Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK


Seite 1 von 2011
Neuester Beitrag: 05.07.20 23:50
Eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 51.261
Neuester Beitrag: 05.07.20 23:50 von: Banzai Leser gesamt: 6.831.075
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 547
Bewertet mit:
168


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2009 | 2010 | 2011 2011  >  

46187 Postings, 2290 Tage abholzerNetcents Technology Thread moderiert A2AFTK

 
  
    #1
168
08.01.18 22:28
mehrere User hatten den Threadgründer bereits angeschrieben, weil "er" sich nicht zurück meldet und sich auch sonst nicht mehr kümmert, jetzt die mehrfach gewünschte Möglichkeit eines moderierten Threads!

 
50236 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2009 | 2010 | 2011 2011  >  

788 Postings, 215 Tage kfzfachmannSau spannend

 
  
    #50238
05.07.20 20:45

441 Postings, 46 Tage Börsenbunny@Tosu1

 
  
    #50239
05.07.20 20:49
Das ist natürlich echt blöd für Dich gelaufen.
Aber 28k in WC zu investieren, wo wirklich jeder Neuling leicht die Infos über
die im raumgestandene Bilanzfälschung nachlesen konnte.
Ganz das ist einfach nur sehr dumm. Mit tut es auch leider, dass du das auf die Art lernen musstest und dann auch noch bei NC eingestiegen bist, wo sie grad schon hoch pusht wurde von Zockern und Co. Aber das hat nichts mit der Qualität der NC Aktie zutun. Den sowas kann die bei jeder anderen Aktie auch passieren.
Wenn du nur kurzfristig Gewinne machen möchtest brauchst du eben den richtigen Moment, wenn du aber auch long gehst, spielt es eigentlich keine Rolle wann du einsteigst. Sondern nur wieviel willst du einsetzen und wieviel bist du bereit zu verlieren, wenn es mal runter geht.
Und als Neuling soviel Geld auf ein Pferd zu setzen... omg.
Ich bin ziemlich breit gestreut mit meinem Geld und könnte anders glaube ich sonst nicht ruhig schlafen :D

Naja jedenfalls siehts wohl nach nee guten Woche für NC aus. Bin gespannt :)
 

441 Postings, 46 Tage BörsenbunnySorry für das Deutsch... Handy ist schuld :D

 
  
    #50240
1
05.07.20 20:50

324 Postings, 771 Tage DaBobAP?

 
  
    #50241
05.07.20 20:54
@GreasyStockBoy big news, America now on the credit card and Europe fully in the cards. The possibilities of this company's reach are literally endless. I have a funny story relating to this: I went on vacation last November to Maui, Hawaii. I went on a hike on the desolate North-West side of the island where there is very little services - no gas, 1 1bar of cell service, 1 dirt road. At the end of the hike I was super hungry but I didn't have any money on me. There was a lone fruit stand truck so I went up to the nice local hawaiian grandma serving the fresh fruit and asked if she accepted anything besides cash. Well lo and behold, she pulls out a poiynt terminal. I couldn't believe it - I asked her if she knew what NetCents was and she said "of course, that's our payment solutions company!".

At the end of the earth, there was this 70+ yr old woman using a poiynt terminal integrated with $NC...think about that. I asked her if she liked her new system and she said that it changed her life, allowing all these different payments through the terminal gave her access to way more customers who were satisfied with the speed and ease of use the terminal provided.

If this is one small example I stumbled across, imagine how many merchants and small business owners that NC could help, particularly in countries with unstable local currencies and would prefer instant crypto transactions! When the CC is launched, this effect will go exponential...
 

5282 Postings, 1627 Tage aktienpower50241 DaBob

 
  
    #50242
05.07.20 21:06

Ja ich weiß....

Das hatte ich auch übersetzt glaube ich  

69 Postings, 154 Tage Stoni2306@Piccolini

 
  
    #50244
05.07.20 21:55
wenn sharedeals so eine Sch..... schreibt, dann gehts erst recht los....
 

2711 Postings, 1478 Tage Kap HoornMan kann es nur hoffen, ...

 
  
    #50245
05.07.20 22:01
... sicher ist es natürlich nicht, we'll see.  

904 Postings, 982 Tage stinkeknochen2000100% ja oder ja

 
  
    #50246
05.07.20 22:02
Was denkt ihr  

622 Postings, 551 Tage Jack in the BoxSharedeals

 
  
    #50247
05.07.20 22:05
hatte bisher immer Recht und wird wohl auch Recht behalten.

Übrigens Steinhoff vor 11 Mio. $ Settlement (https://www.bloomberg.com/news/articles/...-to-settling-legal-claims)

 
Angehängte Grafik:
chart_intraday_steinhoffinternationalholdingsnv.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
chart_intraday_steinhoffinternationalholdingsnv.png

176 Postings, 710 Tage p12311Kack in the box

 
  
    #50248
05.07.20 22:07
Du arbeitest für Sharedeals?  

176 Postings, 710 Tage p12311Uups

 
  
    #50249
05.07.20 22:07
Meinte jack in the box. Sorry. Keine absicht.  

69 Postings, 154 Tage Stoni2306Wenn sharedeals

 
  
    #50250
05.07.20 22:09
schlecht schreibt, dann
Feuer freiiiiiii
Hey Aktienpower, was sagst du?
Es geht los......  

431 Postings, 951 Tage Rob.CDie Woche wirklich weiter rauf...

 
  
    #50251
05.07.20 22:23
Es ist eine schöne Woche für NC...eins nach dem anderen sollte Positiv folgen.

Beste grüne Woche Laitz :-)  

5282 Postings, 1627 Tage aktienpower50250 Stoni2306

 
  
    #50252
05.07.20 22:28

Fahren wir mal unsere Geschütze aus !

Netcents! Wir sind bereit !

Zeig den Pessimisten hier wo es entlang geht !

Netcents go go go...  

5282 Postings, 1627 Tage aktienpower........

 
  
    #50253
05.07.20 22:38

MASSADOPTION STARTET JETZT !!!



Bitcoin Lightning Netzwerk – kommt durch diese App die Massen-Adoption?

cryptomonday.de

Bitcoin Lightning Netzwerk – kommt durch diese App die Massen-Adoption?

Von Malte Jung - Sonntag, 5.07.2020

Bitcoin ist bekanntlich ein Zahlungsnetzwerk und so braucht auf diese Art von Netzwerk für seinen Erfolg Menschen, die es nutzen. Je mehr Menschen weltweit im BTC Netzwerk teilnehmen, desto besser. Da das digitale Gold allerdings gerade einmal 11 Jahre alt ist, bedarf es noch einer ganzen Menge an Adoption, um die bisherige Erfolgsgeschichte weiter auszubauen.

Auch, wenn Bitcoin momentan in erster Linie als Spekulations-Objekt bzw. im besten Falle als Wertaufbewahrungsmittel genutzt wird, wurde es eigentlich als digitales Bargeld von Satoshi Nakamoto erfunden. Damit die Adoption als Zahlungsmittel allerdings geschehen kann bedarf es erstens einer skalierfähigen Second Layer Solution wie dem Lightning Netzwerk und darüber hinaus benutzerfreundliche Apps, die Menschen anregen die neue Technologie zu nutzen. Genau dafür könnte jetzt ein Durchbruch geschehen sein, der Bitcoin vielleicht zur Massenadoption bringt.

Neue „Strike“ App für Bitcoin und Lightning

Bitcoin ist in seiner bisherigen Form nicht skalierbar, weil das Netzwerk aufgrund seiner Dezentralität zu wenig Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Abhilfe soll hier in den nächsten Jahren vor allem das Lightning Netzwerk schaffen, welches BTC zum Durchbruch als Medium of Exchange (Zahlungsmittel) verhelfen könnte.

Doch so groß die Hoffnungen am Anfang waren, desto ernüchternder sind die aktuellen Zahlen. Laut dem Lightning Daten Anbieter 1ML sind gerade einmal 9 Millionen USD in Form von BTCs im Netzwerk gelockt und 13.000 Nodes befinden sich im Netzwerk.

Doch diese ausbaufähige Entwicklung könnte nun durch einen neue App namens „Strike“ eine neue Richtung und einen echten Boost erfahren, von dem man sich als Bitcoin Fan die erwünschte Massen-Adoption erhoffen kann. Die App wurde von einem bekannten Entwickler und Unternehmer im BTC Space namens „Jack Mallers“ entwickelt.

Die App fokussiert sich darauf es normalen Menschen zu erlauben, die Kryptowährung Bitcoin und das Lightning Network zu benutzen. So schrieb Jack Mallers in einem Twitter Post am 2. Juli:

Ich habe gerade die Ankündigung der Beta Version von Strike veröffentlicht
Eine neue #Bitcoin-Ära ist geboren. @ln_strike BETA steht für alle zum Download bereit.
Ihre Debitkarte kann nun Lightning-Rechnungen bezahlen. Ihr Bankkonto spricht jetzt Bitcoin.
Bereit zum Abheben  

5282 Postings, 1627 Tage aktienpower........

 
  
    #50254
2
05.07.20 22:40

ACHTUNG ZITAT:


Bitcoin ist in seiner bisherigen Form nicht skalierbar, weil das Netzwerk aufgrund seiner Dezentralität zu wenig Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Abhilfe soll hier in den nächsten Jahren vor allem das Lightning Netzwerk schaffen, welches BTC zum Durchbruch als Medium of Exchange (Zahlungsmittel) verhelfen könnte.




HERANGEZOOMT:


wenig Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Abhilfe soll hier in den nächsten Jahren vor allem das Lightning Netzwerk schaffen!!!



NOCH NÄHER HERANGEZOOMT:

Abhilfe soll hier in den nächsten Jahren



Was????? In den nächsten Jahren?

Hmmm , irgendwie kommt mir das bekannt vor!
Hmm nur wo ?



Aaaaaaahhhhh jetzt hab ich es!

Die Antwort lautet


NETCENTS NETCENTS NETCENTS

Denn Netcents kann jetzt schon 1 Million Transaktionen pro Sekunde verarbeiten mit der Integration dirch das Lightning Netzwerk !!!



Mmuuuuaaaahhhhhh !!!

Wenn da mal noch eine Big News deswegen demnächst erscheint????

Hahahaha
 

431 Postings, 951 Tage Rob.CGEILER Shit Ap....geiloooooo

 
  
    #50255
05.07.20 22:48
Dein Wort in Gottes Ohr :-)  

324 Postings, 771 Tage DaBobStinke

 
  
    #50256
05.07.20 22:48
Jaaaa  

5282 Postings, 1627 Tage aktienpower........

 
  
    #50257
1
05.07.20 22:48


NetCents integriert Lightning Network in Crypto Merchant Payment Gateway »CryptoNinjas






https://www.google.com/...sg=AOvVaw0Munj6pYGaH0is3GWHcU9q&ampcf=1  

324 Postings, 771 Tage DaBobAP

 
  
    #50258
05.07.20 22:49
Genau so isses  

5282 Postings, 1627 Tage aktienpower.......

 
  
    #50259
05.07.20 23:08

So und jetzt werden hier sicherlich 2 Fragen beantwortet !!!




Zitat :


Ich habe 2001 mein erstes Unternehmen in der Zahlungsverkehrsbranche gegründet und muss zugeben, dass ich mich noch nie so auf meine Arbeit gefreut habe. Kryptowährungen haben die Auflösung von Finanzdienstleistungsmonopolen seit der Schaffung von Bitcoin versprochen. Es ist eine Belebung, Wege zu schaffen, die es ermöglichen, effiziente Transaktionen auf Milliarden von un- und under-banked zu bringen. Es war im Jahr 2017, als ich NetCents von herkömmlichen Zahlungen auf Kryptowährung umgestellt habe, und ich freue mich sehr, dass diese Entscheidung unser Unternehmen für den zukünftigen Erfolg positioniert. “
– Clayton Moore, Gründer und CEO von NetCents Technology




Aha ,   also Clayton Moore arbeitet seit 2001 daran und 2017 hat er sogar dann auf Kryptowährungen umgestellt und
für den zukünftigen Erfolg positioniert. “
– Clayton Moore, Gründer und CEO von NetCents Technology

Aha , bestätigt von Moore persönlich !  

5282 Postings, 1627 Tage aktienpower....

 
  
    #50260
1
05.07.20 23:11


So und jetzt macht Platz für Netcents!
Wie ich schon seit 2017 immer wieder schrieb, Netcents ist nicht mehr aufzuhalten!  

55 Postings, 897 Tage Der WerferSehr gut Aktienpower

 
  
    #50261
05.07.20 23:46
Jetzt wird die Welt erobert  

428 Postings, 627 Tage Banzaiunglaublich

 
  
    #50262
05.07.20 23:50
unglaublich wie weit NetCents schon sind. Die haben sich sehr exponiert in der Fintech Branche. Ohne Zweifel wurde das Geschäftsmodell von Geldgebern und Partnern auf den Kopf gestellt und für gut befunden, sonst könnt man jetzt nicht expandieren.
Unglaublich wie einige hier schon 2017 das riesen Potential von NC richtig erkannt haben, und das schon vor dem ersten CryptoHype.
auf eine schöne Woche


 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2009 | 2010 | 2011 2011  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexderGroße, Blediiii, deluxxe, donnanova, neuundalt, herrscher2, hardylein, InsertScaryName, Seckedebojo, allesnormel