Sputnik 5 und die MSM drehen durch


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 13.08.20 16:05
Eröffnet am: 13.08.20 14:13 von: deadline Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 13.08.20 16:05 von: DarkKnight Leser gesamt: 337
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
3


 

5123 Postings, 4226 Tage deadlineSputnik 5 und die MSM drehen durch

 
  
    #1
3
13.08.20 14:13
über Bill Gates lacht die Welt...

mal eben von Putin rechts überholt worden...

und nun Herr Gates...
ist die neue Weltordnung nun in Gefahr

jetzt geht es richtig los. Gates ist aus dem Rennen...

Die Steuermilliarden bei Curevac ....

danke Herr Spahn, bitte um Aufklärung

 

5123 Postings, 4226 Tage deadlinedie NWO in Gefahr...

 
  
    #2
2
13.08.20 14:30
und nu Frau Merkel...  

33594 Postings, 7333 Tage DarkKnight4 Executive Orders vorgestern von Trump

 
  
    #3
1
13.08.20 16:05
Am Kongreß vorbei verfügt:

1. Weiterhin Arbeitslosenzuschüsse von 400 Dollar pro Woche b.a.w.
2. Aussetzung der Plicht zur Zahlung von Einkommensteuer für alle, die weniger als 8.000 pro Monat verdienen (mit der Ankündigung, diese ab 2021 nach der Wiederwahl ganz abzuschaffen)
3. Beschränkung der Preise für Medikamente (im Ergebnis: ca. 80% Reduzierung)
4. Aussetzung von Zwangsversteigerungen von Wohn Eigentum b.a.w.

Der Kommentar von Joe Biden dazu:

"Das ist der erste Angriff auf den Sozialstaat in den USA, das werde ich rückgängig machen"

Da frage ich mich schon, was die da nicht kapiert haben … oder ist der demokratische Wähler vor lauter Wut auf Trump schon so blind, dass er so nen Kommentar schluckt?

Wie dem auch sei: der Angriff auf den Pharma-Komplex ist damit losgetreten; die Unterhaltungsindustrie wankt ohnehin schon seit der Weinstein-Verurteilung und der Epstein-Sache.

Damit ist der finanzielle Rückhalt der Demokraten unter Attacke, die Republikaner, als traditionelle Vertreter des klassischen militärisch-industriellen Komplexes, haben Aufwind.

Mal schauen, wen die AMis wählen werden, also von wem sie sich künftig über den Tisch ziehen lassen müssen:

- Unterhaltung/Pharma (= NWO oder Demokraten)
- Rüstung / Öl (= Q Anon oder Republikaner)

Seit vor einigen Tagen bekannt wurde, dass Warren Buffets Vermögen in diesem Pandemie - Jahr um 50% zugenommen hat, kann ich leider auch nicht mehr an den Erlöser-Trump glauben.

Aber ich denke, die Merkel wird ihr Fähnchen schon in den Wind hängen, wenn der erstmal zum Sturm geworden ist. Also Leute: immer Merkel wählen, egal wie der Wind weht, weil sie steht am Ende immer richtig.  

   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: datschi, Dr.UdoBroemme, Fernbedienung, Jamina, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker, Weckmann