Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

TEVA -- Zukunft mit Generika


Seite 114 von 123
Neuester Beitrag: 19.10.19 00:07
Eröffnet am: 27.08.08 18:01 von: 14051948Ki. Anzahl Beiträge: 4.073
Neuester Beitrag: 19.10.19 00:07 von: kbvler Leser gesamt: 623.832
Forum: Börse   Leser heute: 664
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116 | ... 123  >  

2671 Postings, 713 Tage KörnigJa, das denke ich auch hier bei vielen!

 
  
    #2826
05.09.19 23:05
Dumm nur das ich hier auch drin bin. Ok vielleicht in 2 bis 3 Jahren ist alles besser + Dividende usw.
Also ich glaube mal nicht daran zumindest an den Dividenden Quatsch. Das die Aktie besser da stehen könnte als vorher schon eher, sonst wäre ich auch schon raus.
Gibt halt nicht nur Aktien wie Alteryx,Opera,Facebook, PayPal  und DocuSign in meinem Depot. Das wäre auch zu schön  

1461 Postings, 3815 Tage kbvlerdq

 
  
    #2827
1
06.09.19 00:40
mal waren es "Morgen 20% mehr" die nicht gekommen  sind - noch nicht mal 5%

heute 5,60 Dollar........tiefstand heute 6,39 im Moment 6,86 und der Tag ist vorüber.


Was soll der Quatsch von Dir?

Fast nie gibst du eine Quelle - die letzten 24 Stunden mal mit der Beraterfirma , aber wieder nur Quatsch - Konkurs weil der Berater AUCH Konkurssachen macht.

Hatte mal einen Anwalt, der mich in Immo Sachen vertreten hat - der hat auch Konkurs gemacht..........habe noch meine Kreditkarten...auf meinem Namen!  

556 Postings, 452 Tage SynopticTeva präsentiert neue Analysen

 
  
    #2828
1
06.09.19 07:35
zur Wirksamkeit und Sicherheit von Fremanezumab bei erwachsenen Patienten mit schwer behandelbarer Migräne auf dem 19. Kongress der International Headache Society

ERUSALEM--(BUSINESS WIRE)--Teva Pharmaceutical Industries Ltd. (NYSE und TASE: TEVA) gab heute bekannt, dass das Unternehmen auf dem 19. Kongress der International Headache Society (IHC), der vom 5. bis 8. September 2019 in Dublin (Irland) stattfindet, mehr als 30 Analysen zu Fremanezumab vorlegen wird. Teva präsentiert brandaktuelle Daten einer Auswertung der 10-jährigen Kosteneffizienz von Fremanezumab und Post-hoc-Untergruppenanalysen sowie Daten zu sekundären und exploratorischen Endpunkten aus der internationalen, multizentrischen, randomisierten, placebokontrollierten Phase-IIIb-Studie FOCUS. Mit dieser Studie wurden Wirksamkeit und Sicherheit einer vierteljährlichen und monatlichen Behandlung mit Fremanezumab im Vergleich zu Placebo bei erwachsenen Patienten mit Migräne und dokumentiertem unzureichendem Ansprechen auf 2 bis 4 Klassen früherer präventiver Migränebehandlungen geprüft. Außerdem werden fünf Poster präsentiert, die auf einer Patientenumfrage basieren, welche nach der einjährigen Phase-III-Langzeitstudie HALO durchgeführt wurde. Mit HALO wurde die Auswirkung von Fremanezumab auf die Funktionsfähigkeit und Produktivität von Migränepatienten geprüft. Die Datenpräsentation auf diesem Kongress folgt auf die Veröffentlichung der Studiendaten von FOCUS in der Fachzeitschrift The Lancet im vergangenen Monat.

„Migräne ist eine der weltweit häufigsten Erkrankungen, und mehr als 1 Milliarde Menschen in der ganzen Welt müssen damit leben“,1 erklärte Dr. Joshua M. Cohen, MD, MPH, FAHS, Global Medical Lead for Migraine & Headache, Teva. „Wir sind fest entschlossen, diese belastende Erkrankung zu erforschen, und wir streben eine führende Position in der Migräneforschung an. Wir sind stolz darauf, ein breites Spektrum an neuen Daten zu Fremanezumab auf dem diesjährigen IHC-Kongress vorzulegen, darunter aus der bisher umfangreichsten Studie mit Patienten, die auf 2 bis 4 Klassen von früheren präventiven Migränebehandlungen unzureichend angesprochen haben.“

https://www.businesswire.com/news/home/...GvGa_1ODKU0VK5ZMo7hwGX8wg==  

11404 Postings, 7227 Tage LalapoDQ

 
  
    #2829
06.09.19 07:44
na wieder voll vorbei ...

Alleine von der Wahrscheinlichkeitsrechnung musst du doch irgendwann auch mal ein Korn finden/richtig liegen  ...aber selbst die kannst nicht schlagen ...aber Hauptsache du hast was gesagt ...:-)  

6739 Postings, 489 Tage DressageQueenBin gespannt wann der nächste

 
  
    #2830
06.09.19 11:08
Abverkauf kommt ;)    

1461 Postings, 3815 Tage kbvlerDQ der kommt

 
  
    #2831
06.09.19 12:50
dachte du hast verkauft und willst hier nicht mehr Schreiben?

Beruhige DIch doch selber und warte auf den 21.10. Gericht dann den 07-08 November Q3 Zahlen und 15.11. die F13 Meldungen
Solange wird her nur neu positioniert und abverkauft aber nicht viel nach oben gehen - also hast du bis dahin gute Chancen zum bashing.

Danach kann man mehr "sehen".

Die ganzen Artikel die noch bis dahin kommen werden - werden mit Sicherheit nicht von Malli oder Teva bestätigt - und laut unserem Maxim
ist es dann wahr - aber nicht für mich. Die "persons who are familiar" erüchteküche wo dieser inweis nur im ersten Bericht ist und die anderen schön fleissig kopieren ohne dem "persons who are familiar" sollen die anderen glauben - ich kaufe nach.bei Malli unter 1 Dollar bei Teva unter 5,50 DOllar



 

132 Postings, 782 Tage Mercedes16Call

 
  
    #2832
06.09.19 13:53
Hat jemand einen Langläufer call. Normal mach ich nur Aktien Aber in diesem Fall?  

1461 Postings, 3815 Tage kbvlerja

 
  
    #2833
1
06.09.19 14:06
open end

aber bitte die Knock out Schwelle beachten! 5,70 DOLLAR

CU9CQF

habe ich auch, da Aufgeld erträglich, aber bei 6,05 DOllar wo wir schon waren, kommt man leicht ins Schwitzen  

132 Postings, 782 Tage Mercedes16Danke

 
  
    #2834
06.09.19 14:27

6739 Postings, 489 Tage DressageQueenWer solche hochriskanten K.O

 
  
    #2835
2
06.09.19 14:51
Scheine kauft ...ist selbst Schuld.  Eine schlechte News und dein Geld ist futsch. Aktien kann man aussitzen ...  DerivateMist nicht.  Naja, jeder wie er meint.  

1461 Postings, 3815 Tage kbvlerDQ

 
  
    #2836
06.09.19 14:58
macht keinen Spass mit dir!

Was soll das wieder mit "selbst Schuld"?

Warum lässt du nicht jedem seine Kaufentscheidung?

Kehre vlt. erstmal vor der eigenen Türe mit "Schuld" bevor du anderen das vorwirfst.  

6739 Postings, 489 Tage DressageQueenkbvler

 
  
    #2837
1
06.09.19 15:34
Kann ja jeder selbst handeln so wie er will ... aber man sollte hier keine Scheine reinstellen schon gar keine Zockerscheine wenn Leute danach fragen. Wenn die Person nicht selbst in der Lage ist sich entsprechende Derivate rauszusuchen ...sollt er auch die Finger davon lassen. Nur meine Meinung.
Seriös ist das nicht.  

1461 Postings, 3815 Tage kbvlerdq

 
  
    #2838
06.09.19 15:40
er hat danach gefragt - höflich geholfen mit dem Hinweis ---achtung knock out schwelle.


wir hatten boardmail kontakt - bitte überlege dir das WOrt Seriösität ...in Bezug auf andere - näher möchte ich nciht darauf eingehen  

2429 Postings, 505 Tage stockpicker68Immer diese Träumer und Ungeduldigen

 
  
    #2839
06.09.19 17:03
die meinen schnell Geld an der Börse verdienen zu können / müssen..tzz.tzz  

6739 Postings, 489 Tage DressageQueenEs war ja nicht böse gemeint

 
  
    #2840
06.09.19 17:46
Nur gibts leider auch recht viele unwissende und naive "Mitleser" die solche Scheine dann einfach kaufen auf gut Glück ... ist ja auch egal. Jeder ist selbst für sein Handeln verantwortlich.  Für die Longies heute ein guter Tag!  Endo auch Top.    

1461 Postings, 3815 Tage kbvlernicht nachhaltig

 
  
    #2841
06.09.19 18:01
Umsätze zu gering bei allen - gibt noch genug Leerverkaufsquote , vlt bei Amneal nicht mehr  

6739 Postings, 489 Tage DressageQueen25% Endo

 
  
    #2842
06.09.19 18:16
ist schon ordentlich!! 5% Teva iat doch vollkommen ok. Was wird denn erwartet?? Das es innerhalb einer Woche um tausend Prozent steigt... das wäre dann in der Tat nicht nachhaltig.  

6739 Postings, 489 Tage DressageQueenEndo explodiert !!

 
  
    #2843
06.09.19 18:17

6739 Postings, 489 Tage DressageQueenDa ist was im Busch!!

 
  
    #2844
06.09.19 18:21

881 Postings, 989 Tage KalleZQueen

 
  
    #2845
06.09.19 20:33
so wird es bei Teva evt. demnächst auch passieren.
Die Shorts einmal auf dem falschen Fuß bei ner mega Meldung ( z.B. Fasinumab ) , und ein , zwei große dagegen. Z.B. Warren und ....

 

6739 Postings, 489 Tage DressageQueenEndo + 50% !

 
  
    #2846
06.09.19 22:10
Der Wahnsinn ...  

1461 Postings, 3815 Tage kbvlerDQ

 
  
    #2847
2
07.09.19 00:34
bekomme mal deine Emotionen in den Griff.

ENdo hat 10 Mio s bezahlt - Malli 24+6, aber Allergan hatte letzte Woche nur 5 bezahlt.

Nur das sind 2 Ohio COuntys mit dem Vergleich und nicht alle rund 40 Staaten die Klage eingereicht haben.

Endo ist so abgehoben , weil noch die FDA Zulassung für deren neues Cellulite Mittel kam.

Alle 3 Kleinen - ENdo, Malli, Amneal haben eine gute Pipeline - siehe Cellulite Mittel jetzt.

Nur wie war deine AUssage noch aus den letzten 48 Stunden - was nutzen mir Patente....

Sehen wohl andere nicht wie Du sonst wäre ENdo nicht so abgegangen heute

Also entscheide DIch mal und nciht heute hü und morgen hott  

881 Postings, 989 Tage KalleZTEVA

 
  
    #2848
07.09.19 11:30
Fasinumab .....  

6739 Postings, 489 Tage DressageQueenJa was nutzen Patente?

 
  
    #2849
07.09.19 11:57
Stell die Frage mal Leuten die egal bei welchen Unternehmen du aufgelistet hast vor 3-4 Monaten eingestiegen sind ... Die Kurse kommen auch von 20 ++ Euro.  Endo war perfekt zum Daytraden gestern.  
 

1461 Postings, 3815 Tage kbvlerDQ

 
  
    #2850
08.09.19 19:55
du bist also Daytraderin....und hast natürlich am Do. Endo gekauft.

Herzlichen Glückwunsch  

Seite: < 1 | ... | 112 | 113 |
| 115 | 116 | ... 123  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: kuhne