der Deutsche ist zu doof um die LINKE zu wählen


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 23.09.09 21:23
Eröffnet am: 23.09.09 20:24 von: anjab Anzahl Beiträge: 20
Neuester Beitrag: 23.09.09 21:23 von: Nickname76 Leser gesamt: 1.254
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

5422 Postings, 4351 Tage anjabder Deutsche ist zu doof um die LINKE zu wählen

 
  
    #1
1
23.09.09 20:24

176707 Postings, 6886 Tage GrinchIch bin zu doof um im stehen zu pinkeln!

 
  
    #2
2
23.09.09 20:25

70348 Postings, 6586 Tage datschider Deutsche ist noch schlau genug nicht die Linke

 
  
    #3
6
23.09.09 20:26
zu wählen  

176707 Postings, 6886 Tage Grinchfalsch Datschi, du hättest jetzt was posten

 
  
    #4
2
23.09.09 20:28
müssen wo du zu doof für bist!

5422 Postings, 4351 Tage anjabder Deutsche ist halt nicht der schlaueste

 
  
    #5
2
23.09.09 20:28
aber schaffen tun se gut. nur beim denken happerts halt. ist halt so  

13450 Postings, 5138 Tage gogolich bin zu doof

 
  
    #6
23.09.09 20:29
um an die Märchen von Gy und La zu glauben

8274 Postings, 5379 Tage pomerolmuss ja nicht jeder denken, wichtig ist, der Boss

 
  
    #7
1
23.09.09 20:30

9279 Postings, 6053 Tage Happydepotanjab nee der Deutsche läßt sich nur zu gerne...

 
  
    #8
1
23.09.09 20:30
verarschen,belügen und betrügen.

Ja hast Recht die sind zu doof.

Nee lass mal die anderen nochmal dran kommen.
Dann kommen die Steuererhöhungen,die Menschen haben dann noch weniger als sie jetzt schon haben,dann wollen wir mal sehen,irgendwann ist das ende der Fahnenstange erreicht,es dauert nicht mehr lange.

Und solange die CDU / FDP /SPD / Grüne regieren sind sie es auch schuld,sind sie ja sowieso,kriegen dann aber auch das Fett ab.

Kämen die Linken dran,so könnte man es denen dann in die Schuhe schieben...nee nee lass mal.

846 Postings, 6836 Tage josseWer die Linken wählt...

 
  
    #9
6
23.09.09 20:31
hat nichts und wirklich gar nichts aus Geschichte gelernt, genauso wer Rechts wählt.
Wer die Linken wählt, wählt den SED-Kader. Das ist wie ein Stück Scheiße in der Suppe!  

70348 Postings, 6586 Tage datschiokay Grinch, ich bin zu doof zu posten. Gut so?

 
  
    #10
2
23.09.09 20:32
Drum bin ich auch fast nur im R-Thread unterwegs. Da herrscht noch Sinnfreiheit.  

8274 Postings, 5379 Tage pomerolaber das können nur die wissen,

 
  
    #11
1
23.09.09 20:32
die Rot-Front Gesindel erlebt haben!  

70348 Postings, 6586 Tage datschiWitzig finde ich auch: Der Deutsche ist doof.

 
  
    #12
23.09.09 20:36
Vorallem wenn es Deutsche schreiben. Damit implizieren sie ihre eigene Doofheit und merke es nicht.
Insofern: Happydepot ist doof. Hat er selbst geschrieben, siehe #8  

176707 Postings, 6886 Tage GrinchIch sehe in #1 einen hilfeschrei...

 
  
    #13
23.09.09 20:37
Anjab stellt sich seiner eigenen unzulänglichkeit und akzeptiert sein Doofgen.

Der erste Schritt auf dem langen Weg der totalen Verblödung!

5422 Postings, 4351 Tage anjabwarum sind überall die Immopreise gestiegen

 
  
    #14
1
23.09.09 20:39
nur nicht in deutschland?


weil der Deutsche doof ist  

70348 Postings, 6586 Tage datschiäh Grinch, wo ist der Hund? Winterschlaf?

 
  
    #15
1
23.09.09 20:40

43611 Postings, 4575 Tage RubensrembrandtJa, warum nicht einmal die Linken wählen?

 
  
    #16
1
23.09.09 20:49
Man muss sich ja nicht jedes Mal gleich in die Hose pinkeln, wenn man an
die Linken denkt. Ist auf jeden Fall einmal etwas anderes als CDU/CSU,
SPD, FDP und Grüne. Warum nicht einmal ausprobieren? Warum unbedingt
die Denkblockaden dieser Parteien übernehmen, die sie uns schon jahre-
lang einzutrichtern versuchen. Z. B. das Vorurteil, die Linke könne nicht
mit dem Geld umgehen. Betrachtet man einmal das Wirken unserer staats-
tragenden Parteien, so lässt sich feststellen, dass durch ihr gesetzgebe-
risches Wirken die US-Finanzprodukte in der BRD erst zu so einem außer-
ordentlichen  Verkaufserfolg geworden sind. Diese Parteien haben durch
ihr Wirken die größte Kapitalvernichtung in der BRD seit der Währungs-
reform herbeigeführt. Schlechter kann es auch die Linke nicht machen.  

70348 Postings, 6586 Tage datschi@anjab: warum fallen überall die Immopreise

 
  
    #17
23.09.09 20:50
nur nicht in Deutschland?


Weil der Deutsche nicht doof war und schlau ist!  

43611 Postings, 4575 Tage RubensrembrandtDas liegt daran, dass der Deutsche Schiss hat

 
  
    #18
1
23.09.09 21:11
Er hat nicht nur Schiss vor Parteien, die er bisher nicht gewählt hat, sondern
er hat auch Schiss vor dem Kauf eines Hauses. Oder anders ausgedrückt:
Deutschland ist das Land der Analcharakter, sparsam, geizig, humorlos.
Deshalb auch die Angst vor Experimenten, Sicherheit steht an erster Stelle.
Kein Wunder, dass die einzige Volkspartei mit diesen Slogans wirbt. Der
Deutsche spart lieber bis ans Ende seiner Tage, auch wenn das Finanz-
system um ihn herum zusammenbricht und er von seinen Ersparnissen
gar nichts haben wird. Er hat dann zwar nichts von seinem Leben gehabt,
aber ohne dies Verhalten würde er sich vor Tode ängstigen. Bei so einem
Zwangscharakter fällt es natürlich schwer eine andere als die bisherigen
Parteien zu wählen.  

15890 Postings, 7031 Tage Calibra2110 % der deutschen sind zu doof um

 
  
    #19
23.09.09 21:20
demokratisch zu wählen.

221 Postings, 4555 Tage Nickname76is doch

 
  
    #20
23.09.09 21:23
egal wen man wählt. Beschissen wird man so oder so. Alle paar Jahre die gleiche scheiße.  

   Antwort einfügen - nach oben