Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Was wäre wenn


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 19.07.19 12:01
Eröffnet am: 19.07.19 06:45 von: Dope4you Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 19.07.19 12:01 von: Dope4you Leser gesamt: 314
Forum: Talk   Leser heute: 4
Bewertet mit:
2


 

3717 Postings, 6110 Tage Dope4youWas wäre wenn

 
  
    #1
2
19.07.19 06:45
Unsere Politiker in anderen Bereichen arbeiten würden:

Frau Merkel in der Gastronomie:

Du gehst in die Gaststätte bestellst ein Gericht von der Karte. Nach 15 Minuten bringt dir Frau Merkel ein Essen was nicht auf der Karte stand, begründet dies damit, dass dies ihr lieblings Essen ist und du es gefälligst jetzt auch zahlen musst.

Frau Merkel im Medien Design:

Sie hat bei Gründung des Unternehmens ihre beste Freundin, welche leider Blind ist zur Chefdesignerin gemacht, nach 2 Jahren und vielen verlorenen Kunden besinnt sie sich die Chefdesignerin in die Buchhaltung zu versetzen, die bestehende Dyskalkulie sollte hier kein Problem sein. Ein paar Jahre später ist die Buchhaltung so versaut, dass sie beschließt ihre Freundin zur Innungschefin zu machen und eine andere Freundin die Buchhaltung zu übergeben. Sie hat das Vertrauen, dass die neue mit ihren 4 Klassen Förderschule die Aufgabe jetzt wuppt und ihre blinde Freundin endlich gut untergebracht ist.

Merkel im Autohaus:

Du suchst dir im Angebot einen Sportwagen aus, 2 Wochen später erhälst du einen fahruntüchtigen VW Golf 3, dieser wird jedoch dann auf deine Kosten repariert und gleich einbehalten, weil er nicht den Abgasnormen entspricht. Zahlen musst du den Sportwagen, die Reperatur und die Entsorgung des Golf 3

Merkel im Kindergarten

Du bringst dein Kind in einen Katholischen Kloster Kindergarten und zahlst fast 50% deines Einkommens an Gebühren. Nun wird nach 2 Jahren die Tür des Kindergartens geöffnet und alle Kinder jeglicher Religion in der Umgebung dürfen ohne Gebühr kommen. Da sie jetzt merkt das ihr das Geld nicht reicht erhöht sie deine Gebühren auf 75% und als du dich beschwerst wirft sie dir Kinderfeindlichkeit vor.

Merkel im Sicherheitsdienst

Sie bewacht eine gutgehende Diskothek, stellt aber dann fest, dass es unfair ist nur zahlende Gäste die sich benehmen rein zu lassen, darauf hin werden alle Türen geöffnet und die besoffenen Hooligans vom Stadion nebenan eingeladen. Der Sicherheitsdienst hat nun die Aufgabe die Hooligans zu unterstützen und den Stammgästen aufs Maul zu hauen wenn sie die Hooligans nicht toll finden. Um die Stammgäste aber zu beruhigen lässt sie hübsche Flyer von ihrer blinden Freundin drucken, die Rechnung für die Flyer zahlen die Stammgäste

Merkel im Krankenhaus

In ihrer Klinik sterben die Mensch wie Fliegen, ihr Oberarzt ist gelernter Schreiner, die Freundin mit Dyskalkulie übernimmt auf 450 Euro Basis die Buchhaltung, 50% der Betten sind kaputt, Werbung kommt aus ihrer früheren Media Design Firma und die Medikamentenausgabe übernimmt ihr Kumpel der leider Analphabet ist. Als die Patienten sich beschweren und in ein anderes Krankenhaus gehen wirft sie dieser Klinik vor sie würde nicht legal sein. Nach 3-4 Jahren hört sie jedoch nur noch aus der Presse von neuen Skandalen in ihrer Klinik, weil sie nur noch bei Freunden in anderen Kliniken neue Pläne schmiedet.

Merkel bei der Feuerwehr

Die halbe Stadt brennt weil sie leider 8 Pyromanen in ihrer Truppe hat, nach langen Überlegungen schickt sie nun einen Löschzug los. Vor Ort soll dieser erst die Parkanlagen wässern und dann mit dem Auto durch die Waschanlage fahren, als der Löschzug später zum Brandherd kommt hat er leider kein Wasser mehr, die in der zwischenzeit löschenden Anwohner lässt sie von ihrem ehemaligen Sicheheitsdienst verprügeln, lädt die Hooligans auch hier ein und stellt den Anwohnern die Rechnung für das Waschen des Feuerwehrautos.



 

5214 Postings, 183 Tage Laufpass.comsuper

 
  
    #2
19.07.19 07:00

5214 Postings, 183 Tage Laufpass.comup

 
  
    #3
19.07.19 07:44

3717 Postings, 6110 Tage Dope4youIch finds auch passend

 
  
    #4
19.07.19 12:01
Mir gefällt das mit dem Kindergarten :)  

   Antwort einfügen - nach oben