Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Spieltaganalyse und Kaderdiskussion


Seite 604 von 628
Neuester Beitrag: 20.10.19 19:50
Eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 16.693
Neuester Beitrag: 20.10.19 19:50 von: H. Bosch Leser gesamt: 1.907.771
Forum: Talk   Leser heute: 119
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 602 | 603 |
| 605 | 606 | ... 628  >  

162 Postings, 314 Tage uno21das war nach einem grandiosen spiel unseres bvb

 
  
    #15076
05.05.19 01:24
ebenfalls ein higlight an slapstick im negativen sinne was ich je gesehen ahbe in folge !!

danke meine herren millionäre !!!!!!!!
aberd er oberkasper ist unser dijalo............von 50 cm vor der linie es nicht zu schaffen die kugel ins netz zu bringen...........einfach unbeschreiblich !!!!!!!!!!!!  

96371 Postings, 7160 Tage KatjuschaDiallo nervt mich eher in der Defense

 
  
    #15077
05.05.19 03:01
Ihr müsst mal Weigl und Diallo in Sachen Spielintelligenz, Antizipation und Stellungsspiel vergleichen!

Weigl ist kein gelernter IV, aber ist in all diesen Dingen deutlich besser als Diallo. Ich habe diese Saison so viele schwere Stellungsfehler von Diallo gesehen, so viele schlechte Auffassungsgabe und Antizipation, dass ich mich frage, wie so jemand in so einem Team als IV spielen kann.

Ich hoffe, dass Zagadou nächste Saison noch seine Fehler abstellen kann, aber in Sachen Stellungsspiel und auch Spieleröffnung ist er rein vom Talent her allemal besser als Diallo. Falls Weigl nach Parus geht, muss man wohl auf Akanji, Zagadou und Balerdi bauen. Ich hoffe, da entwickelt sich dann etwas für die nächsten Jahre. Ansonsten müsste man dann später nochmal reagieren. Aber Diallo geb ich keine Zukunft bei einem Spitzenteam, jedenfalls nicht als Stammkraft.

Mal sehen, wer alles geht und was man dafür holen kann. Wenn die Mliionen für Pulisic, plus vielleicht für Weigl, Dahoud, Schürrle, Rode kommen, sollte man ja eigentlich um die 100 Mio zur Verfügung haben. Wobei … wie ich Favre kenne, wird er Dahoud als backup behalten.
-----------
the harder we fight the higher the wall

2596 Postings, 639 Tage Fernbedienunguno21

 
  
    #15078
1
05.05.19 03:09
Wenn du eine Dauerkarte hast, gib diese bitte ab! Ein BvB-Fan kannst du nicht sein!  

954 Postings, 6717 Tage aramed@katjuscha

 
  
    #15079
05.05.19 08:54
Wenn es nicht um deinen Tipp ging, warum hast du es dann auf 10 Zeilen viermal erwähnt. Peinlichkeiten und Fehler konntest du noch nie eingestehen.
Die Chancen für den BVB haben sich natürlich verändert durch das Remis. Jetzt genügen dem FCB zwei Remis in den beiden Spielen.  Die Chancen des BVB sind leider deutlich kleiner geworden.
Künstlich Optimismus zu verbreiten, obwohl man eher für Schalke ist, ist ja absolut lächerlich. Du bist kein BVB-Trainer und kein Therapeut, also was soll das?

Glaube auch, dass Dahoud bleibt.
Geht Weigl wirklich, er macht nicht den wechselfreudigen Eindruck.
Für Schürrle gibts nix.
Rhode will wechseln, seinen Wunsch sollte man erfüllen. 15 mio etwa.
Also deine 100 Mio müssen vermutlich woanders her kommen, aber da kenne ich mich nicht aus.
Vernünftige Verteidiger müssen dennoch gekauft werden, habe ich gestern vor deinem Post gefordert. Aber danke fürs Wiederholen!
Nur der BVB.  

162 Postings, 314 Tage uno21fernbedienung: doch mein jugchen, ich bin seit nun

 
  
    #15080
2
05.05.19 10:27
seit nahezu 40 jahren sogar mitglied, mit kloppo noch um 7 ecken verwandt usw.- aber man muß die realität sehen !!

das gestern war das tollste was ich von unseren jungs seit jahren gesehen habe an spielwitz, kombinationssicherheit, ideenreichtum usw.-!!.......aber wenn man sich dann solche eier ins nest legt.......sorry,........aber da ist der spass zu ende !

bürki hat uns viel gerettet in dieser saison, war für mich persönlich, sogar etliche male weltklasse,......aber so etwas ist bambini-like- das darf einfach nicht geschehen !!!- schon garnicht in der situation vor den letzten 2 spielen!
aber diallo ist schon auch ein megaheld....nicht nur das einem die haare zu berge stehen wenn der hinten das geigeln anfängt, ist auch zu dusslig einen querpass von 50 cm vor der linie einfach über dieselbige zu bringen !
die seppl waren doch so unter druck gegen hannover, die haben doch nichts hinbekommen !- was glaubst du, wenn wir das ding gestern (dass eigentlich mindesten 4 oder 5 : 0 ausgehen mußte ) nachhause bringen, wie denen die düse gegangen wäre in leipzig und frankfurt !!!- die hätten wir noch bekommen.........aber so.........einfach grandios..............  

2596 Postings, 639 Tage FernbedienungDu bist ein toller Fan

 
  
    #15081
05.05.19 10:35
Sieht der "Oberkasper Diallo"(#76) mit Sicherheit auch so.  

1043 Postings, 844 Tage H. BoschKatjuscha

 
  
    #15082
1
05.05.19 11:41
Das mit den Schalke Sympathien hättest du wohl besser für dich behalten ;) In einem BVB Forum. :)

Bringt ja nichts auf einzelne Spieler rumzureiten. Zumal ein Diallo kein Knipser ist. Ist auch schon Ronaldo passiert- hat den Ball aber haut ihn drüber. Noch schwerer aus so einer Distanz.

Man gewinnt im Kollektiv und verliert auch im Kollektiv. Wer nicht  nach hinten arbeitet muss sich nicht wundern, wenn man hinten welche fängt. Es ging ja auch schon mal schlimmer 3:0 Hoffenheim zum 3:3 !

Leider nichts gelernt daraus.

Die Offensive hat aber gut geklappt. Sie müssen sich einfach mal belohnen.
Es kann nicht sein, dass dem Gegner 10-15 Minuten ausreichen um Punkte gegen den BVB zu holen.

Wer gegen Atletico 4:0 gewinnt, der weiß wie man offensiv und defensiv agieren muss!!! Mir unbegreiflich was in der Winterpause mit diesen Spielern passiert ist.
 

469 Postings, 2955 Tage primärson@uno21

 
  
    #15083
1
05.05.19 21:55
vor wenigen jahren gabs hier im forum auch einen, der stets und in jedem post (und auch immer wieder) drauf rumgeritten ist, dass er mit kloppo "um7 ecken" verwandt ist. du weißt doch siche noch, wie der kasper hieß ?
hatte glaube auch den gleichen schreibstil wie du. kennste den ?
 

395 Postings, 180 Tage Moneyshake@ Fernbedienung

 
  
    #15084
2
05.05.19 22:26
du bist bestimmt der beste Fan, deswegen vergibst du ständig schwarze Sterne...weil du Blind durch die Welt stolperst und kein Links und Rechts siehst. Du kannst nur in eine Richtung schauen...

Sachlichkeit ist ein Fremdwort für dich. Und zum Glück wird der BVB kein Meister, denn sie sind einfach zu Blöd dafür und haben es nicht verdient. Bayern hat es ebenfalls nicht verdient, denn sie haben keine TOP Spiele gezeigt, aber dennoch sind eben die anderen immer noch einiges schlechter.

BVB ist eine Enttäuschung die Ganze Saison über...

Egal behaltet du mal deine Brille auf, bist hier der Ober Checker...checkst nämlich mal gar nichts.  

803 Postings, 1208 Tage MisterTurtleDen Bayern geht die Düse bestimmt nicht

 
  
    #15085
06.05.19 08:20
ich würde eher davon ausgehen dass die durch den Vorsprung jetzt eingelullt werden und Punkte liegen lassen. Aber im großen und ganzen ist das Thema durch, seitdem man sich die alljährliche Verletztenseuche ran holte. Die ist das große Dilemma, das muss man in den Griffkriegen. Bei anderen Mannschaften fallen doch auch nicht jedes einzelne Jahr komplette Mannschaftsteile komplett aus. Wie der BVB das Saison für Saison schafft ist mir ein Rätsel.
Wenn man den Krankenstand mal in den Griff bekäme, müsste man auch nicht die Positionen so durchrotieren und würde dadurch nicht die Sicherheit und Lockerheit verlieren. Es ist immer das selbe Spiel, aber diese Saison ist es besonders bitter!  

2596 Postings, 639 Tage FernbedienungMoneyshake

 
  
    #15086
06.05.19 08:24
Ich beleidige wenigstens keine Spieler von meinem Fußballclub!

Ich verteile die ganze Zeit schwarze Sterne? Aha  

162 Postings, 314 Tage uno21ach jungchen: primärson-

 
  
    #15087
06.05.19 10:24
das war kein kasper.........!

ist mein vater- aber du scheinst mir der oberkasper zu sein , denn wenn jemand sich so der realität verschließt, und all seine ergüsse darin bestehen, andere menschen zu beleidigen, dann ist-kasper- noch deutlich !!  untertrieben für dich und dein verhalten !!!  

469 Postings, 2955 Tage primärson@uno21

 
  
    #15088
06.05.19 10:40
welcher realität verschließe ich mich denn ?  

1043 Postings, 844 Tage H. BoschKinder

 
  
    #15089
2
06.05.19 19:16
bleibt locker und beleidigt euch doch nicht wegen ein bisschen Fussball.
Die Emotionen sollte mal Dortmund auf den Platz tragen :)

Egal Kurs sehe ich bei 6,50€ bis zur neuen Saison sollte nichts mehr anbrennen. Konsolidierung im Sommer Standard. Danach heißt es schnell die Spur kriegen und den Bayern wieder Parolie bieten oder mit Favre um Platz 4 kämpfen und in der Winterpause einen neuen zu holen.
We‘ll see.

Saison ist gelaufen. Hinrunde hat mich gut unterhalten, vor allem das 4:0 gegen Atletico werde ich in Erinnerung behalten. Einer der höchsten Niederlagen überhaupt für Atletico. Die höchste für Simeone seit 2011!

„Sie waren schnell und präzise. Sie waren energisch und geordnet!“ Simeone nach dem Spiel.

„Sie waren behäbig und ungenau. Sie waren kampflos und farig.“ H. Bosch nach der Rückrunde.

Ich will jedenfalls in der neuen Saison wieder den BVB aus demAtletico Hinspiel sehen. Ich glaube, da sind wir uns alle einig. Es muss ja nicht immer 4:0 sein. Aber das Spiel war einfach überragend!  

63 Postings, 3276 Tage RückgeldMittelmaß

 
  
    #15090
07.05.19 10:11
Ohne Sancho wär der Dortmund nur Mittelmaß und wird es auch nächste Saison wieder sein, wenn die Angebote von anderen Clubs kommen.
 

329 Postings, 1019 Tage RerrerKurs wo? Falls Bayern in Leipzig siegt!

 
  
    #15091
07.05.19 12:49

1513 Postings, 881 Tage HamBurchKurs da! Wo er jetzt noch nicht is

 
  
    #15092
07.05.19 13:32

803 Postings, 1208 Tage MisterTurtleRelation

 
  
    #15093
07.05.19 17:43
im Vergleich zu Real und Mancity ist der BVB selbstverständlich Mittelmaß. Im Vergleich zur Liga ist der BVB aber das Vorbild für 16 der 17 anderen.  

162 Postings, 314 Tage uno21mit sancho--wie der in der rückrunde

 
  
    #15094
1
08.05.19 13:12
spielt ist der bvb nur mittelmaß !....so stimmts-  rückgeld

hast dir schon einmal gnabry oder coman angesehen ? mit welchem unbedingten ehrgeiz und zug die richtung tor drücken !!- da braucht der gegner oft 3 mann um die zu stoppen,und das reißt die löcher !

sancho.....ist doch nur noch ein fader abklatsch seiner selbst- macht keine 3-4 sprints mehr und überläft die gegner , bricht ständig ab- wackelt 3 mal mit dem füßchen und spielt dann wieder zurück die pflaume !
mit auch deswegen, ist unser sturm nur noch ein laues sommerlüftchen !

* hast du gestern kloppo mit seinen jungs gesehen ??- das war absoluter siegeswille !!! - die jungs waren nach 80 minuten nahezu klionisch tot von dem sturmlauf,........wenn ich da an unsere manschaft d enke gegen düsseldorf, augsburg, usw.usw.- dann ist das einfach nur lächerlich was man dort geboten hat !  

63 Postings, 3276 Tage RückgeldTypischer Dortmund-Fan

 
  
    #15095
1
08.05.19 17:06
Klopp kommt aus dem Schwarzwald und ohne ihn wäre Dootmund nicht einmal Mittelmaß. Liverpool hat 47 Titel gewonnen. Wieviel Klopp ? Wieviel Dootmund ? Wieviel Geld durfte Klopp für Spieler ausgeben?  

96371 Postings, 7160 Tage KatjuschaKlopp hat alle seine Teams und Spieler besser

 
  
    #15096
3
08.05.19 17:22
gemacht.

Ihn nur an Titeln zu beurteilen, ist geradezu lächerlich, wenn man vergleicht was die jeweilige Konkurrenz zum gleichen Zeitpunkt an finanziellen Möglichkeiten hatte und auch sportlich erreicht hat.

Oder will man Klopp vorwerfen, dass 2012/13 die Bayern in die Offensive gegangen sind, oder das er in England nun mehrfach in die CL gekommen ist, jetzt möglicherweise mit 97 Punkten nur Zweiter wird und nun in drei europäischen Finals (mit dem BVB sogar 4)  stand?

Klopp ist mehrfach Deutscher Meister und Pokalsieger geworden, hat mit dem BVB im CL Finale gestanden und nur knapp in letzter Minute verloren. Mit Liverpool hat er die Mannschaft stetig verbessert, schon im dritten Jahr im EL Finale gestanden, danach zwei mal im CL Finale, von denen er das zweite nun gewinnen könnte. Und das erste hätte er mit einem besseren Torwarte auch gewinnen können. Was will man ihm bitte vorwerfen, erst recht an diesen unfassbar guten aktuellen Saison? Was Liverpool da vor allem taktisch und kämpferisch spielt, ist unfassbar gut. Da kann nur Frankfurt eine Ebene tiefer mithalten. Und neben den taktischen Dingen spielt Liverpool auch noch stark. Wer hätte das von Spielern wie Firmino, Matip, Milner oder Mane noch vor zwei Jahren gedacht? Klar haben sie mit van Dijk den wohl besten Abwehrspieler der Welt und mit Salah einen der besten Offensivspieler, aber auch das hätte wohl vor 2-3 Jahren niemand voraussagen können. Klopp hebt also vielleicht ja solche Spieler nochmal auf die nächste Ebene.


@uno21, das mit Sancho ist jetzt nicht dein ernst, oder?

ausgerechnet ihn, der mit seinen 18-19 Jahren noch mit am meisten läuft und rackert, spielerisch sowieso top ist, vorzuwerfen, dass er in der Rückrunde wie die gesamte Mannschaft mal einen kleinen Hänger hat, ist doch echt albern.

Wenn man von Liverpool was lernen kann, dann doch, dass man immer an die Mannschaft glauben sollte, sowohl als Fan, als Medienvertreter, aber auch natürlich als Trainer und Spieler selbst. Sich vorher schon mit dem Scheitern zu beschäftigen, kitzelt dann halt nicht mehr das Letzte aus sich heraus, aus allen Beteiligten, inklusive Fans. Deshalb geht es mir ja auch so auf die nerven, wenn in Foren wie diesen schon frühzeitig die Meisterschaft abgeschenkt wird, und das von angeblichen BVB-Fans.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

63 Postings, 3276 Tage RückgeldNa na na...

 
  
    #15097
08.05.19 20:21
Vizemeister waren diese Spieler auch schon unter dem Vorgänger Rodgers.  Beim Europaliga-Finale 2016 war kein einziger Spieler von Klopp, da Klopp erst während der Saison 2015/2016 Trainer wurde.
Dazu hat er ca. 450 Mio. in neuer Spieler investieren dürfen ("Liverpool kauft alles und jeden" hieß es sogar in England), mehr als Bayern und Dortmund zusammen. War klar, dass die Deutschen nur die Leistung von Klopp sehen. Fußball aber ist Teamsport( "Noone is bigger than the club"). Ohne die vielen Erfolge resp. Titel hätte Liverpool keine Fans und kein Geld für Spieler., geschweige denn die ganze Erfahrung und das know how eines Top-Ten-Weltclubs. Klopp konnte nicht mal richtig Englisch, mußte und durfte also viel lernen die letzten Jahre.  

803 Postings, 1208 Tage MisterTurtleNa na na na

 
  
    #15098
08.05.19 20:50
da stehen aber auch Spielerverkäufe im Wert von 340 Mio entgegen. Bleiben 130 Mio in 4 Jahren, also 35 Mio Netto pro Jahr. Das ist für einen Topclub jetzt kein Hingucker über den Zeitraum verteilt. Bayern haut jetzt mal 80 für einen Spieler raus. Das ist schon über die Hälfte von Klopps Investition über mehrere Jahre. Und dazu kommt bei denen noch die assige Angewohnheit sich Spieler durch Absprachen für Umme zu angeln, siehe Lewa, Goretzka oder jetzt Werner. Andere kaufen alleine Ronaldo für 100 Mio oder Mbappe und Neymar für 400 Mio.
Also Klopp die Geldschmeißerei unterstellen zu wollen ist hanebüchen!  

96371 Postings, 7160 Tage KatjuschaRückgeld, also als Klopp Liverpool übernoemmen

 
  
    #15099
1
08.05.19 21:14
hat, war das ein Trümmehaufen Ich hab mir damals diverse Spiele angeschaut, und der LFC war spielerisch und mental am Boden. Das man eine Saison zuvor fast Meister wurde, ändert daran nichts. Man muss es immer mit der Konkurrenz vergleichen, und damals war die PremierLeague bei weitem nicht so stark wie heute.

Klopp hat halt Pech, dass ManCity sich immer weiter entwickelt hat, ähnlich wie die Bayern unter Pep. Aber ann man eine Leistung schlechter bewerten, weil es einen besseren gibt?

Fakt ist, seit Klopp beim BVB war und seit er in Liverpool ist, hat er beide Teams stetig besser gemacht, und das hatte nur zum Teil mit Geld zu tun. Beim BVB sowieso nicht, aber auch in Liverpool hat er anfangs nicht gerade mit Geld so um sich geworfen, sondern hat versucht über Taktik und Mentalität die Spieler besser zu machen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

96371 Postings, 7160 Tage Katjuschaspielerisch und läuferisch schon heftig was Ajax

 
  
    #15100
1
08.05.19 21:39
da spielt.

Wie kann man denn derartig lange übers ganze Feld pressen, gleichzeitig weiter hinten kaum Lücken lassen und dann auch noch so perfekt umschalten? Wahnsinn!
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: < 1 | ... | 602 | 603 |
| 605 | 606 | ... 628  >  
   Antwort einfügen - nach oben