Wedeco/Übernahme/Frage


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 13.11.03 10:13
Eröffnet am: 11.11.03 12:29 von: AktiOnNow Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 13.11.03 10:13 von: Leser gesamt: 3.551
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

1018 Postings, 7372 Tage AktiOnNowWedeco/Übernahme/Frage

 
  
    #1
11.11.03 12:29
Hallo Arivianer,

habe gerade gelesen, dass es ein Übernahmeangebot für WEDECO gibt (s.u.)

Nun ist mir ja als Kleinaktionär Vieles passiert: Habe Aktien gekauft - verkauft - gewonnen - verloren: Aber SOWAS noch nicht! Deshalb nun eine Frage:

Ich habe WEDECOS (wäre hier mit Kurs von heute ein Gewinn von 69%). Muss ich selbst nun wegen meiner Wedeco-Aktien irgendwie reagieren? Oder läuft das alles automatisch ab???

Bitte um Aufklärung in diesem Falle - revanchiere mich dafür - wenn gewünscht - mit Aufklärung in anderen Fällen (z.B. Wasserfälle, Reinfälle, Sündenfälle ;-)

   

1018 Postings, 7372 Tage AktiOnNowHier die Nachricht...

 
  
    #2
11.11.03 12:31
11.11.2003 - 08:14 Uhr
Übernahmeangebot
Bieter: ITT Industr. German Holding GmbH; Zielges.: WEDECO AG Water Technology

WpÜG-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Bieter verantwortlich.



Meldung nach §§ 10 Abs. 1, 29, 34 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes (WpÜG) - Übernahmeangebot

Bieter ITT Industries German Holding GmbH Hohenstaufenring 62 50674 Köln

Zielgesellschaft: WEDECO AG Water Technology Ungelsheimer Weg 6 40472 Düsseldorf ISIN DE0005141808, vormals WKN 514 180

Andere durch das Übernahmeangebot unmittelbar betroffene Gesellschaften: ITT Industries, Inc. 4 West Red Oak Lane White Plains, NY 10604 USA ISIN US4509111021

ITT Industries German Holding GmbH hat am 11. November 2003 entschieden, den Aktionären von WEDECO AG Water Technology im Wege eines freiwilligen Übernahmeangebots anzubieten, ihre auf den Inhaber lautende Stückaktien der WEDECO AG Water Technology mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie (ISIN DE0005141808, vormals WKN 514 180) zu einem Preis von EUR 18,00 je Aktie zu erwerben, ITT Industries German Holding GmbH beabsichtigt, das Übernahmeangebot unter die aufschiebenden Bedingungen zu stellen, dass die zuständigen Kartellbehörden in Deutschland, den USA und möglicherweise Spanien fusionsrechtliche Freigaben erteilen, eine Annahmequote von 95% der Aktien an WEDECO AG Water Technology erreicht wird und bis zum Ablauf der für das Übernahmeangebot maßgeblichen Annahmefrist keine in der Angebotsunterlage näher beschriebenen wesentlich nachteiligen Auswirkungen (Material Adverse Change) eintreten. ITT Industries German Holding GmbH beabsichtigt weiter, sich vorzubehalten, nach den Regelungen des WpÜG auf Bedingungen zu verzichten oder die Annahmequote herabzusetzen. Die einzelnen Bedingungen und Konditionen des Übernahmeangebots werden der Angebotsunterlage für das Übernahmeangebot zu entnehmen sein.

Die Angebotsunterlage wird nach Gestattung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht unter

http://www.ittnewsanitaire.com

sowie durch Bekanntmachung ihrer Bereithaltung zur kostenlosen Ausgabe veröffentlicht werden. Die Angebotsuntertage wird voraussichtlich in der ersten Hälfte Dezember 2003 veröffentlicht.

ITT Industries German Holding GmbH hat sich bereits durch einen Kauf- und Übertragungsvertrag mit der GfS Finance GmbH, einer Gesellschaft, die mittelbar vom Vorstandvorsitzenden der WEDECO AG Water Technology, Herrn Klink und Mitgliedern seiner Familie gehalten wird, den Erwerb von 2.997.586 Stückaktien von WEDECO AG Water Technology (entsprechend 27,24% des Grundkapitals der WEDECO AG Water Technology) gesichert. Die Erfüllung dieses Kauf- und Übertragungsvertrages ist im wesentlichen ebenfalls von den aufschiebenden Bedingungen abhängig, dass die zuständigen Kartellbehörden in Deutschland, den USA und möglicherweise Spanien fusionskontrollrechtiiche Freigaben erteilen, eine Annahmequote von 95% der Aktien an WEDECO AG Water Technology erreicht wird und bis zum Ablauf der für das Übernahmeangebot maßgeblichen Annahmefrist kein Material Adverse Change eintritt. Der Kauf- und Übertragungsvertrag berechtigt ITT Industries German Holding GmbH auf die Annahmequote zu verzichten oder diese zu senken sowie auf die Bedingung des Nichteintritts eines Material Adverse Change zu verzichten. Darüber hinaus haben ITT Industries German Holding GmbH und WEDECO AG Water Technology im Zusammenhang mit dem Übernahmeangebot eine Vereinbarung über den Zusammenschluss (Business Combination Agreement) abgeschlossen.

ITT Industries German Holding GmbH ist eine indirekte Tochtergesellschaft der ITT Industries, Inc., einem weltweit tätigen Maschinenbau- und Produktionsunternehmen mit Sitz in White Plains, New York. ITT Industries, Inc. beliefert Schlüsselmärkte mit hochentwickelten Technologieprodukten, unter anderem elektronischen Verbindungen und Schaltern, militärischer Kommunikationstechnik, opto-elektronischen Geräte, Informationstechnoiogie und -dienstleistungen, Geräte zur Flüssigkeits- und Wassersteuerung sowie weiteren Spezialprodukten. In 2002 erwirtschaftete ITT Industhes, Inc. Umsatzerlöse in Höhe von USD 4,99 Milliarden. Die Fluid Technology Gruppe der ITT Industries, Inc. ist mit 11.000 Mitarbeitern und 32 Produktionsstätten ein führender Anbieter von Geräten zur Flüssigkeitsbehandlung, einschließlich von Pumpen und ein Marktführer im Bereich Wasserbehandlung. Über ihre Sparte Sanitaire bietet ITT Industries, Inc. Kommunen und Industriekunden vollständige Systeme zur sekundären Abwasserbehandlung und Membranfiltrierung an. WEDECO AG Water Technology ist ein Marktführer im Bereich der Produktion von UV-Desinfektions-und Ozon-Oxidationssystemsn.

ITT Industries German Holding GmbH behält sich vor, von der nach deutschem Recht gegebenen Möglichkeit Gebrauch zu machen, Aktien der WEDECO AG Water Technology außerhalb des Übernahmeangebots zu erwerben. Sowohl die Angebotsunterlage als auch Bekanntmachungen im Internet unter http://www.ittnewsanitaire.com werden nähere Angaben zu derartigen Erwerben außerhalb des Übernahmeangebots enthalten.

Ende der Mitteilung (c)DGAP 11.11.2003


Notiert: WEDECO AG Water Technology: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München und Stuttgart

 

1018 Postings, 7372 Tage AktiOnNowup o. T.

 
  
    #3
11.11.03 14:27

1018 Postings, 7372 Tage AktiOnNowKann mir IRGENDWER meine Frage beantworten?

 
  
    #4
13.11.03 10:13
Irgeneiner?

danke!  

   Antwort einfügen - nach oben