Wirecard,um 8 € ne heiße Spekulation Wert.


Seite 16 von 199
Neuester Beitrag: 24.06.20 13:56
Eröffnet am:27.06.08 09:02von: Peddy78Anzahl Beiträge:5.955
Neuester Beitrag:24.06.20 13:56von: FrankNSteinLeser gesamt:1.222.296
Forum:Börse Leser heute:528
Bewertet mit:
37


 
Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 199  >  

138 Postings, 5825 Tage CrapmanDeluxeDas mit der Prozentrechnung....

 
  
    #376
4
08.08.08 12:29
üben wir noch ein wenig. Also: Nein, wir liegen NICHT 100% unter dem ATH. Wir liegen etwa 50% unter dem ATH, benötigen andererseits einen Anstig um 100%, um das ATH wieder zu erreichen.  

46 Postings, 6097 Tage new_highflyerUpps :D

 
  
    #377
1
08.08.08 13:55
meinte doch das wir noch ca. 100% anstieg zum ATH vor uns haben.... :D  

138 Postings, 5825 Tage CrapmanDeluxeSK 7,00€

 
  
    #378
08.08.08 20:29
Sehr schön...  

17100 Postings, 6940 Tage Peddy78Und wieder locker über 7 €, schön dabei zu sein.

 
  
    #379
1
11.08.08 08:58
Danke.  

138 Postings, 5825 Tage CrapmanDeluxeSehr solider Anstieg.

 
  
    #380
11.08.08 09:57
Wackelt vom einen TH zum nächsten. Und in 9 Tagen platzt der Knoten endgültig....  

138 Postings, 5825 Tage CrapmanDeluxeRT 7,11€.

 
  
    #381
11.08.08 13:52
Sehr schöner Verlauf. Keine Zocker und solider, moderater Anstieg.  

58056 Postings, 6113 Tage jocyxKeine Zocker ?

 
  
    #382
11.08.08 15:38
Ich habe z.B. gerade einen Teil meines Calls abgestoßen. Für mich hat der Begriff Zocker nichts negatives. Nur so ist doch heute noch Geld zu verdienen.  

138 Postings, 5825 Tage CrapmanDeluxeneues TH

 
  
    #383
11.08.08 15:44
RT 7,14.  

214 Postings, 5837 Tage thai06jocyx , welcher call, i take cb507k..geht gut(3/09) finish

 
  
    #384
12.08.08 19:01
 

58056 Postings, 6113 Tage jocyx@thai06

 
  
    #385
13.08.08 01:27
Ich hatte den CB9JQE . Heute ist er ja etwas weggebrochen, aber erst nachdem ich raus war.
Mit Calls zocke ich immer nur max. 3-5 Tage.  

17100 Postings, 6940 Tage Peddy78Habe hier nur noch die Hälfte einer sowieso nur

 
  
    #386
13.08.08 12:30
noch recht kleinen Zocker Posi drin.

Mit deutlich weniger Risiko aber GENAUSO INTERESSANT:

Kloeckner & Co unter 30 € mit Chance auf + 50 %

Wir werden sehen.

Bin hier dabei.  

214 Postings, 5837 Tage thai06jocyx, warum raus ? Wenn...

 
  
    #387
13.08.08 17:10

alles gut geht bei der Zahlenueberpruefung sollten die doch erst richtig in die Hoehe schiessen...?!..Oder.. Ich denk heute war kleine Korrektur, wie im Gesamtmarkt.Bis Ende Monat sollte es noch gut gehen...dann wirds September.

 

58056 Postings, 6113 Tage jocyxDie Antwort ist doch ganz einfach; Gewinnmitnahme

 
  
    #388
13.08.08 19:01
Bei fast 38% Plus raus und heute stehen wir fast pari mit meinem Einstiegskurs. Die Korrektur habe ich doch prima übersprungen und morgen früh kann ich doch wieder rein.  

17100 Postings, 6940 Tage Peddy78Wirecard und IPS bieten gemeinsame Zahlungsabwickl

 
  
    #389
14.08.08 09:07
www.comdirect.de

News - 14.08.08 08:37
ots.CorporateNews: Wirecard AG / Wirecard und IPS bieten gemeinsame Zahlungsabwicklung in ...

Wirecard und IPS bieten gemeinsame Zahlungsabwicklung in Europa und China München/Grasbrunn/Hongkong (ots) - Wirecard AG und International Payment Solutions (Shanghai) Limited ('IPS') haben eine strategische Allianz geschlossen, um gemeinsam Zahlungs- und Risikomanagementlösungen für den europäischen und chinesischen Markt anzubieten. IPS ermöglichte als erster Zahlungsdienstleister in China die Akzeptanz internationaler Kreditkartentransaktionen in Echtzeit.

Die Zusammenarbeit von Wirecard und IPS bietet beiden Unternehmen zahlreiche Vorteile. Die Wirecard AG erweitert ihr Dienstleistungsangebot auf dem asiatischen Markt um weitere regionale chinesische Zahlungsverfahren. Gleichzeitig erschließt IPS Händlern aus China mit den verschiedenen länderspezifischen Zahlungs- und Risikomanagement-Methoden den europäischen Markt.

'Führende Internethändler in China wollen vermehrt internationalisieren. Demzufolge stellen wir eine hohe Nachfrage an europäischen Zahlungsverfahren fest', sagt Sunny Cheung, Deputy CEO von IPS. 'Die Allianz ermöglicht es uns, auf die führende Position von Wirecard im europäischen ePayment-Markt zurückzugreifen und unseren Kunden entsprechende Acquiring- und Bankdienstleistungen für ihre europäische Expansion anbieten zu können.'

'Durch unsere Allianz verbinden wir die einzigartigen Stärken beider Unternehmen' erläutert Rüdiger Trautmann, COO der Wirecard AG. 'Infolge des rasanten Wirtschaftswachstums in China reisten im vergangenen Jahr mehr als 2,5 Mio. Chinesen nach Europa und gaben durchschnittlich 5.000 US-Dollar pro Besuch aus. Nicht nur im Touristikbereich ergeben sich für Händler deutliche Wettbewerbsvorteile, wenn chinesische Konsumenten die Zahlungsmethode ihrer Wahl benutzen können.

Mit seinen mehr als 253 Millionen Nutzern stellt China die größte Online-Population der Welt. Der chinesische eCommerce-Markt birgt ein großes Potenzial, nicht nur für inländische Anbieter sondern auch für international agierende Versandhändler und Touristikunternehmen. Obwohl die Kreditkartenverbreitung im vergangenen Jahr um 82 Prozent anstieg, verfügt bis dato nur ein kleiner prozentualer Anteil der Bevölkerung über eine Kreditkarte. E-Commerce-Anbieter, die den chinesischen Markt adressieren wollen, müssen sich neben der in China bei Internet-Einkäufen üblichen Barzahlung mit der Integration von mehr als 20 verschiedenen Finanzinstituten befassen um die 1,5 Mrd. lokalen Debitkarten, die in China im Umlauf sind, akzeptieren zu können.

Gleichzeitig wächst die Zahl der chinesischen Anbieter, die vermehrt Konsumenten in Übersee ansprechen. Ob Handel, Fluglinie oder Reiseanbieter: die Komplexität globaler Zahlungs-und Risikomanagement-Abwicklung stellt eine zentrale Herausforderung für die internationale Expansion chinesischer Unternehmen dar.

Quellen: China Internet Network Information Center (2008), Maverick China Research (2008)

Über IPS:

International Payment Solutions (Shanghai) Limited ('IPS') wurde 2000 als einer der ersten Payment Service Provider in China gegründet. IPS wickelt sowohl die Transaktionen der führenden inländischen Banken in China als auch der Kreditkarteninstitute wie VISA, MasterCard, JCB und Singapur's NETS ab. IPS stellt mit seinem Transaktionsvolumen zudem die wichtigste Plattform in Chinas Heimatmarkt, Hongkong und Macau sowie Singapur dar. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Schanghai und Niederlassungen in Peking, Shenzhen und Hongkong.

www.ips.com.cn

Über Wirecard AG:

Die Wirecard AG ist einer der führenden internationalen Anbieter elektronischer Zahlungs- und Risikomanagementlösungen. Weltweit unterstützt Wirecard über 9.000 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Automatisierung ihrer Zahlungsprozesse und der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Wirecard Bank AG bietet Konten- und Kreditkarten-Dienstleistungen sowohl für Geschäfts- als auch Privatkunden und ist Principal Member von VISA, MasterCard und JCB. Der Internetbezahldienst Wirecard ermöglicht Konsumenten sicheres Bezahlen bei Millionen von MasterCard Akzeptanzstellen. Zusätzlich können registrierte Nutzer in Echtzeit untereinander Geld versenden oder empfangen. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).

www.wirecard.de | www.wirecardbank.de | www.mywirecard.com

Originaltext: Wirecard AG Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/15202 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_15202.rss2 ISIN: DE0007472060

Wirecard Medien Kontakt:

Wirecard AG PR & IR Office Iris Stöckl Bretonischer Ring 4 D-85630 Grasbrunn / Munich Germany Ph.: +49 (0) 89 4424 0424 Fax: +49 (0) 89 4424 0524 e-mail: iris.stoeckl@wirecard.com Internet: www.wirecard.de

IPS Medien Kontakt:

IPS Marketing Department Jason Zhuo 10F, No. 895 Yan-an West Rd., Shanghai China(P.C.: 200050) Ph.: +86 (021)62263829-3367 Fax: +86 (021) 32120541 e-mail: media@ips.com.cn Internet: www.ips.com.cn

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Wirecard AG Inhaber-Aktien o.N. 6,54 -5,49% XETRA
 

5235 Postings, 6473 Tage Georg_BüchnerZufälle gibt's: 10Tacle und Wirecard

 
  
    #390
2
14.08.08 12:46

5235 Postings, 6473 Tage Georg_Büchnernochmal der Link der Zufälle

 
  
    #391
1
14.08.08 12:47

183 Postings, 6767 Tage WK19Norbert Lohrke

 
  
    #392
14.08.08 13:35
Der Mann muss ja mit seinem ganzen Vermögen in short Possitionen in Wirecard investiert sein, jedenfalls lese ich dass zwischen den Zeilen dieses Analysten :-)

Na wohl bekomms. Bin ja echt gespannt wie das hier ausgeht.  

50 Postings, 6919 Tage GlobalyzeNever ever....

 
  
    #393
1
14.08.08 16:13
ich besitze weder eine Aktie von Wirecard noch gehe ich short. Das habe ich nicht nötig. Ich investiere nämlich nur in Value Werte bzw. was ich dafür halte. Bei Unternehmen wie Wirecard geht es mir ausschließlich um Aufklärung und Transparenz am Aktienmarkt. Zudem lasse ich mich ungern "anschießen".

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Lohrke  
Angehängte Grafik:
logo_globalyze.jpg
logo_globalyze.jpg

29 Postings, 6447 Tage mignonSchon wieder ein Beitrag

 
  
    #394
1
14.08.08 16:14
von diesem Herrn Lohrke? Was bezweckt der eigentlich? Er fühlt sich verletzt, der Arme.
Wie kann eine Firma auch mit einer Unterlassungsklage drohen. Da muss man doch draufhauen.  

183 Postings, 6767 Tage WK19Auch Analysten irren :-)

 
  
    #395
2
14.08.08 18:35
Mindestens zweimal hat er sich geirrt :-)  
siehe im board wallstreet-online, da schreibt einer
er hätte auf Höchstkursen empfohlen:
a:)Zitat: "Er hat zum Beispiel ARQUES INDUSTRIES zum Kauf empfohlen, als alles am sinken war. Gekauft bei 15,30 €, ich hatte keine Ahnung vom Aktiengeschäft, und habe auf Empfehlung von Herrn Lohrke ins fallende Messer gegriffen"
Kurs jetzt:  8,18 Euro

b:)Zitat: "Kaufen Sie Konsumwerte!
25.01.07

"...Unser Objekt der Beobachtung: Köhler & Krenzer AG (WKN 630340)

Wir haben die Köhler & Krenzer AG auf unsere Watchlist gesetzt. Die Köhler und Krenzer AG zählt zu den Bekleidungsherstellern für klassische Damenoberbekleidung. Eindeutig definierte Zielgruppe ist die hochwertige Damenoberbekleidung für Frauen ab 35 Jahren im klassischen Preissegment. Die Produkte des Unternehmens haben ein gutes Preis-/Leistungsverhätlnis und hohe Ab- bzw. Vorverkaufsquoten.

Hohe Renditen wünscht Ihnen

Ihr Norbert Lohrke"

Kurs heute : 0,55 Euro


Naja ich liege auch ab und zu daneben, aber ich bezeichne mich auch nicht als analyst.

Ach der Spruch " Man soll nicht mit Steinen schmeißen, wenn man selbst im Glashaus sitzt" ist denke ich hier mal passen :-)

PS: Bin nicht investiert, hab nur was dagegen wenn "Analysten" oder "Börsengurus, wie z.B Herr F..ck" an Kursen feilen und in die eigene Tasche wirtschaften. (Ist keine Anschuldigung)  

1073 Postings, 6185 Tage skgeorgLohrke...

 
  
    #396
14.08.08 19:44
...ich geb auf dieses Geschwätz von diesen Schreiberlingen eh keinen Pfifferling mehr...dieses ganze Gesaftel kann ich nicht mehr hören...irgendwas müssen die ja immer von sich geben, um auf sich aufmerksam zu machen....(leeres Korn dreschen, Zähne lüften...usw.)
mfg  

50 Postings, 6919 Tage GlobalyzeSie machen es sich schon etwas einfach...

 
  
    #397
3
14.08.08 20:54
Die Arques Industries AG habe ich zum Kauf empfohlen und danach ist Sie bis zum heutigen Kurs gefallen. Na und? Haben Sie sich schon einmal die Mühe gemacht, die Geschäftsberichte des Unternehmens zu lesen und die Net Assets Value sich anzuschauen. Ich war auch auf der HV in München und bin tatsächlich davon überzeugt, dass dieses Unternehmen über 20 Euro wert ist. Und empfehle es weiter zum Kauf.

Was Köhler & Krenzer angeht, so habe ich mich da geirrt. Wo liegt da das Problem? Selbstverständlich liege ich auch ab und zu falsch. Das passiert meines Erachtens jedem. Ich jedenfalls stehe dazu.

Und wenn Sie fair wären, dann würden Sie nicht einfach einzelne Sachen herauspicken, sondern eine Gesamtbetrachtung machen und z.B. einfach einmal meine Empfehlungen vom August 2005 heranziehen. Damit sich die Anleger ein objektives Bild machen können. Hier der Link zur damaligen Kolumne: http://www.ariva.de/...Finger_weg_Besser_Globalyze_Top_Eight_c1451890

Nur frage ich mich, was das mit den Vorgängen bei der Wirecard zu tun hat. Warum wird auf die Vorwürfe von deren Seite nicht einfach sachlich und offen reagiert? Das sollten Sie sich einmal fragen. Und wieso werden renommierte Zeitungen, Kolumnisten und sogar Blogger mit Unterlassungserklärungen überzogen? Das hat nichts mit "verletzt" zu tun. Hier geht es doch um ein bißchen mehr, wie z.B. Pressefreiheit. Und für die sollten auch Sie einstehen. Selbst dann, wenn Sie mit mir nicht einer Meinung sind oder gerade deswegen.

Mit freundlichen Grüßen

Norbert Lohrke  
Angehängte Grafik:
logo_globalyze.jpg
logo_globalyze.jpg

369 Postings, 6005 Tage sebastianms@Performance

 
  
    #398
14.08.08 22:21
Sehr geehrter Herr Lohrke,

schön, dass Sie sich melden und sie haben sicher auch in einigen Punkten recht.

Aber mit ihren Top 8 picks aus dem Jahr 2005 hatten sie mal eine richtig üble underperformance im Vergleich zum Dax oder sonstigen Benchmarks...
 

214 Postings, 5837 Tage thai06Good afternoon Mr. Lohrke

 
  
    #399
15.08.08 17:17
Um die Sache hier auf den Punkt zu bringen , geben Sie doch bitte mal Ihr persoenliches KS fuer wirecard ab. Ist die Firma sauber gehts rauf, haben die Dreck am Stecken gehts runter...mal schauen, wie gut Ihre Recherchen und somit Ihre Aussichten, also KS sind. Nach der Pruefung  sehen wir sicher mehr und Sie koennen den Berufsstand der Analysten befreuden oder beschaemen...Das ist eine faire Frage......Gruss aus TH   

1073 Postings, 6185 Tage skgeorg@N.Lohrke....

 
  
    #400
15.08.08 20:26
Ich möchte mich für meinen etwas nivaulosen Ton und meine sehr allgemeine Formulierung in 396. bei Ihnen entschuldigen, hatte dies jedoch nicht auf Ihre Person speziell bezogen. Ich finde es sehr gut, dass Sie sich hier zu Wort melden...aber in Bezug auf viele Analysten-Meinungen zu diversen Papieren, die sich zum Teil sehr widersprechen, sind manche Chat-teilnehmer sehr dünnhäutig geworden, was meine Person mit einbezieht. Letztendlich muss sich jeder Anleger sein eigenes Bild machen von einer Firma, in die er investieren will, jedoch haben wir nicht die Macht und Befugnis durch offizielle Meinungsäußerungen, Kommentare oder gar Empfehlungen, die Marktteilnehmer indirekt zu beeinflussen.
Ich wünsche Ihnen und allen anderen hier in diesem Sinne ein schönes Wochenende.
Mfg, skgeorg.  

Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 199  >  
   Antwort einfügen - nach oben