Watt,Wireless Charger und Iphone!


Seite 1 von 11
Neuester Beitrag: 15.02.24 18:11
Eröffnet am:22.02.16 10:33von: iwanoozeAnzahl Beiträge:272
Neuester Beitrag:15.02.24 18:11von: CanosinoLeser gesamt:102.112
Forum:Hot-Stocks Leser heute:6
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  

2772 Postings, 3480 Tage iwanoozeWatt,Wireless Charger und Iphone!

 
  
    #1
2
22.02.16 10:33
Angeblich wird es im neuen IPHONE7 eine neue art von aufladesystem geben,diese wird WIRELESS CHARGING sein,nun wird gemunkelt,dass ENERGOUS diese firma sein mit der APPLE arbeitet,jedoch gabs noch keine bestätigung beider Companies!
es hat schon vor drei wochen einen run auf diese aktie gegeben als eine news kam
http://www.bidnessetc.com/...rs-on-apple-inc-partnership-speculation/
und am 19.2 wieder eine
http://www.theweek.co.uk/iphone-7/62138/...troduce-charging-from-15ft

hier ein paar zahlen zu dieser aktie
http://finance.yahoo.com/q/ks?s=WATT+Key+Statistics

nun schauen wir mal! ;-)
 
246 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  

1025 Postings, 2486 Tage paulbaerwas stimmt nicht?

 
  
    #248
22.02.21 16:15
?  

1 Posting, 1043 Tage AngelikazltxaLöschung

 
  
    #249
23.04.21 03:20

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 1042 Tage LisapcpqaLöschung

 
  
    #250
24.04.21 01:55

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 1042 Tage SabineoqnfaLöschung

 
  
    #251
24.04.21 12:56

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

9 Postings, 1041 Tage MartinaapwcaLöschung

 
  
    #252
25.04.21 01:52

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

274 Postings, 4907 Tage CanosinoNeue Info

 
  
    #253
13.09.21 12:46
Energous demonstriert WattUp Wireless Charging Over-The-Air-Technologie und Partnerprodukte auf der CES 2022

https://ir.energous.com/news-events/...trate-wattup-wireless-charging  

1745 Postings, 1421 Tage IanBrowndialog

 
  
    #254
27.09.21 12:11
hat partnerschaft gekündigt.

 

1745 Postings, 1421 Tage IanBrowndas

 
  
    #255
27.09.21 12:14
On September 20, 2021, Energous Corporation (the “Company”) was notified by Dialog Semiconductor (UK) Limited (“Dialog”), recently acquired by
Renesas Electronics Corporation, that it was terminating the Strategic Alliance Agreement between the Company and Dialog, dated November 6, 2016 (the
“Alliance Agreement”).
Pursuant to the terms of the Alliance Agreement, the Company had agreed to engage Dialog as the exclusive supplier of the Company’s wire-free charging
technology for specified fields of use (“Licensed Products”), subject to certain exceptions. In addition, both parties had agreed on a revenue sharing
arrangement and a collaboration on the commercialization of Licensed Products based on a mutually agreed upon plan. Each party agreed to retain all of
its intellectual property. The Alliance Agreement had an initial term of seven years. There is a wind down period included in the Alliance Agreement
which will conclude in September 2024. During the wind down period, the Alliance Agreement’s terms will continue to apply to the Company’s products
that are covered by certain existing customer relationships, except that the parties’ respective exclusivity rights have terminated  

274 Postings, 4907 Tage CanosinoFCC erteilt Genehmigung!

 
  
    #256
19.10.21 15:10
FCC erteilt Energous die Genehmigung für kabelloses Laden mit unbegrenzter Entfernung!

Google Übersetzer:
Energous Corporation (Nasdaq: WATT), der Entwickler von WattUp®, einer revolutionären Wireless Charging 2.0-Technologie, gab heute bekannt, dass seine 900 MHz 1W Active Energy Harvesting Sendertechnologie U.S. Federal Communications Commission (FCC) Teil 15 Erteilung der Gerätegenehmigung für die drahtlose Energieübertragung aus jeder Entfernung. Diese Genehmigung ergänzt eine ähnliche unbegrenzte Genehmigung für kabelloses Laden in Europa, die im Mai 2021 angekündigt wurde und die Reichweite des Ökosystems - einschließlich Kunden, OEM-Partnern und Normungsorganisationen - für WattUp erweitert. Der 1W Active Energy Harvesting Sender kann mehrere Geräte gleichzeitig aufladen und ermöglicht so das wachsende Ökosystem von Internet of Things-Geräten wie Einzelhandelssensoren, elektronischen Regaletiketten, Industriegeräten und mehr auf jeder Entfernung über die Luft.

"Diese FCC-Zertifizierung unserer Active Energy Harvesting-Sendertechnologie markiert die jüngste Anerkennung unserer Bemühungen, den regulatorischen Weg für Fernfeld-Wireless-Stromnetze voranzutreiben", sagte Cesar Johnston, amtierender CEO bei Energous. "Unsere WattUp-Lösung zur aktiven Energiegewinnung bietet US-amerikanischen und europäischen Entwicklern eine zugelassene kabellose Ladeoption bei der Gestaltung der Stromnetze, die für die kostengünstige und effiziente Bereitstellung von IoT-Sensoren, Low-Power-CPUs und anderen Geräten erforderlich sind."

"Die Verwaltung und Wartung batteriebasierter BLE-Beacons ist eines der größten Hindernisse für die Beschleunigung der Einführung der BLE IoT-Technologie. Energy Harvesting, batterielose BLE-Beacons bringen eine ganz neue Option in die drahtlose IoT-Toolbox. Die Active Energy Harvesting-Übertragungstechnologie von Energous wird ihre Reichweite erheblich erweitern, so dass diese Energy Harvesting-Beacons mit typischen Wi-Fi / BLE-Bereitstellungen in Unternehmen arbeiten und die Tür zu einer ganz neuen Reihe von IoT-Anwendungsfällen öffnen können", sagte Bob Friday, Vice President und Chief Technology Officer im KI-Driven Enterprise Business von Juniper Network. "Wir freuen uns über die Einsicht, die dies unseren Kunden bringen wird, wenn es mit der patentierten Juniper Mist vBLE-Technologie zusammengeführt wird, die in unsere Access Points integriert ist."

Johnson Lee, CEO von E Ink, sagte: "Da IoT-Geräte weiter verbreitet werden, insbesondere im Einzelhandel, in dem der Markt für elektronische Regaletiketten voraussichtlich jährlich um über 21 % expandieren wird, um bis 2028 2,5 Milliarden Dollar in den Schatten zu bringen, wächst die Nachfrage nach neuen kabellosen Ladeoptionen, um die Belastungen im Zusammenhang mit kabelgebundenem Laden zu reduzieren." "Die FCC-Zulassung von Energy wird der Branche helfen, den Kunden starke Benutzererfahrungen zu bieten, und wir freuen uns auf diesen Meilenstein von einem unserer wichtigsten Partner."

Steve Statler, SVP Marketing bei Wiliot, sagte: "Energous bietet eine ideale Quelle für kabellose Stromversorgung mit größerer Reichweite für Wiliots batterielose IoT-Pixel-Tags." "Ihre Technologie bietet eine erschwingliche, leistungsstarke Brücke zwischen Wiliot IoT Pixeln und den Wi-Fi-Gateways, die die Leistungsfähigkeit der Cloud freisetzen. Flexibilität und Vielseitigkeit sind der Schlüssel, um das IoT von Milliarden auf Billionen von Verbindungen zu skalieren. Energous kann eine Vielzahl von Geräten mit Strom versorgen, und Wiliot kann mit einer Vielzahl von Funktechnologien arbeiten, darunter Bluetooth, Wi-Fi, LoRa und das neu FCC-zertifizierte Energous."

"AirFuel Alliance und Energous setzen sich für die Standardisierung des HF-Ladens ein und ebnen gleichzeitig den Weg für Produktinteroperabilität und Infrastrukturentwicklung", sagte Sanjay Gupta, Präsident der AirFuel Alliance. "So wie Wi-Fi das Datenrückgrat für miteinander verbundene Geräte und Sensoren ist, glauben wir, dass RF-basiertes kabelloses Laden das Leistungsrückgrat des milliardenschweren IoT-Ökosystems sein wird."

Dinesh Kithany, Chief Analyst bei Wired and Wireless Technologies (WAWT), sagt: "Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein, den Energous erreicht hat, und ist eine positive Nachricht für den Bereich der drahtlosen Ladetechnologie in größerer Entfernung sowie für Gerätehersteller im wachsenden IoT-Markt. Die FCC-Zulassung, die durch die frühere europäische Genehmigung des Unternehmens unterstützt wird, wird neue Möglichkeiten für das Aufladen auf Distanz für Milliarden von IoT-Geräten in Industrie-, Einzelhandels-, Gesundheits- und Smart-Home-Anwendungen eröffnen. Wie aus der WAWT-Studie prognostiziert, wird 2021 ein bahnbrechendes Jahr für den Markt für kabelloses Laden mit Entfernungen und die Energous 1W Part 15 FCC-Zertifizierung für Strom jede Entfernung sein, was darauf hindeutet, dass unsere Vorhersagen korrekt waren."

Die Energous Active Energy Harvesting-Technologie kann als Mesh-Netzwerk eingesetzt werden, um eine nahtlose Energieübertragung für IoT-Geräte über beliebige Entfernungen zu unterstützen.

SAN JOSE, Kalifornien--(BUSINESS WIRE)-- Energous Corporation (Nasdaq: WATT), der Entwickler von WattUp®, einer revolutionären Wireless Charging 2.0-Technologie, gab heute bekannt, dass seine 900 MHz 1W Active Energy Harvesting Sendertechnologie U.S. Federal Communications Commission (FCC) Teil 15 Erteilung der Gerätegenehmigung für die drahtlose Energieübertragung aus jeder Entfernung. Diese Genehmigung ergänzt eine ähnliche unbegrenzte Genehmigung für kabelloses Laden in Europa, die im Mai 2021 angekündigt wurde und die Reichweite des Ökosystems - einschließlich Kunden, OEM-Partnern und Normungsorganisationen - für WattUp erweitert. Der 1W Active Energy Harvesting Sender kann mehrere Geräte gleichzeitig aufladen und ermöglicht so das wachsende Ökosystem von Internet of Things-Geräten wie Einzelhandelssensoren, elektronischen Regaletiketten, Industriegeräten und mehr auf jeder Entfernung über die Luft.

"Diese FCC-Zertifizierung unserer Active Energy Harvesting-Sendertechnologie markiert die jüngste Anerkennung unserer Bemühungen, den regulatorischen Weg für Fernfeld-Wireless-Stromnetze voranzutreiben", sagte Cesar Johnston, amtierender CEO bei Energous. "Unsere WattUp-Lösung zur aktiven Energiegewinnung bietet US-amerikanischen und europäischen Entwicklern eine zugelassene kabellose Ladeoption bei der Gestaltung der Stromnetze, die für die kostengünstige und effiziente Bereitstellung von IoT-Sensoren, Low-Power-CPUs und anderen Geräten erforderlich sind."

"Die Verwaltung und Wartung batteriebasierter BLE-Beacons ist eines der größten Hindernisse für die Beschleunigung der Einführung der BLE IoT-Technologie. Energy Harvesting, batterielose BLE-Beacons bringen eine ganz neue Option in die drahtlose IoT-Toolbox. Die Active Energy Harvesting-Übertragungstechnologie von Energous wird ihre Reichweite erheblich erweitern, so dass diese Energy Harvesting-Beacons mit typischen Wi-Fi / BLE-Bereitstellungen in Unternehmen arbeiten und die Tür zu einer ganz neuen Reihe von IoT-Anwendungsfällen öffnen können", sagte Bob Friday, Vice President und Chief Technology Officer im KI-Driven Enterprise Business von Juniper Network. "Wir freuen uns über die Einsicht, die dies unseren Kunden bringen wird, wenn es mit der patentierten Juniper Mist vBLE-Technologie zusammengeführt wird, die in unsere Access Points integriert ist."

Johnson Lee, CEO von E Ink, sagte: "Da IoT-Geräte weiter verbreitet werden, insbesondere im Einzelhandel, in dem der Markt für elektronische Regaletiketten voraussichtlich jährlich um über 21 % expandieren wird, um bis 2028 2,5 Milliarden Dollar in den Schatten zu bringen, wächst die Nachfrage nach neuen kabellosen Ladeoptionen, um die Belastungen im Zusammenhang mit kabelgebundenem Laden zu reduzieren." "Die FCC-Zulassung von Energy wird der Branche helfen, den Kunden starke Benutzererfahrungen zu bieten, und wir freuen uns auf diesen Meilenstein von einem unserer wichtigsten Partner."

Steve Statler, SVP Marketing bei Wiliot, sagte: "Energous bietet eine ideale Quelle für kabellose Stromversorgung mit größerer Reichweite für Wiliots batterielose IoT-Pixel-Tags." "Ihre Technologie bietet eine erschwingliche, leistungsstarke Brücke zwischen Wiliot IoT Pixeln und den Wi-Fi-Gateways, die die Leistungsfähigkeit der Cloud freisetzen. Flexibilität und Vielseitigkeit sind der Schlüssel, um das IoT von Milliarden auf Billionen von Verbindungen zu skalieren. Energous kann eine Vielzahl von Geräten mit Strom versorgen, und Wiliot kann mit einer Vielzahl von Funktechnologien arbeiten, darunter Bluetooth, Wi-Fi, LoRa und das neu FCC-zertifizierte Energous."

"AirFuel Alliance und Energous setzen sich für die Standardisierung des HF-Ladens ein und ebnen gleichzeitig den Weg für Produktinteroperabilität und Infrastrukturentwicklung", sagte Sanjay Gupta, Präsident der AirFuel Alliance. "So wie Wi-Fi das Datenrückgrat für miteinander verbundene Geräte und Sensoren ist, glauben wir, dass RF-basiertes kabelloses Laden das Leistungsrückgrat des milliardenschweren IoT-Ökosystems sein wird."

Dinesh Kithany, Chief Analyst bei Wired and Wireless Technologies (WAWT), sagt: "Dies ist ein weiterer wichtiger Meilenstein, den Energous erreicht hat, und ist eine positive Nachricht für den Bereich der drahtlosen Ladetechnologie in größerer Entfernung sowie für Gerätehersteller im wachsenden IoT-Markt. Die FCC-Zulassung, die durch die frühere europäische Genehmigung des Unternehmens unterstützt wird, wird neue Möglichkeiten für das Aufladen auf Distanz für Milliarden von IoT-Geräten in Industrie-, Einzelhandels-, Gesundheits- und Smart-Home-Anwendungen eröffnen. Wie aus der WAWT-Studie prognostiziert, wird 2021 ein bahnbrechendes Jahr für den Markt für kabelloses Laden mit Entfernungen und die Energous 1W Part 15 FCC-Zertifizierung für Strom jede Entfernung sein, was darauf hindeutet, dass unsere Vorhersagen korrekt waren."

Die Energous Active Energy Harvesting-Technologie kann als Mesh-Netzwerk eingesetzt werden, um eine nahtlose Energieübertragung für IoT-Geräte über beliebige Entfernungen zu unterstützen.

https://ir.energous.com/news-events/...pproval-for-unlimited-distance  

35 Postings, 815 Tage nineZeroAsien - erste behördliche Zulassung

 
  
    #257
07.12.21 13:34
Weiter geht's:
Energous WattUp PowerBridge erhält die erste behördliche Zulassung in Asien für drahtloses Laden über unbegrenzte Entfernungen

Quelle:
ir.energous.com/news-events/press-releases/detail/711/energous-wa­ttup-powerbridge-receives-its-first-regulatory  

35 Postings, 815 Tage nineZeroCesar Johnston - neuer CEO

 
  
    #258
10.12.21 09:16

"Cesar hat sich in dieser Übergangszeit weiterhin auf die Umsetzung und die Geschäftsstrategie konzentriert und Energous durch eine beeindruckende Welle jüngster behördlicher Genehmigungen für unsere drahtlose Energieübertragungstechnologie geführt", sagte Dan Fairfax, Vorsitzender des Energous Board of Directors. "Das Board of Directors war erfreut, Cesar als Chief Executive Officer zu ernennen, um unseren Marsch zur Erschließung neuer globaler Märkte für unsere Produkte und Angebote zu leiten. Sein tiefes Verständnis von HF-Leistung und sein Fachwissen über die sich schnell entwickelnden Anwendungen für drahtloses Laden waren ausschlaggebend für unsere Entscheidung, ihn zum Vollzeit-CEO zu ernennen. Wir sind stolz darauf, diese Ankündigung zu machen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Cesar.

Johnstons Ernennung zum CEO folgt auf mehrere kürzlich erteilte behördliche Zulassungen für Energous' WattUp-Technologie zur drahtlosen Energieübertragung, darunter die erste behördliche Zulassung für Energous' 1-Watt-WattUp-PowerBridge-Sender in Asien für die RF-basierte Energieübertragung über beliebige Entfernungen, die Zulassung der US-amerikanischen Federal Communications Commission (FCC) für eine drahtlose Energieübertragung von 10 W bis zu einem Meter sowie die behördliche Zulassung in den USA und Europa sowohl für Energous' WattUp PowerHub als auch für die 1-WattUp PowerBridge. Es wird erwartet, dass diese Entwicklungen neue Marktchancen für die kabellose Ladetechnologie von Energous auf der ganzen Welt eröffnen werden.

"Energous ist führend im Bereich der drahtlosen RF-Stromnetze, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Vorstand und unserem gesamten Team, um das volle geschäftliche und technologische Potenzial des Unternehmens auszuschöpfen", sagte Johnston. "Mit einem starken Fokus auf Anwendungen, die die Fernübertragung für drahtlose IoT-Stromnetze unterstützen, und mit der Dynamik, mit der unser Unternehmen auf das Jahr 2022 zusteuert, freuen wir uns auf das, was vor uns liegt."

Johnston bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich der drahtlosen RF-Konnektivität und der drahtlosen RF-Ladetechnik in seine Rolle als CEO ein. Bevor er 2014 zu Energous kam, war er in leitenden Ingenieurspositionen bei Marvell und Broadcom tätig, wo er für das Management des Unternehmens, die technische Leitung und die bahnbrechende Forschung und Entwicklung der hochmodernen drahtlosen Energieübertragungstechnologien von Energous verantwortlich war. Er hat einen Bachelor- und einen Master-Abschluss in Elektrotechnik von der Tandon School of Engineering der New York University und ein Certificate of Business Excellence (COBE) von der University of California, Berkeley.

Quelle:
​ir.energous.com/news-events/press-releases/detail/712/energous-appoints-cesar-johnston-as-chief-executive-officer

 

274 Postings, 4907 Tage CanosinoZulassung in China erhalten

 
  
    #259
18.04.22 15:31
Energous WattUp PowerBridge erhält behördliche Zulassung in China für unbegrenzte Distanzübertragung für IoT-Anwendungen

SAN JOSE, Kalifornien - (BUSINESS WIRE) - Energous Corporation (Nasdaq: WATT), ein führender Entwickler von RF-basierten drahtlosen Stromnetzen, gab heute bekannt, dass seine 1W WattUp PowerBridge-Sendertechnologie vom Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) in China für IoT-Anwendungen genehmigt wurde. WattUp PowerBridge von Energous unterstützt mehrere Anwendungen der nächsten Generation, darunter Smarttags, elektronische Regaletiketten, Sensoren, Asset-Tracker und mehr.

https://ir.energous.com/news-events/...eceives-regulatory-approval-in  

274 Postings, 4907 Tage CanosinoDrahtlos-Strategie bis 2026

 
  
    #260
05.05.22 21:07
Einheitliches Ladegerät: EU will Drahtlos-Strategie bis 2026
Donnerstag, 05. Mai 2022, 08:44 Uhr
von Nicolas
Das Europäische Parlament hat sich im Rahmen der gestrigen Plenartagung nicht nur mit dem Krieg in der Ukraine beschäftigt, auch der Wunsch nach einem einheitlichen Ladestandard für tragbare Geräte innerhalb der Europäischen Union wurde erneut thematisiert – ein Punkt der die Abgeordneten seit Jahren beschäftigt.
USB-C statt Lightning: Europa macht ernst
USB-C für alle Geräte mit Ladekabel
Perspektivisch will sich die Europäische Union auf einen einheitlichen Lade-Standard einigen, der das Aufladen von Smartphones und anderen Elektronik-Geräten erleichtert und vereinheitlichen soll. Dafür hat der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz die Vorarbeit geleistet, die nun vom Plenum des europäischen Parlaments formell bestätigt wurde. Mit anderen Worten: Die finalen Verhandlungen mit den Regierungen der europäischen Mitgliedsländer über die endgültige Form der Rechtsvorschriften können jetzt endlich beginnen.
Einheitliches Ladegerät: Apple argumentiert gegen EU-Pläne
Geplant ist, dass alle Neuanschaffungen mit einem einheitlichen USB-C-Ladekabel aufgeladen können werden sollen. Dazu sollen laut EU-Parlament nicht nur Smartphones und Tablets sondern auch Digitalkameras, Handhelds und Konsolen sowie portable Lautsprecher, Kopfhörer Einheitliches Ladegerät: EU will Drahtlos-Strategie bis 2026
Donnerstag, 05. Mai 2022, 08:44 Uhr
von Nicolas
Das Europäische Parlament hat sich im Rahmen der gestrigen Plenartagung nicht nur mit dem Krieg in der Ukraine beschäftigt, auch der Wunsch nach einem einheitlichen Ladestandard für tragbare Geräte innerhalb der Europäischen Union wurde erneut thematisiert – ein Punkt der die Abgeordneten seit Jahren beschäftigt.
USB-C statt Lightning: Europa macht ernst
USB-C für alle Geräte mit Ladekabel
Perspektivisch will sich die Europäische Union auf einen einheitlichen Lade-Standard einigen, der das Aufladen von Smartphones und anderen Elektronik-Geräten erleichtert und vereinheitlichen soll. Dafür hat der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz die Vorarbeit geleistet, die nun vom Plenum des europäischen Parlaments formell bestätigt wurde. Mit anderen Worten: Die finalen Verhandlungen mit den Regierungen der europäischen Mitgliedsländer über die endgültige Form der Rechtsvorschriften können jetzt endlich beginnen.
Einheitliches Ladegerät: Apple argumentiert gegen EU-Pläne
Geplant ist, dass alle Neuanschaffungen mit einem einheitlichen USB-C-Ladekabel aufgeladen können werden sollen. Dazu sollen laut EU-Parlament nicht nur Smartphones und Tablets sondern auch Digitalkameras, Handhelds und Konsolen sowie portable Lautsprecher, Kopfhörer und Headsets zählen. Ausnahmen sollen nur für Geräte gelten, die zu klein sind, um überhaupt über einen USB-C-Port verfügen zu können – dies dürfte dann für Fitness-Tracker, und Smartwatches wie die Apple Watch gelten.
Vorgesehen ist, dass die Hersteller zukünftig eindeutig darüber informieren müssen, ob ihre Produkte mit Netzteil und USB-C-Kabel ausgeliefert werden.
Drahtlos-Strategie bis 2026
Zudem haben die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes die Europäische Kommission aufgefordert bis Ende 2026 eine Strategie für den Umgang mit drahtlosen Ladegeräten vorzulegen. Hier will man schon früh dafür sorgen, dass keine Insellösungen entstehen, sondern die Geräte untereinander kompatibel bleiben:
[…] Die Abgeordneten fordern die Europäische Kommission auf, bis Ende 2026 eine Strategie vorzulegen, die es ermöglicht, alle neuen Ladelösungen miteinander zu kombinieren, da kabelloses Laden immer häufiger genutzt wird. Ein solcher harmonisierter Ansatz würde dazu beitragen, umweltgefährdende Abfälle zu verringern, für Verbraucherfreundlichkeit zu sorgen und Lock-in-Effekte durch proprietäre Ladelösungen sowie eine Fragmentierung des Marktes zu vermeiden Headsets zählen. Ausnahmen sollen nur für Geräte gelten, die zu klein sind, um überhaupt über einen USB-C-Port verfügen zu können – dies dürfte dann für Fitness-Tracker, und Smartwatches wie die Apple Watch gelten.
Vorgesehen ist, dass die Hersteller zukünftig eindeutig darüber informieren müssen, ob ihre Produkte mit Netzteil und USB-C-Kabel ausgeliefert werden.
Drahtlos-Strategie bis 2026
Zudem haben die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes die Europäische Kommission aufgefordert bis Ende 2026 eine Strategie für den Umgang mit drahtlosen Ladegeräten vorzulegen. Hier will man schon früh dafür sorgen, dass keine Insellösungen entstehen, sondern die Geräte untereinander kompatibel bleiben:
[…] Die Abgeordneten fordern die Europäische Kommission auf, bis Ende 2026 eine Strategie vorzulegen, die es ermöglicht, alle neuen Ladelösungen miteinander zu kombinieren, da kabelloses Laden immer häufiger genutzt wird. Ein solcher harmonisierter Ansatz würde dazu beitragen, umweltgefährdende Abfälle zu verringern, für Verbraucherfreundlichkeit zu sorgen und Lock-in-Effekte durch proprietäre Ladelösungen sowie eine Fragmentierung des Marktes zu vermeidengen entstehen, sondern die Geräte untereinander kompatibel bleiben:
[…]

Die Abgeordneten fordern die Europäische Kommission auf, bis Ende 2026 eine Strategie vorzulegen, die es ermöglicht, alle neuen Ladelösungen miteinander zu kombinieren, da kabelloses Laden immer häufiger genutzt wird. Ein solcher harmonisierter Ansatz würde dazu beitragen, umweltgefährdende Abfälle zu verringern, für Verbraucherfreundlichkeit zu sorgen und Lock-in-Effekte durch proprietäre Ladelösungen sowie eine Fragmentierung des Marktes zu vermeiden  

274 Postings, 4907 Tage Canosino.

 
  
    #261
05.05.22 21:12
Sorry... wurde mehrfach hintereinander eingefügt  

274 Postings, 4907 Tage CanosinoBehörderliche Genehmigung

 
  
    #262
11.08.22 00:37
Heute gab Energous bekannt, dass sein WattUp PowerBridge-Sender US-amerikanische Federal Communications Commission (FCC) Teil 18 Erteilung der Gerätegenehmigung für 15 W der durchgeführten drahtlosen Energieübertragung. Die Genehmigung ermöglicht eine höhere Stromübertragung für das schnell wachsende Ökosystem des Internets der Dinge (IoT) und liefert sicher höheres Stromniveaus ohne Entfernungsbeschränkungen für IoT und andere angeschlossene Geräte in kommerziellen, industriellen, Einzelhandels- und Unternehmensbereitstellungen.
 

274 Postings, 4907 Tage CanosinoLadefähigkeit um das 15-fache genehmigt

 
  
    #263
11.08.22 00:40
Energous Breakthrough FCC Approval For 15W WattUp PowerBridge, erhöht die Ladefähigkeit drahtloser Stromnetze um das 15-fache

10. August 2022 16:01 Uhr

Autorisierung für die neue 15W WattUp PowerBridge, bietet mehr Reichweite und Leistung ohne Entfernungsbeschränkungen für IoT, elektronische Regaletiketten und HF-basierte Asset-Tracking

Energous Corporation ein Halbleiterunternehmen, das HF-basierte drahtlose Stromnetze ermöglicht, gab heute bekannt, dass sein neuer Hochleistungs-WattUp PowerBridge-Sender US-amerikanische Federal Communications Commission (FCC) Teil 18 Erteilung der Gerätegenehmigung für 15 Watt leitungsgeführte drahtlose Stromübertragung. Die Genehmigung ermöglicht eine höhere Stromübertragung für das schnell wachsende Ökosystem des Internets der Dinge (IoT) und liefert sicher höhere Leistungsniveaus, ohne Abstandsbeschränkungen für IoT und andere angeschlossene Geräte wie elektronische Regaletiketten und HF-basierte Asset-Tracking. Diese neue FCC-Zertifizierung folgt den jüngsten globalen behördlichen Genehmigungen von Energous und erhöht die Menge an Strom, die in den Vereinigten Staaten drahtlos übertragen werden kann.

https://ir.energous.com/news-events/...val-for-15w-wattup#mainContent  

274 Postings, 4907 Tage CanosinoPartnerschaft mit NGK Energienetze

 
  
    #264
17.10.22 19:56
Google Übersetzer:

Energous arbeitet mit NGK zusammen, um wartungsfreie IoT-Anwendungen über drahtlose Energienetze zu ermöglichen

Der wiederaufladbare Lithium-Ionen-EnerCera®-Akku von NGK in Kombination mit der WattUp-Technologie von Energous bietet erweiterte Stromversorgungsoptionen für IoT-Geräte der nächsten Generation

SAN JOSE, Kalifornien. & NAGOYA, Japan--(BUSINESS WIRE)-- Energous Corporation (NASDAQ: WATT), ein führender Entwickler von RF-basiertem Laden für drahtlose Stromnetze, und NGK INSULATORS, LTD ("NGK") - einer der weltweit führenden Batteriehersteller - gaben heute eine Partnerschaft bekannt, um Lösungen zu entwickeln, die die WattUp-Technologie von Energous mit dem Lithium-Ionen-Akku EnerCera® von NGK kombinieren, um wartungsfreie IoT-Geräte wie Sensoren und Tracking-Geräte zu ermöglichen, die das wachsende IoT-Ökosystem unterstützen.

"Da das IoT-Ökosystem schnell expandiert, benötigt seine breite Palette von Geräten eine konsistente Stromquelle", sagte Cesar Johnston, CEO von Energous. "Diese Partnerschaft mit NGK ermöglicht es uns, Lösungen zu entwickeln, die zuverlässige drahtlose Stromversorgung über die Luft für IoT-Sensoren, Asset-Tracker und mehr liefern."

NGK mit Hauptsitz in Nagoya, Japan, entwickelte die Lithium-Ionen-Akku EnerCera, eine völlig neue, kompakte und dünne Energiespeichervorrichtung, die die Vorteile von Kondensatoren und Lithium-Ionen-Batterien kombiniert. Die EnerCera-Batterie hat zwei Arten: "EnerCera Pouch", eine ultradünne und biegsame Zelle, 0,45 mm dick, zum Einbetten in eine Karte, und "EnerCera Coin", eine Münzzelle. EnerCera Coin ist die weltweit erste SMD-Lithium-Ionen-Batterie (Surface Mount Devices), die von Solder Reflow montiert werden kann, häufig als elektronisches Komponentenmontageverfahren verwendet wird und bis zu 105 °C betrieben werden kann. Als effiziente und zuverlässige Stromquelle kann die EnerCera-Batterie die Raffinesse von IoT-Sensoren, Asset-Trackern und mehr fördern.

Diese Partnerschaft wird die Batterien von NGK mit der preisgekrönten RF-basierten WattUp-Technologie von Energous kombinieren, um zuverlässige Over-the-Air-Strom zum Aufladen von Batterien zu liefern und wartungsfreie IoT-Anwendungen zu unterstützen, die keinen Batterieaustausch oder umständliche Stromkabel erfordern.

"Unsere Batterien haben verschiedene einzigartige Eigenschaften und können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, darunter in IoT-Geräten wie Asset Trackern und Tags und IoT-Sensoren, die schnell wachsen", sagte Iwao Ohwada, Vice President, Global Business Creation, Corporate NV Creation von NGK. „Diese Batterien erfordern alle eine Quelle zuverlässiger und konsistenter Leistung, und wir freuen uns, mit Energous zusammenzuarbeiten, einem führenden Anbieter von drahtloser Energie seit Jahren.“

Um mehr über Energous zu erfahren, besuchen Sie bitte Energous.com oder folgen Sie den Unternehmensseiten des Unternehmens auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Über die Energous Corporation

Die Energous Corporation (Nasdaq: WATT) ist führend bei der Weiterentwicklung von drahtlosen Energienetzen, um den wachsenden Stromanforderungen der heutigen Geräte und Innovationen von morgen gerecht zu werden. Seine preisgekrönte, RF-basierte WattUp®-Technologie ist die einzige Lösung, die sowohl feldnahe als auch verkehrsnahe drahtlose Stromversorgung unterstützt und flexible Gerätedesigns ohne umständliche Stromkabel oder austauschbare Batterien ermöglicht. Energous entwickelt siliziumbasierte WPT-Technologien (Wireless Power Transfer) und anpassbare Referenzdesigns für das expandierende Ökosystem von Geräten in Industrie- und Einzelhandels-IoT, Smart Homes, Smart Cities und medizinischen Anwendungen. Das Unternehmen hat die weltweit erste FCC Part 18-Zertifizierung für WPT aus der Ferne erhalten und mehr als 200 Patente für seine WattUp®-Technologie erhalten.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung, des Securities Exchange Act von 1934 in der geänderten Fassung und der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Alle Aussagen außer Aussagen über historische Fakten, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen können unsere zukünftigen Pläne und Erwartungen beschreiben und basieren auf den aktuellen Überzeugungen, Erwartungen und Annahmen von Energous. Diese Aussagen verwenden im Allgemeinen Begriffe wie "glauben", "erwarten", "können", "werden", "sollten", "könten", "suchen", "beabsichtigen", "planen", "schätzen", "antizipieren" oder andere ähnliche Begriffe. Beispiele für unsere zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Version sind unter anderem unsere Aussagen über die Zukunft der globalen Wireless-Lade-Industrie, Aussagen über unsere Technologie und ihre erwartete Funktionalität, Aussagen in Bezug auf das erwartete Unternehmenswachstum und Aussagen über den Erfolg unserer Zusammenarbeit mit unseren Partnern. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören: unsicherer Zeitpunkt der erforderlichen behördlichen Genehmigungen; Zeitpunkt der Kundenproduktentwicklung und des Markterfolgs von Kundenprodukten; unsere Abhängigkeit von Vertriebspartnern; und intensiver Wettbewerb in der Branche. Wir bitten Sie dringend, diese Faktoren zusammen mit den anderen Risiken und Unsicherheiten, die in unserem jüngsten Jahresbericht auf Formular 10-K beschrieben sind, wie er bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurde, alle anschließend eingereichten Quartalsberichte auf Formular 10-Q sowie alle anderen Dokumente, die später von Energous von Zeit zu Zeit bei der SEC eingereicht wurden, bei der Bewertung unserer zu Darüber hinaus stellen alle zukunftsgerichteten Aussagen die Ansichten von Energous erst ab dem Datum dieser Veröffentlichung dar und sollten nicht davon ausgegangen werden, dass sie ihre Ansichten ab einem späteren Datum darstellen. Energous übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Über NGK INSULATORS, LTD.

NGK INSULATORS (NGK) ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Keramik. Seit seiner Gründung im Jahr 1919 hat NGK seine einzigartige Keramiktechnologie genutzt, um zahlreiche bahnbrechende Produkte anzubieten, die soziale Probleme lösen. Heute ist NGK in mehr als 20 Ländern weltweit aktiv, mit Geschäftsschwerpunkten wie Mobilität, Energie, IoT und Industrie. Als einer der größten Hersteller von keramischen Substraten für Kfz-Katalysatoren reduziert NGK aktiv die Belastung unserer globalen Umwelt. Darüber hinaus umfassen die Produkte von NGK das stationäre Energiespeichersystem "NAS-Batterie" sowie die kompakte, dünne und wiederaufladbare Lithium-Ionen-Serie "EnerCera-Batterie" mit hoher Energiedichte, wichtige Werkzeuge für eine nachhaltige Energieinfrastruktur. Durch die Bereitstellung innovativer, qualitativ hochwertiger Produkte verpflichtet sich NGK, einen Beitrag zu unserer Gesellschaft zu leisten. Um eine Zukunft zu schaffen, in der Menschen mit der Natur koexistieren können, wird NGK weiterhin Produkte entwickeln und anbieten, die die soziale Infrastruktur unterstützen und gleichzeitig die Umwelt schonen. https://www.ngk-insulators.com/en/


Link:

https://ir.energous.com/news-events/...to-enable-maintenance-free-iot  

274 Postings, 4907 Tage CanosinoEnergous arbeitet mit Sensirion zusammen

 
  
    #265
15.11.22 07:54
Google Übersetzer:


Energous arbeitet mit Sensirion zusammen, um drahtlos betriebene CO2-Sensoren zu entwickeln

14. November 2022 6:00 Uhr EST
Als PDF herunterladen
Da die Bedenken hinsichtlich der Raumluftqualität aufgrund der Pandemie verschärft werden, wird der Einsatz von CO2-Sensoren in industriellen und kommerziellen Umgebungen für die öffentliche Gesundheit immer wichtiger

SAN JOSE, Kalifornien. & STÄFA, Schweiz--(BUSINESS WIRE)- Energous Corporation (NASDAQ: WATT), ein führender Entwickler von HF-basiertem Laden für drahtlose Stromnetze, und Sensirion (SIX: SENS), Anbieter von branchenführenden CO2-Sensorprodukten, gaben heute eine Zusammenarbeit zur Entwicklung wartungsfreier CO2-Sensoren der Die Unternehmen arbeiten daran, die drahtlose Energieübertragungstechnologie von Energous und die CO2-Sensoren von Sensirion zu kombinieren, die entwickelt wurden, um den IAQ zu verbessern und die Energieeffizienz von Gebäuden durch ein besseres HLK-Management zu erhöhen - wodurch die Notwendigkeit einer Batteriewartung durch zuverlässige und konsistente Stromversorgung, die drahtlos über die Luft geliefert wird, entfällt.

"CO2-Sensoren werden in größerer Zahl sowohl im industriellen als auch im kommerziellen Bereich eingesetzt, befinden sich aber oft weit weg von zentralen Stromquellen und an schwer zugänglichen Orten, was ihre Fähigkeit zur effektiven Überwachung der Luftqualität einschränkt", sagte Cesar Johnston, CEO von Energous. "Die Beseitigung der Notwendigkeit, Batterien in CO2-Sensoren zu ersetzen, ermöglicht wartungsfreie Bereitstellungen und löst eine der größten Herausforderungen, vor denen die industrielle IoT-Landschaft steht. Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Sensirion bekannt zu geben, um eine CO2-Sensorlösung zu entwickeln, die drahtlos über die Luft betrieben wird.“

Sensirion mit Hauptsitz in Stäfa, Schweiz, verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung digitaler Mikrosensoren und -systeme, darunter Gas- und Flüssigkeitsdurchflusssensoren, Differenzdrucksensoren und Umgebungssensoren zur Messung von Feuchtigkeit und Temperatur, flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), Kohlendioxid (CO2) und Feinstaub (PM2.5 Das Luftqualitätssensorportfolio von Sensirion misst die verschiedenen Facetten des IAQ und hat den Erdölverbrauch im Jahr 2019 um 1,5 Millionen Tonnen gesenkt und kann den Energieverbrauch von Gebäuden um 10% senken.

Das Ziel von Sensirion ist es, die Luftqualitätserfassung zugänglicher zu machen, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen zu erhöhen. Die COVID-19-Pandemie hat die Bedeutung eines guten IAQ für die öffentliche Gesundheit gezeigt und CO2-Sensoren entscheidend gemacht, um Lüftungs- und Luftfiltrationssysteme beim Schutz der menschlichen Gesundheit zu unterstützen und gleichzeitig die Energieeffizienz zu gewährleisten. Der Einsatz von CO2-Sensoren mit hoher Dichte kann jedoch umständlich sein und erhebliche Wartungskosten verursachen, wenn Einwegbatterien und -kabel benötigt werden.

"Die energiegeladene WattUp-Technologie ermöglicht eine drahtlose Stromübertragung mit minimaler Größe und maximaler Leistungs- und Kosteneffizienz, während unsere Sensirion PASens®-Technologie eine miniaturisierte und kostengünstige CO2-Messung ermöglicht, ohne die Sensorleistung zu beeinträchtigen", sagte Johannes Winkelmann, Product Director Developer Experience von Sensirion. „Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit, um eine kritische Herausforderung auf dem CO2-Sensormarkt zu lösen und die IAQ zu verbessern und die Energieeffizienz von Gebäuden für industrielle und kommerzielle Anwendungen zu steigern.“

Energous und Sensirion werden diesen Monat auf der electronica 2022 sein. Um eine Demo auf der Veranstaltung zu vereinbaren, besuchen Sie bitte: https://energous.com/schedule-a-demo/ oder besuchen Sie den Energous-Stand #C2.561 oder den Sensirion-Stand #B3.443. Um mehr über Energous zu erfahren, besuchen Sie bitte Energous.com oder folgen Sie den Unternehmensseiten des Unternehmens auf Twitter, Facebook und LinkedIn.


https://ir.energous.com/news-events/...ensirion-to-develop-wirelessly  

274 Postings, 4907 Tage CanosinoCES 2023 - Beitrag

 
  
    #266
26.01.23 02:27

1666 Postings, 3832 Tage WählscheibeGabs ein Splitt?

 
  
    #267
16.08.23 16:02

274 Postings, 4907 Tage CanosinoEventuell ein Durchbruch?

 
  
    #268
29.11.23 18:02
Wiliot arbeitet jetzt mit vielen der weltweit größten Einzelhandels-, Bekleidungs-, Lebensmittel- und Getränke-, Gesundheits- und Portounternehmen zusammen. Um diese massiven Aufträge zu erfüllen, hat sich Wiliot mit führenden Smart-Tag-Herstellern - Avery Dennison, Identiv und Tadbik - zusammengetan, um Wiliot die Skalierung zu ermöglichen, um dieser explodierende Nachfrage gerecht zu werden..."

Eventuell Durchbruch für Energous?

Link:

https://www.wiliot.com/...-annual-list-of-the-next-big-things-in-tech
 

274 Postings, 4907 Tage CanosinoInvestor Präsentation

 
  
    #269
29.11.23 19:34
neueste Investorenpräsentation!

Sieht sehr viel versprechend aus...

Link:

https://d1io3yog0oux5.cloudfront.net/.../pdf/Investor+Deck+NOV+23.pdf  

274 Postings, 4907 Tage CanosinoMeilenstein erreicht

 
  
    #270
15.02.24 15:42
aufen Weg zur Massenproduktion unterstützt vom Verteidigungsministerium (DoD) vom Air Force Research Lab in den USA

WiGL Inc und Energous Corporation geben den erfolgreichen Abschluss der FCC-Produktsicherheitskonformität für die berührungslose drahtlose Ladelösung bekannt. Die gemeinsame Anstrengung zielt darauf ab, die von den USA finanzierten drahtlosen IoT-Produkte von WiGL zu vermarkten. Verteidigungsministerium, Übergang zu zivilen Märkten.

WiGL und Energous haben den dritten und letzten Meilenstein ihrer Partnerschaft zur Entwicklung und Gestaltung des touchless Wireless Power Transfer (tWPT)-Produkts von WiGL abgeschlossen, das die Einhaltung der Federal Communication Commission (FCC) erfolgreich erfüllt. Das WiGL-Endprodukt ist auch für die Einhaltung der UL-Produktsicherheit ausgelegt.

Das WiGL-Projekt wurde vom Air Force Research Lab in den USA finanziert. Das Verteidigungsministerium (DoD) trat 2022 und im letzten Sommer in die zweite Phase eines Mehrjahresvertrags mit den USA ein. DoD. Die Lösung - bei der Energous PowerBridge-Sender Funkfrequenz-basierte (RF) drahtlose Stromversorgung über die Entfernung für die tWPT-Netzwerke von WiGL bereitstellen - wird jetzt nach dem kürzlichen Abschluss der Produkt-FCC-Zertifizierung vollständig getestet und zertifiziert. Darüber hinaus hat Energous seine PowerBridges an den Integrationspartner von WiGL, Guinn Partners, für die vollständige Systemintegration geliefert, ein wichtiger Schritt nach vorne für die gemeinsame tWPT-Lösung auf dem Weg zur Massenproduktion.

Link:

https://www.stocktitan.net/news/WATT/...ne-to-bring-wvnqw49oxnso.html  

274 Postings, 4907 Tage CanosinoNasdaq schon über 34% im plus

 
  
    #271
15.02.24 16:33
 

274 Postings, 4907 Tage Canosinojetzt offiziell

 
  
    #272
15.02.24 18:11
Jetzt offiziell auf der Homepage.

WiGL und Energous geben Entwicklungsmeilenstein bekannt, um berührungslose drahtlose Energieübertragungsnetzwerke auf den Markt zu bringen.

Gemeinsame Lösung schließt FCC-Produktsicherheits-Compliance erfolgreich ab!

HAMPTON, Va. & SAN JOSE, Kalifornien--(BUSINESS WIRE)-- WiGL Inc (StartEngine: "WiGL"), ein Entwickler von berührungslosem drahtlosem Laden für IoT-Geräte, und Energous Corporation (NASDAQ: WATT), ein führender Entwickler von HF-basierten intelligenten drahtlosen Stromnetzen, gab heute die nächste Phase ihrer Bemühungen zur Vermarktung der drahtlos betriebenen IoT-Produkte von WiGL bekannt.

WiGL und Energous haben den dritten und letzten Meilenstein ihrer Partnerschaft zur Entwicklung und Gestaltung des touchless Wireless Power Transfer (tWPT)-Produkts von WiGL abgeschlossen, das die Einhaltung der Federal Communication Commission (FCC) erfolgreich erfüllt. Das WiGL-Endprodukt ist auch für die Einhaltung der UL-Produktsicherheit ausgelegt.

Das WiGL-Projekt wurde vom Air Force Research Lab in den USA finanziert. Das Verteidigungsministerium (DoD) trat 2022 und im letzten Sommer in die zweite Phase eines Mehrjahresvertrags mit den USA ein. DoD. Die Lösung - bei der Energous PowerBridge-Sender Funkfrequenz-basierte (RF) drahtlose Stromversorgung über die Entfernung für die tWPT-Netzwerke von WiGL bereitstellen - wird jetzt nach dem kürzlichen Abschluss der Produkt-FCC-Zertifizierung vollständig getestet und zertifiziert. Darüber hinaus hat Energous seine PowerBridges an den Integrationspartner von WiGL, Guinn Partners, für die vollständige Systemintegration geliefert, ein wichtiger Schritt nach vorne für die gemeinsame tWPT-Lösung auf dem Weg zur Massenproduktion.

"Übergangsprodukte, die für die USA entwickelt wurden. Das Verteidigungsministerium (DoD) zu zivilen Märkten ist sehr aufregend", sagte Dr. Ahmad Glover, Gründer von WiGL. "Während sich WiGL weiterhin darauf konzentriert, den Truppen Fähigkeiten der nächsten Generation mit der Energous Wireless Power Network-Technologie zu liefern, sehen wir riesige Möglichkeiten für tWPT für alle auf dem Planeten.

Dieses Tx-Netzwerk von WiGL, das sich auf zivile Märkte konzentriert, ist ein großer Teil der geplanten Produktveröffentlichung der kommerziellen WiGL Wireless-Ladeprodukte. Das tWPT-Netzwerk von WiGL, das von Energous betrieben wird, bietet Kunden eine bequeme drahtlose Stromversorgungslösung, die die Notwendigkeit von austauschbaren Batterien und Ladekabeln für IoT-Bereitstellungen überflüssig macht. Die regulatorische Expertise von Energous war maßgeblich an der Erfüllung von Anforderungen und Zertifizierungen in diesem entscheidenden Schritt beteiligt, einschließlich RF, EMC und Produktsicherheit, unter anderem.

"Die Entwicklung und Entwicklung modernster drahtloser Stromnetzwerklösungen ist der Kern dessen, was Energous bietet, und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ist ein entscheidender Schritt, um drahtlos betriebene Produkte auf den Markt zu bringen", sagte Cesar Johnston, Präsident und CEO von Energous. "Energetische PowerBridges liefern drahtlosen Strom über die Luft an das IoT, reduzieren Ausfallzeiten, Wartungskosten und giftige Abfälle und erhöhen gleichzeitig die Abdeckung und die Gesamteffizienz. Wir freuen uns, die Kommerzialisierung von WiGL zu unterstützen, um diese Vorteile in mehr Projekte zu bringen, die darauf abzielen, einen entscheidenden Energiebedarf für das wachsende IoT-Ökosystem zu lösen.

Link direkt zur Energous Seite:

https://ir.energous.com/news-events/...velopmental-milestone-to-bring  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 11  >  
   Antwort einfügen - nach oben