alles gegen Stuttgart 21 - mein Tagebuch


Seite 173 von 173
Neuester Beitrag: 30.06.21 23:11
Eröffnet am: 24.01.14 00:05 von: shakesbaer Anzahl Beiträge: 5.308
Neuester Beitrag: 30.06.21 23:11 von: shakesbaer Leser gesamt: 522.018
Forum: Talk   Leser heute: 58
Bewertet mit:
21


 
Seite: < 1 | ... | 169 | 170 | 171 | 172 |
>  

6394 Postings, 2805 Tage shakesbaerZwangspause bei S21 im Neckartal

 
  
    #4301
1
30.06.21 11:59

Auf ihrem unterirdischen Weg nach Obertürkheim kämpfen die Mineure mit Wassereintritten und wenig tragfähigem Gestein. Bei einem Brückenbauwerk muss die Bahn nun umplanen.

Welche Klagemöglichkeiten ergeben sich aus dieser bestgeplanten Fehlplanung?


 

6394 Postings, 2805 Tage shakesbaerStuttgart 21

 
  
    #4302
30.06.21 12:02

Die Chronologie der Pannen

Letzte Updates in Grün


 

9979 Postings, 7689 Tage major..

 
  
    #4303
30.06.21 12:04
Haben den die letzten Regenfälle auch irgendwas angerichtet ?  

6394 Postings, 2805 Tage shakesbaerKontextWochenzeitung - Editorial

 
  
    #4304
30.06.21 12:10

Man kann sich nicht immer aussuchen, womit man berühmt wird. Aber diese Woche hat Stuttgart es endlich mal wieder in die Schlagzeilen geschafft. Und auch noch in der Premium-Smalltalk-Sparte Wetter.
Derlei meteorologische Randale gehen dann doch zu weit, weswegen sich unmittelbar nach dem als "Stuttgarter Unwetternacht" bekannt gewordenen montäglichen Ereignis OB Frank Nopper und Ordnungsbürgermeister Clemens Maier in einer Taskforce mit Polizei, Feuerwehr und Wetterfröschen zusammensetzten. Gemeinsam entschieden wurde, "als Sofortmaßnahme den Stuttgarter Talkessel bei Unwetterwarnungen mit einem Zaun abzuriegeln. Gegen dunkle Wolken wurde ein Verweilverbot ausgesprochen – Donner und Blitz gehören sich in Stuttgart nicht. Die Feuerwehr wird für die Einhaltung des Verweilverbots sorgen. Abgepumptes Wasser wird direkt in den Himmel geschossen", ist einer Pressemitteilung der Stadt Stuttgart … äh, nein, Verzeihung, ist einem offensichtlich nicht hundertprozentig ernst gemeinten Facebook-Post des Linken-Stadtrats Luigi Pantisano zu entnehmen.

Zwischen Pumpen und Zäunen


 

6394 Postings, 2805 Tage shakesbaer# 4303

 
  
    #4305
30.06.21 15:56

Das Unwetter am Montagabend hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Das Finanzministerium zieht eine erste Bilanz der Schäden im Schlossgarten und im Rosensteinpark.

Mindestens 15 alte Bäume im Park entwurzelt

in diesem Zusammenhang:

siehe auch #4300


 

6394 Postings, 2805 Tage shakesbaerDie Deutsche Bahn baut nach unten

 
  
    #4306
30.06.21 20:18

Seit Tagen kreisen Unwetter über Deutschland, die Gewitter, Sturm, Hagel und reichlich Starkregen mitbringen. Bislang war in diesem Sommer vom Starkregen insbesondere Süddeutschland betroffen: In den Nachrichten wurden Bilder von überschwemmten Straßen und vollgelaufenen Kellern gezeigt.
Zufällig wurde ich heute bei Twitter auf ein privat aufgenommenes kurzes Video aufmerksam. Es zeigt einen Ausschnitt eines längeren Videos, das auf YouTube hochgeladen wurde. Dort ist nicht nur die durch Starkregen gestern überschwemmte Einkaufspassage des Stuttgarter Hauptbahnhofs zu sehen, sondern etwa ab Minute 4:05 der Treppenaufgang, der den Bahnhof mit der Fußgängerzone Königstraße verbindet. Das Wasser läuft über die ganze Treppenbreite in den Bahnhofsbereich hinein.

Folgen für Menschen mit Behinderung


 

6394 Postings, 2805 Tage shakesbaeralles gegen Stuttgart 21 - ein Tagebuch

 
  
    #4307
30.06.21 22:57

23:55 Uhr - 4306 Beiträge - 502.627 Zugriffe - Heute 551

Alea iacta est - zu Ende ist ein "weiter so". Wenn man feststellen muß, daß man weder in Baden-Württemberg noch in Deutschland seine politische Heimat mehr wiederfinden kann dann gibt es zwei Möglichkeiten - ich habe mich gegen ein "weiter so" entschieden. Da es durchaus lebenswerte Alternativen in Europa gibt habe ich mich nach mehreren Reisen für ein neue Domizil entschieden. Fernab vom Einfluß jeglicher Medien und deren Möglichkeiten werde ich meinen Lebensabend unter Gleichgesinnten verbringen. Ohne Impfung und ohne Masken werden wir die sozialen Kontakte so pflegen wie wir es für stimmig empfinden.

Vielen Dank für die Treue und Euch allen eine gute Zukunft. Jede bzw. jeder hat die Wahl sein Leben und das seiner Lieben zu gestalten. Wer jedoch kein Ziel hat kann auch niemals dort ankommen.


P.S.: Vielleich hat ja jemand von Euch Lust, den Thread weiterzuführen - ich würde mich freuen!


 

6394 Postings, 2805 Tage shakesbaerBoris Palmer

 
  
    #4308
30.06.21 23:06

"Für die Frage, wie es möglich ist, daß ein ganzes Land eine Fehlentscheidung trifft, ist Stuttgart 21 ein echtes Lehrstück.
Stuttgart 21 ist ein milliardenschwerer Fehler, den wir nun durchziehen müssen. Er wurde mit Absicht unumkehrbar gemacht."

Erst die Fakten, dann die Moral


 

6394 Postings, 2805 Tage shakesbaermein letzter Beitrag

 
  
    #4309
30.06.21 23:11

In der antiken Tragödie gab es tragische Konflikte, die sich nicht immer kraft menschlicher Handlungen lösen ließen. Ihre Behebung oder Entscheidung erfolgte ‚von oben‘ durch das überraschende Eingreifen einer Gottheit, die dem Geschehen die Schlusswende gab.

Deus ex machina


 

Seite: < 1 | ... | 169 | 170 | 171 | 172 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben