte die voltwerk GmbH. Beide Firmen sind Töchter der Conergy AG.

Mathias Kamolz, Werksleiter und Geschäftsführer der Conergy SolarModule GmbH & Co. KG betont: „Mit unserer Photovoltaik-Anlage setzen wir ein wichtiges Zeichen für eine nachhaltige und umweltfreundliche Energiegewinnung und für den Klimaschutz in der Region. Wir sehen uns als Vorbild, um verstärkt zur Etablierung und Nutzung von regenerativen Energien beizutragen.“

Über die Conergy SolarModule GmbH & Co. KG

Die Conergy SolarModule GmbH & Co. KG mit Sitz in Frankfurt (Oder) ist eine der weltweit modernsten Produktionsstätten für Solarmodule. Seit dem Baubeginn im November 2006 investierte die Hamburger Conergy AG für den Aufbau einer bislang einzigartigen, vollintegrierten Massenproduktion rund 250 Mio. Euro. Auf einer Gesamtproduktionsfläche von 35.000m² laufen täglich Hochleistungs-Module „made in Germany“ vom Band. Einmalig dabei: Die Wertschöpfungskette läuft über fünf Produktionslinien vollautomatisch und vollintegriert unter einem Dach – vom Grundstoff Silizium über den Wafer, die Zelle bis hin zum fertigen Modul. Derzeit arbeiten in der Frankfurter Fabrik rund 450 Beschäftigte.  

30793 Postings, 6644 Tage AnanasEin Aufbäumen von Conergy?

 
  
    #17
24.04.09 08:47
Ich traue die Frieden noch nicht, aber wer will das schon wirklich wissen.  

4494 Postings, 7635 Tage falke65es geht wieder nach oben..

 
  
    #18
24.04.09 09:45
 

7487 Postings, 5580 Tage Horusfalke:-)

 
  
    #19
24.04.09 09:51
Opel International scheint jetzt abzugehen ... heute +15%  

63 Postings, 5549 Tage BOMBER9Opel

 
  
    #20
24.04.09 09:58

Zu Opel. Ist das heute noch ein Zock wert ??? 

 

Mfg Bomber9

 

7487 Postings, 5580 Tage Horusfalke...:-)

 
  
    #21
24.04.09 10:01

4494 Postings, 7635 Tage falke65diese opel aktie hat nichts mit opel-car zu tuen..

 
  
    #22
24.04.09 10:04
 

7487 Postings, 5580 Tage Horusfalke:-)

 
  
    #23
24.04.09 10:09
Einmal bitte Posting 9 lesen, dann ... :-)  

63 Postings, 5549 Tage BOMBER9Horusfalke

 
  
    #24
24.04.09 10:14

Danke

Sehr interessant ich werde mal mein glück versuchen  gg

 

103 Postings, 6007 Tage claus..geldist eine überlegung wert.

 
  
    #25
1
24.04.09 11:00
ich hab mich grad mit einer großen stückzahl eingedeckt weil bei den kurs kann ich schnell gewinn machen vielleicht nicht soviel aber gewinn ist gewinn aber ich kann auch verlust machen aber davon gehe ich nicht aus weil diese firma gut aufgestellt ist und die sonne scheint immer ^^ ne der staat fördert solche sachen und man tut der umwelt was zugute.. klar müsst ihr das selber wissen auch wenn nächste wochen zahlen kommen sollen und diese nicht so gut ausfallen wir haben ja schon eine richtung bekommen wo es hin geht und es kann nur besser werden und ich glaube die zahlen werden nicht so schlecht ausfallen so ich wüsche euch ein gutes wochenende und viel SONNE  

Seite: <
| 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben