Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

gerade brechen alle dämme im dax o.T.


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.03.01 10:54
Eröffnet am: 14.03.01 11:55 von: zit1 Anzahl Beiträge: 19
Neuester Beitrag: 15.03.01 10:54 von: Stox Dude Leser gesamt: 2.150
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

3574 Postings, 6901 Tage zit1gerade brechen alle dämme im dax o.T.

 
  
    #1
14.03.01 11:55
 

Optionen

8550 Postings, 7112 Tage SlashHat ja ganz schön lange gedauert. o.T.

 
  
    #2
14.03.01 12:00
 

Optionen

51328 Postings, 7028 Tage eckiNur so, oder was sind die news? o.T.

 
  
    #3
14.03.01 12:01
 

Optionen

3574 Postings, 6901 Tage zit1just for fun? o.T.

 
  
    #4
14.03.01 12:02
 

Optionen

3574 Postings, 6901 Tage zit1no news are bad news. käuferstreik! o.T.

 
  
    #5
14.03.01 12:07
 

Optionen

6422 Postings, 7371 Tage MaMoeIch LIEBE ESSSSS !!! o.T.

 
  
    #6
14.03.01 12:17
 

Optionen

51328 Postings, 7028 Tage eckiDer Dax ist ausgebrochen!

 
  
    #7
14.03.01 12:20
Aus dem einjährigen Abwärtstrend. Und das nach unten.
5500-5700 als Sommerniveau 99 werden spätestens den Fall stoppen.
Ist echt krass.  

Optionen

51328 Postings, 7028 Tage ecki@ MaMoe

 
  
    #8
14.03.01 12:22
Wie ich Dich kenne, hast Du bestimmt schon einen DAX-Call am Start, sobald die Wende kommt.
Welche WKNs?
Du hast oft ein gutes Gefühl.
cu
ecki  

Optionen

4579 Postings, 6801 Tage tom68dazu

 
  
    #9
14.03.01 12:22
Frankfurt, 14. Mär (Reuters) - Der Deutsche Aktienindex (Dax) ist am Mittwoch nach einem zunächst festen Handelsbeginn am Vormittag unter die Marke von 5900 Punkten gefallen. Das Börsenbarometer verlor 1,18 Prozent auf 5892 Zähler, nachdem der Index zuvor wenige Minuten nach dem Auftakt den Sprung über die Marke von 6000 Punkten geschafft hatte. Am Dienstag hatte der Dax erstmals seit Dezember 1999 unterhalb dieser Marke geschlossen.  

Der Markt gerate nun wieder durch anhaltende Unsicherheiten im Hinblick auf die weitere Entwicklung der US-Konjunktur unter Druck, sagten Händler. Die für die US-Börseneröffnung maßgeblichen Terminkontrakte deuteten auf einen schwachen US-Auftakt hin. Die kurzfristige Aufwärtsbewegung des Dax zu Handelsbeginn begründeten Händler mit einer technischen Reaktion auf die Kursverluste in den vergangenen Tagen. Bereits vor Eröffnung der deutschen Börsen hatten Händler gesagt, die Erholung der US-Börsen am Dienstag bedeute keine Trendwende an den Märkten.

 

Optionen

6422 Postings, 7371 Tage MaMoe@ecki: Ich kaufe heute NICHTS. Da ich diese Woche

 
  
    #10
14.03.01 12:27
von Börse die Schnauze voll habe (im positiven Sinne. Das Glück soll man nicht so oft herausfordern...)

Grüße
MaMoe.

Ansonsten für Kurztrades:
WKN: 767202 oder 767204

Können aber nur noch direkt übern Emittenten bis 20.03.2001 bis 10:00 Uhr gehandelt werden.
HIGH RISK, besser nicht machen.
MaMoe.  

Optionen

20520 Postings, 6873 Tage Stox DudeWrum nicht diese Woche? Die wird die beste werden

 
  
    #11
14.03.01 12:30
fuer Put Warrants.  

Optionen

3859 Postings, 6887 Tage Nobody IILaBa BaWü : zu Dax

 
  
    #12
1
14.03.01 12:32
Der deutsche Aktienindex befindet sich seit seinem Hoch bei 8136 in einer Konsolidierungsbewegung, welche aktuell knapp unter die 6000er Marke führte. Betrachtet man den ersten Chart (siehe Chart 1) ist die Dax-Entwicklung seit dem Oktober 98er Tief zu erkennen. Auffällig ist, dass die Preise in Form einer Flaggenformation korrigieren. Innerhalb der Korrektur konnte nun der mittelfristige Aufwärtstrend gebrochen werden. Dieser verläuft aktuell im Bereich der 6350/6400er Zone verläuft.

Betrachtet man in unserem zweiten Chart (siehe Chart 2) die Flaggenformation näher, so ist zu erkennen, dass sich die Preise knapp oberhalb des Flaggensupports befinden, welcher aktuell im Bereich der 5860/40er Marke verläuft. Diese Zone zwischen 5900/5850 stellt unsere Extremzielzone für eine Bodenbildung dar.

Im dritten Chart ist eine Begründung für diese Annahme zu finden. Vergleicht man die Kursentwicklung im Jahr 1994 ist die deutlich Ähnlichkeit im Kursverlauf zu erkennen. So konnte auch dort eine Flaggenformation ausgebildet werden, welche durch eine Rechtecksbildung im RSI-Indikator begleitet wird. Interessant ist nun, dass aktuell die untere Begrenzungslinie im RSI-Indikator nochmals getestet wird. 1994 folgte auf diesen Test bzw. nach Ausbildung eines 5. Tiefpunktes der Ausbruch aus der Flaggenformation. Übertragen auf die jetzige Situation ist damit mit einer Trendwende in den kommenden Tagen und nachfolgend mit dem Anlauf auf den Flaggenresist in den kommenden Wochen zu rechnen. Wichtig dafür ist die Rückkehr in den alten Aufwärtstrend in den nächsten Handelswochen, welcher mit Kursen über der 6350/6400er Zone vollzogen wird.

technical-investor.de
technical-investor.de
technical-investor.de

Mal sehen was da dran ist !
Analysen gibt es ja genug !
Aber ich beschwere mich jetzt nicht mehr und verkaufe auch nichts mehr.
Schaue mir das alles noch an und schreibe das komplette Depot ab.
Denke mal mit CeConsumer, Senator, Cinemedia, H5B5 kann man nicht viel falsch machen.

Nach ca. 75% Verlust wird jetzt der Boden abgewartet und wenn der bei unter 1000 ist.

Gruß
Nobody II

 

Optionen

3574 Postings, 6901 Tage zit1jetzt geht es voll in die breite, der selloff hat

 
  
    #13
14.03.01 12:33
begonnen. dax, euro stoxx, s&p500-future ....
 

Optionen

Clubmitglied, 7895 Postings, 6848 Tage maxperformance5752 -3,54%

 
  
    #14
14.03.01 12:33
jetzt ist aber Panik in der Titanik  

3574 Postings, 6901 Tage zit1.... und bei hohen umsätzen o.T.

 
  
    #15
14.03.01 13:10
 

Optionen

51328 Postings, 7028 Tage eckiDax hat genau bei den Juli99 Hochs gedreht

 
  
    #16
14.03.01 18:18
Hat mal eine Unterstützung das getan, was sie soll.
Hatte auch den richtigen Riecher, aber ich bin (zu) vorsichtig geworden.
Wars das?
Das weiß wohl keiner.  

Optionen

10586 Postings, 6952 Tage 1Mio.€@ecki

 
  
    #17
14.03.01 18:21
Solange in Amerika nicht klar ist wohin der markt geht kann man unseren Dax auch nicht einschätzen.
Dow kämpft gerade mit der 10000er marke! aktuell 10010Pt.

Gruss  

Optionen

51328 Postings, 7028 Tage ecki5700 als Wendepunkt

 
  
    #18
15.03.01 09:57
Und am Freitag wirds nochmal kritisch. aber allerspätestens bei 5500 wird es drehen.
Langfristig gesehen sind jetzt Kaufkurse.  

Optionen

20520 Postings, 6873 Tage Stox DudeGerade brechen alle Laemmer ueber den DAX o.T.

 
  
    #19
15.03.01 10:54
 

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben