Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

warum will mir niemand seine refugium verkaufen?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.05.00 12:20
Eröffnet am: 04.05.00 10:06 von: lollol Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 05.05.00 12:20 von: lollol Leser gesamt: 1.338
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

613 Postings, 7366 Tage lollolwarum will mir niemand seine refugium verkaufen?

 
  
    #1
04.05.00 10:06
zumindest die die nicht überzeugt sind. ich habe seit einigen wochen einige tausend stück auf kleine orders verteilt als kauf plaziert und mein limit wird nie erreicht was verwundert.

zugegeben es liegt noch immer 10% unter dem aktuellen kurs aber wenn ich mir hier so einige leute ansehe die ausser verlusten und niemals wieder hochrappeln als begründung für den ausstieg angeben dann frage ich mich warum halten dann diese leute refugium anstatt auszusteigen und in mega10000000000000% pennystocks einzusteigen  

613 Postings, 7366 Tage lolloldas gibts doch nicht

 
  
    #2
05.05.00 10:23
anscheinend ist der kurs nach unten einzementiert denn ich bekomm sie einfach nicht. interessanterweise sind aber die schwankungen nach oben auch eingegrenzt.  

88 Postings, 7284 Tage odo1Lollol, Drillisch bei 8,80...Kaufen?? o.T.

 
  
    #3
05.05.00 11:29
 

613 Postings, 7366 Tage lollolRe: warum will mir niemand seine refugium verkaufen?

 
  
    #4
05.05.00 12:20
ja, ich habe mir selbst ein paar stücke hineingelegt. das ist der absolute tiefsstand bzw sehr gut abgesichert. rückschlagspotenzial unter 10%  

   Antwort einfügen - nach oben