Wo sind unsere Politiker ?


Seite 2 von 13
Neuester Beitrag: 31.07.21 14:42
Eröffnet am: 19.10.18 16:18 von: WALDY_RE. Anzahl Beiträge: 325
Neuester Beitrag: 31.07.21 14:42 von: WALDY_RE. Leser gesamt: 35.821
Forum: Talk   Leser heute: 24
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  

14559 Postings, 5509 Tage NurmalsoMigrant wollte schießen.Wie ein Polizist überlebte

 
  
    #26
3
07.11.18 12:41
Die Staatsanwaltschaft Landshut hat am 19. September 2018 Anklage gegen einen 29-jährigen Nigerianer wegen versuchten Totschlags u. a. zum Landgericht Landshut - Schwurgericht - erhoben. Die Anklagebehörde geht nach Abschluss der Ermittlungen davon aus, dass der abgelehnte Asylbewerber am 12. Juni 2018 im Landratsamt Landshut versucht hat, einen Polizeibeamten mit einer Dienstpistole zu erschießen nachdem ihm bekannt gegeben wurde, dass er noch an diesem Tage abgeschoben werden sollte. Obwohl der Angeschuldigte durchlud und mehrfach abdrückte, wobei er die Waffe gezielt auf den Polizeibeamten richtete, löste sich auf Grund einer zusätzlichen Sicherung kein Schuss.
https://www.justiz.bayern.de/...altschaft/landshut/presse/2018/04.php  

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURN-Aber Deutsche begehen doch auch Straftaten-

 
  
    #27
08.11.18 15:39
Ja Ja >Ja !

D   A    S        !   Totschlagargument auch / grade hier !

                                                                 SO      FAKTEN  :

                             https://www.youtube.com/watch?v=emLHjwjitlw  

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURNEs geht weiter weiter weiter : 17 & ToT

 
  
    #28
04.12.18 12:33
Und wieder : Wo sind unsere Politiker ?

Kommt wieder nur eine Partei die den MUT hat es laut Anzuprangern was in Deutschland inzwischen eben  keine Einzelfälle sind ?
Gibt es wieder wütende Antifa
Gibt es wieder feine Sahne Fisch
Gibt es wieder die toten Hosen
Gibt es wieder einen Bürgermeister der sagt das es ein Ausnahme ist
Gibt es wieder Bürger die den einzigen schuldigen in der Partei sehen die gegen die Tat demonstrieren

Vermisste 17-Jährige getötet – Verdächtiger gesteht
In Sankt Augustin wurde eine vermisste 17-Jährige tot in einem Heim für Flüchtlinge und Obdachlose gefunden. Eltern hatten das Mädchen am Freitag vermisst gemeldet.
Es handelt sich um einen 19-Jährigen, der sowohl die deutsche als auch die kenianische Staatsangehörigkeit besitzt.
                                                          Der Mann sei kein Flüchtling.
„Unsere Gedanken sind natürlich bei der Familie. Wir haben halbmast geflaggt.“
Bürgermeister der Kleinstadt Unkel an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen, Gerhard Hausen (SPD).
https://www.abendblatt.de/vermischtes/...ot-19-Jaehriger-gesteht.html


Mutmaßlicher Täter war offenbar polizeibekannt

Wie der „Bonner Generalanzeiger“ und auch der „WDR“ berichten, war der 19-Jährige bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Neben Ermittlungen wegen Diebstahls und Verbreitung von pornografischen Schriften war er im Oktober 2015 wegen sexuellen Missbrauchs in den Fokus der Polizei gerückt. Anfangs hieß es, dass der Mann polizeilich nie aufgefallen war. Die zuständige Staatsanwaltschaft bestätigte die Berichte der Medien bisher nicht.

https://www.ksta.de/region/rhein-sieg-bonn/...ssagen-belegen-31681748

Wir werden sehen
 

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURNStellt Euch mal vor :

 
  
    #29
04.12.18 12:53
Bürgermeister von Burladingen   Baden-Württemberg
Bürgermeister von Reuth                 im Vogtland

ect ect ect.......................

würden  :
                                 ------------------Wir haben halbmast geflaggt.----------------
wie der Bürgermeister der Kleinstadt Unkel an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen, Gerhard Hausen (SPD).


.......................................oder gar eine Schweigeminute im Bundestag !


Nun...............................................?

 

9893 Postings, 7267 Tage der boardaufpasserLöschung

 
  
    #30
04.12.18 12:55

Moderation
Zeitpunkt: 04.12.18 13:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURN@der boardaufpasser

 
  
    #31
1
04.12.18 13:04
Ganz EINFACK  oh.......EINFACH !

feine Sahne Fisch................26 Stunden am Tag
toten Hosen  .......live im Kölner Dom !
Antifa.........im vorzeige Kindergarten !

DAUMEN HOCH !  

oder :




.................................................................­­....... seht Ihr ?
 

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURNCDU-Politiker Mehmet Ünal aus der Partei

 
  
    #32
3
04.12.18 19:23
                                                                                     ausgeschlossen !


Ja Ja !
Ein Paradebeispiel von  Integration !

Kommt !LEST mit mir :

Der Bremer CDU-Politiker Mehmet Ünal reagierte mit massiven Beleidigungen. In seinem Tweet nennt er seinen Parteikollegen „Ali“ eine „islamophobe Ratte“ und „Terroristenunterstützer“. Sein Tweet endet mit: „Friss weiter Schwein!“

Ah ja..................... das "C"  in der   CDU ist für was ? Aber HALLO ! *gggggggggggggggg*

Dass ein Politiker seine Partei wegen einer Wurst verlassen muss, dürfte bislang in der Geschichte der Politik-Skandale ein Novum sein.

Unter anderem der WDR-Reporter Tuncay Ozdamar kritisierte das Ministerium: „Welches Zeichen will Seehofers Innenministerium damit setzen? Ein wenig Respekt vor Muslimen, die kein Schweinefleisch essen, wäre angebracht“,
Seit 2006 Schweinefleisch bei Islamkonferenz
Seit 2006 wird die Islam-Konferenz abgehalten. Schon zu Beginn seien den Gästen unter anderem auch Schinkenschnittchen serviert worden, hieß es weiter.

https://www.derwesten.de/politik/...olitiker-twitter-id215938845.html



....................................................... DAUMEN HOCH FÜR SCHNITZEL & CO !  

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURNEr erschoss vier Menschen und verletzte weitere

 
  
    #33
1
11.12.18 23:59
Trotz umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen ist der Straßburger Weihnachtsmarkt Ziel eines Terroranschlags geworden. Ein Mann eröffnete am Dienstagabend das Feuer. Er erschoss vier Menschen und verletzte weitere schwer, wie die französische Polizei bestätigte.
Der vermutlich radikalisierte Mann sei vor seiner Flucht von patrouillierenden Soldaten verletzt worden, berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Polizei.

https://www.bild.de/news/2018/news/...n-strassburg-58970984.bild.html

Ein Zeichen ?
Steht Weihnachten für Frieden , Christentum , Besinnlichkeit .........................................
Ein weiterer Einzelfall ?

................................................ es kann jeden Treffen !

Tote und Verletzte bei Schüssen in Straßburg
Der mutmaßliche Schütze war laut AFP den französischen Behörden als potenzieller Gefährder bekannt. Er sei auf der Sicherheitsakte "Fiche S" geführt worden, einer Liste von Personen, die verdächtigt werden, radikalisiert zu sein, meldete die Agentur unter Berufung auf die Präfektur.

https://www.tagesschau.de/ausland/strasbourg-103.html


https://www.ariva.de/forum/wann-wachen-die-parteien-auf-557966  

13234 Postings, 7868 Tage TimchenDann gehen wir eben auf den Weihnachtsmarkt

 
  
    #34
2
12.12.18 03:51
In Prag, etwas flexibel sollte Muttis Wählerschaft schon sein.

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURNHaltet doch mal den Mund, ihr Hetzer!

 
  
    #35
5
31.07.19 16:10
Hinweis: Sie antworten auf ein Thema, dessen letzter Beitrag älter als 6 Monate ist!


                                                                  NA UND ?   ES GEHT WEITER !

Aber jetzt erst mal das :

Ein achtjähriger Junge und seine Mutter aus dem Hochtaunuskreis sind vor einen einfahrenden ICE gestoßen worden. Der Junge starb dabei. Der mutmaßliche Täter Habte A. war in der Schweiz polizeibekannt.

Der getötete Junge und seine Mutter wollten mit dem ICE in den Sommerurlaub nach Österreich fahren. Das berichtet die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine Bekannte der Familie. Demnach sollten der Achtjährige und seine Mutter mit dem Zug fahren. Die zwölfjährige Schwester des Jungen hingegen fuhr mit der besten Freundin der Mutter, deren Sohn und Hund im Auto Richtung Süden. Dort wollte man sich wiedertreffen.

https://www.focus.de/panorama/welt/...-zug-gestossen_id_10973060.html

Kennt Ihr Stephan Hebe  ?

Von diesen kommt das :    Haltet doch mal den Mund, ihr Hetzer!

https://www.fr.de/meinung/...etoetet-hetzer-haltet-mund-12868491.html

Nun..................... überlegt mal .......ein Journalist will dem Bürger die Meinungsfreiheit verbieten !
Oder der:
                                  Oliver Pocher :

                                                           "Gefühlskalter Abschaum"

Auch Comedian Oliver Pocher – eigentlich ein Fan der seichten Unterhaltung – nahm ihn zum Anlass, um gegen die Partei Stellung zu beziehen. "Die Herkunft des Täters mit dieser Straftat in Verbindung zu bringen, um hier rechtspopulistische Weisheiten zu verbreiten, ist einfach nur dumm und ekelhaft"

https://www.stern.de/lifestyle/leute/...e-mit-der-afd-an-8826072.html


............................So So.......die WAHRHEIT zu sagen ist also " HETZE " & eine ( nur eine hat Überhaupt den Mut dazu ) Partei die das sagt was Wahr ist ist dann :

                                                                                "Gefühlskalter Abschaum"

FAKT IST DAS EIN KIND STERBEN MUSSTE..................... durch die Hand eines  Eritrea!

Und das ist Wahr und genau so geschehen . Und wer mir jetzt sagen will ich soll mich dazu nicht äußern dürfen den sag ich nur das die Zeiten vorbei sind wo man Bürgern es verboten hat FREI zu reden !!!!!!!!!!!!!!!!





 

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURN„Hätte ein Neonazi mit dem Schwert einen Afrikaner

 
  
    #36
4
07.08.19 23:15
erschlagen, würden dieselben Leute längst Konzerte gegen rechts auf dem Cannstatter Wasen veranstalten.“


                                                                         Der Grüne Boris Palmer


https://www.merkur.de/politik/...haette-ein-neo-nazi-zr-12894458.html


Hallo Herr Palmer !
                                              Willkommen im Club der Sarrazins !  

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURNNun äußert die Bundesregierung ihre Meinung zu den

 
  
    #37
4
08.08.19 09:35
was ?


Den Mordopfern die vor Züge gestoßen wurden ?
Den Mordopfer was vor den Augen seiner Tochter verhackt wurde ?


................................überhaupt zu einen der Opfer ?

NEIN !  ES GEHT DARUM :

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) kritisierte Tönnies scharf: „Wer dumpfen Rassismus verbreitet, stellt sich gegen hunderttausende Fußballfans. Die übergroße Mehrheit steht klar für Menschlichkeit und Toleranz“, sagte die Justizministerin den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

https://www.tagesspiegel.de/politik/...ismus-verbreitet/24869478.html


wer grade so wie ein starkes brodeln im Bauch hat dem sei gesagt :

                                                                                         A  f  D

DENN                                                                 WER NICHT WÄHLT
                                                                            DER HAT GEWÄHLT
und der darf sich über Leute wie Christine Lambrecht (SPD) nicht ärgern  

758 Postings, 4034 Tage BinnochdaVerteidigungsministerium :

 
  
    #38
6
08.08.19 09:49
Über 150 Millionen Euro für Berater !!!!

Ich möchte bei diesen Summen mal folgendes fragen.
Macht doch mal die Fragen und Ergebnisse dieser Berater öffentlich damit jeder die Qualität selber beurteilen kann.
Ferner möchte ich mal wissen wer dieser Bearater zu welcher Partei gehört.
Wie viele  Berater hatten das passende Parteibuch für die Aufträge.
Da hier in Deutschland offenbar versteckte Seilschaften und durch hochbezahlte Vortragsrunden legale Korruption möglich ist stelle ich diese Frage.
Ich hoffe mal jemand kann sie zufriedenstellend beantworten.

Wohlgemerkt das sind keine Fakten -  Löschung wäre somit Meinungszensur

Das sind berechtigte Fragen in einer Demokratie die beantwortet werden könnten.

 

758 Postings, 4034 Tage BinnochdaMarktschreier

 
  
    #39
5
08.08.19 15:07
Neueste Meldung  FAZ

Erderwärmung schreitet voran : Weltklimarat fordert Essgewohnheiten und Landwirtschaft umzustellen
---------------
Da kommt anscheinend keiner auf die andere Ursache des Problems  ----------- ZUWACHS der Erdbevölkerung

1804 überschritt die Weltbevölkerung eine Milliarde Menschen und ein rapides Bevölkerungswachstum setzte ein. Innerhalb des 20. Jahrhunderts hat sich die Weltbevölkerung fast vervierfacht. 1927: 2 Milliarden, 1960: 3 Milliarden, 1974: 4 Milliarden, 1987: 5 Milliarden 1999: 6 Milliarden und 2011: 7 Milliarden Menschen.

ist es nicht so, das wenn man die Zahlen ohne jegliche Wertung ansieht , nun blafft nicht direkt wieder Fremdenfeindlichkeit Nazi oder sonst einen linksversifften Gutmenschen Scheiß.  Jetzt bekommen einige schon wieder Schnappatmung und gedenken die Löschung zu beantragen.

Ich habe da ein Bild im Kopf wie sich Flöhe auf einem Hund vermehren der sich ja nicht wehren kann. So geht es auch der Erde. All diese menschen müssen ernährt gekleidet mit Wohnungen resourcen etc. sagen wir kurz versort werden.  Wie soll das in Zukunft funktionieren?

Müsste man nicht dazu kommen das die Menschen zu der Einsicht erzogen oder geleitet werden das sie eine Verantwortung für die Kinder haben die sie in die Welt setzen. Dazu gehört das man den Menschen in den Ländern die Hilfe brauchen Hilfe zukommen lässt aber auch an Bedingungen knüpft. Man müsste auch dafür sorgen das diese Länder nicht wie es heute passiert über sogenannte  Investoren (in der Regel in den Ländern zu Hause die diese Hilfe leisten) ausgelündert werden.

Wie gesagt da gibt es jede Menge Baustellen , aber unlösbar mit dem heutigen Politpersonal. gute 90% Einbildungseliten mit edlen Weltvorstellungen hohen Moralansprüchen (die sie selber selten erfüllen) aber fern jeder Realität denn unrealisierbar. Traumtänzer Schwafelkünstler helfen da nicht weiter.

Die Pappansen die Jahrzehntelang das alles geduldet unterstürzt gefördert haben präsentieren jetzt angeblich Lösungen.

Alles in der Geschichte schon mal da gewesen.

Schaffe Unfrieden Chaos Unruhe erhöhte Kriminalität (man kann sogar noch Kriminalität importieren) bis die Bevölkerung bereit für den Erlöser ist und dann verspreche wie man das Problem löst.
So bleibt man an der Macht nutzt weiter die Fleischtöpfe der Simplen Geister die all das mit zwar mit murren aber im Sinnen der Sicherheit weiter und noch mehr bezahlen.

Nur dem Löschen vorgegriffen das ist eine Meinungsäußerung eine Geschichte die natüüürlich nichts mit der Wirklichkeit zu tun hat.

 

117225 Postings, 7997 Tage seltsamGrundsätzlich frißt der Deutsche zuviel

 
  
    #40
6
08.08.19 16:39
und dann auch noch zu billig. Außerdem schmeißt der Deutsche 55 Kg Lebensmittel weg. (weiß jetzt nicht genau pro Tag oder die Stunde) Zudem produziert er Müll (das machen andere Völker erst mal gar nicht) Die Plasteabfällen entsorgt er grundsätzlich ins Meer. (Vorteilhaft ist allerdings, daß sie ihre Scheiße mit Trinkwasser wegspülen) Der Stromverbrauch ist entsetzlich hoch. (Da soll es Deutsche geben, die sogar mit Strom heizen) Vom Benzinverbrauch nicht zu reden. Die Deutschen fahren rein aus Spaß mit Autos zur Arbeit. (mal abgesehen davon, die wollen dafür auch noch Lohn haben, also für die Arbeit. Das bißchen, was die arbeiten)
Zum Glück ist damit bald Schluß, da wird aufgeräumt, da kommt wieder Zucht und Ordnung ins Haus.
Für den Deutschen ist das bissl blöd, er stört...
Er muß raus.  

758 Postings, 4034 Tage BinnochdaUnd wieder schlagen die Narren zu

 
  
    #41
4
12.08.19 07:58
Quelle:   https://www.msn.com/de-de/auto/nachrichten/...g6Q9&OCID=CALHeader

Taxi-Chef schlägt Alarm und warnt vor Pleitewelle

Berlin. Der Streit über die Liberalisierung des Fahrdienstmarktes ist noch nicht beigelegt. Im Gegenteil: Der Taxiverband warnt jetzt vor erheblichen Folgen für das klassische Gewerbe, sollten die Marktöffnungspläne des Verkehrsministers umgesetzt werden.

--------------------------------------------------

Wie bei andere Sachen auch: Die  Post , die Bahn , Raststätten Autobahn , die Infrastruktur in Städten , Kanalnetze , trinkasserversorgungung , die Telekommunikation - habe sicher noch das eine oder andere vergessen.

All das was früher zum Staat zur Grundversorgung gehörte wurde platt gemacht und privatisiert. Gut etliches funktionierte nicht so gut wie es hätte sein können. Das lag aber mehr daran das  die unfähige überforderte Beamtentruppe die Chefsessel als Ruhestation vor der Pension betrachteten.
Wurden vielfach auch nur als Versorgungsposten für Seilschaftsmitglieder (ohne belastende Führungsenntnisse oder Qualifikationen des jeweiligen Betriebes ) benutzt.

Und hat es ihnen geschadet - nein , siehe nach Brüssel - noch mehr Einkommen für noch mehr stuss.  
Glühlampenjunkies  Reifenluftdruckfetichisten  oder Rauchmelderterrorristen Datenschutzreligionsfanatiker haben die Bürokratie pervertiert. Der letze Scheiß den man Jahrzehntelang nicht brauchte ist jetzt zwangsweise vorgerschrieben. Angeblich um leben zu retten.
Ihr Politimitatoren habt einfach nur noch einen Knall. Und die euch, nein solche unfähigen Triebtäter wählen , sollten sich in eine Anstalt einweisen lassen.  

758 Postings, 4034 Tage Binnochdaals wenn das was neues wäre

 
  
    #42
2
12.08.19 08:16
Quelle:  https://www.faz.net/aktuell/...atisiert-migrantenkinder-16327274.html

Linnemann über Migrantenkinder : Die Mittelschicht will sich absondern

   Ein Kommentar von Wibke Becker
   -Aktualisiert am 11.08.2019-21:02

-----------------------------------

Ist doch schon lange so.  
Warum wohl haben Politiker oder die sogenannte Eilite
Objektschutz
Personenschutz
Eliteeinrichtungen für den Nachwuchs ((15.03.2019 - Fast jeder zehnte Schüler geht heute auf eine Privatschule. )) entspricht ja fast dem oberen sogenannten Eliteanteil der Gesellschaft.
Privatschulen je teurer desto besser abgeschirmter gegen den Proletennachwuchs
Yale  Princeton  etc.
Eliteinternate - wo sich schon die Seilschaften für später bilden.
usw. man kennt ja nicht alle Möglichkeiten.




 

758 Postings, 4034 Tage Binnochdadas nimmt religiöse Formen an

 
  
    #43
12.08.19 12:22
Weniger Fleisch
Weltklimarat fordert drastische Änderung des Konsumverhaltens
Genf -

Im Kampf gegen die Erderwärmung müssen die Staaten ihre Wälder besser schützen und eine klimafreundlichere Landwirtschaft fördern. Zu diesem Ergebnis kommt der Weltklimarat IPCC in einem Sonderbericht über den Zusammenhang von Klimawandel und Landflächen. Aus dem am Donnerstag in Genf präsentierten Report geht zudem hervor, dass der weltweite Temperaturanstieg über den Landflächen im Vergleich zur vorindustriellen Zeit bereits bei 1,53 Grad liegt.

Quelle: https://www.ksta.de/politik/...enderung-des-konsumverhaltens-32981324

In anderen Teilen der Erde vermehrt sich die Weltbevölkerung ungehemmt und als einziges im Staatswesen dort wo garantiertes Wachstum statt findet. Nun die Verantwortung dafür wird sozusagen als Wirtschaftsgut exportiert.
Empfänger solcher Sendungen sind dann solche Sozialreligiösen Vereine wie ein Weltklimarat.
Bedeutet für die normale Masse drer restlichen Erdbevölkerung , stellt den Konsum von Fleischkonsum ein der ist für die Eliten reserviert.
lest mal etwas über
---------
… Jahr 2022 … die überleben wollen – Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/…_Jahr_2022_…_die_überleben_wollen

Jahr 2022 … die überleben wollen (Originaltitel: Soylent Green) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1973 unter der Regie von Richard ...
Drehbuch‎: ‎Stanley R. Greenberg
Deutscher Titel‎: ‎… Jahr 2022 … die überleben ...
Musik‎: ‎Fred Myrow
-------------------
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/..._%E2%80%A6_die_%C3%BCberleben_wollen


Den Film sollte man sich mal ansehen.   Achtung keine Werbung nur meine Meinung

 

758 Postings, 4034 Tage Binnochdaschöne neue Welt

 
  
    #44
1
15.08.19 07:46
Politiker sind nicht erst seit der Neuzeit Betrüger. Früher waren es eben die Feudalfürsten.

Rückblick lesenswert:


Staatliches Handeln sorgt für ständig steigende Goldpreise
07:00 Uhr  |  Egon von Greyerz
- Seite 2 -
Staaten zerstören Ersparnisse

Und so wurden Sparer durch unverantwortliche Geldwertzerstörung des Staates zermalmt. Kreditexpansion und Geldschöpfung haben den Wert des Geldes als auch Sparanreize komplett zerstört. Heute ergeht es Sparern sogar noch schlimmer, da Zinserträge von 4% im Jahr nicht mehr möglich sind. In den meisten europäischen Ländern bekommt man nichts oder Negativzinsen.

-------------------------------------

Quelle
https://www.goldseiten.de/artikel/...teigende-Goldpreise.html?seite=2


Lügner Betrüger Geldfälscher Illusionisten
 

758 Postings, 4034 Tage BinnochdaRaubritter der Neuzeit

 
  
    #45
1
15.08.19 08:17
Straßenbauausbau , die Bürger werden weiter ausgeplündert

Straße saniert der Bürger ruiniert.

Das trifft alle - Hausbesitzer und natürlich über die Umlagen auch alle Mieter.

Wann wehren sich die Menschen gegen diese Abzocker der Politiker aller Parteien?

Wann hören die Menschen endlich auf gegen alle Vernunft und gegen jeden gesunden Menschenverstand Ganoven zu wählen.

Quelle:
https://www.nrz.de/politik/landespolitik/...ndaemmen-id226776583.html  

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURNIch bin sicher....der Schrei der Politiker wird :

 
  
    #46
2
15.10.19 04:33
+++ 19.34 Uhr: Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht und kapert dessen Auto +++
In Österreich ist ein 63-jähriger Mann laut Polizei erstochen worden, weil ein Gewalttäter ein Fluchtfahrzeug gebraucht hat. Die Behörden haben eine Großfahndung im österreichisch-tschechischen Grenzgebiet nach dem Verdächtigen ausgelöst. Dabei handelt es sich um einen 33-Jährigen aus Afghanistan. Er steht im Verdacht, in einer Asylbewerberunterkunft in Wullowitz (Oberösterreich) einen Betreuer mit einem Messer attackiert und lebensgefährlich verletzt zu haben. Der Grund dafür sei unklar, so eine Polizeisprecherin. Nach dieser Attacke habe der Angreifer in einem nahe gelegenen Haus den 63-Jährigen angesprochen und mit einem spitzen Gegenstand tödlich verletzt. Anschließend sei er mit dem Wagen des Opfers geflüchtet.


https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/...A1i%C4%87-8952130.html


......................... wie in Deutschland sein !

                                         Halle ist überall, aber nicht alle Halle sind gleich !
 

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURNPs. .....................der Schrei der Politiker

 
  
    #47
3
15.10.19 06:54
                       Der Blätterwald rauscht & Politiker liegen sich in den Armen !

ENDLICH !   Wieder wurde ein Antisemit, ein Hasser der Juden...... Täter eines antisemitischen Übergriffs mit der vollen  härte des Gesetzes zur Verantwortung gezogen , vor Gericht  !
Ein deutscher...................

Diese Tier  , diese Abscheuliche Tat :

........ihm mehrfach die Kippa vom Kopf geschlagen und ihn schließlich geboxt und getreten zu haben.
Vor Gericht muss er sich unter anderem wegen Körperverletzung und Volksverhetzung aus antisemitischer Motivation verantworten.


Ein deutscher...................................................

..............................................  der Bundestag !  der Bundestag ! Wird es Sondersitzung geben ?

Wieder ein Deutscher !  PFUI!   Steckt die Partei dahinter deren Namen man nicht sagen darf , die Partei die auch nachgewiesen an den Sonnenflecken und der Umweltverschmutzung auf Beteigeuze 2
zu min 116% verantwortlich ist  ???

Oder warum sind die Politiker so ruhig ?????????????????????Hey ! Grade nach Halle ! JETZT
liegt es doch nah live , zu berichten, aus dem Gericht, wo diesem Deutschen das Urteil gemacht wird !


............oder liegt es einfach daran :  Deutschen mit palästinensischen Wurzeln ( siehe auch Foto )

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/...501.html#ref=recom-outbrain


 

5926 Postings, 2367 Tage WALDY_RETURNPs. .....................der Schrei der Politiker

 
  
    #48
3
25.10.19 04:34
                                                                                    2.0



                                                       „Fuck Israel“ und „Allahu Akbar“

Messer-Mann Mohamad M. (23) war kurz in Haft, dann in der Psychiatrie – und tauchte dann unter. Zuvor kletterte er über den Zaun der Berliner Neuen Synagoge und bedrohte Sicherheitskräfte mit einem Messer, rief „Allahu Akbar“

..........................bedrohte er Passanten und Polizisten – und läuft heute frei herum.


Ps.

Und die Berliner Justiz? Wiegelt weiter ab! Auf Nachfrage verteidigte Oberstaatsanwalt Michael Steltner die Entscheidung, Mohamad M. laufen zu lassen. Dass dieser ein Messer zeigte, damit „jonglierte“, habe für eine längere Festnahme nicht genügt.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...580190.bild.html

.......................... na was für Glück das Mohamad M nicht Bernd das Brot ist + Blond !

                                 

5283 Postings, 1199 Tage MuhaklWaldy-

 
  
    #49
3
25.10.19 06:15
Der Typ würde im Haushalt von Campino-Frau Reschke-Grönemeyer-Göring-Eckhardt passen
Ob sie ihn aufnehmen?
Oder Herr Ramelow-"Der schönste Tag in meinen Leben"  

10145 Postings, 2664 Tage PankgrafFrei nach Schiller:

 
  
    #50
4
25.10.19 06:19
"Was wolltest du mit dem Dolche ? Sprich !"

"Kartoffel schälen...nu stör mich nich !"  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben