der offene GOLD Thread (mittelfristige Analyse)


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 15.07.08 08:06
Eröffnet am: 15.07.08 08:06 von: P650 Anzahl Beiträge: 1
Neuester Beitrag: 15.07.08 08:06 von: P650 Leser gesamt: 5.269
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
2


 

3171 Postings, 5984 Tage P650der offene GOLD Thread (mittelfristige Analyse)

 
  
    #1
2
15.07.08 08:06
www.twiccs.com

Gold Monats Analyse Stand : 13.07.2008 (2 Charts)

Allgemein
Das Gold befindet sich nach dem impulsiven Anstieg von 642 auf 1027 in einer Normal-Korrektur (Definition siehe Glossar). Das 61.8% Retracement seit dem Anstieg ab 642 liegt noch in sicherer Entfernung.

Elliott
In der Zählung sind 2 Varianten sichtbar. Der grüne Pfeil deutet die impulsive Variante an. Diese kann aber erst nach einem in-time up über 1027.30 als bestätigt gelten. Dafür hat das Gold reichlich Zeit, nämlich rund 4 Monate. Gemessen wird in dieser Variante vom Topp bis zum Tief der "e"/(y).
Das Gold überwand die 935.50 per in-time up und nun kann zumindest die c der b/x als gesichert gelten.
Auch das 61.8% Retracement bei 958.x konnte überwunden werden und so ist der Gefahr eines ZigZags down ab 1027.30 aus dem Wege gegangen worden.

Ob daraus mehr wird, richtet sich nach den Regeln für Impulse/EDT's (Trendlinien, Retracements usw.)
In der grünen Variante ist das Gold also ab 875 in einer "i" eines Impulses oder in einem EDT.

Chart-und Marktechnik
Die vor ein paar Tagen aufgezeigte positive Divergenz und der Tagesbressert führte zum aktuellen Anstieg.
Die Korrektur ab dem Zwischentief bei 846.50 vollzog kein in-time down (Definition siehe Glossar), sodaß die Bahn frei war für eine Aufwärtsbewegung.
Tages-Bressert hält sich über 50 / Tages-RSI nähert sich dem überkauften Bereich / Schere im MACD hat wieder Richtung Norden gedreht / Tages-Bollingerbänder schieben sich nach oben

Fazit
Oberhalb des 61.8% Retracements und der grünen langfristigen Trendlinie bleibt das Gold vorerst nach oben offen.

www.twiccs.com
 

Optionen

Angehängte Grafik:
goldmonthly.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
goldmonthly.jpg

   Antwort einfügen - nach oben