Dax Trading: Sentiment, Trend und Chancen Analyse


Seite 9 von 13
Neuester Beitrag: 26.02.20 05:58
Eröffnet am: 27.09.19 13:58 von: FS Trading Anzahl Beiträge: 322
Neuester Beitrag: 26.02.20 05:58 von: FS Trading Leser gesamt: 29.587
Forum: Börse   Leser heute: 178
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 13  >  

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS Tradingshort raus 124

 
  
    #202
09.12.19 17:00
schlechter Einstieg, jetzt erstmal flat.

anbei mal noch ein langfrist vergleich dow dax… Die beiden sind aus der Balance geraten und wie man sieht nähern sie sich wieder an. Den größten Abstand zwischen beiden gab es Ende 2018.

Der relative chart is nix anderes als dow geteilt durch dax. Bei einem Wert von 0.5 ist unser Dax genau halb so groß wie der Dow. Seit 10 Jahren war der Dow nie so gut bewertet im Vergleich zum Dax wie jetzt. Gedanke dazu: sollten die Börsen im nächsten Jahr nachgeben, dann lieber short im Dow. Geht man davon aus das die Börsen weiter steigen, lieber long im Dax.

 
Angehängte Grafik:
daxdow.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
daxdow.jpg

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS Tradingrelativer Chart

 
  
    #203
09.12.19 17:04
natürlich dax geteilt durch dow, sonst kommt man nicht auf 0.5.
Hier noch der Blick auf die Entwicklung in den letzten 2 Jahren.

 
Angehängte Grafik:
daxdow2.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
daxdow2.jpg

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingEiner geht noch

 
  
    #204
09.12.19 20:49
Entwicklung Sentiment und Dax seit Jan2019.
Beim Sentimentpeak (jahressentiment, blaue Linie) gibt es wunderbare Kaufkurse. Schwarz markiert.

Heute wieder mega positives TagesSentiment. Das Jahressenti ist damit auf +7 gesprungen. Das ist schon sehr hoch. Meine Vermutung, der Peak ist in unmittelbarer Nähe. Rein theoretisch kann das Jahressenti noch weiter steigen... und der Dax nochmal ein Stück runter kommen. Aber davon darf man sich jetzt nicht mehr abschrecken lassen, das sollte man als Kaufgelegenheit ansehen. So will ich jedenfalls die nächsten Tage angehen. Keine ShortZockerei mehr. Soll bedeuten: flat wenn der Dax fällt und dann Longtrends aufspüren und einsteigen. So der Tradingplan.

Schönen Abend noch.  
Angehängte Grafik:
dax2.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
dax2.jpg

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingKleiner Nachtrag

 
  
    #205
09.12.19 20:52
So ist es richtig:
Jahressenti jetzt bei +5
Tagessenti auf +7 gesprungen.

 

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingUpdate

 
  
    #206
11.12.19 16:26
Sentiment: Die positive Stimmung ist heute eingeknickt: Max +31 Min - 61. Für mich sieht alles weiter nach einem Sentiment peak aus, daher sehe ich aktuelle Kurse als Kaufmöglichkeit.
Der Peak bedeutet: Änderung der Richtung. Und im Sentiment ist die Marschrichtung wichtiger als der absolute Wert. Ich erwarte jeden Tag schlechtere Sentimentwerte bei steigenden Dax.

Fs Indikator: spricht dieselbe Sprache, vielleicht nicht ganz so deutlich wie das Sentiment. Grüner Bereich angefangen und bis jetzt passt es, Dax hält sich gut, 12900 war ein guter Moment für einen Kauf.

Bedingung: Dax muss per Wochenschluss über 12925 bleiben. Idealerweise beendet er diese oder nächste Woche mit einen Schlusskurs über 13375 und zündet die popgun im wochenchart.  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
dax.jpg

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS Tradingeurex

 
  
    #207
1
12.12.19 13:49
Put/Call ratio des open interest steigt weiter an. Vor allem weil die Anzahl der calls stagniert und die Anzahl der gehaltenen Puts immer weiter ansteigt.  

Die Put/Call ratio der gehandelten DAX Derivate steht im Gegensatz dazu sehr niedrig. Es wurden diese Woche, vor allem gestern deutlich mehr Calls als Puts gehandelt. Die Put/Call ratio der gehandelten Dax Derivate fluktuiert aber auch deutlich heftiger als das open Inererest. Morgen kann es schon wieder ganz anders aussehen. Der 20 Tage Trend (gestrichelte Linie) ist da hilfreich und deutet auf eine hohe Anzahl gehandelter Puts. Und das passt zum Put Anstieg im open interest.

 
Angehängte Grafik:
eurex2.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
eurex2.jpg

6312 Postings, 2483 Tage Spekulatius1982Ich würde mir

 
  
    #208
14.12.19 18:16
Hier mal das Momentum 12 im Dax daily mit dazu anschauen also auf lange Sicht mal zurück verfolgen. Dazu ATR und Macd an Hoch und Tiefs
Vertikale über die Indikatoren legen.
Viel Spaß  

6312 Postings, 2483 Tage Spekulatius1982Zu dem

 
  
    #209
14.12.19 20:16
Divergenz short Momentum Kurs Dax  

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingSpeku

 
  
    #210
1
14.12.19 23:03
wenig Zeit mal wieder. Muss aber auch sagen, dass ich es nicht sehr interessant finde. Ich habe mit MACD, RSI, Momentum, Stoch, usw abgeschlossen. Wenn du davon sehr überzeugt bist kannst du gerne mal ein paar Charts posten und zeigen was du damit meinst. Der FS Trend im Dax Chart wurde übrigens inspiriert von ATR und Supertrend.

Ich selber werde hier "nur" meine Sentiment analyse, das Eurex P/C Verhältnis und meine eigenen Indikatoren posten. Habe damit genug Arbeit. Will nicht klagen, ich mache es ja in erster Linie für mich selber. Wenns jemand nutzen kann dann freu ich mich aber. Denn dann war die Arbeit sogar noch für jemand Anderes gut.

Werde sicher morgen Abend ein Update posten.
Schönes Wochenende noch.  

6312 Postings, 2483 Tage Spekulatius1982200 points hoch und runter

 
  
    #211
14.12.19 23:39
Nach Trumpdeal und Brexitwahl.
Keiner will lange dabei bleiben.
Algos und Propfirmen sorgen für solche
Bewegungen.  

13151 Postings, 4629 Tage Romeo237Geht alles weiter hoch Mittelfristig

 
  
    #212
1
15.12.19 00:12
 

Optionen

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingUpdate zum Sonntag

 
  
    #213
1
15.12.19 21:01
Da hat der FS Trend Indikator wunderbar funktioniert. Kleiner Aufsetzer auf die schwarze Linie und dann abgehoben. Bullisches Zeichen.

FS Indikator: blaue Linie über null, orangene steigt heftig. Ein Tief liegt hinter uns. Bullisch.

Sentiment: Nun sieht man den Peak deutlich im Jahressentiment. Für einen höheren Sentimentpeak müsste das Tagessentiment unrealistisch hoch sein, und das für mehrere Tage. Sehr unwahrscheinlich. Der Peak liegt im Rücken, ab jetzt kann man kaufen. Der Dax wird steigen, das Sentiment fallen. Bullisch.

Fazit: Long long long. Grüner Bereich wird fortgeführt. Rücksetzer im Dax als Kaufchance nutzen.  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
dax.jpg

6312 Postings, 2483 Tage Spekulatius1982Da bin ich gespannt

 
  
    #214
15.12.19 22:30
Das das ein Zackenjahressenti über neutral sein kann hast du nicht bedacht.  

6312 Postings, 2483 Tage Spekulatius19823 Fachtop

 
  
    #215
15.12.19 22:31
Abgelehnt. Heißt warten  

6312 Postings, 2483 Tage Spekulatius1982Euwax bis jetzt

 
  
    #216
1
17.12.19 13:15
Long das brachte den Dax in die Knie  

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingDer Tag ist ja noch nicht zu Ende

 
  
    #217
17.12.19 15:00
mal Abwarten wie hoch das Tagessenti ist und wo der Dax dann heute abend steht.
Sentiment ist bis jetzt aber wirklich stark, sehr zu meinem Ärger. Leider keine Zeit, heute letzter Arbeitstag.  

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingSpannende Geschichte

 
  
    #218
18.12.19 14:22
Dax, FS Trend: Von 12900 ein Anstieg bis 13400, danach konsolidieren wir nun und sind schonmal bis 13250 gefallen. Sehe das ganze im Moment weiter positiv. 500P Anstieg müssen verdaut werden. Über 13200 bleibe ich long. FS trendwechsel zu short erst bei Tagesschlusskurs unter 12900! Trend (schwarze Linie) läuft nun schon seit 11800. Das sind aktuell 1450P+ Gewinn seit dem letzten Trendwechsel... wer hätte die nicht gerne :-)
Insgesamt bullisch.

FS Indikator: Keine favorisierte Richtung im Moment. Aber solange es kein neues Tief (-10) im Indikator gibt wird der grüne Bereich weiter geführt. Leicht bullisch

Sentiment: Neuer peak! Dann halt ab jetzt steigende Kurse. Zackenjahressenti über null oder wie auch immer man das nennen soll. Spekulatius hatte schlussendlich Recht. Aber dem Dax hat man das nicht angemerkt, er ist von 12900 bis 13400 gestiegen. Und nun bei 13250.
Gehe weiter davon aus: der größte Sentimentanstieg liegt hinter uns. Peak erreicht. Wohin solls denn noch steigen? In den letzten 2 Jahren gab es nur 2-mal einen höheren Jahressentiwert. Siehe #204, bei so einem Sentimentwert gilt es zu kaufen! Deutlich Bullisch

Fazit: Weiter Long, Long, Long. Ich sprach beim letzten mal von Rücksetzern als Kaufchance. Ich habe im Moment eine Longposition bei 13301. Evtl geht es noch tiefer als 250. Abwarten bis man steigende Kurse sieht und dann Long einsteigen. Werde selber auch versuchen meine Long Position zu verbessern.  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
dax.jpg

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingNachtrag

 
  
    #219
18.12.19 14:39
Das mit den 1450P Gewinn ist falsch. Der Trend wurde bei 12400 gebrochen und ab da muss man beginnen mit zählen.
Also richtig ist: 12400-13250: aktuell 850P Gewinn wenn man Long eingestiegen wäre bei Trendwechsel. Setzt man seinen Long SL beim aktuellen FS Trend (12900) dann sind es sichere 500P Gewinn seit Trendwechsel. Auch nicht schlecht, und so ist es richtig gerechnet.  

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS Tradingeurex

 
  
    #220
18.12.19 15:15
Stillhalter bauen die P/C ratio weiter aus. Rasanter Anstieg. Calls stagnieren weiter auf niedrigen Level während die Puts immer weiter ansteigen.
 
Angehängte Grafik:
eurex.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
eurex.jpg

6312 Postings, 2483 Tage Spekulatius1982Das Endgulfing

 
  
    #221
1
19.12.19 10:27
Hieß short. Und es gab fast 300 points Gewinn.
Die Euwax war Tagelang long und du gehst long
Nicht gut  

6312 Postings, 2483 Tage Spekulatius1982Auch heut

 
  
    #222
20.12.19 10:53
Longlastige Euwax und es knallt 80 points vom hoch  

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingIst gut wenn es verschiedene Meinungen gibt

 
  
    #223
20.12.19 13:43
Ja das Euwax Senti war positiv. Und ja es gab vom top bis zum tief 300P zu holen mit short. Ist mir nicht gelungen, Weihnachtsfeier, letzter Arbeitstag usw. Aber wenn überhaupt hätte ich die 300P ausgesetzt um dann weiter unten neu einzusteigen mit Long. 150 war scheinbar perfekt dafür. Mal abwarten.

Aber ich habe auch gesagt bei Rücksetzern kaufen. Mein System ist Long seit ungefähr 13000. Selber ist mir der Einstieg bei 13080 gelungen. Habe im Laufe des Anstieges um 100P die Position verbessern können mit gezielten Ein und Ausstiegen.

Wie gesagt, ein Sentimentpeak im Jahressenti ist das einzige was zählt für mich im "Sentiment" Traden. Wenns morgen leicht postives Sentiment gebe, es wäre mir egal, ich bleibe Long wegen dem Peak. Es muss ein mega bullisches Sentiment kommen damit der Jahrespeak sich nochmal verbesssert. Darauf wette ich nicht!

Also ist es wahrscheinlicher das er hinter uns als vor uns liegt. Kann nicht in die Zukunft schauen. Aber Ausgehend von +7 gestern im Jahressentiment, gibt es ne große Fallstrecke für das Sentiment, was denkst du passiert wenn das Senti jeden Tag tiefer geht. Dann steigt der Dax. Und darauf setze ich seit 13000. Seit 13000 bin ich Zufrieden mit der Entwicklung. Unter 12900 wird's richtig bärisch, bis 13150 ist die Situation von mir als neutral/fair bewertet. Bei 150 steige ich aus, kaufe weiter unten ein, sollte es dazu kommen. Von mir gibt's keinen Short in diesem Moment eines so positiven Jahressenti. Es wird fallen, wirst schon sehen.



 

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingAlso nur zum Verständnis

 
  
    #224
1
20.12.19 13:51
Mit jeden 100P die der Dax steigt werden die Privatanleger ihre Shorts ausbauen. Die wollen den Dax weiter unten sehen. Geht ja jetzt schon los... und genau deshalb wird er weiter steigen.

So genug Zukunftsdeuterei. Ich bin kein Hellseher und werde auch sicher mal komplett falsch liegen. Wenn es einmal nicht funktioniert, dann muss man es verkraften können. Der Backtest steht und zeigt das die Strategie dauerhaft Gewinn macht. Ob es nun wirklich steigt muss mir im Grunde egal sein, muss mich ans System halten. Das Jahressenti so hoch, das war schon immer eine gute Kaufgelegenheit. Habe es ja schon gepostet.  

Clubmitglied, 487 Postings, 152 Tage FS TradingUpdate

 
  
    #225
20.12.19 14:03
Schwarze Pfeile sind reine Spekulation von mir. Soll jeder selber entscheiden ob das Sentiment weiter steigen kann oder nicht.  
Angehängte Grafik:
dax.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
dax.jpg

Seite: < 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben