Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

WMI Holdings Corp. (News)


Seite 1 von 2729
Neuester Beitrag: 29.06.17 00:06
Eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 69.211
Neuester Beitrag: 29.06.17 00:06 von: paradax Leser gesamt: 12.272.497
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 936
Bewertet mit:
152


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2727 | 2728 | 2729 2729  >  

4252 Postings, 2897 Tage PjöngjangWMI Holdings Corp. (News)

 
  
    #1
152
20.03.12 19:41
WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
68186 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2727 | 2728 | 2729 2729  >  

918 Postings, 2021 Tage ohjhonny@speaker

 
  
    #68188
7
28.06.17 13:08
Etwas anderes zu GLAUBEN ist ja vollkommen OK. Dafür gibt es ja dieses Forum um sich BEIDE Seiten der Medaille (Meinungen) anzuhören. Aber manche User bezeichnen "Andersdenkende" ja sofort als "Grundschüler", welche nicht in der Lage sind zu "lesen". Und wenn sie was antworten, dann nur auf solche Fragen, welche gerade in Ihren Kram passen.

Ich glaube und bin der festen Meinung, dass es wichtiger bzw. auch viel interessanter ist nach Möglichkeiten und Ideen zu suchen, welche möglicherweise noch NICHT BEKANNT sind, anstatt immer zu behaupten, alles wäre bereits bekannt und würde in den schon vorhandenen Dokumenten stehen. Mit dieser Denkweise hätte es einen "Nate Thoma" niemals gegeben und wir wären heute, wie von Pfandbrief (zum Glück falsch) vorausgesagt, tatsächlich alles wertlos ausgebucht.

OJ

Also WEITERSUCHEN !!! Die Zeichen standen nie besser als jetzt !

Alles wird gut !  

255 Postings, 417 Tage speakerscorner2016ChangNoi

 
  
    #68189
1
28.06.17 13:10
Die Zahlen steht zb sehr detailliert in der JPM Presseerklärung, Jahresbericht 2008 etc etc

Diesen Quellen scheinen JPM Investoren seit 2008 zu glauben, wenn man sich den Aktienkurs ansieht.

Vielleicht gibt es irgendwo auch noch andere Quellen von der FDIC, im Senats-Untersuchungsbericht etc, die diese Zahlen zeigen.

Ihr glaubt diesen Zahlen nicht - ich scjhon.

Wie gesagt, so etwas gibt's.  

918 Postings, 2021 Tage ohjhonny@changNoi

 
  
    #68190
4
28.06.17 13:12
STIMMT GENAU !
Nicht mal dem Examiner Hochberg hat man den vollen Einblick gewährt ! Und der von der FDIC selbst bestellte "Ökonom" ist damals auch (wie auch immer) auch auf ca. 90 Mrd USD Vermögen gekommen. Bisher konnte diese Ungereimtheiten  noch niemand so richtig erklären. Man hat einfach nicht mehr darüber gesprochen.

OJ

Alles wird gut !  

918 Postings, 2021 Tage ohjhonny@speaker

 
  
    #68191
4
28.06.17 13:16
Naja, JPM hat auch erklärt, dass Ihnen die Kredite (Loans) gehören, was, wie wir ja nun seit einiger Zeit wissen, eine Falschaussage war.

OJ

Alles wird gut !  

204 Postings, 2696 Tage Jay58Arbeitsteilung ?

 
  
    #68192
7
28.06.17 13:20
Ist schon interessant, dass Staylongstaycool und Speakerscorner nie im gleichen Zeitraum schreiben. Die letzten Tage kamen die Postings immer im wechselnden Rhythmus,
Kann sich jeder mal seine eigenen Gedanken drüber machen.

Gruß  Jay  ;-)  

222 Postings, 1950 Tage wurly...

 
  
    #68193
6
28.06.17 13:28
alleine schon die vielen geschwärzten Dokumente bis man endlich an POR 7 angelangt ist geben aus meiner Sicht schon Anlass für Phantasie in dem ganzen Ablauf  

32 Postings, 540 Tage lagurk......

 
  
    #68194
2
28.06.17 13:33
das spielt doch überhaupt keine Rolle ,wer wann und in welchen Rythmen schreibt

oder wieviel nicks er hat .......

für mich sehr aufschlussreich ist ,dass die Sau ,welche seit letztem Donnerstag durchs

Dorf getrieben wurde ,sich seit gestern in Luft aufgelöst hat !

Die Erklärung , nämlich dass es für JPM günstiger ist unter Eid pauschal auszusagen ,als

millionen von einzelnen Kreditnehmern aufzuschlüsseln , das die Loans Pensionsfunds

in CA gehören und von JPM verwaltet wurden  .... sinngemäß...... macht Sinn

hoffen tue ich trotzdem weiterhin ,dass sich bei der Wmih was tut.....  

918 Postings, 2021 Tage ohjhonny@lagurk

 
  
    #68195
5
28.06.17 13:47
Na ganz so einfach ist es nicht !
Wir wissen jetzt zumindest mit 100%-iger Sicherheit, dass, wie unser "Gaunerjäger Faster" schon immer behauptet hat und viele eher für lustig hielten, GELOGEN und GESCHOBEN wird, dass sich "die Balken" biegen, wenn es denn den sogenannten "Grossen" in den Kram passt.
Wer kann also mit Sicherheit sagen, dass wir wirklich bereits alles entdeckt haben ? Wenn wir nicht ständig weiter suchen und davon ausgehen wir wüssten schon alles, dann werden wir auch nichts finden. Daher sind mir die "Verrückten Ideen" (darüber gibt es übrigens sogar ein Buch aus der Physik in welchem aufgezeigt wird, dass sich gerade die "verrücktesten Ideen" am Ende meist als wahr herausgestellt haben!) ...also wie gesagt, daher sind mir die "Verrückten Ideen" lieber als ständige Beteuerungen "Es gibt nichts mehr neues zu entdecken!".

OJ

Alles wird gut !  

1324 Postings, 2725 Tage wamu wollezumal

 
  
    #68196
4
28.06.17 14:02
zumal die fdic mit Leuten von jpg,city und anderen gespickt ist..... die regulativen sind äußerst fragwürdig und mit Sicherheit nicht unabhängig!  
 

32 Postings, 540 Tage lagurk@ohjhonny

 
  
    #68197
2
28.06.17 14:05
davon hab ich ja auch nicht geschrieben.....da bin ich d accord - nur ,mir gefällt es

halt besser ,wenn alles beleuchtet wird .....  ganzheitlich ist bei einer Bank ,wie Wamu es war,

sicherlich schwer darzustellen ,da verliert sich oft der eine und andere Zusammenhang

ganzheitlich ist sicherlich u a schwer darzulegen , weil JPM alles andere als ein Kind von traurigkeit

ist ........aber eines ist auch klar - einfach mal so räumen die nichts ein ....  

5428 Postings, 2734 Tage odin10deohjhonny

 
  
    #68198
9
28.06.17 14:21

Zitat:



Ich glaube und bin der festen Meinung, dass es wichtiger bzw. auch viel interessanter ist nach Möglichkeiten und Ideen zu suchen, welche möglicherweise noch NICHT BEKANNT sind, anstatt immer zu behaupten, alles wäre bereits bekannt und würde in den schon vorhandenen Dokumenten stehen. Mit dieser Denkweise hätte es einen "Nate Thoma" niemals gegeben und wir wären heute, wie von Pfandbrief (zum Glück falsch) vorausgesagt, tatsächlich alles wertlos ausgebucht.


Gut Analysiert, nur das kommt nie soweit, weil es von bestimmten Personen sofort abgeblockt wird..


 

918 Postings, 2021 Tage ohjhonny@odin

 
  
    #68199
4
28.06.17 15:09
LEIDER ! ...sieht man ja auch schon wieder an der "Witzig"-Bewertung Deines Beitrags durch einen User, der offensichtlich "nie genug" bekommen kann. Ist aber letztlich egal, solange sich noch genügend Optimisten finden, welche weiterhin nach dem "scheinbar Unmöglichen" suchen und nicht so einfach aufgeben !

OJ

Alles wird gut !  

5428 Postings, 2734 Tage odin10de@ohjhonny

 
  
    #68200
7
28.06.17 15:15
Seit sein Lieblings-Feind ( Winner) nicht mehr in Erscheinung tritt, lässt er seine Wut bei Anderen aus...

Interessante Erscheinung war Er auch auf Facebook..

 

14 Postings, 118 Tage Freud JungEs wurde viel geschrieben

 
  
    #68201
3
28.06.17 16:41
aber ,wider nur aneinander vorbei ! Denn ,die einen lesen nur die offenen Fakten und die anderen analysieren "die geschwärzten Texte und Hintertürgespräche".

Drum,abwarten und Sigmund Freud  verstehn:
Das Denken muß sich für die Verbindungswege zwischen den Vorstellungen interessieren, ohne sich durch die Intensitäten derselben beirren zu lassen.

Die Presse ist eine Schule der Verdummung,
weil sie vom Denken entbindet.
Gustave Flaubert


Die wirklichen Geheimnisse kann man gar nicht verraten.
Carl Gustav Jung  

689754 Postings, 2697 Tage unionAus gegebenen Anlass...

 
  
    #68202
19
28.06.17 17:36

...wünschen wir dem eifrigen Mitstreiter und geschätzten Wamuisten die besten Zahlen zu seinem heutigen Fest- und Feiertag.


Alles erdenklich Gute an odin10de


 
Angehängte Grafik:
animationhb.gif
animationhb.gif

7381 Postings, 3166 Tage faster@ranger

 
  
    #68203
6
28.06.17 19:33
du fragst nach den etwa 8 mio aktien gehandelt um etwa 1,3 USD. das ist eine frage, die man stellen sollte, ich würde aber zusätzlich eine andere zur diskussion stellen.

wer von unseren üblichen verdächtigen hat in letzter zeit KKR aktien gekauft?
immerhin profitieren die KKR am meisten von einer möglichen erweiterung der WMIH, ob durch merger oder zukauf its da relativ egal.

und wie wir wissen, ist besonders teppers appaloosa sehr anfällig für (colourable) insiderhandel.
muss aber nicht nur er sein, schräges grins.  
"ein silber panda oder ein silber kookaburra kann die welt verbessern, grins" crasht jpm

2493 Postings, 2367 Tage zocki55union... wieso willst du den Thread WKN 893906

 
  
    #68204
3
28.06.17 20:02
.....  Wamu WKN 893906 News ....
schliessen lassen ´?



Dieser wurde jetzt auch gebraucht zum bsp.  wegen den Piers ( Wahuq)
oder um einfach mal nach zu lesen ... was so in den Jahren 2009 - 2012 so alles passiert ist.


mitte 2018 ist dann OK  

1268 Postings, 2987 Tage KeyKeyIch weiß nicht wie Ihr denkt, aber ..

 
  
    #68205
4
28.06.17 20:30
Faster scheint sich tatsächlich geändert zu haben (so wie auch gestern geschrieben wurde).
Mittlerweile kommen mir Gedanken darüber, ob er nicht auch schon zum Großraumbüro mit dazu gehört oder zumindest eine Präme fürs Stillschweigen bekommen hat.

Faster:
Wenn man Deine Beiträge mit denen von damals vergleicht, dann ist Dein Optimismus von damals verflogen. Früher kamst Du noch mit allen möglichen optimistischen Spekulationen und Theorien daher und jetzt wo immer mal wieder ein paar weitere interessante Gedankengänge hinzukommen (und die nächsten Monate werden sicherlich sehr spannend) hälst Du Dich vornehm zurück. Ist die Lage wirklich immer noch so schlecht, dass auch Du keinerlei Hoffnung mehr auf größere Überraschungen hast ?

Stay, Speaker, Pfandbrief etc. etc. waren (ganz) früher vielleicht auch mal voller Optimismus und nach und nach haben sie sich gewandelt. Heutzutage suchen sie nur noch nach negativen Dingen um bei sich selber und bei anderen ja keine Enttäuschung aufkommen zu lassen.

Aber es könnte vielleicht viel mehr bringen, wenn wir auch diese "Experten" aus dem Großraumbüro :-) dazu bewegen könnten in die andere optimistische Richtung zu denken.
Nur wie ? - Gibt es diesbezüglich eine Chance ?

Die einen denken nur 100% pessimistisch und die anderen sind nur 100% Träumer.
Wir brauchen die Mischung :-)
 

1268 Postings, 2987 Tage KeyKeyAehm .. da muss ich was hinzufügen ..

 
  
    #68206
1
28.06.17 20:36
Also die Mischung gibt es ja, wenn man es insgesamt betrachtet ( alle User zusammen in Summe ).
Aber wir brauchen User ( jeweils in einer Person ) die auch in beide Richtungen denken :-)
 

1268 Postings, 2987 Tage KeyKeyUnd nochmal was ..

 
  
    #68207
28.06.17 20:39
Selbst wenn Stay, Speaker, Pfandbrief etc etc nur eine Chance von 0,01% sehen dass ..
Dann würde mich auch das interessieren.
Was müsste sein dass ... Wo gibt es noch Chancen und Hoffnung ?
 

72 Postings, 446 Tage oheim1@KeyKey

 
  
    #68208
2
28.06.17 22:35
"Faster scheint sich tatsächlich geändert zu haben (so wie auch gestern geschrieben wurde).
Mittlerweile kommen mir Gedanken darüber, ob er nicht auch schon zum Großraumbüro mit dazu gehört oder zumindest eine Präme fürs Stillschweigen bekommen hat."

oder er hat sein Boot restauriert und schippert jetzt damit über alle 7 Weltmeere.
An den Wamu-Losscheinen (escrows) ist eh nichts zu ändern und von der WMIH kann man
sich einfach lösen.  

1268 Postings, 2987 Tage KeyKeyStimmt! Viel ändern ist wohl nicht möglich ..

 
  
    #68209
2
28.06.17 22:43
Allerdings haben die damaligen Spekulationen von Faster viel Freude bereitet.
Und die waren ja nicht unrealistisch aus der Luft gezogen.
Vielleicht waren manche zu optimistisch gestrickt, aber irgendwie waren doch alle belegt und nachvollziehbar.
Und ich frage mich eben derzeit, ob sowas in der derzeitigen Situation nicht mehr möglich ist.
Ist die Lage jetzt wirklich so schlecht oder halten sich die optimistisch denkenden Experten die von Finanzen mehr verstehen derzeit einfach nur zurück ?

Bei Fannie tut sich derzeit auch nicht viel, aber schaut Euch mal die Beiträge von "FullyDiluted" an, dann wisst ihr was ich meine. So in der Art habe ich auch Faster noch in Erinnerung.
Interessante Beiträge und viel über die Finanzwirtschaft gelernt.
 

72 Postings, 446 Tage oheim1Richtig,

 
  
    #68210
1
28.06.17 22:55
Faster hat unseren Traum am Leben gehalten und durch die Rechenbeispiele
aufgezeigt, was möglich ist.
Aber Er hat auch dazu aufgerufen, gemeinsame Maßnahmen durchzuführen,
mit einem anderen Leader. So wie ich Ihn verstanden habe, wollte Er nicht
der Anführer sein (er ist glaube ich Österreicher).
Möglicherweise spielt auch das Alter eine Rolle, da will Mann nicht immer
der Erste sein und für andere die Kohlen aus dem Feuer holen.
Ich spreche da aus eigener Erfahrung.  

333 Postings, 2547 Tage paradaxBeitrag #68210 #68208 #68206 #68207

 
  
    #68211
28.06.17 23:53
Grins, das wird immer besser hier, faster gehört zum Großraumbüro .Lach Gehirnwäsche vermutlich,
Hat faster sich kaufen lassen von JP Morgen oder Goldmann ?. Ich weiß er ist Wolf in Schafpelz.
Genug gelacht jetzt ab ins Bett,
 

333 Postings, 2547 Tage paradaxNachtrag

 
  
    #68212
29.06.17 00:06
Wenn das nicht Kurse zum nachkaufen sind wann dann ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2727 | 2728 | 2729 2729  >  
   Antwort einfügen - nach oben