Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025


Seite 1 von 1674
Neuester Beitrag: 19.04.19 14:19
Eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 42.834
Neuester Beitrag: 19.04.19 14:19 von: Aktienvogel Leser gesamt: 7.366.615
Forum: Börse   Leser heute: 10.251
Bewertet mit:
83


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1672 | 1673 | 1674 1674  >  

5612 Postings, 6866 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    #1
83
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
41809 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1672 | 1673 | 1674 1674  >  

330 Postings, 963 Tage WD Beobachter@Chippy : Grundlegendes - M.Braun

 
  
    #41811
2
19.04.19 12:37
ist nicht der Firmengründer!
- aber er prägt das Unternehmen...

zu M. Braun:


Erste Karrierestationen Nach seinem Studienabschluss stieg B. 1995 zunächst bei der Wiener Unternehmensberatung Contrast Management Consulting GmbH ein und absolvierte parallel dazu seine Promotion, ehe er im Nov. 1998 zur KPMG Consulting AG nach München wechselte.
Einstieg bei Wirecard und CEO ab 2002 Dort kam er mit dem Internet-Bezahlungsabwickler Wirecard (bis 2005: InfoGenie AG) in Kontakt. Bei diesem 1999 inmitten der Euphorie der New Economy gegründeten und mit dem Platzen der Dotcom-Blase um die Jahrtausendwende in Schieflage geratenen Unternehmen trat B. im Herbst 2000 zunächst "als Krisenmanager" - so manager magazin (Okt. 2018) - an. "Der Wirtschaftsinformatiker machte seinen Job so gut, dass sie ihm gleich den Chefposten anboten", kommentierte das Magazin Cicero (10/2018) seine weitere Karriere. Und so bekleidete B. bereits ab Jan. 2002 die Ämter des CEO und des CTO (Chief Technology …

https://www.munzinger.de/search/portrait/markus+braun/0/31560.html
 

1547 Postings, 798 Tage AktienvogelChippy

 
  
    #41812
19.04.19 12:37
..jeden Tag ein neuer Clown. Das kann doch echt nicht wahr sein  

85 Postings, 2390 Tage Loekonaut2@Chippy

 
  
    #41813
3
19.04.19 12:40
Sehr richtig. Das sehe ich genau so. Von den Zahlen für 2018 erwarte ich mir keine (positive) Überraschung. Der Markt rechnet ja mit Topzahlen. Es können daher allenfalls schlechte Zahlen etwas vermiesen.

Eine gewisse Hoffnung, warum es dennoch einen gewissen Kursschub geben kann, gründet bei mir auf folgendes: (i) Wenn ein testierter Abschluss für 2018 vorgelegt wird, sollte das weitere Zweifler mit Blick auf die "Vorkommnisse" (um es neutral zu formulieren) in Asien beruhigen. (ii) Vielleicht gibt es noch weitere konkretere Aussagen zu den Vorkommnissen und (iii) ein positiver Ausblick kann u.U. ebenfalls noch Impulse geben.  

85 Postings, 2390 Tage Loekonaut2@all

 
  
    #41814
3
19.04.19 12:44
Ich finde es für ein Diskussionsforum schon etwas merkwürdig, dass jeder, der nicht in volle Euphorie verfällt, direkt gedisst und als Clown etc. bezeichnet wird. Ich würde mir auch wünschen, dass am 25.4. eine Kursrakete zündet, aber es schadet nicht, bei seinen Anlageentscheidungen mal eher etwas skeptisch zu sein.  

3291 Postings, 983 Tage derdendemannLoekanaut

 
  
    #41815
19.04.19 12:51
Kontroverse Diskussionen machen ein Thema aus.
Der Punkt hier ist aber doch die Korrelation zwischen Neuling und Weltuntergangspost.
Hat sich zufällig heute jemand neu registriert und ne positve Sichtweise geäußert? Nein.
Bis auf wenige Ausnahmen waren neuregistrierungen hier geprägt von negativer Meinung.
Da fragt man sich wie es kommt.
 

6125 Postings, 3087 Tage doschauherMit Chippy

 
  
    #41816
1
19.04.19 12:52
haben sie wieder einen aus der "Geschlossenen" rauslassen. Unglaublich, als ob bei manchen der Fuchs im Hühnerstall wär ;-))  

8 Postings, 32 Tage BudYanEhrliche Einschätzung

 
  
    #41817
19.04.19 12:54
Also meine ehrliche Meinung ist, dass wir nach Veröffentlichung der Zahlen eine Kurssteigerung sehen werden,  jedoch KEINE Kurs Rakete wie manche hier vermuten.

Wieso?
Das liegt vor allem an dem großen Vertrauensverlust der letzten Monate. Viele Anleger werden weiterhin skeptisch sein, ob die Volatilität in ihrem Depot Sinn Macht. Gerade institutionelle Anleger, die Fonds mit geringen Schwankungen versprechen,  werden die Aktie erst einmal meiden.

Eine Steigerung wird es allerdings geben aus dem einfachen Grund, dass die Aktie unterbewertet ist.
Ein so großer Sturz aufgrund von falschen Anschuldigungen kann bei sehr guten Zahlen nicht abstürzen oder auf so niedrigem Niveau verweilen.
Wenns es dennoch passiert, werden wir über einen längeren Zeitraum eine Durststrecke sehen.
 

85 Postings, 2390 Tage Loekonaut2@derdendemann

 
  
    #41818
19.04.19 12:56
Weder der Punkt mit den eingepreisten Zahlen noch die Frage zum Tod von MB sind doch abwegig. Wobei zu der Sache mit MB jeder wissen sollte, dass jedes etwas größere Unternehmen für genau solche Fälle Vorkehrungen und Pläne hat. Es ist aber dennoch so, dass gerade das unerwartete Ausscheiden eines besonders talentierten oder charismatischen Unternehmenslenkers auch erhebliche Folgen für das Unternehmen haben kann (man denke z.B. an Steve Jobs, Elon Musk o.ä.). Von daher finde ich es nicht daneben, auch diesen Punkt mal anzusprechen.  

157 Postings, 469 Tage StochProzPrime Quants: Aktuelles Charttechnik-Video

 
  
    #41819
19.04.19 12:58

 

1547 Postings, 798 Tage AktienvogelLoekonaut2

 
  
    #41820
1
19.04.19 13:07
...hatten wir zig mal. Was soll man denn ernsthaft auf Aussage   „gute Zahlen sind eingepreist“ antworten!? Das ist einfach lächerlich bei Aktie die 40% durch Shortattacken eingebüßt hat. Weder Chippy noch Du haben ein ernsthaftes Interesse an einer Diskussion!  

1547 Postings, 798 Tage Aktienvogel...

 
  
    #41821
1
19.04.19 13:07
da bin ich mit Clown Aussage doch noch zurückhaltend ;-)    

3 Postings, 0 Tage ChippyKritik

 
  
    #41822
2
19.04.19 13:12
Hatte gehofft, hier ein Forum zu finden, in dem man mit Argumenten diskutieren kann.
Wenn man allerdings bei einer sachlichen Frage als verrückt dargestellt ("Geschlossenen rausgelassen") bzw. nicht ernst genommen wird und bei einem Hinweis, den jeder an der Börse kennt (Aktienkurse sind bestimmt durch die Zukunft, und die ist ja bereits schon jetzt sehr rosig gemalt), so angegangen wird, kann ich dieses Fantum hier nicht ernst nehmen. Schade.
Hier wird nicht diskutiert, sondern offenbar nur Beiträge zugelassen, die alles rosa malt. Dann viel Spaß noch, hoffentlich werdet ihr nicht enttäuscht und andere Menschen (Familie usw.) müssen dafür später auch noch gerade stehen, wenn leichtsinnig riskiertes Geld plötzlich weg ist.  

85 Postings, 2390 Tage Loekonaut2@Aktienvogel

 
  
    #41823
3
19.04.19 13:17
Dir ist schon bewusst, dass eine Diskussion im Austausch von unterschiedlichen Standpunkten besteht und nicht darin, sich gegenseitig in seiner Euphorie oder einer bestimmten Meinung zu bestärken, oder?

Daran, dass die WDI-Aktie fundamental (jedenfalls nach den bekannten Zahlen und der Peer Group) unterbewertet ist, sehe ich auch so. Das bedeutet aber nicht, das allein deswegen tolle Zahlen den Kurs pushen müssen. Der Markt rechnet mit tollen Zahlen. Dennoch ist der Kurs aktuell da wo er ist. Vor diesem Hintergrund finde ich es eher abwegig auf dem Standpunkt zu stehen, die Zahlen seien nicht eingepreist.

Mindestens ebenso abwegig ist auch Deine Unterstellung, ich sei nicht an einer ernsthaften Diskussion interessiert. Nur weil ich nicht ins gleiche einseitig positive Horn stoße wie die Mehrheit hier.  Der Thread heißt schließlich nicht "Der die WDI Aktie unkritisch feier Thread". Als ich vor ein paar Tagen begründet geäußert habe, dass ich davon ausgehe, dass die BaFin ihr Verbot nicht verlängert, wurde das auch schon als Miesmacherei geziehen.  

124 Postings, 551 Tage Euroliga65Wirecard Clowns

 
  
    #41824
1
19.04.19 13:20
Wer keine Ahnung hat einfach mal ..........halten!
Die W Aktie hat enormes Aufholpotenzial.
Der faire Wert war durch Short Attacken nicht zu erreichen.
Vor der ersten FT Attacke stand der Wert bei ca 163 Euro.

Jetzt kommen wahrscheinlich am 25.4 ein sehr gutes Ergebnis.

Wer jetzt auf Short geht ist sehr mutig.
Es wird wohl am Dienstag volatile.

Bleibt einfach bei den Fakten und hört auf zu wetten.
Dafür gibt es andere FOREN oder Anbieter.MFG  

17269 Postings, 6364 Tage lehna# 22 Abregen, Chippy

 
  
    #41825
19.04.19 13:20
Wenn man kritisch gegenüber Longlern, Glücksrittern und Zockern argumentiert, sind die böse. Schliesslich wollen die schnell reich werden...  

3291 Postings, 983 Tage derdendemannDer Kurs ist da wo er ist

 
  
    #41826
19.04.19 13:25
Weil der Markt Unsicherheit hasst.
Diese wird erst verschwinden, wenn das Ergebnis der behördlichen Ermittlungen vorliegt.
ansonsten werden hier Annahmen getroffen was wie nächste Woche sein könnte.
Weiß niemand. Noch weniger weiß hör jemand welcher Ausblick in der bilanzpressekonferenz gegeben wird. Von daher sind jegliche Überlegungen wie der Kurs nächsten Freitag sein könnte, sinnfrei.
Wer (noch) investiert ist, wird sicherlich ein Konzept in Form von SL/TP haben.
Wer es nicht ist, braucht hier aber auch nicht die Teilnehmer kirre machen.

Und für chippy - Dein Tränendrüsenpost vielleicht mal im steinhoff Forum veröffentlichen.
Vielleicht ist ja dort jemand dankbar über die Sorge um sein Geld und seine Familie.  

85 Postings, 2390 Tage Loekonaut2@derdendemann: Genau so ist es ...

 
  
    #41827
1
19.04.19 13:34
daher ist es auch nicht ausgemacht, dass tolle 2018er Zahlen den Kurs pushen werden. Wenn der Markt keine tollen Zahlen erwarten würde, wäre der Kurs wegen der Unsicherheiten vermutlich noch mehr abgerutscht. Genau deswegen nehme ich an, dass die Zahlen schon eingepreist sind. Positive Impulse erhoffe ich mir nur vom Ausblick oder weitergehenden Klärungen mit Blick auf Singapur und Co.  

58 Postings, 513 Tage dinho37Frohe Ostern!

 
  
    #41828
19.04.19 13:38
Auch euch allen gut gelaunten hier im Forum!

Wer von "eingepreist" redet meint ja nicht, dass hier ein bereits "fairer" Kurs besteht, der resultiert hier nicht nur aus fundamentaler Bewertung, wissen wir. Aber dass die Zahlen gut ausfallen wissen und erwarten alle also ist es zumindest legitim drüber  nachzudenken inwieweit dieser Aspekt für sich für Schub sorgen wird.

Leo hat vorhin aber paar weitere gute Punkte genannt die für Impulse sorgen könnten, das Testat, der Ausblick, mehr Transparenz "Offensive".  

85 Postings, 2390 Tage Loekonaut2@DInho34

 
  
    #41829
19.04.19 13:42
"Wer von "eingepreist" redet meint ja nicht, dass hier ein bereits "fairer" Kurs besteht, der resultiert hier nicht nur aus fundamentaler Bewertung, wissen wir."

Vielen Dank für diese Klarstellung :) Genau so ist es. Das hätte ich vielleicht für einige Diskutanten hier noch als Disclaimer dazu schreiben müssen.  

4845 Postings, 674 Tage hardyleinDas Mitlesen hier im Forum verstellt den Blick

 
  
    #41830
1
19.04.19 13:44
für das Wesentliche!  

490 Postings, 170 Tage Blackjack14OSTERN

 
  
    #41831
1
19.04.19 13:55
Leute, keine Börse für 4 Tage, da passiert genau garnichts. Genießt die Sonne, ab Dienstag gehts weiter.. Sonne soll ja einen positiven Einfluß auf die Gemütslage haben.  

175 Postings, 71 Tage Bossweilerwieviel tiefhängende

 
  
    #41832
19.04.19 13:58
Leuchten hier auch rumlaufen..  

1500 Postings, 365 Tage BrilantbillVertrauensverlust?

 
  
    #41833
19.04.19 14:04
Ähm, wer von euch vertraut Wirecard denn nicht?

Es ist doch alles so eingetreten, wie MB gesagt hat, das hat mein vertrauen gestärkt.

Der Kurs ist da, wo er ist, weil ein ganzer Arsch voll Aktien Leerverkauft wurde.
Wenn wir von 14% ausgehen, sind das 17 Mio Aktien!

Ist ja klar das der Kurs einkracht wenn soviele Aktien in Kurzer zeit geworfen werden, nur irgendwann MÜSSEN die auch wieder gekauft werden, niemand verleiht Fristlos.  

61 Postings, 150 Tage Frau OttilieGanz ehrlich

 
  
    #41834
19.04.19 14:07
Ich gehe davon aus, dass dieser Spuk hier in Bälde vorbei ist und wir wieder angemessenere und gerechtfertigte Kurse sehen, der Absturz resultierte doch nur aus den bekannten Fakten, die mittlerweile weitgehend ausgeräumt sind. Warum sollte der Kurs also wieder abstürzen, bzw. weiterhin auf der Stelle dümpeln? Wirecard war, ist und bleibt für mich weiterhin eine Perle....
So long and schöne Ostern all.  

1547 Postings, 798 Tage AktienvogelLoekonaut2

 
  
    #41835
1
19.04.19 14:19
...meinetwegen. Für mich alles Worthülsen. Und an Chips: mach Dir mal keine Sorgen um unsere Familien. Da schmeiße ich mich ja weg ;-)
Gründe vielleicht erst mal eine ;-)
Also bis Dienstag. Und Achtung, ich halte Wort. Anders als DQ ...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1672 | 1673 | 1674 1674  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: BoesesErwachen, kohlelang, Bigtwin, Fridhelmbusch, Goldjunge13, Jürgen99, rallezockt, Sabine1980, stockpicker68, stoffel_