gibts hier jemand der schon mal ne Wanne


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 03.09.10 19:25
Eröffnet am: 03.09.10 12:30 von: Börsenfan Anzahl Beiträge: 65
Neuester Beitrag: 03.09.10 19:25 von: dupidei Leser gesamt: 2.323
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

32080 Postings, 6717 Tage Börsenfangibts hier jemand der schon mal ne Wanne

 
  
    #1
3
03.09.10 12:30
eingebaut hat ?
39 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

50212 Postings, 4322 Tage Basterdbf: ich möchte Deine Hoffnungen nicht

 
  
    #41
3
03.09.10 13:55
... zerstören, aber ich bin nicht vom Fach.

Als Ingenieur habe ich gelernt "alles irgendwie hinzubiegen", aber von Wasser und Strom lasse ich meine Finger, weil das ist entweder tötend oder "nur" nervtötend.

50212 Postings, 4322 Tage BasterdAuch ES sollte endlich eingesehen haben

 
  
    #42
03.09.10 13:57
... daß man Holzdecken nicht klebt.

Falls nicht... Gnade uns Allah... äh... Gott.

(ist das Gleiche, wurde mir jedenfalls von Muslimen bestätigt)

870 Postings, 7337 Tage hasenhaarschneidermomentan ist

 
  
    #43
03.09.10 13:59
nebenan ein thread der euch nicht überfordert  

32080 Postings, 6717 Tage Börsenfan@yahoogreg

 
  
    #44
1
03.09.10 14:02
hat aber spät Klick gemacht ;-)

- Grinch wird die Fliesen abknabbern
- Einsamer wird den Revisionsschacht reinboxen

dann wird der Käse mit Pattex und Edelstahlplatten zubebombt !

Clubmitglied, 46508 Postings, 7588 Tage vega2000Eine Duschtasse im Bad?

 
  
    #45
03.09.10 14:04
*Schauder*

Ich habe mir einen Architekten für mein neues Bad geholt, der hat mir die Dusche ebenerdig mit einem Neigungswinkel von 1% (für den Abfluß des Duschwassers) eingebaut, -das sieht nicht nur gut aus, das erleichtert auch die Pflege der Wellnessanlage..., -o.k., war büschn teuerer als vom Baumarkt, aber dafür spare ich mir für die Zukunft den Ärger wenn da der ganze Klumpatsch aufgrund von Unwissenheit oder Dummheit einen Wasserschaden allererste Kajüte verursacht (Folgekosten, Versicherungsäger etc...., nenene, nicht mit mich!).

Gott oh Gott oh Gott,  immer diese Amateure;-)

32080 Postings, 6717 Tage Börsenfan@vega

 
  
    #46
03.09.10 14:07
wass´n ? Ist doch keine Seltenheit, dass Wanne und Dusche in einem Bad sind, oder meinste wegen der Tasse ansich ? Die flachen Tassen sehen doch geil aus (siehe #26), ist halt Geschmackssache.

4261 Postings, 5143 Tage oliweleidAn den Füßen

 
  
    #47
1
03.09.10 14:10
reicht jeweils ein großer Batzen Fliesenkleber.

Einmauern würde ich die Wanne nicht mit Gasbetonsteinen sondern mit Feuchtraumplatten mit außen Gewebe drauf (http://www.baulinks.com/webplugin/2006/i/1618-wedi3.jpg). Die sind ausreichend stabil (>= 2cm) gibts in verschiedenen Dicken und die kannste mit dem Teppichmesser schneiden.
Wenn du eine Rundung brauchst kannst du da, je nach Radius von einer Seite reinschneiden (Abstand z.B. 1 cm) und an den Stellen einknicken. Später dann mit Kleber vollends rund spachteln.
Die Fliesen musst du dann in entsprechend dünne Streifen schneiden damit du den Radius hinkriegst.

So mauern, dass du mit Kleber und Fliesen dann auf die Duschtassenkante kommst. Lieber weniger als zuviel, wenn die Fliesen überstehen sieht das scheiße aus.

Revisionsöffnung sieht auch scheiße aus. Ich würde alles zu machen und sollte in 15 Jahren mal was sein, machst du ein paar Fliesen raus und schneidest mit dem Teppichmesser ein Loch in die Bauplatte....

Viel Erfolg :-)

50212 Postings, 4322 Tage Basterdvega's Lösung finde ich nur GEIL

 
  
    #48
03.09.10 14:11
Leider gab das unser Haus nicht her...

:-(

50212 Postings, 4322 Tage BasterdWir haben klassische, billige, eckige

 
  
    #49
03.09.10 14:13
... Duschen und Badewannen.

Vor allem billig...

Sollte ich nochmal bauen, dann wird ALLES anders.

Clubmitglied, 46508 Postings, 7588 Tage vega2000Nee, nie eine Tasse

 
  
    #50
03.09.10 14:14
Das sieht nach relativ kurzer Zeit scheiße aus & noch etwas: Wenn ich ein Bad (Eigentum wie die ganze Hütte) neu plane, macht das ein Fachmann, dann habe ich keine Sorge das mir das ganze Einbau in Zukunft Probleme macht., -also bitte nicht am falschen Ende sparen.
So wie Du das schreibst hast Du zwar die Handwerker, aber niemanden der das vorher vernünftig geplant hat?

Übrigens:
Ich habe die Ausschreibung des Auftrags bei MyHammer eingestellt, der Ansturm von Anbietern war überwältigend!

Falls Du im Süden (München) von Deutschland lebst, könnte ich Dir per BM die Kontaktdaten von meinem Architekten geben (arbeitet sauber, verläßlich &  günstig!).

14 Postings, 4261 Tage yahoogregAha, so ist das also

 
  
    #51
03.09.10 14:19
Naja, bin noch nicht so lange hier dabei wie ihr.

Fast hätte ich schon mein ganzes handwerkliches Wissen über Euch ergossen!

Dann baut mal schön weiter Jungs, während ich schon mal die Gewichte für die
Wasserwage hole ;o)  

32080 Postings, 6717 Tage Börsenfan@olliwileid

 
  
    #52
03.09.10 14:21
Link geht nicht ...

32080 Postings, 6717 Tage Börsenfan#47

 
  
    #53
03.09.10 14:28
naja, mit Feuchtraumplatten meiste die grünen Regipsplatten, oder ? Der Nachteil ist, dass du dafür wieder nen Rahmen brauchst, auf die du diese dann anbringst, das Problem haste bei den Gasbetonsteinen nicht.

4261 Postings, 5143 Tage oliweleidups

 
  
    #54
03.09.10 14:32
dann halt so...
wichtig ist, dass Gewebe drauf ist, die gibts auch ohne...
Angehängte Grafik:
hartschaumplatten.jpg
hartschaumplatten.jpg

4261 Postings, 5143 Tage oliweleidNein kein Rigips

 
  
    #55
03.09.10 14:32
die sind aus Polystyrolschaum oder so...

4261 Postings, 5143 Tage oliweleidZuschneiden,

 
  
    #56
03.09.10 14:36
unten Kleber drauf, oben Kleber drauf, reingeklebt, ausgerichtet und fertig...

983 Postings, 5974 Tage dupideiAlso am einfachsten ist es doch, Loch in

 
  
    #57
03.09.10 14:53
die Fliesen zu machen, dort läuft das Duschwasser dann einfach ab,

fertig is, immer am Schaft runter.  

983 Postings, 5974 Tage dupideiBasterd sollte sich aber von der Dusche fernhalten

 
  
    #58
1
03.09.10 14:58
wenn man sie in Betrieb nimmt, kommt nämlich Wasser raus,

gefährlich.

Was für ein INgenieur biste denn, Hochbau, Brücken oder sowas?  

4261 Postings, 5143 Tage oliweleidUnd ich dachte

 
  
    #59
1
03.09.10 15:06
dem Inschenjör ist nix zu schwör!?

50212 Postings, 4322 Tage Basterddupidei: Elektroingenieur

 
  
    #60
03.09.10 15:15
Naja, das mit dem Strom war übertrieben... da traue ich mich schon ran...

:-)

Aber Wasser ist der Fluch der Menschheit. Vor allem auf'm Bau.

50212 Postings, 4322 Tage Basterdbf: das mit dem Revisionsschacht habe ich noch

 
  
    #61
03.09.10 15:17
... immer nicht verstanden. Wir haben zwei im Garten für das Abwasser, aber nicht bei unseren beiden Duschen.

4261 Postings, 5143 Tage oliweleidWenn der Syphon

 
  
    #62
1
03.09.10 15:19
unter der Wanne undicht ist, wie kommste da ran?   Naaaa?

50212 Postings, 4322 Tage BasterdIch habe keinen Syphon unter der Wanne

 
  
    #63
03.09.10 15:36
Falls doch, wurde mir das verschwiegen...

10616 Postings, 4427 Tage rüganerOhne Syphon wids ganz schön müffeln

 
  
    #64
1
03.09.10 17:50

983 Postings, 5974 Tage dupideiDas ist kein Syphon, sondern ein Spion, den man

 
  
    #65
03.09.10 19:25
vergessen hat.  

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben