die schatzjäger


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 17.01.19 18:30
Eröffnet am: 18.05.07 18:38 von: G21051976 Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 17.01.19 18:30 von: Lippold Leser gesamt: 9.041
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 

206 Postings, 5075 Tage G21051976die schatzjäger

 
  
    #1
3
18.05.07 18:38
haben nun in der tat einen schatz gehoben: 500.000 Silbermünzen (>17 Tonnen) + Kunstschätze. der größte münzfund in einem schiffswrack ever. und ich dämel war mal wieder zu geizig. zu dumm.  

4620 Postings, 4979 Tage Nimbus2007Kam grad auch auf N24...

 
  
    #2
2
19.05.07 12:18
geschätzter Wert...ca. 350 Mio. $...  

13451 Postings, 7221 Tage daxbunnygibt es mehr Infos über die Firma wie

 
  
    #3
2
19.05.07 12:28


Sitz, Umsatz, Investorengruppe, Mitglieder etc.? Wenn ja, bitte ich um Einstellung des Links oder der Daten. D A N K E .... Sehr interessant
Gruß DB

+++------------~~~~~~~~~~-----------------------~~~~~~~~~~~~~~~~+­+++
Das Bessere ist des Guten Feind!!  

73 Postings, 4870 Tage chronoPSR

 
  
    #4
2
01.06.07 18:11
selbst PSR hat es vorgestellt.
Eben kam sogar ein Bericht auf Pro 7  

Clubmitglied, 33469 Postings, 4541 Tage TerasSTÖRT es Euch nicht, dass Eure Actie...

 
  
    #5
3
27.06.11 13:05
STÖRT es Euch nicht, dass Eure Actie als "REGAL ENTERTAINMENT GROUP 2 Aktie"
bezeichnet wird?
Verwundert:
Teras.
Angehängte Grafik:
2011-06-27-regal-entertainment-group-2-forum.gif (verkleinert auf 98%) vergrößern
2011-06-27-regal-entertainment-group-2-forum.gif

547 Postings, 3663 Tage dermakoDer Spiegel

 
  
    #6
1
26.09.11 19:59

Spiegel Online Bericht über den neuen 240 Tonnen Silber fund

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,788483,00.html

:)

 

1405 Postings, 4616 Tage thunfischpizzaEin weiterer Fund:

 
  
    #7
1
11.10.11 17:04
"(...)Jetzt meldet das Unternehmen erneut einen Silberfund, der zwar kleiner, aber immer noch beachtlich ist: Im Nordatlantik habe man die Reste der SS "Mantola" entdeckt. Das Silber an Bord sei mit 110.000 britischen Pfund versichert gewesen, was nach damaligem Geldwert rund 17 Tonnen Silber entsprochen hätte. Diese Menge wäre heute rund 14 Millionen Euro wert.(...)"

Aber mit dem Aushängeschild läufts wohl nicht so gut:

"(...) Nicht immer läuft die Zusammenarbeit mit den Regierungen so reibungslos: Erst kürzlich musste Odyssey eine herbe Niederlage im Streit mit Spanien einstecken. 2007 hatten die Bergungsexperten das Wrack der sagenumwobenen "Nuestra Señora de las Mercedes" gefunden. An Bord des vor rund 200 Jahren gesunkenen Kriegsschiffs befanden sich Gold und Silber im Wert von einer halben Milliarde Dollar. Odyssey flog das Edelmetall nach Florida aus, ohne die spanische Regierung zu informieren - und handelte sich einen heftigen Rechtsstreit ein.

Ende September entschied ein US-Berufungsgericht in Atlanta, dass der Schatz Spanien gehört. Das Gericht bestätigte damit ein Urteil von 2009. Allerdings befindet sich das Edelmetall weiterhin an einem geheim gehaltenen Ort im Besitz von Odyssey. Die Firma hat angekündigt, erneut in Berufung zu gehen. (...)"

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,791134,00.html

Das dürfte auch die vergleichsweise geringe MK erklären.

1543 Postings, 4698 Tage FliegengitterGibt hier leider sehr negative news ...

 
  
    #8
1
20.02.12 13:52

5042 Postings, 3536 Tage TrafficBROKERBILD springt auf die letzten News auf!

 
  
    #9
1
20.07.12 09:53

1543 Postings, 4698 Tage FliegengitterWas für tolle Zahlen ...

 
  
    #10
1
21.07.12 10:20
Odyssey Marine Exploration, Inc. (Nasdaq: OMEX) expects to report revenues of $1.4 million for the second quarter ending June 30, 2012; compared to $6.7 million in the same period of 2011. The $5.3 million reduction in revenues for the second quarter is primarily due to lower expedition charter revenues since most of the Company's operational efforts have been focused on its 2012 shipwreck recovery projects.

Preliminary operating expenses for the second quarter of 2012 are expected to be approximately $12.0 million compared to $7.7 million in 2011. The additional $4.4 million in operating expenses in the second quarter of 2012 is primarily related to ongoing operations on the Gairsoppa and Mantola projects. The costs of recovery from these projects are expected to be recouped upon future silver sales and thereafter credited to operating expenses in future periods. Other expenses expected for the second quarter of 2012 are approximately $4.9 million compared to $1.0 million in 2011. The $3.9 million increase in other expense in the second quarter of 2012 is primarily related to the change in fair value (non-cash) of the Company's derivative financial instruments.

The net loss for the second quarter of 2012 is expected to be approximately $15.6 million, or approximately $0.21 per share fully diluted, versus the net loss in the second quarter of 2011 of $1.9 million, or $.07 fully diluted. Cash and cash equivalents at June 30, 2012, was $3.5 million. The company plans to file its Quarterly Report Form 10-Q with the SEC on or around August 1, 2012.

On July 9, 2012, the Company entered into a project term loan agreement with Fifth Third Bank that provides a credit facility of up to $10.0 million. The facility will mature on January 31, 2013. The term loan bears interest at a floating rate equal to the one month LIBOR plus 500 basis points. The Company may make prepayments in whole or in part without premium or penalty. The term loan will be secured by approximately $15.0 million worth of silver recovered from either the SS Gairsoppa or the SS Mantola shipwreck projects. The proceeds of the credit facility will be used to fund the project recovery costs. The Company took a $10 million draw against the facility on July 17, 2012.


Read more: http://www.benzinga.com/news/12/07/2753723/...-vs-7m-es#ixzz21F7xpTYn

Sieht toll aus ...

Fliege  

3 Postings, 1724 Tage RüzgarIch habe eine Frage bezüglich Don Diego Projekt

 
  
    #11
15.11.15 01:56
Hallo... Ich habe eine Frage bezüglich Don Diego Projekt von Odyssey Marine..haben Sie Genehmigung für den Abbau von Phosphat ????..Regierung von Mexiko überlegt noch...das ist sehr Entscheidend für die Aktienpreis..!!!!  

3 Postings, 1724 Tage RüzgarAktuell ist die Aktie mit 0,31 € bewertet...

 
  
    #12
15.11.15 01:59
Aktuell ist die Aktie mit 0,31 € bewertet...wenn das Don Diego Projekt genehmigt wird, dann ist die Aktie deutlich mehr wert laut Analysten...hat jemand eine Meinung????
 

3 Postings, 1724 Tage RüzgarBericht in der Marketwatch ist interessant.

 
  
    #13
23.11.15 23:13
Bericht ist sehr interessant....
 

297 Postings, 999 Tage Kurios1Brutal

 
  
    #14
22.03.18 14:33

1 Posting, 1053 Tage ColamixGab es einen Fund?

 
  
    #15
23.03.18 11:15
Oder warum dieser hohe Tagesgewinn? Ich finde nichts im Internet.  

297 Postings, 999 Tage Kurios1Hier

 
  
    #16
23.03.18 12:11

55 Postings, 1319 Tage LippoldWow

 
  
    #17
17.01.19 18:30
mal eben verdoppelt! Weiß jemand was hier los ist?
 

   Antwort einfügen - nach oben