Wenn das so weitergeht, ist der Neue Markt


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 22.11.00 13:36
Eröffnet am:22.11.00 13:12von: Master_BAnzahl Beiträge:9
Neuester Beitrag:22.11.00 13:36von: jopiusLeser gesamt:2.052
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:


 

244 Postings, 8888 Tage Master_BWenn das so weitergeht, ist der Neue Markt

 
  
    #1
22.11.00 13:12
Weihnachten bei Null angelangt..... - langsam machts mir echt Spass :-)  

1601 Postings, 8919 Tage jopiusvon wegen schleichender crash ...

 
  
    #2
22.11.00 13:15
Institutionelle Anleger reißen den Neuen Markt in die Tiefe

Frankfurt (vwd) - Institutionelle Anleger haben durch Verkäufe auf breiter Front den Neuen Markt am Vormittag in die Tiefe gerissen. Viele Fondsmanager würden sich von schlecht laufenden Titeln trennen, um diese zum Jahresende in ihren Portfolios nicht mehr ausweisen zu müssen, sagte ein Händler auf Anfrage von vwd. Betroffen seien vor allem Nemax-50-Werte. Es fehle zudem an Käufern, so dass ein Ende der Talfahrt nicht in Sicht sei. Die Stimmung am Markt sei extrem schlecht. Einige Marktteilnehmer sprechen gar von einem "schleichenden Crash". Bis 12.30 Uhr verliert der Nemax 50 7,05 Prozent auf 3.213,77 Punkte, der Nemax-All-Share 6,82 Prozent auf 3.081,72 Zähler. +++ Manuel Priego Thimmel vwd/22.11.2000/mpt/tr/maa
 

21160 Postings, 9113 Tage cap blaubärdie sollten bei der Gelegenheit auch ihre

 
  
    #3
22.11.00 13:18
schlechtsitzenden 3ten raushauen
blaubärgrüsse  

6422 Postings, 8998 Tage MaMoeHy jopius; wie wärs mit ´nem Obstler ??? o.T.

 
  
    #4
22.11.00 13:20

1112 Postings, 8652 Tage pottizur Not mach ich es ! o.T.

 
  
    #5
22.11.00 13:20

1601 Postings, 8919 Tage jopiushab heute schon 7 .. pro %-Punkt einen .. ;-) o.T.

 
  
    #6
22.11.00 13:21

6422 Postings, 8998 Tage MaMoeIch geh jetzt leider noch zum Sport, aber dann ...

 
  
    #7
22.11.00 13:25
schlage ich dich Jopius !!!
Laß dich schon mal warmlaufen !!
MaMoe.  

179 Postings, 9066 Tage T.Das ist doch genau das, was die Bankenpimmel

 
  
    #8
22.11.00 13:33
wollen !!! Jetzt noch mal richtig Angst machen, um noch billiger an die Aktien zu kommen! Es hat nichts mit fundamentaler Betrachtung zu tun, nationale wirtschaftliche Belange spielen sowieso keine Rolle, es hat nichts mit irgendwelchen Wahlen zu tun, auch nicht mir Nahost oder damit, daß ich einen Furz lasse. Die Banken sind einfach völlig skrupellos in der Ausnutzung ihrer Macht, das ist doch völlig logisch! Gib dem Markt nochmal richtig was auf die Fresse, nach ein paar Tagen wird eingesackt. Das Problem ist, daß man mit viel Kohle fast jeden beliebigen Trend bestimmen kann - die Banker wären doch bescheuert, wenn die es nicht täten!
Wer die Strategie in der letzten Zeit beobachtet hat, der kann wichtiges feststellen:
- Allgemein: Die ganzen Marktbewegungen lassen seit ca. Mitte 2000 jeden in die Falle tappen, der sich an irgendeine Börsenregel hält.
- Wer z.B. mit Stopkursen versucht, sein Depot abzusichern, wurde von den Market Makern gründlich verarscht.
- Wer seit September oder Oktober nachkauft (so wie ich), ist ebenfalls am Arsch. Es wird sich zeigen, ob das auch auf Dauer stimmt!
- Wer statt dessen jetzt verkauft, der wird erst richtig ausgebeutet.
If you panic, panic first. Dieser Zeitpunkt liegt aber ein paar Monate zurück. Muß jeder wissen, in welcher Phase wir uns jetzt befinden.
Ich spiele jeden Tag mit dem Gedanken, wirklich den letzten Rest Kohle da reinzubuttern, um aus dem gigantischen Minus einigermaßen heil wieder rauszukommen, aber ich hab natürlich auch Schiß, das gebe ich offen zu!

T.  

1601 Postings, 8919 Tage jopius@mamoe .. bis 20 pötter läuft unter warmmachen .. o.T.

 
  
    #9
22.11.00 13:36

   Antwort einfügen - nach oben