Zapf auf dem Vormarsch in alte Höhen?


Seite 1 von 13
Neuester Beitrag: 16.01.13 12:14
Eröffnet am: 22.10.10 11:50 von: al56hg Anzahl Beiträge: 314
Neuester Beitrag: 16.01.13 12:14 von: M.Minninger Leser gesamt: 43.396
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 13  >  

4148 Postings, 4929 Tage al56hgZapf auf dem Vormarsch in alte Höhen?

 
  
    #1
6
22.10.10 11:50
Endingen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Hot Stocks Europe" empfehlen die Zapf Creation-Aktie (Profil) zumindest auf die Watchlist zu nehmen.

Eine Investorengruppe um den Großaktionär Isaac Larian werde einen 20,1 Mio. Euro schweren Bankkredit bei Zapf Creation ablösen, wodurch sich die Summe der Bank-Darlehen auf lediglich 9 Mio. Euro reduziere. Damit verfüge das Unternehmen nun über ausreichend finanzielle Flexibilität, um die Weiterentwicklung zu einem internationalen Anbieter von Mädchenspielwaren voranzutreiben. Schon heute sei man Europas führender Markenhersteller von Spiel- und Funktionspuppen. Der Umsatz habe sich im vergangenen Geschäftsjahr auf mehr als 78 Mio. Euro belaufen.

Trotz der positiven Umsatz- und Ergebnis-Entwicklung habe Zapf Creation in der ersten Jahreshälfte 2010 noch immer einen Verlust von über 5 Mio. Euro verbuchen müssen. Nur wenn dem Unternehmen wie von den Analysten von SES Research erwartet im kommenden Jahr die Rückkehr in die schwarzen Zahlen gelänge, scheine für die Experten auch im Aktienkurs des Traditionstitels ein nachhaltiger Turn-Around machbar.

Spekulanten nehmen sich die Zapf Creation-Aktie, für die in der Spitze bereits Kurse von rund 70 Euro bezahlt wurden, aber zumindest schon einmal auf die Watchlist, so die Experten von "Hot Stocks Europe". (Ausgabe 20 vom 18.10.2010) (18.10.2010/ac/a/nw)


288 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 13  >  

17464 Postings, 4119 Tage M.Minningernn

 
  
    #290
18.05.11 19:48

77 Postings, 3577 Tage 20.-Eurowie kann man nur,

 
  
    #291
23.05.11 12:05
bei solchen Kursen verkaufen? Panik, Panik, Panik.... morgen ist der Kurs bei 0,50 Cent glaubt Ihr?

Mal Abwarten und Tee trinken, war bei Balda damals das gleiche...

Schönen Wochen und gute Nerven  

4152 Postings, 4304 Tage AkermannIch kaufe auch erst wieder bei ,80

 
  
    #292
23.05.11 13:38

17464 Postings, 4119 Tage M.MinningerZurück auf Los ?

 
  
    #293
24.05.11 12:13

77 Postings, 3577 Tage 20.-EuroGlaube ich nicht,

 
  
    #294
08.06.11 12:13
wenn werden die Zahlen vom 2 Quartal veröffentlich?  

364 Postings, 3601 Tage Winte 007am 12.08 kommen halbjahrezahlen

 
  
    #295
24.07.11 10:37

wird zeit dass hier wieder ein wenig bewegung reinkommt der kurs ist mit geringen stückzahlen so gedrückt worden,dass es auch schnell wieder hoch gehen kann hoffe ich.

wenn man schon einmal 150% im plus war und jetzt 30% im minus ist dass doch sehr ärgerlich.

 

77 Postings, 3577 Tage 20.-Eurohoffe ich auch,

 
  
    #296
1
27.07.11 09:35
bin ca. 150% im minus...  

4152 Postings, 4304 Tage Akermann20 Euro datt is mal ne Rechnung............

 
  
    #297
31.07.11 16:18
bin mit zapf recht gut gefahren.würde aber im moment die finger weglassen viel zu unsicher der schein ich denke jetzt müssen erstmal die zahlen wieder stimmen sonst sehe ich da noch
die 0,30 statt die 2 €.
gruß  

77 Postings, 3577 Tage 20.-Euroimmer nochmal lesen,

 
  
    #298
01.08.11 09:12
bevor man was ins Forum schreibt, meine -50% Verlust. Denke aber auch das
0,60 € kurzfristig eher in Betracht kommen als 1,50 €  

17464 Postings, 4119 Tage M.Minningernn

 
  
    #299
1
01.08.11 10:05
EANS-Adhoc: Zapf Creation AG übergibt Logistiktätigkeit an regionalen Anbieter
08:13 01.08.11

--------------------------------------------------
 Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
 einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
 verantwortlich.
--------------------------------------------------

Zapf Creation übergibt Logistiktätigkeit an regionalen Anbieter

01.08.2011

Rödental, 1. August 2011 - Am 1. August 2011 übergibt Zapf Creation  
das bisher in eigener Regie betriebene Logistikzentrum an einen  
kompetenten und wachstumsorientierten Partner aus der Region, D+S  
warehousing GmbH mit Sitz in Rödental. Mit dem neuen Betreiber wurde  
ein Leistungsabkommen getroffen, das dem Unternehmen Zapf Creation  
umfassende Logistikdienstleistungen zusichert. Bei dem vereinbarten  
Betriebsübergang werden die vorhandenen Mitarbeiterverträge mit allen
Rechten und Pflichten an den neuen Betreiber übergeben, so dass die  
Beschäftigung der Mitarbeiter gesichert bleibt. Die Immobilie  
zusammen mit allen Freiflächen bleibt Eigentum der Zapf Creation  
Logistics GmbH & Co.KG und wird an D+S logistic GmbH vermietet. Mit  
dem Outsourcing der Logistik sichert sich Zapf Creation eine  
logistische Versorgung, die optimal auf die Bedürfnisse des  
Unternehmens zugeschnitten bleibt, gleichzeitig aber mehr  
Flexibilität bei der Inanspruchnahme der Logistikleistungen und eine  
Entlastung von ungenutzten Ressourcen ermöglicht

Rückfragehinweis:
Claudia Dorst

Telefon: +49(0)9563/725-1513

E-Mail: claudia.dorst@zapf-creation.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
--------------------------------------------------

Emittent:    Zapf Creation AG
            Mönchrödener Straße 13
            D-96472 Rödental
Telefon:     +49 (0)9563 725-10
FAX:         +49 (0)9563 725-41513
Email:       info@zapf-creation.com
WWW:         http://www.zapf-creation.de
Branche:     Konsumgüter
ISIN:        DE0007806002
Indizes:     MDAX, CDAX, Classic All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
            Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München
Sprache:    Deutsch  

132 Postings, 3343 Tage AquilacoraxWird Zeit

 
  
    #300
01.08.11 19:23

dass hier am 12.08. halbwegs anständige Zahlen präsentiert werden. ( obwohl ich denke mal, dass der Kurs erst Anfang 2012 wieder anfängt zu steigen -- Bis dahin geht es bestimmt nur seitwärts )

Willkommen im Club kann ich da nur sagen : Bin auch ca.50 % im Minus.

Ich lass es dennoch ( vorerst ) noch stehen. Ich sag mir, wo es runter geht da gehts auch wieder rauf. Mal schauen, wie die kommenden Monate verlaufen. Die Sommermonate sind eh meistens mies.

 

 

17464 Postings, 4119 Tage M.MinningerAugen auf beim Käsekauf....

 
  
    #301
01.08.11 19:50
...Blick auf das Weihnachtsgeschäft werfen.  

1867 Postings, 3462 Tage Schorschl1Jep

 
  
    #302
01.08.11 20:50

Weihnachten wie immer die große Hoffnung!

Spricht nicht viel dafür, dass wir hier durch überraschend gute Q2 Zahlen steigen, leider.

Was ist da bloß passiert die letzten Jahre (Jahrzehnte?)

Ich bin ein Kind der 80er, damals rissen sich die Mädchen um diese Plastikpuppen, was ist da passiert?

Zu wenige neue Produkte? Spielen die Kinnings heute mit Öko-Holz Spielzeug? Gehasst haben wir so nen Holzkram damals, je mehr krankmachender Plastikgeruch, umso besser ;-)

 

364 Postings, 3601 Tage Winte 007erstaunlich wie gut zapf sich hält

 
  
    #303
04.08.11 19:23

4152 Postings, 4304 Tage Akermannja da ist keiner der verkauft warum auch

 
  
    #304
04.08.11 21:20

17464 Postings, 4119 Tage M.Minninger...bleibt in den roten Zahlen

 
  
    #305
1
12.08.11 15:05
Zapf Creation bleibt in den roten Zahlen
14:51 12.08.11

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Puppenbauer Zapf Creation (Profil) ist im ersten Halbjahr tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich verbuchte der Rödentaler Hersteller von Spiel- und Funktionspuppen wie Baby Born oder Baby Annabell - bereinigt um verkaufte Unternehmensteile - ein Minus von 4,9 Millionen Euro, wie aus dem am Freitag veröffentlichten Quartalsbericht hervorgeht. In den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres stand ein Verlust von 4,6 Millionen Euro in den Büchern.

Der Umsatz sank zwischen Januar und Juni angesichts der selbstverordneten Schrumpfkur von 22,3 auf 14,4 Millionen Euro. Für die zweite Hälfte des Jahres erwartet das mehrheitlich zum US-Spielwarenkonzern MGA Entertainment gehörende Unternehmen weiter sinkende Umsätze, will aber bei den operativen Zahlen voran kommen.

Hier war das Unternehmen zumindest im zweiten Quartal ein wenig besser unterwegs: Vor Zinsen und Steuern (EBIT) sank der Verlust zwischen April und Juni auf 2,2 Millionen Euro, nachdem es ein Jahr zuvor noch 2,5 Millionen Miese waren. Im für die Branche typischerweise schwachen ersten Quartal hatte Zapf seine Lage aber nicht verbessern können. Das wichtigste Quartal ist das vierte./sbr/DP/edh

Quelle: dpa-AFX  

17464 Postings, 4119 Tage M.MinningerZapf-Aktionär MGA verklagt 'Barbie'-Produzent

 
  
    #306
14.09.11 10:23
Zapf-Aktionär MGA verklagt 'Barbie'-Produzent Mattel in Deutschland und Europa
10:17 14.09.11

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der amerikanische Spielwarenkonzern MGA Entertainment und Großaktionär des deutschen Puppenherstellers Zapf strengt gegen den "Barbie"-Produzenten Mattel eine Wettbewerbsklage in Deutschland und Europa an. "Mattel hat MGA und mehr als 40 weitere Firmen ausspioniert. Sie haben auch in Europa Ideen gestohlen. Deshalb werden wir eine Wettbewerbsklage anstrengen", sagte Mattel-Chef Isaac Larian dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). Mattel erwarte von den deutschen Wettbewerbsbehörden eine sehr hohe Strafe.

Laut Larian hatte Mattel eine Geheimabteilung namens Market Intelligence, die angeblich mit falschen Personalausweisen und Visitenkarten in Deutschland und Europa Konkurrenten ausspioniert hat. Mattel Europa war für eine Stellungnahme nicht erreichbar, wie es hieß. MGA habe schon länger den Verdacht, dass Mattel sie ausspioniere. Es hätte zu viele Zufälle in der Produktpalette von Mattel gegeben, die kurz nach MGA-Produkten in sehr ähnlicher Form auf den Markt gekommen seien. MGA leide bis heute unter der Industriespionage von Mattel.

In den USA tobt der Krieg der Puppenhersteller bereits seit Jahren. Mattel hatte ursprünglich den Herausforderer MGA auf mehrere Hundert Millionen Dollar verklagt. Der "Barbie"-Hersteller bezichtigte MGA, die Idee zu den so genannten "Bratz"-Puppen von Mattel geklaut zu haben. Die vor zehn Jahren eingeführten Puppen mit großen Kulleraugen sind weltweit die größte Herausforderung für die 52 Jahre alte "Barbie"./ep/mne/nmu

Quelle: dpa-AFX  

77 Postings, 3577 Tage 20.-EuroNews

 
  
    #307
08.02.12 10:01
Hallo,
hat jemand News???  

33779 Postings, 7339 Tage Robingroße Unterstützung

 
  
    #308
09.02.12 10:13
erst im Bereich Euro 0,97 - 1,00  

77 Postings, 3577 Tage 20.-EuroNews,

 
  
    #309
29.05.12 09:51
hat jemand Neuigkeiten etc. ????  

56 Postings, 3864 Tage m r dEin

 
  
    #310
30.05.12 18:37

ladung zur HV, sonst nix.

 

17464 Postings, 4119 Tage M.MinningerVorzeitige Verlängerung der Finanzierung

 
  
    #311
1
21.11.12 12:41
EANS-News: Zapf Creation AG / Vorzeitige Verlängerung der Finanzierung mit bisherigem Investor gesichert

EANS-News: Zapf Creation AG / Vorzeitige Verlängerung der Finanzierung mit bisherigem Investor gesichert


--------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------



Rödental (euro adhoc) - 21. November 2012 - Zapf Creation AG hat sich mit seinem bisherigen Investor auf eine vorzeitige Verlängerung der Finanzierung geeinigt. Die neue Finanzierung hat eine Laufzeit bis Mai 2014.

Rückfragehinweis: Investor Relations

Telefon: +49(0)9563/725-1513

E-Mail: claudia.dorst@zapf-creation.de

Unternehmen: Zapf Creation AG Mönchrödener Straße 13 D-96472 Rödental Telefon: +49 (0)9563 7251-0 FAX: +49 (0)9563 7251-387 Email: info@zapf-creation.com WWW: http://www.zapf-creation.de Branche: Konsumgüter ISIN: DE0007806002 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Open Market (Freiverkehr) / Entry Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

ISIN DE0007806002

AXC0112 2012-11-21/12:22

© 2012 dpa-AFX
http://www.finanznachrichten.de/...herigem-investor-gesichert-016.htm  

379 Postings, 3269 Tage electroMGute Nachrichten

 
  
    #312
21.11.12 13:05

freue mich das die Finanzierung steht, wird der Aktie wieder auftrieb geben.

 

17464 Postings, 4119 Tage M.MinningerUS-Unternehmer gibt Mehrheit ab

 
  
    #313
09.01.13 13:49
Puppenhersteller Zapf: US-Unternehmer gibt Mehrheit ab

Der oberfränkische Puppenhersteller Zapf Creation gehört nicht mehr mehrheitlich dem US-Unternehmer Isaac Larian. Das Unternehmen aus Rödental bei Coburg bestätigte am Mittwoch einen Bericht von capital.de.

http://www.finanznachrichten.de/...ternehmer-gibt-mehrheit-ab-016.htm  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben