gelungene Integration


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 26.10.10 15:17
Eröffnet am: 26.10.10 12:42 von: Zweifler Anzahl Beiträge: 13
Neuester Beitrag: 26.10.10 15:17 von: potzblitzzz Leser gesamt: 1.861
Forum: Talk   Leser heute: 5
Bewertet mit:
5


 

2408 Postings, 4380 Tage Zweiflergelungene Integration

 
  
    #1
5
26.10.10 12:42
sind zwar nur ein paar Tausend "Musterschüler", aber ihre Anzahl wächst ständig....
Das hat Deutschland gut gemacht.....Staat kuscht vor kriminellen Clans


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,721741,00.html  

31029 Postings, 6893 Tage sportsstaralso dass wir Deutschen in puncto

 
  
    #2
2
26.10.10 13:01
organisierte Kriminalität hierzulande nicht das Vorrecht haben, ist eigentlich schon frech!

19188 Postings, 4270 Tage WahnSeesporti, das ist nicht korrekt. Wir haben die....

 
  
    #3
2
26.10.10 13:04
...Parteien und eine Regierung! Orgnaisierter geht es nicht.  Hier geht es um die Parallelgesellschaft....

4940 Postings, 4339 Tage TiefstaplerKriminelle Ausländer raus,

 
  
    #4
4
26.10.10 13:05
das haben schon viele Politiker versprochen. Und was ist passiert? Nix. Die große Mehrzahl ehrlicher Migranten würde am lautesten Beifall klatschen.

2414 Postings, 3622 Tage turbo7Und engagierte Staatsanwälte wie der

 
  
    #5
2
26.10.10 13:08
Reusch in Berlin werden kaltgestellt, ersetzt von genehmen Leuten, die meinen ""Das Wort Härte, das gefällt mir nicht.""  

31029 Postings, 6893 Tage sportsstarWir sollten unseren Staat unterstützen

 
  
    #6
26.10.10 13:14
und mit ihm wieder für die deutsche Vorherrschaft in puncto organisierter Kriminalität kämpfen!

Also, Einsatz zeigen Leute...ein Jeder kann was für die Quote tun - sei es mit lächerlichem Waffenschmuggel, recht abwechslungsreicher Prostitution oder simpler Dealerei!

22764 Postings, 4545 Tage MaxgreeenFrau Merkel hat Recht, Integration ist gescheitert

 
  
    #7
3
26.10.10 13:14
(Ausnahmen gibt es natürlich ). Ursache ist der Kuschelkurs von Rot-Grün und die Ideologie der 68er die sich im Staatsdienst breit gemacht haben.

"Die Spezialermittler aus Bund und Ländern kritisierten seinerzeit das Scheitern jeglicher Integrationsbemühungen und attackierten die deutsche Justiz. In falsch verstandener Toleranz hätten die Gerichte das Problem mit ihrer fortwährenden Nachsichtigkeit noch erheblich verschlimmert, hieß es. "Ethnisch abgeschottete Subkulturen", so war in dem mehrfach entschärften Bericht am Ende aber doch noch zu lesen, hätten sich "unter erheblichem Missbrauch der vorhandenen Schwachstellen des bundesdeutschen Ausländer- und Asylrechts bereits fest etabliert".

31029 Postings, 6893 Tage sportsstarvielleicht ist es aber auch Erbgendefekt

 
  
    #8
26.10.10 13:16
so dass wir einfach genetisch dispositioniert schon minder talentiert dafür sind...man weiß es nicht, man weiß es nicht.

2414 Postings, 3622 Tage turbo7Also mir ist schon zu viel, wenn uns der

 
  
    #9
2
26.10.10 13:20
eingeborene Teil der Kriminellen auf der Nase rumtanzt.
Müssen wir solche Typen dann noch importieren?  

31029 Postings, 6893 Tage sportsstarnanana...

 
  
    #10
26.10.10 13:29
wenn wir jetzt auch noch das kriminelle Milieu versiegen, können wir uns doch gleich die Kugel geben. Wo sollten wir die ganzen "Macher" denn bitte in angemessenen Führungspositionen unterbringen?!


PS: wenn ich mich selbst anzeige und daraufhin beim Arbeistamt melde, auf welcher Brutto-Basis wird denn dann überhaupt mein ALG2 fürs erste Jahr berechnet, wenn ich vorher alles netto hatte?

2414 Postings, 3622 Tage turbo7Frag den Tony Soprano

 
  
    #11
26.10.10 13:35

22764 Postings, 4545 Tage MaxgreeenDie Abschaffung von Bargeld würde Drogensümpfe

 
  
    #12
26.10.10 15:15
trocken legen, so trocken wie die Sahara.

27350 Postings, 3924 Tage potzblitzzzDas wäre eine Katastrophe!

 
  
    #13
26.10.10 15:17

   Antwort einfügen - nach oben