Wal-Mart


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 20.02.24 23:15
Eröffnet am:05.07.13 19:17von: RentabelAnzahl Beiträge:140
Neuester Beitrag:20.02.24 23:15von: ParadiseBirdLeser gesamt:69.679
Forum:Börse Leser heute:65
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

1181 Postings, 3919 Tage RentabelWal-Mart

 
  
    #1
2
05.07.13 19:17
Wal-Mart ist weltweit die größte Handelskette und die drittgrößte Aktiengesellschaft. Innerhalb der letzten 15 Jahre stieg der Umsatz jährlich um über 9,1% was zu einem Gewinnwachstum von über 10 % pro Jahr führte.

Noch immer werden zwei Drittel der Umsätze in den USA erzielt. Das Geschäftsmodell des US-Aldi ist Unabhängig von der Konjunktur und Politik. 80 Prozent der Amerikaner kaufen bei Wal-Mart. Das Unternehmen expandiert weltweit zuletzt nach Südafrika und China.  Die Aktie ist das perfekte Basisinvestment mit einer fairen Bewertung.

Save Money Live Better & INVEST!

 
114 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

335 Postings, 1373 Tage kauserGewinnwarnung? War da was?

 
  
    #116
30.07.22 14:02
Der Rücksetzer nach der Gewinnwarnung ist quasi schon wieder vollständig aufgeholt. Das scheint selbst mir, als jemand, der der Aktie positiv gesinnt ist, etwas übertrieben. :D Die Börse ist manchmal schon verrückt. Aber gut...schauen wir mal, wie es weitergeht und vor allem, wie die Zahlen dann wirklich aussehen werden.  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #117
1
16.08.22 14:55
Walmart erhöht Umsatz deutlich - Jahresausblick wieder etwas besser
https://www.ariva.de/news/...ich-jahresausblick-wieder-etwas-10286624  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #118
16.08.22 14:56

335 Postings, 1373 Tage kauserDann lag ich ja...

 
  
    #119
16.08.22 16:29
...goldrichtig. Alles gar nicht so wild, wie es erst schien...  

335 Postings, 1373 Tage kauserAktie schlägt sich...

 
  
    #120
1
23.10.22 06:10
...beachtlich. Wenn man sich die Performance der letzten Monate so ansieht, darf man sich freuen, wenn man Walmart im Portfolio hat. Und die Nörgler hier im Forum sind mittlerweile auch verstummt.  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #121
15.11.22 14:58

4918 Postings, 2165 Tage neymarWalmart

 
  
    #122
07.12.22 06:57
Walmart CEO on rise in retail theft: Prices could go higher and stores will close

https://www.cnbc.com/video/2022/12/06/...r-and-stores-will-close.html  

4918 Postings, 2165 Tage neymarWalmart

 
  
    #123
15.02.23 18:43
Walmart's Fourth Quarter Earnings: Key Items To Consider

https://seekingalpha.com/article/...er-earnings-key-items-to-consider  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #124
21.02.23 17:22
Walmarts Ausblick enttäuscht die Wall Street – Aktie unter Druck!
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...wall-street-aktie-druck  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #125
21.02.23 17:24
Walmart erhöht die jährliche Dividende auf 2,28 $ pro Aktie und markiert damit das 50. Jahr in Folge der Dividendenerhöhungen
https://corporate.walmart.com/newsroom/2023/02/21/...vidend-increases  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #126
21.02.23 17:27
Die Pressemitteilung zu den Zahlen
https://s201.q4cdn.com/262069030/files/...lease-(FY23-Q4)-(final).pdf
Wie schätzt Ihr die weiteren Aussichten ein?  

Clubmitglied, 1893 Postings, 5375 Tage ParadiseBirdneue QDiv also $ 0.57 (WMT)

 
  
    #127
22.02.23 11:35
Das ist wie bisher auch 1 Cent mehr. Der gegebene Ausblick ist recht konservativ und begeistert  nicht. Vom Kurs her gesehen ist die Reaktion aber überraschend positiv auf die Ergebnisse.  

4918 Postings, 2165 Tage neymarWalmart

 
  
    #128
06.03.23 17:30

4918 Postings, 2165 Tage neymarWalmart

 
  
    #129
06.04.23 18:04
Walmart Plans Own EV Charger Network At U.S. Stores By 2030

https://www.ibtimes.com/...-ev-charger-network-us-stores-2030-3683928  

335 Postings, 1373 Tage kauserWo sind die Kritiker hin?

 
  
    #130
18.05.23 16:02
Wieder ein sehr guter Quartalsbericht. Erwartungen geschlagen, Aussichten für das Gesamtjahr angehoben. Nachdem Konkurrenten wie Target eher enttäuschten, ist das umso beeindruckender, was für einen guten Job Walmart macht.

Und schon seit Längerem sind die Kritiker der Walmart-Aktie hier im Forum verstummt...viele Argumente gibt es für sie aktuell auch nicht mehr.  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #131
1
16.11.23 13:38

Walmart wird nach überraschend gutem Quartal erneut optimistischer
Der US-Shopping-Riese Walmart traut sich nach einem überraschend guten dritten Quartal für das laufende Geschäftsjahr mehr zu. In den zwölf Monaten bis Ende Januar dürfte der Umsatz nun um 5 bis 5,5 Prozent zulegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Bentonville (US-Bundesstaat Arkansas) mit. Bislang hatte das Management rund um Konzernchef Doug McMillon an beiden Enden einen Prozentpunkt weniger auf dem Zettel. Auch beim Gewinn je Aktie (EPS) dürfte mehr herausspringen, er soll vor Sonderposten zwischen 6,40 bis 6,48 US-Dollar liegen statt bislang 6,36 bis 6,46 Dollar (Dollarkurs).
In den drei Monaten bis Ende Oktober kletterte der Konzernerlös um 5,2 Prozent auf knapp 161 Milliarden US-Dollar (rund 148 Mrd Euro). Auf vergleichbarer Basis legten die Umsätze in den USA ohne Kraftstoffverkäufe um 4,9 Prozent zu. Mit dem Quartalsumsatz übertraf Walmart die Markterwartungen leicht.

Unter dem Strich verdiente Walmart 453 Millionen Dollar nach einem Verlust von knapp 1,8 Milliarden Dollar ein Jahr zuvor. Grund war damals ein Vergleich über 3,1 Milliarden Dollar, den der Konzern zur Beilegung eines Verfahrens wegen einer angeblichen Mitschuld an der Opioid-Krise in den USA akzeptierte.

Quelle: dpa-AFX

 

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #132
16.11.23 13:39
Walmart Reports Third Quarter Results
https://s201.q4cdn.com/262069030/files/...arnings-Release-2024-Q3.pdf
Wie ist Eure Einschätzung zu den Zahlen?  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #133
16.11.23 15:12

Clubmitglied, 1893 Postings, 5375 Tage ParadiseBirdZahlen sind gut

 
  
    #134
1
16.11.23 18:01
Die "Abstrafung" mit -7% heute scheint mir  wenig berechtigt. Einfach kaufen mal.  

57 Postings, 2248 Tage Joakim8Einsteigen

 
  
    #135
1
16.11.23 22:00
Yep, ein DOW-Klassiker, Blue Chip und Dividenden Garant..  

4918 Postings, 2165 Tage neymarWalmart

 
  
    #136
06.12.23 17:37
Walmart CEO: Customers are really price-sensitive right now

https://www.cnbc.com/video/2023/12/06/...nds-and-consumer-demand.html  

Clubmitglied, 1893 Postings, 5375 Tage ParadiseBirdSplit 3 : 1 angekündigt

 
  
    #137
31.01.24 12:43
Die Aktienanzahl verdreifacht sich damit; hübsch!  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #138
20.02.24 10:12
Die "fetten Jahre" bei dem Giganten könnten bald vorbei sein, denn eine große Befürchtung der Anleger hat sich bewahrheitet
https://www.finanznachrichten.de/...das-mit-den-fetten-jahren-486.htm  

18816 Postings, 939 Tage Highländer49Walmart

 
  
    #139
1
20.02.24 19:04

Walmart übertrifft Erwartungen und kauft zu - Aktie auf Rekordhoch
Der Supermarktkonzern Walmart erwartet wegen der Kaufzurückhaltung ein schwächeres Wachstum im neuen Geschäftsjahr. Der Ausblick fiel jedoch ebenso wie das 2023er-Ergebnis besser als erwartet aus. Konzernchef Doug McMillon plant zudem die milliardenschwere Übernahme des Smart-TV-Herstellers Vizio. Mit dem Zukauf will der Manager die Kunden besser an den Walmart-Konzern binden und das Werbegeschäft ankurbeln. An der Börse führten die Nachrichten am Dienstag zu einem deutlichen Plus.
Walmart hatte in der Vergangenheit in Bereiche außerhalb des Einzelhandels expandiert, in denen schnelles Wachstum und bessere Margen zu erwarten sind. Für den Zukauf will Walmart-Chef McMillon rund 2,3 Milliarden US-Dollar (rund 2,1 Mrd Euro) in die Hand nehmen.

Denn im eigentlichen Geschäft rechnet der US-Shopping-Riese mit einem langsameren Wachstum als im vergangenen Jahr. "Sie sind wählerisch", sagte Finanzvorstand John David Rainey über die Walmart-Kunden. Konsumenten kauften zwar weiter regelmäßig ein, gäben jedoch weniger Geld aus. Die gedämpfte Konsumlaune dürfte in dem bis Ende Januar 2025 laufenden Geschäftsjahr in Teilen anhalten.

Der Umsatz soll zu konstanten Wechselkursen ein Wachstum von drei bis vier Prozent erreichen, teilte der Konzern bei der Zahlenvorlage für das vergangene Geschäftsjahr in Bentonville (US-Bundesstaat Arkansas) mit. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis je Aktie dürfte bei 6,70 bis 7,12 Dollar (Dollarkurs) liegen. Steven Shemesh, Experte bei der kanadischen Bank RBC, lobte den Ausblick. Walmart bleibe beim Umsatz trotz des schwierigen Umfelds zuversichtlich und habe die Kosten weiter im Griff.

Im abgeschlossenen Geschäftsjahr (per Ende Januar) war der Umsatz währungsbereinigt um 5,5 Prozent auf gut 648 Milliarden US-Dollar geklettert. Das bereinigte Ergebnis je Aktie kletterte um fast sechs Prozent auf 6,65 Dollar. Unter dem Strich verdiente Walmart mit 15,5 Milliarden Dollar knapp ein Drittel mehr als im Jahr zuvor.

Anleger feierten das Ergebnis und den Ausblick. Die Aktie legte in den ersten Handelsminuten um bis zu 6,45 Prozent auf 181,34 Dollar zu und war damit so teuer wie noch nie. Das Niveau konnte sie nicht ganz halten: Mit einem Plus von vier Prozent lag das Papier zuletzt aber immer noch an der Spitze des Dow Jones. Auch im bisherigen Jahresverlauf zählen die Walmart-Anteile zu den stärksten Titeln im US-Leitindex. Mit dem Anstieg am Dienstag näherte sich zudem der Börsenwert der Marke von 500 Milliarden Dollar.

Quelle: dpa-AFX

 

Clubmitglied, 1893 Postings, 5375 Tage ParadiseBirdneue QDiv $ 0.2075 (nach dem Split)

 
  
    #140
20.02.24 23:15
Das ist eine exzellente Steigerung um ca. 9,2 % (von $ 0.19 umgerechnet).  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben