die neue SGL Carbon - ein Turnaroundkandidat?


Seite 1 von 124
Neuester Beitrag: 07.05.21 16:37
Eröffnet am: 16.10.14 23:59 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 4.091
Neuester Beitrag: 07.05.21 16:37 von: Arfi Leser gesamt: 781.585
Forum: Börse   Leser heute: 171
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
122 | 123 | 124 124  >  

11387 Postings, 6324 Tage fuzzi08die neue SGL Carbon - ein Turnaroundkandidat?

 
  
    #1
14
16.10.14 23:59
Soeben hat SGL eine Kapitalerhöhung hinter sich. Dabei wurden rund 20 Millionen neue Aktien ausgegeben, die rund 267 Mio. Euro in die Kasse gespült haben.
Nach zuvor 71 Mio. alter Aktien repräsentiert nun jede Aktie 1/91 Mio. des Grundkapitals.

Zur Frage der Kapitalverwässerung: gem. Definition tritt sie ein nach Ausgabe von Gratis-aktien oder nach Ausgabe junger Aktien unter dem Wert der alten. Am 29. September, dem Beginn der Bezugsfrist, betrug der Kurs der (alten) Aktie im Tageshoch rund 17,- Euro. Dazu kam je 1 Bezugsrecht, das per 01.10. bei 0,95 Euro notierte. Macht zusammen 17,95 Euro je Altaktie.
Die Neuaktien wurden zum Ausübungskurs von 13,25 Euro zuzüglich 25/7 Bezugsrecht (=3,57 BR) , insgesamt also zu 13,25 + 3,39 = 16,64 Euro ausgegeben (der zwischenzeit-liche Kursverfall bis zum Emissionstag hat auf diese Rechnung keinen Einfluss).
Daraus ergibt sich nach meiner Rechnung ein leichter Verwässerungseffekt von 1,31 Euro bzw. 7,3%. Dem ggü. stehen die 267 Mio. Euro, mit denen die EK-Strukur verbessert wird.

Susanne Klatten, seit April 2013 Aufsichtsratsvorsitzende und mit knapp 27% über ihre Beteiligungs GmbH Skion größte Aktionärin, ist als ehrgeizig bekannt und scheint die Altlasten bei SGL mit eisernem Besen auskehren zu wollen.  Da der ungewichtete Durchschnittskurs zum Zeitpunkt ihres Einstiegs (März 2009) ca. 35,- Euro betragen hatte und sie danach noch zu vermutlich ähnlich hohen Kursen aufgestockt hatte, dürfte sie ihre SGL-Beteiligung jetzt schmerzhaft in den Büchern drücken. Daran, dass ihre Kapital-GmbH (Skion) die SGL-Anteile wertberichtigen muss, kann ihr kaum gelegen sein.

Zusammen mit den Anteilen von BMW (15,72%) repräsentiert sie 42,59%.
Die Volkswagen AG hält 9,95% und die Voith GmbH 9,14%.
Damit ergibt sich die Ausgangssituation, dass Frau Klatten 7,41% (+1 Aktie) zur Mehrheit und VW/Voith 5,91%(+1 Aktie) zur Sperrminorität benötigen.
Ich gehe davon aus, dass sich beide Interessensgruppen die entsprechenden Anteile gesichert haben - spätestens im Kontext mit dem aktuellen Kurseinbruch.

Ausblick:
Ich unterstelle, dass Frau Klatten ihren Job professionell erledigt und SGL (wieder) zu einem profitablen Unternehmen macht. Zieht die Wirtschaft wieder an, wird auch der Stahlzyklus und damit das Grafitgeschäft profitieren.
Der Leichtbau ist andererseits eine der zukünftigen Schlüsselindustrien. Bisher mangelte es an der Massenverbreitung und somit an der Profitabilität. Das sollte sich bald ändern: SGL ließ vor einiger Zeit verlauten, dass man von Kosteneinsparungen im hohen zweistelligen Prozentbereich in den kommenden Jahren ausgehe - was sowohl die Basis für künftige Profite als auch für die Massenverbreitung schaffen würde.
Es spricht einiges dafür, dass die Schwäche bei SGL Carbon vorübergehend ist und die Gesellschaft runderneuert zu alter Form auflaufen kann. Vor dem Hintergrund des Basis-effekts sehe ich daher interessante Kurschancen. Auch wenn die Kurskorrektur erst nach Bodenbildung als beendet betrachtet werden darf, kann man mit dem Aufbau einer ersten Position nicht sehr viel falsch machen. Ich werde als erstes zu einem Turbo greifen und die fällige Erholungsrallye (Shortsqueeze) profitabel absurfen. Danach wird man weitersehen.  
3066 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
122 | 123 | 124 124  >  

35462 Postings, 7610 Tage RobinTageshoch

 
  
    #3068
26.03.21 09:16
SGL  . Nächste Zielmarke EUro 6  

1832 Postings, 3878 Tage sonnenschein2010sieht gut

 
  
    #3069
26.03.21 09:20
wird gut hochgekauft.
eine stabiliserung über 6 wäre top.  

1832 Postings, 3878 Tage sonnenschein2010SGL zweiter Versuch über 6 € top!

 
  
    #3070
26.03.21 14:32
jetzt liegt viel Holz vor der Hütte:
               6,030 33.153
                         6,020              28.389          §
                         6,010              22.965          §
                         6,000          §35.285  

1832 Postings, 3878 Tage sonnenschein2010hammer

 
  
    #3071
26.03.21 14:52
alles weggeputzt, wir stehen auf Tageshoch mit 6,05
sehr stark!  

911 Postings, 1462 Tage ArfiSGL und die Brennstoffzelle

 
  
    #3072
01.04.21 18:11

271 Postings, 617 Tage StockWatchNowSGL & Brennstoffzellen

 
  
    #3073
05.04.21 18:30
SGL Carbon ist aber nicht irgendeine kleine Firma, international ist man an über 29 Standorten in Europa, Asien und Nordamerika vertreten und besitzt Geschäftsbeziehungen zu 200 Kunden alleine auf dem Gebiet der Brennstoffzellen. Und dabei ist SGL mal so nebenbei einer der Weltmarktführer bei Carbonmaterialien.
https://www.onvista.de/news/...urnaround-wette-sein-koennte-435646053  

10 Postings, 78 Tage Bayer1990Nicht zu vergessen

 
  
    #3074
05.04.21 22:00
dass SGL zudem Weltmarktführer für Carbonceramik-Bremmscheiben ist und alleine dort Kunden wie Lamborghini, Porsche, Audi etc. beliefert.
Zudem werden die Windflügel immer größer, das geht nur noch mit Carbonfasern, von demher ebenfalls ein weltweit wachsender Markt(Stichwort: Erneuerbare Energien).
Ich bin wahnsinning auf den 1. Quartalsbericht für 2021 gespannt. Die Weichen stehen alle auf grün.
Wen interessiert die letzten Jahre, an der Börse wird die Zukunft gehandelt :-)  

911 Postings, 1462 Tage ArfiJa....

 
  
    #3075
06.04.21 13:37
SGL ist breit aufgestellt. Aber es wird noch ein langer Weg bis wieder ordentlich  Gewinne erzielt werden.
Jährliche Einsparungen bis 2023 von 100 Millionen soll es ja geben.

Sollten die Umsätze unerwartet steigen, vor allem im Halbleiter Bereich, Material für Anoden, Windräder und Leichtbau der e Auto Autoindustrie wäre ein Erfolg früher in Sicht.

Eine Chance zur Umsatzsteigerung sehe ich auch auch durch  die Carbon Hüllen für die Elektro und H2 Brennstoff Zellen.
 

911 Postings, 1462 Tage ArfiGap Geschlossen...

 
  
    #3076
06.04.21 15:11
Nun kann es wieder weiter hoch gehen.
 
Angehängte Grafik:
bffc0ce0-8f41-4a76-a909-e4f982ed9a23.jpeg (verkleinert auf 66%) vergrößern
bffc0ce0-8f41-4a76-a909-e4f982ed9a23.jpeg

873 Postings, 2515 Tage fbo|228743559@Bayer

 
  
    #3077
06.04.21 20:01

der "Milliardenmarkt" Carbonbremsscheiben ist bestenfalls Prestige, doch natürlich macht Kleinvieh auch Mist.

Zudem ist der Carbonanteil an den Bremsscheiben so gering, daß ein Metallzulieferer mit Zukauf des Materials das auch gebacken bekommen sollte.

Die Grundkörper für die Bremsscheiben habe ich bei einem sehr kleinen Zulieferer schon mal gefertigt.

 

911 Postings, 1462 Tage ArfiFuß fassen in den USA

 
  
    #3078
13.04.21 17:43

9 Postings, 14 Tage ManuelafxvwaLöschung

 
  
    #3079
24.04.21 02:20

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 21:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

9 Postings, 14 Tage SusannebnupaLöschung

 
  
    #3080
24.04.21 13:14

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 13 Tage SabrinajgihaLöschung

 
  
    #3081
25.04.21 03:20

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 13 Tage UtakzbpaLöschung

 
  
    #3082
25.04.21 09:52

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1832 Postings, 3878 Tage sonnenschein2010sieht

 
  
    #3083
29.04.21 10:29
nach einer neuen Welle aus, nachdem die 5 ,xx wieder verlassen worden ist.
Noch wer da?  

2746 Postings, 2874 Tage Wolfsbljaaaaaaaa

 
  
    #3084
29.04.21 14:20
jetzt kommt läft die 5. Welle einer übergeordneten 3. Welle (Ziel ca. 11 €), Korrektur auf ca. 8 € und dann die übergeordnete 5. Welle auf ca 16 €.  

254 Postings, 165 Tage TAATBin auch noch dabei

 
  
    #3085
1
29.04.21 15:30
Bei so vielen eröffneten Foren muss man erst mal suchen wo es weiter geht.

Ja, SGL hat sich gut erholt von den schlechten Zahlen in 2020. Mal schauen ob sich im 1. Quartal schon eine positive Entwicklung für 2021 abzeichnen lässt. Auf jedenfalls wird es im Chinageschäft einen Schubs nach oben geben.

Lassen wir uns überraschen. Eine vorab Meldung noch vor der Veröffentlichung der Zahlen kann hier jeden Tag kommen. Dies merkt man schon am Kurs. Einige wollen wohl den Neueinstieg nicht verpassen.

 

254 Postings, 165 Tage TAATZusammenarbeit SGL und Altech Chemicals

 
  
    #3086
29.04.21 20:00

254 Postings, 165 Tage TAATDer richtige Partner für SGL Carbon

 
  
    #3087
30.04.21 11:52
Der Bau einer Beschichtungsanlage in Sachsen ist geplant. Mal schauen wie sich SGL Carbon in die Entwicklung einbringen kann. Vielleicht wird sich SGL an die ganze Sache finanziell beteiligen.
https://themarketherald.com.au/...erman-hpa-coating-plant-2021-02-12/  

10 Postings, 78 Tage Bayer1990Das sieht doch sehr gut aus

 
  
    #3088
05.05.21 19:37
Super Performance nach dem kleinen Absacker die letzten Tage.
Nächste Woche kommen die Quartalszahlen, dann sollte sich zeigen wie es weitergeht.
Grundsätzlich bin ich wegen des Windgeschäfts sowie der generellen Markterholung in der Wirtschaft ganz positiv gestimmt.
Wo liegt denn Charttechnisch die nächste Hürde?  

911 Postings, 1462 Tage ArfiBei 6,80 - 7,35

 
  
    #3089
05.05.21 22:38
Voraussetzung sind zufrieden stellende Q 1 Zahlen . Einen Ausblick kann wohl keiner so richtig geben.  
Angehängte Grafik:
191d245a-c51f-4906-8447-835964d5e7e2.jpeg (verkleinert auf 55%) vergrößern
191d245a-c51f-4906-8447-835964d5e7e2.jpeg

911 Postings, 1462 Tage ArfiBMW hat gut verkauft

 
  
    #3090
06.05.21 10:58
im April wurden mehr Fahrzeuge als vor Corona verkauft. Lässt uns für SGL hoffen ;-)  

1832 Postings, 3878 Tage sonnenschein2010kann man jetzt schon

 
  
    #3091
06.05.21 23:59
positive Zahlen bei SGL ewarten?

Ok, CEO und CFO haben ordentlich ausgekehrt in 2020, das sollte jetzt schon passen,
allein der Glaube fehlt mir noch...
immerhin steigt der Kurs recht ordentlich vor den Zahlen,
ggf. sehen wieder Kurse über 7, mehr aber wohl nicht.  

911 Postings, 1462 Tage ArfiMit Positiv sind nicht ....

 
  
    #3092
07.05.21 16:37
Gewinne gemeint. Die kommen dieses Jahr wohl noch nicht. Ein voranschreiten des Restrukturierungsprograms und natürlich wieder höhere Umsätze wären doch schon gute Signale.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
122 | 123 | 124 124  >  
   Antwort einfügen - nach oben