er kapiert es einfach nicht


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:06
Eröffnet am: 06.01.20 11:51 von: hokai Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 25.04.21 11:06 von: Leahbyxba Leser gesamt: 1.222
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
5


 

26893 Postings, 4622 Tage hokaier kapiert es einfach nicht

 
  
    #1
5
06.01.20 11:51
ein ewiges Talkshow Talent, Realpolitik kann er einfach nicht, schade.

Weniger Ego mehr Alexander Graf Lambsdorff  würde die FDP voran bringen.
Parteichef Lindner wirbt um neue Wähler, ohne ihnen etwas zu bieten. Die Chancen aus dem sozialliberalen Erbe der FDP lässt er ungenutzt.
 

35614 Postings, 4223 Tage NokturnalDem geht es wie der SPD

 
  
    #2
3
06.01.20 11:57
einfach die Wähler weggestorben.  

1457 Postings, 956 Tage PromoffthenightGelöscht

 
  
    #3
06.01.20 12:02

5360 Postings, 1796 Tage ShitovernokheadIch bin ja mit dem Marketing auch nicht zufrieden

 
  
    #4
1
06.01.20 12:11
Ich würde die Rentenangst schüren und endlich das FDP-Modell in den Mittelpunkt rücken.
Aber der Artikel ist ja unterste Kanone. Hier und da was angerissen und eigentlich nichts ausgesagt. Eine merkelische Leistung...  

26893 Postings, 4622 Tage hokaiso ist das, immer ne Frage des Blickwinkels

 
  
    #5
3
06.01.20 12:33
ich finde der Artikel trifft es sehr gut und erklärt, wieso die FDP da steht wo sie steht und eben kein Wählerprofit aus den Umständen zieht.

Shito aber vielleicht kannst Du ja besser erklären, warum die FDP stagniert?

Am Ende zählen nunmal die Ergebnisse ( die Taten ) und nicht das blablabla  

5360 Postings, 1796 Tage ShitovernokheadSchrieb ich doch

 
  
    #6
4
06.01.20 12:48
Ganz schlechte Vermarktung des Programms.
Ob Rente, Zuwanderung, Digitalisierung usw. - die FDP hat mit Abstand das durchdachteste Programm. Sie bekommt es aber nicht nicht transportiert. Für die Jungen ist es uncool, weil kein Wolkenkuckucksheim, für Jutos haben sie sich seit Genscher nicht verändert und die Ü70 sind satt und froh, wenn alles "normal" weiter läuft. Noch wählen viele Gutverdiener Grün, weil das schlechte Gewissen sie plagt. Da würde ich ansetzen und bei den Arbeitern/Angestellten, denen die AFD zu völkisch und die CDU zu weich ist.
Wahrscheinlich braucht es eine mega Social-Media-Kampagne und eine geile Uschi (wie die aus Bremen), die zusammen mit Lindner abräumt.  

2944 Postings, 1190 Tage Salat19Das Ende kam mit Schwesterwelle und dem Guido-

 
  
    #7
4
06.01.20 12:56
Mobil...  Als er damals ohne Inhalt die 18% als Wahlziel ausgab und  dabei in diesem albernen "Fun-Mobil" saß..  
Und Linder hat seine Werbung auf "gutes Aussehen" und schnieke Anzüge, mit Fähnchen stets im Wind gesetzt, statt auf echte Vision und Inhalte.

Hinzu kommt jetzt der Todesstoß, dass dem Land nicht nur der Mittelstand wegbricht, sondern auch liberales Verständnis... Durch die Populisten von Rechts beginnt "links" ja häufig schon dann, wenn man sich bloß schon gegen Hass und für Menschenrechte einsetzt. Wo soll da noch Platz für eine "liberale Mitte" sein?  

35614 Postings, 4223 Tage NokturnalDie FDP laboriert

 
  
    #8
2
06.01.20 12:56
Noch an ihrer Vergangenheit.....man traut ihr schlichtweg nicht mehr. Mövenpick etc. hat zu großen nachhaltigen Schaden angerichtet. Die Grünen müssen sich erst noch entzaubern.....das wird aber kommen . Auf den ganzen Hochzeiten wie die tanzen wollen ..... das kann nur daneben gehen.  

26893 Postings, 4622 Tage hokai#6 das Programm vermarktet Lindner

 
  
    #9
3
06.01.20 13:09
doch überall, ständig TV Auftritte.
Vielleicht traut man ihm schlicht weg die Umsetzung nicht mehr zu, der unglückliche Ausgang der Jamaika Verhandlungen hängen ihm einfach nach und er ist den Beweiss schuldig, dass er Willens ist politische Veranwortung zu übernehmen. Auf Länderebene ist die FDP prakmatischer veranlagt und gestallet.
Lindner ist aus dem gleichen Holz wie S. Wagenknecht geschnitz, beide gute Analytiker und rhetorisch sehr gut, aber wenn es darauf ankommt, kneifen sie; da wird man dann nämlich gemessen an seinen Taten und nicht an seinen Worten, dies scheint solchen Personen Sorge zu bereiten und deswegen kneifen sie.  

14542 Postings, 5787 Tage gogolhabe gerade auf NTV

 
  
    #10
2
06.01.20 13:45
so nebenbei der Lindner ,,Show " zugehoert und muss sagen, was Lambsdorff und auch Lindner zu den aktuellen Dingen gesagt haben im Bezug auf Merkel/ Aussenminister und Verteilungschefin war richtig,
danach habe ich bei Lindner nur noch 10 Minuten durchgehalten, das war mehr Karneval reden / politischer Aschermittwoch

5360 Postings, 1796 Tage ShitovernokheadSalat

 
  
    #11
1
06.01.20 14:27
Soll er rumlaufen wie Anton der Assi?
"Fähnchen im Wind" ist völliger Nonsens.
Dann wäre er längst Minister bei Angela.
 

54841 Postings, 5945 Tage RadelfanAls die FDP nach der letzten Wahl

 
  
    #13
5
06.01.20 17:23
Jamaika verhinderte, hatte er ungewollt seinen Abstieg in die Bedeutungslosigkeit eingeleitet. Am besten erkennbar am Aufstieg von Grünen und AfD!

26893 Postings, 4622 Tage hokaiNö keine 2. Meinung

 
  
    #14
06.01.20 17:24
#1 ist ein Kommentar = Meinung
#12 Ist ein journalistischer Artikel, dieser sollte Meinungsfrei Zustände beschreiben.  

17985 Postings, 6594 Tage cumanaBin für Rückgaberecht bei Flaschen,

 
  
    #15
3
06.01.20 17:27
und anderen.  
Angehängte Grafik:
5b009a7af3aa1a1554c3531220ffe21d.jpg
5b009a7af3aa1a1554c3531220ffe21d.jpg

5360 Postings, 1796 Tage Shitovernokheadlol, Radels linke Welt

 
  
    #16
06.01.20 17:31
frei nach Pippi Langstrumpf...
Merz und Lindner werden das schon rocken.
:-)  

54841 Postings, 5945 Tage RadelfanKubicki fehlt heute in Stuttgart

 
  
    #17
06.01.20 17:44
Ist das schon der Beginn einer sich anbahnenden Absatzbewegung innerhalb der FDP?
Ausgerechnet zum traditionellen Jahresauftakt seiner Partei in Stuttgart hat der FDP-Vize ein Terminproblem. Das Treffen sei keine Pflicht, sondern Kür, so Kubicki.

5360 Postings, 1796 Tage ShitovernokheadWas ist denn

 
  
    #18
1
06.01.20 18:05
„ eine sich anbahnenden Absatzbewegung“?

Möchtest Du eine mögliche Spaltung der Partei daraus interpretieren oder meinst Du das irgendwie militärisch? Egal, zahl halt erstmal das Laptoppfand!  

   Antwort einfügen - nach oben