Warum steigt der DAX und EON fällt ???


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 05.08.08 09:43
Eröffnet am: 17.07.08 20:11 von: Geizbonzend. Anzahl Beiträge: 31
Neuester Beitrag: 05.08.08 09:43 von: Pichel Leser gesamt: 12.417
Forum: Börse   Leser heute: 4
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 >  

731 Postings, 5001 Tage GeizbonzendrecksauWarum steigt der DAX und EON fällt ???

 
  
    #1
5
17.07.08 20:11
Wie kann das sein dass der DAX seit 2 Tagen steigt. Heute um über 2% und EON verliert immer mehr ??? Ich bin vor ca einer Woche mit 10.000 drin. Bin bei 125,- eingestiegen jetzt sind wir bei 120,-. Ich brauch das Geld in ca. 6 Wochen wieder da ich derzeit baue.  
5 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

174 Postings, 5063 Tage BörsenwarriorSo

 
  
    #7
18.07.08 12:17
bin jetzt für 116,60 eingestiegen. Der Abschlag der letzten Tage schien mir doch sehr hoch.  

174 Postings, 5063 Tage BörsenwarriorSorry

 
  
    #8
18.07.08 12:18
116,90. So ist es richtig.  

3469 Postings, 5222 Tage KnitzebreiE.ON fällt, weil Du die Aktie gekauft hast.

 
  
    #9
2
18.07.08 12:23
Verkaufe sie, und E.ON steigt auch wieder.

Kaufe dafür aber auch nicht RWE ! Denn dann fällt RWE...
Auch nicht Daimler,
auch nicht VW,
auch nicht.....  denn auch das wird dann fallen....

;)

17307 Postings, 6036 Tage harcoones gibt da so eine Theorie, nach der e.on

 
  
    #10
18.07.08 12:26
und andere Versorger "Fluchtaktien" sind.In die wird das Geld umgeschichtet, wenns eher schlecht läuft. Könnte was dran sein.  

Optionen

952 Postings, 6623 Tage GlücksteinÖl und E.ON

 
  
    #11
18.07.08 12:53

>Am fallenden Ölpreis liegt das natürlich nicht. Die Aktie stand schon viel höher bei wesentlich niedrigeren >Ölpreisen.

 Einen absoluten Zusammenhang zwischen Ölpreis und Kurs gibt es nicht, aber E.ON. war eigentlich immer gefragt, wenn der Ölpreis stieg, parallel zu Ölgesellschaften in den USA.

Der DAX hängt am Dollar und der Wall Street, so wird die Höhe des Kurses ermittelt.

 

107 Postings, 5103 Tage cruschingerE'on & Knitzebrei

 
  
    #12
18.07.08 12:54
Wenn man Liquidität nur so kurzfristig zur Verfügung hat, sollte man niemals in Aktien investieren! Niemals ! Sorry, das sind Anfängerfehler. Ansonsten ist E'on ein gutes längerfristiges Investment(Dividendenrendite!.  

6383 Postings, 7169 Tage SchwachmatDu baust auf Papier?

 
  
    #13
2
18.07.08 12:56
Das haben Millionen Amerikaner auch getan.  

25551 Postings, 7427 Tage Depothalbiererwie oft schreiben irgendwelche frisch angemeldeten

 
  
    #14
2
18.07.08 12:57
id's, daß sie mit sounssoviel zig teusenden eu in aktia a,b, oder c eingestiegen sind ??

es steht schon genug müll hier im börsenforum, dafür gibt es talk.

und nach dem 523. mal ist es auch nicht mehr witzisch.

auch wenn witischkeit keine grenzen kennt.  

731 Postings, 5001 Tage GeizbonzendrecksauVielen Dank

 
  
    #15
19.07.08 15:20
für Eure Infos. Die meisten von euch haben mir schon weitergeholfen. Ich denke auch dass der Kurs nächste Woche wieder steigen wird. Jedoch möchte ich mal wissen was man dann hier sonst in die Foren reinschreiben soll, wenn sich über meinen Beitrag beschwert wird. Ich finde das ist hier eine Seite wo man auch mal als Neuling Fragen stellen darf. Jeder fängt mal klein an und irgendwie muss man ja dazulernen und das geht eben nur durch Fragen. Übrigens denke ich das mit den ca. 7 Wochen ist nicht so schlimm. Wenn das Geld weg ist ist es weg! Denn nur wer großes riskiert kann großes gewinnen...
Also trotzdem nochmal vielen Dank  

731 Postings, 5001 Tage Geizbonzendrecksauund jetzt gehts richtig aufwärts

 
  
    #16
22.07.08 11:08

58056 Postings, 5078 Tage jocyxAnzeige

 
  
    #17
22.07.08 12:23
am Samstag war eine große Anzeige in der Süddeutschen: suchen dringend Planungsingenieure für Neubau Nuklearer Kraftwerksanlagen. Eon wird die Regierung schon genug schmieren, dass der Atomausstieg nicht nur verlangsamt wird, sondern der Neubau wieder kommt.
Dies ist auch ein Aspekt, unter dem man eine Affinität zwischen Ölpreis und Eon-Kurs sehen kann.  

Optionen

17307 Postings, 6036 Tage harcoonund was hätte Kostolany dazu gesagt?

 
  
    #18
3
25.07.08 11:45
Frage: "Herr Kostolany, können Sie uns sagen wie man schnell reich wird?"

Antwort: "Ich kann Ihnen nur sagen wie man schnell arm wird:"

Frage: "Und wie wird man schnell arm?"

Antwort: "Indem man versucht schnell reich zu werden."

(aus einem Interview)  

Optionen

25589 Postings, 5372 Tage gruenelinieLottoschein abgeben

 
  
    #19
2
25.07.08 11:46

1045 Postings, 5666 Tage Werder1Frage

 
  
    #20
31.07.08 16:48
Wenn die E.on aktie gesplitet wird im verhältnis 1:3 passiert das dann auch bei den Zertifikaten?

Optionen

731 Postings, 5001 Tage Geizbonzendrecksaukann mir bitte einer erklären was splitten

 
  
    #21
31.07.08 19:09
bedeutet? Hat es irgendwelche auswirkungen auf den Kurs oder auf sonst was?
Vielen Dank ich hoffe Ihr akzeptiert diesmal solche Fragen eines Neulings...  

18637 Postings, 7083 Tage jungchenSplit

 
  
    #22
31.07.08 19:16
Die E.ON AG, Düsseldorf, wird am 4. August 2008 einen Aktiensplit durchführen. Zudem würden an diesem Tag die E.ON-Aktien von Inhaber- auf Namensaktien umgestellt, teilte der im DAX notierte Versorger am Donnerstag mit. Bereits am 6. März hatte E.ON angekündigt, der Hauptversammlung einen Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 3 und die Umstellung der Anteile vorschlagen zu wollen.

-->> zur zeit hast du 100 aktien mit einem wert von jeweils ~€120
ab dem 4. august hast du 300 aktien mit einem wert von jeweils ~€40

andere direkte auswirkungen gibts eigentlich nicht

1045 Postings, 5666 Tage Werder1zertifikate

 
  
    #23
01.08.08 11:15
auch 1:3??

Optionen

18637 Postings, 7083 Tage jungchenwerder

 
  
    #24
01.08.08 11:24
davon ist auszugehen

1045 Postings, 5666 Tage Werder1@jungchen

 
  
    #25
01.08.08 11:52
thx ich war schon besorgt die zertifikate würden dann unter knock out schwelle liegen und somit wertlos werden.

Optionen

18637 Postings, 7083 Tage jungchensehr

 
  
    #26
01.08.08 12:09
unwahrscheinlich. man kann dich ja nicht so einfach enteignen...
einfach deine bank anrufen oder ne mail schicken. die wissen's dann 100%ig.

einzige andere moeglichkeit ist, dass zertifikate auf e.on vorzeitig faellig werden.
aber das waer sicher mehr umstand fuer die banken als einfach die basis der scheine entsprechend zur aktie zu dritteln

1045 Postings, 5666 Tage Werder1alles klar

 
  
    #27
01.08.08 15:50
danke

Optionen

447 Postings, 5207 Tage DerBergRuftguten morgen alle miteinander

 
  
    #28
05.08.08 09:34
weiss zufällig jemand, wann der 3:1 split sich in dem kurs widerspiegelt? noch immer stehen da die ~120 Eur, wo wir doch seit dem 01.08. bei ~40 stehen müssten! hat jemand ne ahnung?

9964 Postings, 7681 Tage major#28

 
  
    #29
05.08.08 09:40
ich glaube liegt an ariva

Optionen

18637 Postings, 7083 Tage jungchenkorrekt.. ariva pennt

 
  
    #30
1
05.08.08 09:43
bei comdirect z.b. ists schon angepasst

25951 Postings, 7384 Tage Picheldie haben auch umgestellt auf neue Kennnr.

 
  
    #31
1
05.08.08 09:43
ENAG99 statt 761440, Kürzel EOAN statt EOA wegen Umstellung auf Namensaktien

Optionen

Angehängte Grafik:
eon.jpg
eon.jpg

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben