Was haltete ihr von CTT?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 12.03.13 18:06
Eröffnet am: 22.12.04 10:50 von: optiman Anzahl Beiträge: 4
Neuester Beitrag: 12.03.13 18:06 von: holdunow Leser gesamt: 2.494
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
1


 

303 Postings, 7039 Tage optimanWas haltete ihr von CTT?

 
  
    #1
1
22.12.04 10:50

268 Postings, 3222 Tage strellointeressante Entwicklung ?

 
  
    #2
03.02.13 20:29
Seit Pfizer 1998 Viagra eingeführt hat, ist die Behandlung der sog. erektilen Dysfunktion
ein Thema, das nicht länger hinter verschlossenen Türen diskutiert wird.  
Aber weltweit über 3 Milliarden US$ Umsatz mit PDE-5-Hemmern können über zwei Probleme nicht hinwegtäuschen: Es handelt sich zum einen um Einnahmemittel, die lediglich eine kurzfristige Wirkung haben und es ist mit ihnen nie gelungen, die sexuelle Dysfunktion bei Frauen zu behandeln, obwohl diese sogar stärker betroffen sind als Männer.    
Mit der durch Chemiker und Mediziner entwickelten Melanocortin-basierten Technologie, die von CTTC gerade zur Marktreife geführt wird, lassen sich Männer und Frauen therapieren. Und die Ursache der sexuellen Dysfunktion wird sozusagen bei den Wurzeln bekämpft, nämlich im Gehirn. Es wird ein bestimmtes Hormon durch das Gehirn freigesetzt, dessen Signale eine direkte Wirkung auf das Sexualverhalten, speziell die sexuelle Erregung aufweisen.  
Laufende klinische Studien mit der neuen Behandlungsmethode haben große Erfolge bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern, aber eben auch erste Erfolge bei der Behandlung von weiblicher sexueller Dysfunktion gezeigt.  
Negative Nebenwirkungen, wie sie beispielsweise bei den PDE-5- Hemmern auf das Herz und Gefäßsystem auftreten können, treten nicht auf, da die Behandlungsmethode nicht auf das Gefäßsystem, sondern das Nervensystem des Patienten wirkt.  

 Wenn man sich die Marktkapitalisierung der börsennotierten Wettbewerber im Verhältnis zu ihren Umsätzen vor Augen führt, erkennt man schnell, welches gigantische Potenzial auch in CTTC schlummern dürfte:

Palatin Technologies, Inc. (NYSE Amex: PTN) hat eine aktuelle Marktkapitalisierung von 21,4 Millionen $. Und das bei einem Umsatz von lediglich 74.000 $ im Geschäftsjahr 2001/2012, welches am 30.06.2012 endete!

Die Marktkapitalisierung der BioSante Pharmaceuticals, Inc. (NasdaqGM: BPAX) beträgt aktuell ca. 30,4 Millionen $ bei einem Umsatz von immerhin 385.000 $ im Geschäftsjahr 2011.

Diese Beispiele zeigen deutlich, mit wie viel Phantasie und positiver Erwartung der Markt Unternehmen in diesem Wachstumssegment begleitet. CTTC wurde 1968 gegründet und ist seit 1981 an der Börse notiert. Mit dieser Aktie beteiligen Sie sich nicht nur an der sehr aussichtsreichen Produktpipeline, sondern auch an der Erfahrung und Kompetenz des Managements.  

65 Postings, 3173 Tage BankrottFrage

 
  
    #3
03.02.13 20:38
Warum sollte gerade so ein micro cap Unternehmen etwas entdecken was keiner hat.
Richtige Konzerne haben viel Geld und bessere Ideen.
Kleine Klitschen verbrennen Kapital ohne nennenswerte Ergebnisse.
Meine Meinung,Pfoten wech.  

95 Postings, 3121 Tage holdunowPfoten wech!

 
  
    #4
12.03.13 18:06
Völlig richtig, Bankrott! Beispiele gibt es zuhauf. Dies hier ist ein Geldvernichter. Wer den empfiehlt, verfolgt ganz bestimmte Interessen!  

   Antwort einfügen - nach oben