esprit holdings


Seite 1 von 21
Neuester Beitrag: 10.07.20 20:54
Eröffnet am: 04.10.05 12:54 von: pousa Anzahl Beiträge: 511
Neuester Beitrag: 10.07.20 20:54 von: Lichtefichte Leser gesamt: 116.728
Forum: Börse   Leser heute: 60
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

91 Postings, 5421 Tage pousaesprit holdings

 
  
    #1
3
04.10.05 12:54
was haltet ihr von einem einstieg bei dieser aktie? wkn 888946
esprit hat eine höhe ausschüttung dank einer sonderdividende und will geschäfte in europa und asien eröffnen.  
485 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

1007 Postings, 1447 Tage earnmoneyorburnmo.Hier

 
  
    #487
05.06.20 22:26
noch jemand dabei?
 

630 Postings, 3414 Tage Bingo Daddyja

 
  
    #488
06.06.20 10:04
Es sind aber im Augenblick wirklich keine neuen Fakten da
 

1917 Postings, 2735 Tage tzadoz77Kids Lizenz

 
  
    #489
2
08.06.20 11:22
Die KFG, an die im Januar  die Kids-Lizenz vergeben wurde, hatte im April Insolvenz angemeldet. Ob das Auswirkungen auf die Umsätze hat und welche, ist mir natürlich nicht bekannt.  

12401 Postings, 7493 Tage Lalapogibt"s noch einen DCB ....wenn TomTailer Staatshil

 
  
    #490
10.06.20 08:17
fen bekommt ..sollte doch auch Esprit auf der Matte stehen ...

oder ?  

1007 Postings, 1447 Tage earnmoneyorburnmo.Sang und klanglos

 
  
    #491
1
10.06.20 10:15
wird die nicht untergehen. Vllt. kommt noch eine Chance. Mal sehen, wo ich mit EK 0,27 stehe.
Den EK durch Nachkaufen weiter senken, möchte ich bei der Black Box allerdings auch nicht.  

12401 Postings, 7493 Tage LalapoDead Cat Bounce wird"s m.E. auch hier geben

 
  
    #492
10.06.20 11:22
und wenn der sich halbwegs ein Beispiel an unseren Ölbuden nimmt sollte der Richtung 0,5 + X gehen

:-)))  

343 Postings, 3440 Tage Mr.Stock07+ 20% an einem Tag ...

 
  
    #493
1
10.06.20 12:46
... mit 16 Mio Stück Umsatz schon ordentlich !

Aber schon eine "Black Box".

Mein Favorit für dickes PLUS: Die MWSt. Senkung für 6 Monate im Hauptmarkt Deutschland, was helfen sollte, die Liquidität zu sichern (wenn man die Senkung nicht weitergibt) in Kombination mit dem Schutzschirmverfahren, was hilft, die Kostenbasis im Hauptmarkt weiter zu senken und (bei Rückkehr zur Normalität) als profitables, schlankes Unternehmen wiederaufzuerstehen.

Genug Cash war vor Corona ja auch noch vorhanden. Und wenn man zusätzlich noch günstige Kredite a la Tom Tailor bekäme , vergrösserte dies die Handlungsspielräume.

Am Wichtigsten war, "dass wieder Umsatz gemacht werden durfte."

Lets wait and see ;)



 

343 Postings, 3440 Tage Mr.Stock07:)

 
  
    #494
10.06.20 12:49
Intuitiv gestern in Stuttgart nochmal 25.000 Stck nachgelegt, um meine "Kostenbasis" zu stärken ;)))

Mein EK bei 0,19 - das wird noch LANGE dauern ..... :(  

Aber Insolvenz der Holding scheint mir erstmal vom Tisch !  

12401 Postings, 7493 Tage Lalapowill auch nicht ausschließen,dass H&M oder Inditex

 
  
    #495
2
10.06.20 15:20
in Angebot machen werden ...würde zumindest passen .....  

343 Postings, 3440 Tage Mr.Stock07The cat is not dead ...

 
  
    #496
12.06.20 17:34
and has value, IF "things go back to normal" ! :)))  

1007 Postings, 1447 Tage earnmoneyorburnmo.Irgendwas

 
  
    #497
2
17.06.20 11:17
ist da im Busch, meint mein Bauchgefühl.  

12401 Postings, 7493 Tage Lalapoes

 
  
    #498
1
17.06.20 14:10

1007 Postings, 1447 Tage earnmoneyorburnmo.Es lebt

 
  
    #499
22.06.20 21:15
noch immer und ich hoffe es lebt noch eine ganze Weile.
Unheimlich schwer, an Infos zu kommen. Bin sehr gespannt, wie es hier weiter geht.  

1917 Postings, 2735 Tage tzadoz77Nachfragen ?

 
  
    #500
23.06.20 07:33
Sofern Du relativ allgemeine Fragen hast. Schreibe doch mal eine Email an Esprit.  

343 Postings, 3440 Tage Mr.Stock07Es lebt, *freu* - +70%

 
  
    #501
10.07.20 07:09
What's the news?  

803 Postings, 2119 Tage LichtefichteMoin

 
  
    #502
10.07.20 07:29

343 Postings, 3440 Tage Mr.Stock07Das wird sein ;) - Merci !

 
  
    #504
10.07.20 08:39

343 Postings, 3440 Tage Mr.Stock07Fantasieren wird doch mal ein bisschen ...

 
  
    #505
10.07.20 08:55
welche neuen Perspektiven sich daraus ergeben ?

Habe mal vorsichstshalber 10% liquidiert ...

Offenbar "ein Chinese", der mit Esprits Filialnetzwerk etwas vorhat bzw. etwas anderes als Kristiansen....

Das Produkt dürfte eher uninteressant sein; Die Marke hat sich auch überholt, obwohl sie in D schon noch einen Namen hat ...

Liquidität dürfte damit gesichert sein, und Marktkapitalisierung auf Höhe des Cashbestandes +X gerechtfertigt. Vor Corona lag er bei ca. 250 Mio - Marktkapitalisierung heute 300 Mio ....

Fühlt sich für mich ohne Perspektive X wie "fair bewertet" an ...

Also was ist Perspektive X ? ;))))))))))))
 

343 Postings, 3440 Tage Mr.Stock07Auffällig ist auch, dass

 
  
    #506
10.07.20 08:58
die Aktienanzahl im "GELD" bei den Marketmakern fast verdoppelt hat im Vgl zu Coronazeiten .....

Keine Ahnung, was das bedeuten könnte.

 

630 Postings, 3414 Tage Bingo DaddyWenn

 
  
    #507
1
10.07.20 17:22
da Jemand zukauft,der schon in esprit ist,dann verspricht er sich was davon.
Der wirft sein Geld nicht zum Fenster raus.Das ganze Handlung ist für mich eine gute Nachricht.
Meist haben die ja einen Plan oder Sache vor ,die solche Firmen wieder auf den Weg bringen sollen und können.
Ob ich allerdings die Aktie kaufen sollte oder würde  ?
Ist schon ein sehr heißes Eisen un die Möglichkeit sich die Hände zu verbrennen,
mehr als enorm.

Im Bereich Mode ist alles auch sehr schnelllebig.Die bräuchten auch mal ein bekanntes
Zugpferd  (Promi) das zusätzliche Kundschaft in die Läden bzw zum kaufen animiert.  

343 Postings, 3440 Tage Mr.Stock07Im von Lichtefichte geposteten Artikel

 
  
    #508
10.07.20 17:48
war von einer "Milliardärin Karen Lo" die Rede .... Was könnte die in Deutschland mit Esprit veranstalten wollen, was zu ihren anderen Interessen passt ?

 

630 Postings, 3414 Tage Bingo DaddyIch sag mal so

 
  
    #509
10.07.20 17:58
Zwar ein ordentlicher Anteil aber auch nicht soviel um die ganze Firma aufzukaufen.
Mit 12,74 Proznet übernommen.Da ist noch viel Platz um weiter zu zukaufen  

630 Postings, 3414 Tage Bingo Daddy508

 
  
    #510
10.07.20 18:00
Ich sehe es eher als Chance um in  China was aufzubauen ode rals Turn around Chance in Deutschland.
Hat die viellelicht  Beziehungen in der Textilbranche. z.b Zusammenarbeit mit weiteren großen Modefirmen,sprich Vertriebskanäle etc.

Es bleibt spannend
Sehe es aber als poitiv imAugenblick  

803 Postings, 2119 Tage LichtefichteIch würde die Filialen

 
  
    #511
10.07.20 20:54
schließen und mich komplett auf den Onlinehandel konzentrieren,vielleicht kann man die eine oder andere Immobilie gewinnbringend verhökern. Meine Frau bestellt gerne mal was bei Esprit im Online-Shop.In den Läden hatte man meistens nur dürftige,langweilige Outfits vorgefunden.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben