Was ist hier los mit Moto?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 21.07.09 16:38
Eröffnet am:17.10.08 10:41von: Gerd_Lehma.Anzahl Beiträge:28
Neuester Beitrag:21.07.09 16:38von: PrinzFirlefan.Leser gesamt:5.917
Forum:Börse Leser heute:5
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

12 Postings, 6693 Tage Gerd_LehmannWas ist hier los mit Moto?

 
  
    #1
1
17.10.08 10:41
Weiß jemand warum die Aktie so fällt?
Was ist da los?
 
2 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

1 Posting, 5685 Tage Britanniawas gibts da zu warnen?

 
  
    #4
1
28.01.09 18:35
Das Gebiet ist Eigentum des kongolesischen States. Dieser hat in diesem Monat die Explorations - und Abbauverträge mit Borgakim  bestätigt. Borgakim ist somit Eigentümer dieser Rechte. Borgakim selbst ist eine Tochterfirma von Moto Goldmines. Nicht mehr und nicht weniger.  

33216 Postings, 5668 Tage GreenyVergiss den Firlefanz

 
  
    #5
28.01.09 22:21
Der User hat bereits einige postinglöschungen bezügl. MOTO erhalten.

Keine reaktion auf seine unqualifizierten Postings dürften ihn zum Schweigen bringen!

33216 Postings, 5668 Tage GreenyFür Blinde!

 
  
    #6
28.01.09 22:25
Einfach nur die Performance seit Threadbeginn anschauen!

Es gibt auch eine andere Performance.

Immer auch eine Frage des Einstiegs!

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzSchweigen ist nicht immer Gold

 
  
    #7
29.01.09 14:10
Fest steht, dass der Kongo weiterhin ein politisches Pulverfass ist und bleiben wird,

dass keine echten Aktivitäten nach all den Jahren der Ankündigungen zu erkennen sind.

Wird denn jetzt schon mal das Wasser aus den alten abgesoffenen Bergwerksschächten gepumpt ?

Das Muster ist doch immer dasselbe: Hoffnungen in einem sehr engen Markt schüren und schon
steigen de Akien (das selbe Schema z.B. bei Tiger Resources, China enersave und vielen anderen ..)


Greeny, wünsche Ihnen gute Nerven.  

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzfür Hellsichtige

 
  
    #8
29.01.09 19:18
Bitte mal der 3 Jahres-Chart von Moto anklicken :

In 2007 waren wir mal bei 23 €pro Aktie.

Da sind 1,40 bis 1,50 € doch wohl sehr relativ    ....  

33216 Postings, 5668 Tage GreenyWelch ein Firlefanz

 
  
    #9
29.01.09 19:58
In 2007 waren wir mal bei 23 €pro Aktie.

Eine fettere Lüge ist diesem User wohl nicht eingefallen, falls er MOTO überhaupt kennt.

Unglaublich sowas!

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzre greeny

 
  
    #10
30.01.09 08:51
Einfach mal den 3 Jahres Chart hier bei ariva anklicken.

Auch, wenn das ein rechnerischer Wert ist, der durch die Zusammenlegung der Börsennotierungen
entstanden ist, ist er dennoch korrekt.


Merke: Es pöbelt nur der Pöbel !  

33216 Postings, 5668 Tage GreenyPöbel-Prinz

 
  
    #11
30.01.09 09:57
Lügen werden durch Wiederholung nicht wahrer.

Einfach nur die Kurse der Vergangenheit anschauen.
Es gab zu keinem Zeitpunkt einen Kurs von 23,xx Euro.
Wie wäre es mit einem Beweis für die 23,xx € ?

Bei Wiederholung dieser Lüge beantrage ich Sperrung der ID !

33216 Postings, 5668 Tage GreenyPöbel-Prinz II

 
  
    #12
30.01.09 10:13
Es gab von MOTO-Goldmines 1/1 - Aktien und die sogen. CUFs (1/5 -Aktien.)

Selbst die Zusammenlegung der CUFs hat in dem behaupteten Zeitraum keinen derartigen Kurs erbracht.

http://aktien.wallstreet-online.de/9176/...=&gd2=0&gd2typ=exp&grid=on

Der 5-Jahres-Chart.

113 Postings, 6139 Tage Zodiakwie soll man das verstehen?

 
  
    #13
1
30.01.09 10:15

33216 Postings, 5668 Tage GreenyWas ?

 
  
    #14
30.01.09 10:40

1283 Postings, 5933 Tage KlondykeKursentwicklung

 
  
    #15
1
30.01.09 11:07
Ich möchte mich in die Diskussion einblenden, auch um die neuen Moto-Interessenten nicht zu verwirren. Greeny hat recht. Die angezeigten Kurse und Graphiken stimmen hier oben im Chart teilweise nicht.
Es gab bis 12.10.06 zwei Notierungen: die CUFs 1/5 in Austral-$ und die Notierung in Canada. Ab 13.10.06 wurden die Aussie-Papiere nach Canada übertragen und damit quasi wie ein Reverse-Split angepaßt. Siehe hierzu die Kurshistorie in Ariva unter beiden Terminen. Irgenwann in 2005, meine ich, wurde Moto mit dem Mantel einer
Am 3.4.06 z.B. habe ich Moto in Australien zu umgerechnet 0,81 € WKN A0ET6T gekauft, dies entsprach in etwa der Notierung von 4,05 € in Toronto WKN A0ET6S .
Ich bin schon Januar 2004 noch bei der Vorläuferfirma EQUS eingestiegen und habe die Entwicklung mit Unterbrechnungen als Aktioär mit verfolgt. Insofern verstehe ich Forumsteilnehmer wie Prinz, jetzreichtes, daß man angesichts der ständigen Rekordmeldungen bei Explorationen und dem Stückzahlgeschiebe bei niedrigen Kursen über das Kurspotential frustriert ist.  

33216 Postings, 5668 Tage GreenyKurspotenzial von MOTO

 
  
    #16
30.01.09 12:18
Für Langzeitanleger mag Frustration (noch) angebracht sein. Wer aber die Chancen der Aufs und Abs genutzt hat, wie Klondyke es offenbar getan hat, der konnte auch auf diese Art deutliche Gewinne erzielen. Die jüngste Vergangenheit ist dafür ein Paradebeispiel: Seit Oktober 208 bis dato rd. 150 % Plus.
Im Übrigen ist der gesamte Explorermarkt in den vergangenen 2 Jahren regelrecht abgestürzt, wie man an hunderten von Beispielen sehen kann.
Dieses aber ist m.M.n.  DIE CHANCE, weit unten wieder zu investieren, da einige Explorer inzwischen a) niedriger als ihr flüssiges Kapital und b) ohne Berücksichtigung der entdeckten Bodenschätze bewertet werden.

Auf MOTO trifft a) nicht zu, dafür b) um so stärker.

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzSorry ,

 
  
    #17
30.01.09 19:03
meine Äußerung bezog sich auf das Jahr 2006 und nicht auf 2007  ---

Wenn diese Angaben falsch sind, ist das nicht meine "Lüge"  ...  Das sollte ARIVA dann ändern.

Wieso so nervösn?  Foren sind doch dazu da, um Meinungen auszutauschen.

Da sollte man auch schon mal die abweichende Meinung ertragen können.

Ich kenne Moto schon sehr lange und bin auch bestens informiert.

Was nervt und bei der Kritik bleibe ich, dass man bei Moto immer wieder von Plänen und Absichtserklärungen
hört und das nun schon seit Jahren, ohne dass abzusehen ist, wann endlich Taten  in Richtung Abbau der
Erze erfolgen.

Dennoch muss natürlich jeder für sich entscheiden, welches Risiko er gehen will ....

Ich wünsche allen "Good Luck "  

33216 Postings, 5668 Tage GreenyLöschung

 
  
    #18
30.01.09 19:14

Moderation
Zeitpunkt: 31.01.09 13:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

33216 Postings, 5668 Tage GreenyZwergnase

 
  
    #19
01.02.09 10:14
@ Zwergnase

Die Löschung bedeutet also, dass man bewusste Lügen und Halbwahrheiten akzeptieren muss?

Selbst Wiederholungen von Un- und Halbwahrheiten des Users müssen ertragen werden, ohne dass man seinem Unmut über den Inhalt und den User in aller Deutlichkeit mitteilen darf?

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzam 20.02.2006 war der Höchstkurs 6,70 €

 
  
    #20
01.02.09 15:33
ARIVA hat jetzt die Charts korrigiert, das will ich gerne zur Kenntnis nehmen,

das ändert ja nichts an meiner grundsätzlichen Kritik,

von wegen    ......    wiederum eine Machbarkeitsstudie, wiederum Absichtserklärungen usw.

Ich selbst habe im Februar 2005 meine ersten Motoaktien (Australische WKN AE000000MO) für
0,32 € gekauft. Das heißt Moto war auch schon 2004 tätig .. bis heute ist nix entscheidendes passiert.

Hoffen wir also weiter .....

Ich hoffe greeny akzeptiert allmählich, dass er hier nicht der Moderator ist und dass die Forumsregeln
im Interesse aller eingehalten werden ...

Gern mal meine Bilanz ansehen:  100 Postings und 53 Sterne sind doch nicht schlecht, oder  

33216 Postings, 5668 Tage Greeny2005 und 2006

 
  
    #21
02.02.09 09:18
Was ist von einem User zu halten, der in diesem Forum folgende Zeilen postet:

Ich kenne Moto schon sehr lange und bin auch bestens informiert.

Ich selbst habe im Februar 2005 meine ersten Motoaktien (Australische WKN AE000000MO) für
0,32 € gekauft.

meine Äußerung bezog sich auf das Jahr 2006 und nicht auf 2007  ---

Wenn diese Angaben falsch sind, ist das nicht meine "Lüge"  ...  Das sollte ARIVA dann ändern.

--------------------------------------------------

Da will jemand bereits 2005 MOTO-Aktien gekauft haben, jedoch nicht wissen, dass der von ihm angegebene Höchstkurs in 2006 von über 20 Euro absolut unwahr ist. Selbst, wenn man eine andere Quelle hierzu angibt, dann weis man doch anhand der eigenen Beobachtungen mit den eigenen MOTOs(1/5) mal 5 haben niemals einen solchen Kurs für die 1/1-Aktien ergeben. Jemand der "bestens informiert" ist, der sollte auch die üblichen Entwicklungszeiten einer Mine kennen. Die politischen Verzögerungen durch das Revisitationsverfahren welche sich beinahe zum 2. Male jähren lässt dieser Prinz Firlefanz einfach unberücksichtigt

Deshalb ist m.E. an allen Aussagen dieses Users ein großes Fragezeichen anzubringen, wenn es um die Ehrlichkeit geht.

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzLöschung

 
  
    #22
02.02.09 19:30

Moderation
Zeitpunkt: 03.02.09 12:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - bitte zum Thema zurückkehren

 

 

33216 Postings, 5668 Tage GreenyLöschung

 
  
    #23
02.02.09 21:56

Moderation
Zeitpunkt: 03.02.09 12:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - bitte zum Thema zurückkehren

 

 

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzLöschung

 
  
    #24
03.02.09 07:47

Moderation
Zeitpunkt: 03.02.09 09:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzweitere Infos zum Thema "physisches" Gold ...

 
  
    #25
12.02.09 16:19
Sehr empfehlenswert:  Forum "Gold" , im Thread "Wenn das Gold redet, schweigt ... "


MfG  

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzmoto kilo von 1944

 
  
    #26
03.06.09 21:05
Belgisch-Kongo - Bergbau  
Angehängte Grafik:
moto.jpg
moto.jpg

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzinteressant

 
  
    #27
13.06.09 19:11
sowohl Tiger als auch Moto hatten am 02./03 Juni erhöhte Umsätze - getrieben vom Aktionär -

also wieder die alte Leier - heiße Luft in alten Borhlöchern   . . .  

717 Postings, 6388 Tage PrinzFirlefanzWelche Goldmine ist interessant ?

 
  
    #28
21.07.09 16:38

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben