erwieso wird comroad derzeit RUNTERGEREDET?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.03.01 00:15
Eröffnet am: 18.03.01 20:01 von: jgfreeman Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 19.03.01 00:15 von: taos Leser gesamt: 597
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

2008 Postings, 7768 Tage jgfreemanerwieso wird comroad derzeit RUNTERGEREDET?

 
  
    #1
18.03.01 20:01
diese frage stellt sich in den letzten tagen immer wieder.

fest steht:


1. hat comroad seine planzahlen MAL WIEDER übertroffen/angehoben

2. der chart steht momentan auf "KAUF" nicht auf "crash". die unterstüzungszone 25-28euro hat bisher gehalten, käufe bieten sich an unterstüzungszonen an.


seit dem letzten lokalen low bei 28euro liegt comroad in meinem depot, 33% wurden bei 45euro rausgehauen. ich überlege diese wieder reinzunehmen.


prior "VERKAUFEN" ---> seine argumente sind nachweislich NICHT RICHTIG
platow "VERKAUFEN" ---> die analystenkonferenz ist -wider erwarten- positiv ausgefallen
EAMS "VERKAUFEN" ----> auch hier wird einfach übersehen, dass comroad in einer massiven unterstüzungszone aufgelaufen ist, stattdessen wird der totale crash suggeriert


WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?WAS SOLL DIE PANIK?  

7885 Postings, 7852 Tage ReinyboyWollen alle billig rein

 
  
    #2
18.03.01 20:07
Was war denn auf der Analystenkonferenz. Wo kann ich was dazu nachlesen ??




Mfg       Reinyboy  

5 Postings, 7400 Tage darekWieso wird comroad runtergeredet....

 
  
    #3
18.03.01 23:38
Das Beispiel von Comroad (rd4) bringt euch viel Erfahrung. Zum ersten stimmt es, daß rd4 charttechnisch eine Unterstützunslinie bei 28 Euro hat. Zum anderen haben sie gute Zahlen und gute Aussichten für die Jahre bis 2003 veröffentlicht. Aber ! Diese Pläne sind für die halsschreierischen Analysten (die keine Erfahrung und keinen Durchblick haben) zu langsam und zu konservativ für den NEMAX. Ich sage euch: das macht nichts. Lieber alle zwei Quartale die Prognosen hoch zu schrauben als zurückzunehmen. Das praktizierte bisher rd4 und das zeugt von einer gewissen Reife.
Die Verkaufsempfehlung zeugen allerdings auch von einer gewissen reife und zwar Zockerreife.
Prior: soll man besser nicht zitieren und nicht beachten. In Börsenkreisen weiß man, daß sie die Aktien, die sie selbst im Depot haben heiß reden und umgekehrt.
Platow: seit 4 Monaten nur schlechte Empfehlungen (offensichtlich sitzt da jetzt einer von einem Chatforum). Außerdem die Verkaufsempfelung galt nur wenn die Pressekonferenz vom Freitag eine schlechte Resonanz haben wird. Sonst empfehlen sie die Aktie zum Kauf (diese Empfehlung könnte ich auch aussprechen und zwar ohne VWL-Studium).
Euro Am Sonntag: Empfehlungen von ihnen gelten nur für Investoren, die etwa 100 - 300 Aktien von einer Firma kaufen. Daher braucht man sie nicht zu kommentieren. Vielleicht wollen die Jungs von denen auch noch dabei sein ?
Bevor ich handle schaue ich ins Orderbuch (bei Direktanlagebank möglich; andere kenne ich nicht). Am Freitag beobachte ich folgendes Phänomen: als Comroad am späten Vormittag bei 30,40-30,70 kämpfte gab es hohe Umsätze. Allerdings Käufe oder Verkäufe lagen zwischen 10 und 300 Stück. Plötzlich fiel die Aktie auf 29,50 und zwar warum ? Da kaufte jemand sage und schreibe 27.000 Stück Aktien. Danach ging wieder mit der Aktie nach oben. Das war keine Privatperson mehr. (Für mich war das der Anlaß mein komplettes Funkwerk ins Comroad umzutauschen. Außerdem für Funkwerk haben sich am Freitag nur kleine Fische interessiert). Dann ging rd4 auf 28,00 und dann wieder auf 29,95. Um 20:06 fiel die Aktie auf 29,06. Da kaufte schon wieder jemand 7.000 Stück. Es kann natürlich sein, daß ein Privathändler möchte sogennates "Whoops" anwenden (= Verkauf am nächsten Morgen für eine Paar Cents mehr) und dann fällt die Aktie weiter. Aber das glaube ich nicht (= wir werden sehen). Also jgfreeman bleib dabei bis 38-39 Euro
Viele Grüße  

680 Postings, 7845 Tage LoepiDarek, viel Glück,

 
  
    #4
18.03.01 23:49
wegen Euro am Sonntag. COMROAD AG EUR 27.60 28.76  -2.48 30.08

M.f.G. Löpi  

9046 Postings, 7511 Tage taosNa gut,

 
  
    #5
19.03.01 00:15
falls Comroad im Jahr 2003 interessant ist, können wir ja noch etwas warten.

Taos
 

   Antwort einfügen - nach oben