Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Was viele nicht wahrhaben wollten und wollen


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 25.06.17 13:19
Eröffnet am: 20.06.17 00:15 von: BRAD P007 Anzahl Beiträge: 29
Neuester Beitrag: 25.06.17 13:19 von: BRAD P007 Leser gesamt: 728
Forum: Talk   Leser heute: 3
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 >  

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007Was viele nicht wahrhaben wollten und wollen

 
  
    #1
20.06.17 00:15

https://www.youtube.com/watch?v=DDyuxkCCW3o


http://www.ariva.de/brad_p007_a216598
 
3 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

19315 Postings, 1130 Tage Lucky79Wenn ich mir meinen Verstand nicht manipulieren

 
  
    #5
20.06.17 09:37
lasse, wie z.B. durch stumpfsinnige Durchhalteparolen á la "wir schaffen das"...
oder den unsinnigen Russenhass, der weltweit durch die US-Konformen verbreitet wird...
die Panik durch den Klimawandel... den ethnischen Hass... den Terror, der eine ganze
Religion in Misskredit zieht.. irrsinnig vielen "Gipfeln" zu denen die Politiker eilen und
keine Beschlüsse fassen können... alles hinterfrage und nichts einfach akzeptiere,
dann, mein Guter, ist man ein Mensch.
Ein freier Geist...




 

19315 Postings, 1130 Tage Lucky79#4 Du hast schon recht...

 
  
    #6
1
20.06.17 09:44
die Propaganda ist das Übel...
aber wenn die Menschen so erzogen werden würden, dass sie
keiner Propaganda auf den Leim gehen... was auch ginge, nur
es wird nicht gemacht, hätten diese Kriegstreiber keine Chance.

@Brad, dann vergleich mal die Bilder aus Syrien, die uns in regelmäßigen Abständen
erreichen, was sollen uns die suggerieren...
Dieses erinnert mich immer an das Vorspiel zum Irakkrieg... angeblich wurde kleine Babys
getötet, Bilder von verwüsteten Krankenhäusern wurden gezeigt...
Durch die Sanktionen und den Krieg im Anschluss wurden dann noch viel mehr kleine
Babys getötet...
 

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007#5 Lucky. Wie nun? In #3 schreibst du "Das Volk

 
  
    #7
20.06.17 09:46
hat es immer selbst in der Hand..", wenn es um andere Länder geht und in #5 stellst du dich als Opfer  der Merkel-Regierung hin...  Was denn nun?  

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007zu #6 Dazu kann ich sagen, dass man als Bürger

 
  
    #8
1
20.06.17 09:54
im Alltag wachsamer sein muss, wen man wählt... Ich erinnere mich noch an die Bundestagsabstimmung zum deutschen Syrieneinsatz. Da stend ein Reporter vor dem PArlament und fragte Abgeordnete über was denn gleich genau abgestimmt wird und wer der Feind ist, wenn wir schon in Syrien aktiv mitmischen.   90% kannten es nicht beantworten !!!

Ein ignorantes Volk wählt Idioten ins Parlament... Aber Interesse an Politik hießt nicht, dass man im Netz täglich über  Merkel schimpft oder als Reaktion auf das Kind, das in den Brunnen gefallen ist, AfD wählt.... Das ist eher so, wie ein Pilzbefall, den man bekommt, wenn der Körper schon immun-schwach geworden ist  

19315 Postings, 1130 Tage Lucky79#7 der Satz in #5 war zu lang für Dich....

 
  
    #9
1
20.06.17 10:05
#8 Junge, es ist Zeit für einen Wechsel...
Man sollte im Parlament mal ein paar Fenster öffnen und lüften.
Sonst wird der Pilzbefall und der Mief nur noch größer...

Und drum wähle ich AfD !
1. Merkel kann ich nicht wählen nach meinem Gewissen.
2. SPD Grüne u. Linke sind tabu für mich
3. muss eine Opposition im linkslastigen Bundestag zustande kommen...
 

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007#9 Das sind die Wähler die ich meinte

 
  
    #10
2
20.06.17 10:08
Erst jahrelang wenig Interesse an Weltpolitik und dann, wenn die Probleme, die wir selbst mit verursacht haben , hier ankommen, eine Partei wählen deren Plan einfach nur aus Abgrenzung und geistigem Mauerbau besteht  

415 Postings, 543 Tage uwe3erstmal pruuusten

 
  
    #11
1
20.06.17 10:29
alles andere erledigt sich von selbst  

19315 Postings, 1130 Tage Lucky79#10 dann sind wir grundsätzlich verschiedener

 
  
    #12
2
20.06.17 10:38
Meinung....
Was aber unsere Diskussion hier nicht stören, sondern eher befruchten sollte.

Ich glaube nicht, dass viele AfD Wähler sich nicht für Politik interessieren, im Gegenteil,
es werden einige sein, die in der Union ein Profil vermissen, und dieses finden sie
wieder im Parteiprogramm der AfD.
Eine Frage, warum lehnst Du die AfD denn so ab, bist Du etwa auf die Negativmeldungen
aus der Presse angewiesen?
Diese Negativmeldungen erscheinen mir zu sehr gezielt gestreut, als dass ich die
bedingungslos glauben dürfte.


 

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007#10 Dann schau dir mal genau an, was die AfD

 
  
    #13
1
20.06.17 11:23

da so außer Asylpolitik auf anderem Gebiet ernsthaft plant.

Da twittert z.B. der Herr Andreas Wild von der AfD  (@AndreasWildAfD ) unter @Tiffel@AfD_Bund folgenden Text:    "..Jede Frau kann machen, was sie will. Im Schnitt musss Sie allerdings 2 Kinder bekommen. Das geht ohne Full-Time-Job leichter..." 

Auf Facebook, wo wir alle nicht anoym posten und ich mir recht patente Gesprächspartner sammeln konnte, schreibt einer dazu als Kommentar zutreffend:

 "...Diese Aussage hat ja letztlich nur den Zweck, ein vermeintliches deutsches Volk vor dem Aussterben zu bewahren, warum auch immer. Kompliziert wird es, wenn man Mischlinge herausrechnen muss. Er hätte genauer schreiben sollen, dass zwei biodeutsche Eltern mit ebenso biodeutschen Eltern mindestens zwei Kinder bekommen müssen. Vermutlich mehr, wegen der verderblichen Beziehungen anderer Biodeutschen zu Nichtbiodeutschen... Der Arierausweis würde da Vieles vereinfachen..."

Es ist und bleibt also eine rassistische Partei mit dunklen Zielen.. Habe dazu noch 1000 andere Beispiele


 

46079 Postings, 4159 Tage Radelfan#13 Einige hier werden es nie begreifen!

 
  
    #14
1
20.06.17 11:54
 
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007Sorry #13 bezog sich genau gesagt auf #12

 
  
    #15
20.06.17 12:51

11062 Postings, 2840 Tage bashpusher999#13

 
  
    #16
20.06.17 13:06
Was ist daran rassistisch? Was irgendein Facebook-User für einen Kommentar schreibt, sollte für die Interpretation der Aussage nicht herangezogen werden. Wenn es danach ginge, müsste man auch das Grundgesetz im Sinne der Postings von Reichsbürgern auslegen.

Mit Einführung des Elterngeldes wollte man doch genau dieses Ziel erreichen, was die AfD - natürlich wie immer deutlich drastischer - formuliert. Man hat es halt nur subtiler angestellt als der polterige AfD-Mensch. Ich glaube kaum, dass Zielgruppe des Elterngeldes das sozial schwache Paar mit Migrationshintergund ist. Die Nachkommenschaft der Migranten ist aufgrund häufig kulturell bedingter Familienplanung ohnehin gesichert.

Fazit: Wenn die AfD in diesem Punkt rassistisch ist, dann sind es die Erfinder des Elterngeldes auch.  
 
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007bashpush.#13 Endet bei Arierausweis und du findest

 
  
    #17
20.06.17 13:18
es nicht rassistisch?  Derb Gedanke wurde einfach nur zu Ende egdacht und wenn die AfD das durchzieht, stimmt es einfach...  Und dann nur dein Vergleich mit einem Elternausweis  

11062 Postings, 2840 Tage bashpusher999Nach Deinem Zitat

 
  
    #18
20.06.17 13:42
stammt der "Arierausweis" von dem Facebook-Poster, nicht von der AfD. Ansonsten würde mich die Fundstelle interessieren.  
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007Du hast das ganze Thema wohl nicht verstanden

 
  
    #19
20.06.17 13:52

14657 Postings, 5705 Tage lehnaNun wurde der arabische Frühling...

 
  
    #20
20.06.17 14:08
aber auch von uns herzlich begrüßt.
Jetzt, nach 100.000en Toten ist die Euphorie weg.
Aber ich glaub, die können da unten keine Demokratie. Uns hat sie der Ami 1945 mit Gewalt eingetrichtert.
Aber in dem korrupten Hexenkessel Nahost ist das anscheinend völlig unmöglich...  

65864 Postings, 4985 Tage BarCodeVöllig unmöglich ist das nicht.

 
  
    #21
20.06.17 14:11
Aber sichgerlich aufgrund der bestehenden Machtverhältnisse plus internationaler Interessen äußerst schwierig. Aber man wird ja mit ersten Versuchen, auch wenn sie dramatisch enden, eine gewisse Sympathie hegen...  
Alles ist relativ.

65864 Postings, 4985 Tage BarCode.. dürfen.

 
  
    #22
20.06.17 14:11
 
Alles ist relativ.

14657 Postings, 5705 Tage lehna#22 BC, wer soll denen denn jetz noch....

 
  
    #23
20.06.17 14:17
Demokratie eintrichtern??
Ok, bei uns hat der Prozess nach 45 auch lange gedauert, bis alles entseucht war. Deshalb wurden von unsrern Ahnen auch kaum Kriegsverbrecher abgeurteilt....

 

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007Als ob vorher jemand wirklich denen

 
  
    #24
20.06.17 15:09
Demokratie  liefern  wollte....   Glaubt Ihr an den Weihnachtsmann? Es ging immer um Eroberung, Unterwerfung und Ausbeutung....  

65864 Postings, 4985 Tage BarCodeMit "arabischer Frühling"

 
  
    #25
20.06.17 15:32
ist zunächst mal weder von "liefern" noch von "eintrichtern" die Rede. Diese einsitige Art der Betrachtung ist typisch herablassend fgegenüber den Menschen dort vor Ort. Als könnten die nicht auch was wollen. Einige, wenn auch meist noch zu wenige, wollen dort auch sowas wie Demokratie und Menschenrechte, verlässliche Gerichte usw.
Zu glauben, zu solchen Ideen seien diese "Kufnukken" aus eigener Fähigkeit heraus nicht in der Lage: da fängt die Krux schon an...  
Alles ist relativ.

11062 Postings, 2840 Tage bashpusher999#19

 
  
    #26
20.06.17 15:52
Du hast behauptet, der Arierausweis sei eine Äußerung bzw. Idee der AfD und hast daraus Rassismus konstruiert. Ich habe um einen Beleg für diese Aussage gebeten. Da gibt es nichts miss- oder nichtzuverstehen.  
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007#26 Falsch: Wer lesen kann ist im Vorteil

 
  
    #27
20.06.17 19:49
Der Kommentator hat geschrieben, dass die AfD -wenn sie den Gedanken bis zum Schluss durchdenkt- automatisch beim Arierausweis landen müsste, weil sonst die ganze Idee nicht umgesetzt werden kann...  Nochmal werde ich dir das jetzt nicht erklären... Du sperrst dich ja richtig dagegen, es zu verstehen.... Vom Verstand ehr müsstest du es aber, oder?  

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007Und jau:

 
  
    #28
21.06.17 15:14

https://www.derwesten.de/politik/whatsapp-nachrichten-setzen-afd-landesverband-unter-druck-id210976999.html

Im Netz ist zu lesen, was AfD-Funktionäre aus Sachsen-Anhalt in einer internen WhatsApp-Gruppe schreiben. Manches hat Sprengkraft.
http://www.ariva.de/brad_p007_a216598
 

17617 Postings, 3572 Tage BRAD P007Für die Nachwelt:

 
  
    #29
25.06.17 13:19

http://mobil.stern.de/politik/ausland/buch-ueber-saddam-hussein--cia-offizier-rechnet-mit-den-irak-luegen-ab-7247264.html

John Nixon befragte Saddam Hussein als erster. Nun sagt er, dass alles falsch war, was die USA über den Diktator dachten. Und er beschreibt, wie die ...
http://www.ariva.de/brad_p007_a216598
 

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, bigfreddy, der boardaufpasser, Dr.Dieter, ex nur ich, mikkki, mod, Sackfalter, Versäger