amalphi


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 18.09.21 09:32
Eröffnet am: 18.08.11 08:17 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 86
Neuester Beitrag: 18.09.21 09:32 von: MBW61 Leser gesamt: 16.813
Forum: Börse   Leser heute: 10
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

30552 Postings, 6045 Tage BackhandSmashamalphi

 
  
    #1
7
18.08.11 08:17
welcome....


Die Analysten der BankM-biw AG nehmen die Coverage für die amalphi-Aktie auf.
(Analyse vom 16.08.2011) (16.08.2011/ac/a/n)
mehr unter:
http://www.ariva.de/news/...ll-BankM-Repraesentanz-der-biw-AG-3820761

Ziel:
Die Analysten der BankM-biw AG nehmen die Coverage für die amalphi-Aktie auf. (Analyse vom 16.08.2011) (16.08.2011/ac/a/n)

Bilderquelle:
http://www.amalphi.de/  
Angehängte Grafik:
fels_en.png
fels_en.png
60 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

1187 Postings, 1719 Tage RerrerHeute ja mal richtig geil

 
  
    #62
23.04.21 21:26

7 Postings, 149 Tage UtatawyaLöschung

 
  
    #63
24.04.21 01:35

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 21:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

10 Postings, 148 Tage LeoniepiekaLöschung

 
  
    #64
25.04.21 03:14

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

1187 Postings, 1719 Tage RerrerDie 5 steht aber jetzt fest.

 
  
    #65
29.04.21 11:21

141 Postings, 444 Tage MBrWWas ist passiert?

 
  
    #66
04.05.21 11:59
Gewinnmitnahme? Shirtattacke? Bad News?  

141 Postings, 444 Tage MBrWShortattacke meinte

 
  
    #67
04.05.21 11:59
ich natürlich..  

30552 Postings, 6045 Tage BackhandSmashauf Telegate

 
  
    #68
04.05.21 13:27
hat wohl jemand 10.000 Stück an den Markt gebracht der nicht warten konnte.....
wenn es keine News gibt - wird sich das wieder beruhigen...  wenn !

141 Postings, 444 Tage MBrWThanx

 
  
    #69
1
04.05.21 13:30
da könnte man ja glatt nochmal nachkaufen...  

141 Postings, 444 Tage MBrWAh, ok.

 
  
    #70
04.05.21 13:31
Da könnte man ja glatt nochmal nachkaufen.  

1187 Postings, 1719 Tage RerrerIrgendwann knallt es hoch

 
  
    #71
08.05.21 18:36
Nur Geduld. Unsere kleine SAP rockt das Ding noch  

1187 Postings, 1719 Tage RerrerZur Auffrischung

 
  
    #72
1
08.05.21 18:38

141 Postings, 444 Tage MBrWGeduld..

 
  
    #73
20.05.21 11:21
werden wir bei diesem Titel brauchen, so wie es scheint. Mal schauen wie weit es noch südwärts geht..  

30552 Postings, 6045 Tage BackhandSmash27.05. Veröffentlichung Geschäftsbericht

 
  
    #74
27.05.21 16:33
schon was online ?

30552 Postings, 6045 Tage BackhandSmashnein

 
  
    #75
27.05.21 16:35

141 Postings, 444 Tage MBrWUups

 
  
    #76
16.07.21 14:29
Unter 4 Euro. Hätte ich nicht gedacht. Mal sehen... aktuell geht ja alles runter....  

21259 Postings, 4183 Tage Balu4uMuss man die Aktie kaufen?

 
  
    #77
1
02.08.21 13:29

141 Postings, 444 Tage MBrWAuf jeden Fall..

 
  
    #78
1
03.08.21 19:31
Ich habe meinen Hausarzt angesprochen, der völlig genervt ist von seinem Softwarekonglomerat. Eine Terminverewaltung, eine Patientendatenbank, eine Abrechnungssoftware, eine Archvierungssoftware... So muss er einen Patienbezogenen Datensatz in unterschiedliche Applikationen einpflegen. Bescheuerter geht es kaum. Ich denke mal bei vielen Ärzten sieht es ähnlich aus. Problem wird sein, die IT nonaffinen Ärzte zum Wechsel zu animieren. Die Produktidee ist auf der Höhe der Zeit und chancenreich...  

1187 Postings, 1719 Tage RerrerDenke

 
  
    #79
24.08.21 12:26
Das hier irgendwann eine Übernahme kommt  

235 Postings, 647 Tage tromelschon

 
  
    #80
24.08.21 15:48
interessant wie schnell der Absturz wieder hochgekauft wird. Schon wieder bei 4€.  

141 Postings, 444 Tage MBrWWer übernimmt wen?

 
  
    #81
24.08.21 22:53
Amalphi hat ja kürzlich erst Metondo übernommen, um mit ihrer Praxensoftware an den Start zu gehen. Schwerpunkt sollen ja erstmal Zahnarzt- und Kieferchirugiepraxen sein. Ob da ein großer Player Interesse hat, kann ich mir erst dann vorstellen, wenn sich das tatsächliche Marktpotential abzeichnet. Erstmal den Rollout abwarten der bis Ende 21 erfolgen soll...  

235 Postings, 647 Tage tromelmedondo

 
  
    #82
25.08.21 09:59
Die Aktie wurde nun schon einmal von Amalphi in medondo Holding AG umbenannt.  

1187 Postings, 1719 Tage RerrerWarte auf die Einführung

 
  
    #83
29.08.21 14:30
der neuen Software. Sollte eigentlich schon gewesen sein.
Dann gehts hier aufwärts. Aber massiv.  

21259 Postings, 4183 Tage Balu4uAber noch...

 
  
    #84
06.09.21 19:40
lädt der Chart nicht zum Kaufen ein.  

1187 Postings, 1719 Tage RerrerFür mich ist ein Kriterium

 
  
    #85
07.09.21 21:07
Das nicht an allen Plätzen gehandelt werden kann.
Und dazu das der Chart nicht zum kaufen verführt. Son Quatsch
Seht euch die Spitze Ende 2019 dann der Abstieg und danach der Knall nach oben. Nun seht euch den zweithöchsten Punkt 2020 an und den Chartverlauf nach unten. Fast identisch. Weg frei zum nächste Knall nach oben.
Nur meine private Meinung.
Muss jeder selber wissen wo er sein Geld vermehrt oder auch nicht  

9 Postings, 279 Tage MBW61Quo Vadis Metondo/Amalphi?

 
  
    #86
18.09.21 09:32
So, ich habe mich mal ein bisschen auf der Metondo Webseite umgeschaut. Ich habe mir auch ein paar Stücke ins Depot gelegt, weil ich den Software-Ansatz grundsätzlich gut und überzeugend finde. Auf der Metondo-Webseite selber sieht das Ganze noch "sehr übersichtlich" aus, soll heißen: Wenn ich mir den Tingel-Tangel-Veranstaltungskalender so ansehe, dann findet die Promotiontour aktuell noch im kleinen Rahmen statt: Es handelt sich überwiegend um reine Fachmessen mit Fachabkürzungen, wie "DGKFO (Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie). Esthetic Days, SGAO, Schweizerische Gesellschaft für Aligner Orthodontie (Fachzahnärzte), Treatment Planning in Aligner Orthodontics, Best Day (Fachzahnärzte-Kongress) usw.". Gut, ich habe jetzt keine Ahnung wieviel Fachzahnärzte es gibt, lassen wir es mal 100.000 in Deutschland sein, dann hat das Produkt selber natürlich "Nischen-Status". Wenn ich jetzt selber, zB. Kinderarzt wäre, wüsste ich nicht genau, ob die Software auch meinen Praxisbedarf abdecken würde. Mir ist de facto nicht ganz klar, wer überhaupt alles als potentieller Kunde in Frage kommt, sprich von welchen Auftragsdimensionen und Lizenzvolumina das Unternehmen ausgeht? Irgendwo habe ich mal sinngemäß gelesen, Amalphi/Metondo will das SAP der Medizin werden. Bis die AG eine solche Größe annimmt, werden wir wahrscheinlich noch ein paar Jährchen warten müssen. Oder aber, ein BigPlayer  kauft und übernimmt die Regie. Grundsätzlich denke ich, dass sich zumindest in 2022/2023 abbilden dürfte, in welche Richtung sich die Bedarfsnachfrage bei der Zielgruppe entwickeln wird. Aktuell rechne ich noch mehrere Monate lang mit einer Seitwärtsbewegung zwischen 4-5 Euro.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben