Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Wann kommt die Lichtgestalt?


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 03.11.02 12:12
Eröffnet am: 03.11.02 11:31 von: flexo Anzahl Beiträge: 3
Neuester Beitrag: 03.11.02 12:12 von: flexo Leser gesamt: 449
Forum: Talk   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

3862 Postings, 6880 Tage flexoWann kommt die Lichtgestalt?

 
  
    #1
03.11.02 11:31
Deutschland im Herbst 2002 - Der Kanzler wird schon kurz nach der Wahl regelrecht von der unabhängigen Presse verhöhnt und demontiert.
Wolfgang Clement, ein wenig erfolgreicher unter Umständen zu hysterischen Anfällen neigender SPD-Politiker aus der Subventionsprovinz Nordrhein Westfalen wird zum "Superminister". Die Verbindung Arbeit und Wirtschaft in anderen Ländern Alltag, wird hier für die Boulevardpresse zum "Macherministerium" hochstilisiert.
Und auch Ulla Schmidt, die Monarchin des Königreiches Gesundheit, mit einem Budget, von dem halb Afrika ernährt werden könnte wird wohl mit der Gesundheitsindustrie weiterschmusen. Es ist so schön warm und die Frage was kommt nach dem Ministeramt ist praktisch klar - Ein hochdotierter Kontaktjob in Verband oder Konzern.
Das sind die Wege die eingeschlagen werden, denen sich auch Politiker der Grünen nicht entziehen konnten. Erst Stillstand in der Verteilungsmaschinerie "Bund", dann Schaden anrichten als intime(r) Kenner(in) der Bundesszene.
Der "Rote Block" in Nürnberg, die Machtzentrale und die Umverteilungsmaschine der Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbände. Statistiken gefälscht und abgetaucht!

Unbequemen politischen Mitstreitern wird nicht nur im Parlament das Mikrofon abgestellt: Auch vorher berichtete die Bühne und die Börse der etablierten Parteien, die ARD-Tagesschau, schon über eine "rechtsgerichtete" Partei aus Hamburg.
Und das ist der Stoff aus dem die Macht ist: Nicht über Fakten wird berichtet sondern über Machtkämpfe und auseinandersetzungen in den ETABLIERTEN Parteien. Da ist kein Platz mehr für die wirkliche Nachricht, man könnte sich auch die RTL II News anschauen - intellektuell genauso anspruchslos aber eben auch nicht politisch manipuliert.

Die Frage ist, wann kommt die Lichtgestalt und welcher Art wird sie sein? Wird sie die etablierten Parteien über die Diskriminierung von Ausländern zu schlagen oder sich sachlich verhalten?
Und dann ist da die Frage wie ist es dazu gekommen, wenn das Kind dann in den Brunnen gefallen ist? Haben SPD&CDU und die Satelliten demokratisch gearbeitet? Kann man "Demokraten", die eine respektable Volkswirtschaft ruiniert haben im Nachhinein zur Verantwortung ziehen?

Eines steht für mich fest: Die Lichtgestalt wird kommen, ob sie uns passt oder nicht und das Problem an der WUT ist, das sie unkontrolliert zuschlägt - ganz bestimmt nicht "demokratisch".
Chance und Gefahr sind in der Politik Geschwister.  

9161 Postings, 7353 Tage hjw2nimm holler ;-)) o. T.

 
  
    #2
03.11.02 12:09

3862 Postings, 6880 Tage flexohjw

 
  
    #3
03.11.02 12:12
wie kommst du darauf, oder sagen wir woher wusstest du das? ;-)))  

   Antwort einfügen - nach oben