Wacker Neuson (WACK01) übernahme möglich?!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.05.11 11:10
Eröffnet am:26.04.11 17:28von: MS87VWAnzahl Beiträge:7
Neuester Beitrag:09.05.11 11:10von: Franzl76Leser gesamt:14.923
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:


 

44 Postings, 5078 Tage MS87VWWacker Neuson (WACK01) übernahme möglich?!

 
  
    #1
26.04.11 17:28

Hallo leute,

im moment gehen ja die Gerüchte rum das nach der Zusammenarbeit mit Caterpillar auch die komplette Übernahme

folgen könnte?! Was meint Ihr dazu?

Im moment läuft es ja wieder richtig gut in der Baubranche und Wacker schreibt auch wieder schwarze Zahlen und ist sehr

gestärkt aus der Krise rausgekommen.

 

245 Postings, 4890 Tage Franzl76niemals

 
  
    #2
02.05.11 18:55
die "Familie Wacker" wird niemals zulassen das ihr Lebenswerk  von irgend jemanden geschluckt wird,never!  

4817 Postings, 7060 Tage martin30smGehe auch von einer Übernahme

 
  
    #3
03.05.11 10:06
durch Caterpillar in absehbarer Zeit (innerhalb von 3 Jahren) aus!  

245 Postings, 4890 Tage Franzl76martin

 
  
    #4
03.05.11 16:46
wie kommst du darauf ?  

4817 Postings, 7060 Tage martin30smkenne jemanden von der Firma

 
  
    #5
03.05.11 17:10
und dort wird auch schon so gemunkelt - außerdem wäre es meiner Ansicht nach eine logische Folge der Zusammenarbeit von Caterpillar mit Wacker Neuson.

Aber wir werden es ja sehen!

Wie gesagt, nur meine Meinung!  

245 Postings, 4890 Tage Franzl76so

 
  
    #6
05.05.11 10:32
du kennst jemanden?(ich arbeite dort!!!),  

245 Postings, 4890 Tage Franzl76nur

 
  
    #7
09.05.11 11:10
als "Denkanstoss",wieviel % der AK hält die Familie Wacker ???  

   Antwort einfügen - nach oben