Xlife- 100% Venture Capital


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 23.01.23 18:02
Eröffnet am:11.03.20 09:34von: DidiSoxAnzahl Beiträge:84
Neuester Beitrag:23.01.23 18:02von: fbo_228Leser gesamt:27.001
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

429 Postings, 2174 Tage DidiSoxXlife- 100% Venture Capital

 
  
    #1
11.03.20 09:34
Heute schon mal mit top News  
58 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

42 Postings, 607 Tage PhilyFrage zum Handelsplatzwechsel

 
  
    #60
02.02.22 11:26
Ich halte mein Anteile über ING. Wird es mir nach dem Wechsel weiterhin möglich sein, dort die Aktie zu handeln (Direkthandel tradegate)? Oder müßte ich die Position vor Wechsel auflösen. Weiterhin möglich, dass ich die Position bei ING stehen lasse und in Zukunft auf wiedereintretende Handelsmöglichkeit spekuliere.  

Danke euch im Voraus, Grüße und Erfolg  

1370 Postings, 3146 Tage fbo|228743559Da sich deutsche und Schweizer Boersenplaetze

 
  
    #61
1
02.02.22 12:28

nicht einig sind - an der SIX gehandelte Werte sind für hiesige Plätze tabu und umgekehrt, wirst Du die Aktien nur noch direkt an der SIX Kaufen und verkaufen können.

So etwa steht es auch in der DGAP Meldung von heute. Handel in Deutschland wird eingestellt.

 

1370 Postings, 3146 Tage fbo|228743559In der Meldung

 
  
    #62
02.02.22 12:35

www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-exchange-fuer-den-februar-vorgesehen/ ist nur München erwähnt. Tradegate gehört zur Börse Frankfurt.

Womöglich liege ich ja falsch. Egal wie, bei Genobroker kann ich auch an der SIXX handeln.

 

42 Postings, 607 Tage PhilyHandelsplatz

 
  
    #63
03.02.22 13:52
Bei der ING konnte ich keine weiteren Infos einholen. Die Aktie ist auch bei tradepepublic gelistet, welche an Hamburg gebunden ist. Tradegate hat auch keine Schweizer Handelsplätze. Wenn Deutschland komplett eingestellt wird, muss ich mir daher einen Broker suchen, wenn ich kaufen/ verkaufen will,  der sie über den 10.02.2022 handelt und ein Depot eröffnen und die Aktien übertragen. Nervig, da es nur diese Position betrifft.

Falls es hier noch Infos eurerseits dazu gibt, schreibt bitte.

Danke im Voraus  

54 Postings, 724 Tage AzrtHandelsplätze

 
  
    #64
07.02.22 11:57
Also ich hatte von Xlife gehört dass die Handelbarkeit zu jedem Zeitpunkt gewährleistet ist.

Ich wüßte auch nicht warum alle Handelsplätze in Deutschland nicht mehr verfügbar sein sollten.
Wenn du z.b L&S schaust findest du ja auch einige Aktien (z.B. Novartis) die in der Schweiz gelistet sind und trotzdem Handelbar.
München wird sicherlich wegfallen, aber mal ehrlich wer hat da schon gekauft?
 

54 Postings, 724 Tage AzrtL&S handelt weiter

 
  
    #65
10.02.22 13:35
ich habe gerade bei L&S angerufen und gesagt bekommen, dass der Außerbörslicher Handel ganz normal weitergerführt wird.

 

42 Postings, 607 Tage PhilySchlußendlich....

 
  
    #66
11.02.22 12:07
...ist meine Position über ING, wie vermutet jetzt nicht mehr handelbar (keine Handelsplätze verfügbar). Lösung wird sichschon finden. TradeRepublic führt sie noch auf und ich könnte sie wenn nötig transferieren. Enttäuscht mich nur, dass ich proaktiv letzte Woche mit der ING in Kontakt war und sie keine verbindlichen Infos hatten und mich so mit der "Sorge" stehen lassen haben. Nun gut, liegen lassen und schauen ob ein Handeln überhaupt notwendig wird. Übertrag dauert ja Wochen. Schnell reagieren ist da auch ausgeschlossen.

Alles Gute  

54 Postings, 724 Tage AzrtDas wundert mich!

 
  
    #67
13.02.22 10:10
 

54 Postings, 724 Tage AzrtDas wundert mich!

 
  
    #68
13.02.22 10:17
Ich hatte bei der Deutschen Bank keine Probleme am Freitag noch ein paar Aktien über die Six zu kaufen.
Komisch dass es bei der ING nicht möglich war.

Insgesamt muss ich sagen, dass der erste Börsentag für Xlife an der Six nicht hätte besser laufen können.
Der Kursanstieg war super und das Volumen stark!
Ich war erst echt was skeptisch vor dem Wechsel, aber das Xlife Team scheint hier wohl wirklich die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
 

79 Postings, 1060 Tage Beckenrand123Nicht handelbar

 
  
    #69
03.03.22 13:35
Bei Comdirect bekomme ich die Aktie nicht gehandelt. Hier heißt es nur abwarten, Depotübertrag zu irgendeinem Broker wo es möglich ist (kennt da jemand einen?) oder wertlos ausbuchen.  

54 Postings, 724 Tage AzrtHandelbarkeit

 
  
    #70
09.03.22 13:42
Ich bin auch wirklich überrascht das Xlife aktuell nur an der Six handelbar ist.
L&S hatte mir im Vorfeld zugesichert das außerbörslich weiter über L&S gehandelt werden kann.
Auf meine Nachfrage warum das nicht geht, habe ich leider keine Antwort erhalten.....

Bei Xlife hat man mir mitgeteilt das man daran arbeiten würde einen Partner für außerbörslichen Handel zu finden.

Der Link mit aktuellen Partner der Six wurde mir auch geschickt: https://www.six-group.com/de/products-services/...-list.html#/trading

Ich habe jetzt ein Konto bei Cortal Consors eröffnet und kann xlife dort handeln.


 

16 Postings, 311 Tage pixelpuzzlerLagerstellenwechsel

 
  
    #71
24.03.22 11:05
Hallo Azrt, hat bei Cortal Consors auch der Lagerstellenwechsel von L&S zur Lagerstelle in der Schweiz geklappt? Ich kann z. B. via Degiro Xlife in der Schweiz handeln, allerdings klappt der Lagerstellenwechsel von Trade Republic bzw. L&S an die SWX via Degiro nicht. Wie sieht es mittlerweile bei anderen aus mit dem Wechsel?  

54 Postings, 724 Tage AzrtLagerstellenwechsel

 
  
    #72
04.04.22 10:33
Ja, das hat wohl geklappt. Ich kann ganz normal über die Six kaufen / verkaufen und die Aktien werden in mein Depot gebucht.
 

16 Postings, 311 Tage pixelpuzzlerDanke für die Info!

 
  
    #73
10.04.22 14:08
Dann gibt es wohl doch noch einen Ausweg für mich und andere Betroffene. ;-)  

54 Postings, 724 Tage AzrtValuation Report

 
  
    #74
10.05.22 12:42
Habt ihr den gestern veröffentlichten Valuation Report schon gesehen?

https://uploads-ssl.webflow.com/...ciences_AG_Valuation_Report_DE.pdf

Finde es ganz gut, dass das Portfolio mal im ganzen und von neutraler Stelle betrachtet wurde.

Leider ist der Effekt an der Börse etwas verpufft.  

1370 Postings, 3146 Tage fbo|228743559Der neue Boersenplatz

 
  
    #75
25.08.22 23:01

scheint nicht gerade der Knaller zu sein.

Wenigstens ist so wenig Handel, dass ein paar Käufer den Kurs wieder etwas nach oben schicken.

 

7581 Postings, 543 Tage Highländer49Xlife Sciences

 
  
    #76
28.09.22 10:35
Xlife Sciences mit erfreulichen Fortschritten im 1. Halbjahr 2022
https://uploads-ssl.webflow.com/...edienmitteilung_H1%25202022_DE.pdf
Wie schätzt Ihr die weiteren Aussichten ein?  

54 Postings, 724 Tage AzrtResearch

 
  
    #77
30.09.22 11:14
Meiner Ansicht nach geben die kürzlich publizierten Research Berichte einen ganz guten Einblick in welche Richtung sich die Aktie in nächster Zeit entwickeln kann.
Der unabhängige Valuation Report hat Anfang des Jahres die Möglichkeiten aufgezeigt und das wurde nun noch einmal unabhängig von Intron Health und der Baader Bank bestätigt.
Baader Buy 67,80 CHF
Intron Health Buy  47 CHF
Hier sind die Links zu den Berichten bzw. den Kurzfassungen
https://www.xlifesciences.ch/news-kennzahlen

In beiden Berichten werden die Projekte und die Indikationen in denen Xlife tätig ist hervorgehoben.
Biotech and Therapies (share of total deal count: c. 43%)
Medical Technology and Diagnostics (c. 38%)
Technology Platforms (c. 14%)
Artificial Intelligence (c. 5%)

Sieht für mich nach einem ausgewogenen Risiko/ Chancen Verhältnis aus.

Wenn man sich z.B. anschaut zu welchem Preis teilweise Antikörper im Bereich der Onkologie verkauft werden, könnte EIN Deal in diesem Bereich das aktuelle Market Cap von Xlife bei weitem übertreffen.
https://investor.seagen.com/press-releases/...lid-Tumors/default.aspx

Hier ist ein perfektes Beispiel für einen early stage Antikörper 50 mio upfront payment und 650 Mio an möglichen Milestones und royalties.

Mir ist aktuell kein Unternehmen bekannt das so eine Diversifikation zu solch einem Preis bietet.
Ich lasse sie einfach liegen und kaufe hin und wieder an einem schlechten Tag ein paar Aktien hinzu.

 

3 Postings, 121 Tage 229Frobo@Azrt Spannend

 
  
    #78
30.09.22 13:59
Spannend...
Ich hab mal etwas gegoogelt und bin auf einen Artikel gestoßen "Oncology dealmaking in 2021"
Da scheint ja wirklich mächtig Musik drin zu sein! Das war mir gar nicht so bewusst.
Selbst ein kleiner Deal in dem Bereich würde bei Xlife wahrscheinlich riesige Kurssprünge auslösen.
Ich werde das mal beobachten...  

54 Postings, 724 Tage AzrtDanke für den Artikel

 
  
    #79
12.10.22 09:46
Falls es der sein sollte https://media.nature.com/original/magazine-assets/...-022-00033-5.pdf

Ist wirklich spannend und zeigt nochmal was da an Milestone Payments möglich wäre.  

54 Postings, 724 Tage AzrtGestern + 20%

 
  
    #80
05.01.23 08:56
Gab es dazu eigentlich eine News? Ich konnte leider nichts finden.  

96 Postings, 101 Tage fbo_228liegt wohl an der geringen

 
  
    #81
1
05.01.23 09:49
gehandelten Stückzahl.
Wenn keiner verkaufen will, reichen eben wenige Aktien um so einen Sprung auszulösen.
Vielleicht hat ja der Vorstand mal wieder ein wenig gekauft. Dann kommt die Meldung noch.
Für mich hat der Wechsel an die SIX bisher keinen sichtbaren Vorteil gebracht.  

54 Postings, 724 Tage AzrtBis jetzt kein Abverkauf zu verzeichnen

 
  
    #82
10.01.23 10:27
Da gebe ich dir Recht!
Allerdings gab es zuletzt immer einen sehr schnellen Abverkauf.
Dieses mal scheint die Aktie sich auf dem Niveau zu halten.
Hat das vllt mit der Citi Bank News zu tun?  

54 Postings, 724 Tage AzrtStifel Buy 68 CHF

 
  
    #83
23.01.23 13:49
​Stifel hat Xlife mit einem Buy Rating versehen und ein Kursziel von 68 CHF ausgegeben.

Hier gibt es eine Vorschau.

Leider ist der Bericht im ganzen online nicht zu finden  :( ​
https://uploads-ssl.webflow.com/...20Stifel%20Initiation%20Report.pdf  

96 Postings, 101 Tage fbo_228Kursziele sind das eine

 
  
    #84
1
23.01.23 18:02
wichtiger sind für mich nennenswerte Handelsumsätze.
Eventuell kann man ja in absehbarer Zeit wieder bei einem deutschen Broker ausserbörslich handeln.
Dann könnten die Umsätze auch wieder steigen.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben