Windenergie - Neuausrichtung der Branche


Seite 7 von 34
Neuester Beitrag: 12.02.14 07:51
Eröffnet am: 13.06.12 09:45 von: DrShnuggle Anzahl Beiträge: 832
Neuester Beitrag: 12.02.14 07:51 von: Melmacniac Leser gesamt: 172.629
Forum: Börse   Leser heute: 9
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 34  >  

10704 Postings, 4294 Tage ThesameMal ne Frage

 
  
    #151
28.08.12 23:27
Warum hat  ((( BLACKROCK )))  NACH GEKAUFT...hehehe  

10704 Postings, 4294 Tage ThesameHeute wird die Rally

 
  
    #152
29.08.12 08:13
nach oben weitergehn


Und es kann nicht mehr lange dauern dann wird die 6 Euromarke fallen



Werde mich heute zurücklehnen und Geniessen...hehehe  

10704 Postings, 4294 Tage Thesamenews

 
  
    #153
29.08.12 13:54

84 Postings, 4023 Tage RoterfranzIhr seit alle solche Experten

 
  
    #154
2
29.08.12 16:30
Wenn Mitsubishi 10 - 20 % von Vestas laufen wiil, müssem die Aktien irgendwo herkommen. Bis auf die Experten hier im Forum, die alle deutlich unter 4 Euro fett zugeschlagen haben, gibt  es 100.000 de von Vestas Aktionären, die bei 2 Stelligen Kursen eingestiegen sind. Die werden nicht bei 6 , 7 oder 8 Euro´s verkaufen. Wie also kommen die 20 % für Mitsubishi zusammen. RICHTIG: Eine Kapitalerhöhung  wird kommen. Kaufpreis je Aktie, schätze ich zwischen 5 - max. 6 Euro´s. Damit ist die Richtung klar. Ihr Experten.!!!  

6200 Postings, 4685 Tage bernd238Danke Roterfranz, genau meine Meinung

 
  
    #155
29.08.12 23:17
Die Misswirtschaft der Vergangenheit wird durch neues Kapital eines Investors kaschiert, auf dem Rücken der Altaktionäre!


http://www.ariva.de/forum/...enhersteller-184129?page=160#jumppos4003  

56 Postings, 3339 Tage ProfessorSpinnerRoterFranz hat recht

 
  
    #156
1
30.08.12 06:48
Nordex hat das alles bereits schon hinter sich und schreibt seit diesem Quartal wieder Gewinne.
Die haben die KE und eine neue Anleihe zu Höchstkursen direkt nach Fukushima rausgebracht, sehr clever und auch die Kostensenkungsmassnahmen wurden bereits abgeschlossen und greifen seit Quartal 3, also seit Juli schon. Auch einen starken Ankeraktionär hat Nordex mit Klatten schon, der 25% der Aktien hält.

Vestas hat das alles noch vor sich, Entlassungen und Refinanzierung und die Suche nach einem starken Ankeraktionär...

Letztendlich schlagen sich beide viel besser als die Chinesen, da haben ja jetzt Goldwind, Sinovel und MingYang Zahlen gemeldet und alle mussten ihre Umsätze im ersten Halbjahr 2012 um über 40% einbüßen!

Nordex und Vestas konnten Umsätze steigen  und haben Rekordaufträge!  

2629 Postings, 5021 Tage DrShnuggleNordex und Vestas

 
  
    #157
1
30.08.12 16:21
Nordex und Vestas kann man meines Erachtens nicht wirklich vergleichen, Äpfel und Birnen...
Vestas und Siemens kann man auch nicht wirklich miteinander vergleichen.

Dies zeigen die Größenverhältnisse:
1 zu 5
Vestas ca. 1 Millarde wert.
Nordex ca. 200 Mio. wert.

Vor allem hängt viel von der Entwicklung des Offshorebereiches ab. Was ich bis heute nicht verstehe, dass Vestas in den Boomjahren nicht massiv einen signifikanten Eigenbetrieb aufgebaut hat. Für diesen Zweck wären sie damals leicht an Gelder herangekommen. Nun, was nicht ist, wird auch nicht mehr werden.
Nun ist mit Mitsubishi doch so einiges vorstellbar

7226 Postings, 3795 Tage muecke1DrShunggle

 
  
    #158
30.08.12 16:25

die ausgewiesenen Verluste(1:5) von Nordex und Vestas kannst aber vergleichen!

 

10 Postings, 3339 Tage Bärenfurz@Schnuggles

 
  
    #159
1
30.08.12 19:05
Aha ein Windanlagenhersteller mit einem Windanlagenhersteller zu vergleichen sind Äpfel und Birnen???

Ich dachte her man vergleicht hier nur unterschiedliche Apfelsorten und nicht Äpfel mit Birnen.


Äpflen mit Birnen wäre ja dann z.B. Solaranlagenhersteller mit Windanlagenhersteller zu vergleichen was ja oft genug probiert wurde.

Leider haben die Chinesen in der Windbranche keine Chance in der solarbranche überschwemmen sie den Weltmarkt.

Zurück zum Vergleich!

Wenn nicht Nordex mit Vestas, wen soll man denn sonst vergleichen???
Und Nordex hat in der Tat das alles schon durchgeführt was Vestas noch vor sich hat, wobei ja Nordex wirklich seit diesem Quartal wieder Gewinne schreibt! Vestas brauch noch was  

2747 Postings, 5216 Tage boersenmannAus einem anderen Forum

 
  
    #160
1
30.08.12 19:20
Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,


Wenn Sie auf die Postings einiger Basher antworten, verdient dieser schon 5-7 Euro. Ja es gibt bezahlte Basher! Basher gehen mit ihrem Arbeitgeber einen Dienstleistungsvertrag ein, indem sie sich bereit erklären, lügen und falsche Gerüchte zu verbreiten. Allerdings hat der Auftraggeber nicht genügend Zeit alle Postings zu überwachen, und führt nur Stichproben durch. Diejenigen die den Basher bezahlen, lesen meistens nur den Kopf des Postings, um zu schauen, ob der Basher auf jemanden eingeht, und sich nicht nur blind wiederholt. Wäre das der Fall, würde sich der Auftraggeber schnell nach einem anderen Basher umschauen. Ein Basher wird mit seinem Posting versuchen, so viele Antworten wie möglich zu bekommen (und dabei namentlich erwähnt zu werden). Bei jeder Antwort verdient ein bezahlter Basher 1-2 Euro. Somit kann der Basher soviel Aufmerksamkeit wie möglich bekommen, und für eine negative Stimmung unter den Aktionären sorgen. Gehen Sie also nie auf einen Basher ein. Wenn Sie unbedingt mit einem diskutieren wollen, nennen Sie ihn nicht bei seinem „Nick“.

In Deutschland ist das bezahlte Bashen noch nicht so verbreitet wie in Kanada. Wir beziehen uns nur auf diese Gruppe von Bashern. Es gibt natürlich auch die andere Sorte (Short-seller, jemand der günstig in die Aktie rein möchte). Verstehen Sie uns nicht falsch, denn das gleiche gilt auf für das bezahlte Pushen!


Im Allgemeinen gilt:


Lassen Sie sich nicht verunsichern. Verfolgen Sie ihre Aktie einige Wochen. Machen Sie sich darauf gefasst, dass wenn ihre Aktie stark steigt, auch vermehrt Basher auftreten, und auch diejenigen die Aktie schlecht reden, die den Zug verpasst haben. Es werden Gerüchte kommen wie „Das Unternehmen lügt“ und „der Anstieg ist nur auf einen Push zurückzuführen. Ziel ist es Neulinge zu verunsichern, und dazu zu bringen, ihre Aktien zu verkaufen, bzw. potentielle neue Investoren von einem Kauf abzuhalten.

Nehmen Sie sich Zeit und studieren sie Ihre Aktien sorgfältig. Vertrauen Sie ihrem Urteilsvermögen und glauben Sie an sich selbst. Setzen Sie sich einen Zielkurs und einen Stopp-Kurs, und leben Sie damit. Hören Sie weder auf Pusher noch auf Basher. Handeln Sie nach den Gesetzen, die Sie erschaffen haben!  

9 Postings, 3339 Tage UngläubigerThomashmmm

 
  
    #161
30.08.12 20:53
gehört der snuggles auch dazu?  

4 Postings, 3338 Tage TusneldaGuten Morgen

 
  
    #162
31.08.12 06:48
Habe Nordex und will in Vestas auch noch rein.

sehe die Bewertungen in der Windbranche exorbital günstig bewertet!

Die Aktien stehen unter Buchwert und allesamt vor dem Turnaround die Preise in der Branche sind wieder stabil  

69 Postings, 3962 Tage individuumbezahlte basher

 
  
    #163
1
31.08.12 09:28

glaub ihr das es sowas bei uns im forum gibt? 

Ich bin jetzt 4 Jahre dabei. Habe in den ersten zwei Jahren mich auch zu viel durch andere Meinungen leiten lassen..

 

http://www.shareribs.com/green-energy/...alysten_erfreut_id98772.html

 

10704 Postings, 4294 Tage Thesameindividuum

 
  
    #164
31.08.12 14:05
Bei Vestas + Nordex + Solarworld gibr es drei  (3)  Dummbasher



Der eines dieser 3 beginnt mit  Wa....  der andere mit  me....



Aber basher ne ne ne ne  

10704 Postings, 4294 Tage ThesameSo kann es weiter gehn

 
  
    #165
31.08.12 14:54
bei Vestas, werde mich jetzt zurück lehnen und geniessen...hehehe  

10704 Postings, 4294 Tage ThesameNeues 3 Monats hoch

 
  
    #166
31.08.12 15:12
für Vestas, 5,51€ nicht schlecht, und weiter geht die Rally nach oben...hehehe  

10704 Postings, 4294 Tage ThesameUnd

 
  
    #167
03.09.12 09:24
wieder ein neues hoch, so kann es weiter gehn


meingott + Watcher werden sicher höchst erfreud sein...hehehe  

10704 Postings, 4294 Tage ThesameNordex könnte?

 
  
    #168
03.09.12 09:27
was ich hoffe, es genau so tun wie Vestas, und mal so richtig abheben


Auf ungeahnte Höhen...hehehe  

10704 Postings, 4294 Tage ThesameDie 3,20€ sind geknackt

 
  
    #169
03.09.12 10:04
dann wird Nordex weiter steigen, könnte so gehen wie bei Vestas...hehehe


Wenn die 4€ Marke bei Nordex geknackt wird, wird eine gute Flasche geköpft...hehehe  

2747 Postings, 5216 Tage boersenmannJapan

 
  
    #170
03.09.12 10:05
Bisher hat die Regierung drei Entwicklungspfade zur Auswahl gestellt:

Komplettausstieg bis 2030: In diesem Fall würden Sonne und Wasser zusätzlich zu Wind, Erdwärme und Biomasse 25 Prozent des Stroms liefern. Die restlichen 65 Prozent würden aus Gas- und Ölkraftwerken stammen.

Halbierung des Atomstromanteils: Der Anteil fossiler Brennstoffe an der Stromerzeugung würde 55 Prozent, von Sonne und Wasser 15 Prozent und von den "neuen Erneuerbaren" zehn Prozent ausmachen.

Festschreibung des Status quo: Im Wunschszenario der Atomlobby würden Kernkraftwerke 20 bis 25 Prozent des Stroms liefern, 50 Prozent kämen aus Öl und Gas, der Rest aus erneuerbaren Energien.

Unter den "neuen Erneuerbaren" sind Windkraftwerke vor der Küste die Favoriten der Planer. Ihre installierte Kapazität soll von 0,03 Gigawatt (GW) 2010 auf acht GW ausgebaut werden. Biomasse als Energieträger wird in ihren Plänen auf sechs GW verdreifacht. Erdwärme soll von 0,53 auf 3, 88 GW steigen. Gezeitenkraftwerke könnten zudem 1,5 GW beitragen.  

10704 Postings, 4294 Tage Thesameboersenmann

 
  
    #171
03.09.12 10:09
Wenn die Japaner später mal sehen dass Windkraft viel viel viel viel viel viel und noch hundert mal sauberer ist als Gas + Öl


Dann werden sie auch auf diesen Dreck verzichten, das ist sicher...hehehe  

534 Postings, 4996 Tage tom2412denke

 
  
    #172
03.09.12 11:03
da kaufen sich einige große ein...is ja auch ein schnäppchen  

2629 Postings, 5021 Tage DrShnuggleerstaunlicher Trendkanal

 
  
    #173
03.09.12 16:07
Jetzt bin ich aber verblüfft, ist der Kurs doch um über 70% in einem Monat gestiegen  und trotzdem ist der Aktiekurs aus dem alten übergeordneten Abwärtstrend noch nicht ausgebrochen. Erstaunlich! Zumindest ist der Kurs aus dem kleineren Kanal ausgebrochen.

Chart erstellt mit
http://www.boerse-go.de
Angehängte Grafik:
120903profichart_03092012_1602.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
120903profichart_03092012_1602.png

10704 Postings, 4294 Tage ThesameDrSHnuggle

 
  
    #174
03.09.12 16:21
welche 70%...???  

2629 Postings, 5021 Tage DrShnugglediese 70%, Thesame

 
  
    #175
03.09.12 16:44
von 3,31 € Ende Juli auf 5,96 € ist ein Kursanstieg um sogar 80%!
Angehängte Grafik:
120904_chart_quarter_vestas.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
120904_chart_quarter_vestas.png

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 34  >  
   Antwort einfügen - nach oben