Zidane fürs Endspiel gesperrt!!


Seite 4 von 4
Neuester Beitrag: 10.07.16 18:41
Eröffnet am: 07.07.06 10:27 von: Kalli2003 Anzahl Beiträge: 80
Neuester Beitrag: 10.07.16 18:41 von: Kalli2003 Leser gesamt: 15.361
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:
78


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  

33470 Postings, 7119 Tage DarkKnightKalli, cool.

 
  
    #76
24.05.08 09:17
-----------
WAS KANN ICH FÜR EURE WELT?

30851 Postings, 7039 Tage ZwergnaseWie denn, ist der immer noch für's

 
  
    #77
24.05.08 10:57
Endspiel gesperrt, wenn Frankreich das EM-Finale erreicht? *fg*
-----------

Trotziges, junges blindes Huhn

58960 Postings, 6216 Tage Kalli2003Entschuldigung?? Zidane "würde lieber sterben"

 
  
    #78
1
02.03.10 09:21
Entschuldigung bei Materazzi?      

Zidane "würde lieber sterben"

   

Dreieinhalb Jahre ist jene Szene her, mit derder Franzose Zinedine Zidane das WM-Finale gegen Italien zuungunsten seines Teams entschied - mit einem Kopfstoß gegen Marco Materazzi. Verzeihen kann "Zizou" dem Italiener dessen vorherige Provokationen noch immer nicht.

Der dreimalige französische Weltfußballer Zinedine Zidane würde "lieber sterben", als sich bei dem Italiener Marco Materazzi für seinen Kopfstoß im WM-Finale 2006 in Berlin zu entschuldigen. "Den Fußball, die Fans und seine Mannschaft bitte ich jedoch um Verzeihung", sagte Zidane der spanischen Zeitung "El Pais".

Nach dem Finale, das Italien im Elfmeterschießen mit 5:3 gewonnen hatte, sei er in die Kabine gegangen, um bei seinen Mannschaftskollegen um Vergebung zu bitten. "Aber ihm (Materazzi) kann ich niemals, niemals verzeihen. Das wäre unehrenhaft", so Zidane, der dem italienischen Abwehrspieler nach einem Wortgefecht einen Kopfstoß auf die Brust gegeben und dafür in der 110. Minute die Rote Karte gesehen hatte.

"Auf dem Platz sind viele Dinge passiert. Auch das, was damals geschehen ist, war nicht neu für mich", sagte der 37-Jährige. Er hätte seine Gefühle in diesem Moment aber nicht kontrollieren können, da seine Mutter zu diesem Zeitpunkt im Krankenhaus gelegen hätte. Der dreimalige Weltfußballer des Jahres beendete nach dem Finale seine Karriere und ist heute als Berater seines ehemaligen Klubs Real Madrid tätig.

Quelle: sid

   

Adresse:      
      http://www.n-tv.de/sport/fussball/...ieber-sterben-article754116.html

-----------
Da ich Kölschtrinker bin, müsst ihr alles bierernst nehmen, was ich poste!
www.ariva.de/hier-werden-sie-verschaukelt/

58960 Postings, 6216 Tage Kalli200310 Jahre ist das jetzt her ...

 
  
    #79
10.07.16 01:33
Figo heißt jetzt Ronaldo und hat die Haare schön. Allerdings hat Frankreich keinen neuen Zidane ...
Auf zum letzten Gefecht (bei dieser EM)!
-----------
www.ariva.de/forum/nutzt-die-Zeit-427449

58960 Postings, 6216 Tage Kalli2003Noch gut 2 Stunden ...

 
  
    #80
10.07.16 18:41
Ich habe (gleich) ein Portugal-Shirt an. In der Hoffnung, dass die nicht komplett untergehen.

Aber es wird kein 1:0 wie vor 10 Jahren.  
-----------
www.ariva.de/forum/nutzt-die-Zeit-427449

Seite: < 1 | 2 | 3 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben