Vulcan Energy Resources als hidden gem


Seite 3 von 48
Neuester Beitrag: 19.04.24 16:50
Eröffnet am:06.04.22 16:01von: Brokerman1Anzahl Beiträge:2.184
Neuester Beitrag:19.04.24 16:50von: daytrader17Leser gesamt:240.655
Forum:Börse Leser heute:412
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 48  >  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockVorreiter bei Streben nach Netto-Null-Emissionen

 
  
    #51
27.02.23 20:30
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Vulcan Energy Resources (ASX:VUL) hat die Genehmigung für seine vorläufige Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) erhalten und wird mit den Bohrungen für die weitere Entwicklung der Bohrungen in seiner Kernlizenz Insheim innerhalb seines Null-Kohlenstoff-Lithium-Projekts in Deutschland fortfahren."

"Darüber hinaus hat das Produktionsteam von Vulcan unter der Leitung des neuen stellvertretenden Präsidenten für Produktion Christian Tragut, der von BASF zu Vulcan kam, weiteres Wachstum erfahren."

"Die kombinierten Geothermie- und Lithiumressourcen des Unternehmens sind die größten in Europa, wobei sich die Lizenzgebiete auf das Oberrheintal in Deutschland konzentrieren."

"Das Projekt Zero Carbon Lithium von Vulcan ist strategisch günstig im Herzen des europäischen Marktes für Elektrofahrzeuge gelegen und treibt das Projekt zur Dekarbonisierung der Lieferkette von Elektrofahrzeugen zügig voran."  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockKeine Bedenken zur Umweltverträglichkeit

 
  
    #52
27.02.23 20:31
https://www.electrive.net/2023/02/27/...tvertraeglichkeit-in-insheim/
Zitate: "Der Lithium-Förderer Vulcan Energy Resources hat bekannt gegeben, dass die Umweltverträglichkeitsvorprüfung für die geplanten Erschließungsbohrungen im bestehenden Lizenzgebiet Insheim abgeschlossen sind – mit dem Ergebnis, dass keine Beeinträchtigung der Umwelt vorliege und somit keine umfangreiche Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt werden müsse."
"Das Lizenzgebiet Insheim ist Teil der Phase 1 des Zero Carbon Lithiums Projektes von Vulcan – im Laufe der Phase 1 sollen laut Angaben von Mitte Februar pro Jahr 24.000 Tonnen Lithiumhydroxidmonohydrat (LHM) hergestellt werden."
"Die nun bestandene Umweltverträglichkeitsvorprüfung (UVP-V) wurde vom Landesamt für Geologie und Bergbau in Rheinland-Pfalz durchgeführt..."
"Parallel setzt Vulcan den Bau seiner Demonstrationsanlage in Landau fort."

Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) für das Projekt „Schleidberg-Süd“
https://www.lgb-rlp.de/aktuelles/detail/news/...schleidberg-sued.html
Zitate: "Gemäß dem Prüfergebnis ist keine Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich."
"Somit ist im nächsten Schritt ein Verfahren zur Prüfung und Zulassung eines Hauptbetriebsplanes durchzuführen."

Bekanntgabetext
https://www.lgb-rlp.de/fileadmin/bilder/projekte/...s1_bis_lio-s6.pdf
Zitate: "Die Firma Vulcan Energie Ressourcen GmbH plant zur Erkundung im bergrechtlichen Erlaubnisfeld „Insheim“ am Projektstandort „Schleidberg - Süd“ sechs vergleichbare Tiefbohrungen LIO-S1 bis LIO-S6 zur Aufsuchung der bergfreien Bodenschätze Erdwärme und Lithium."
"Die Behörde kommt zu dem Ergebnis, dass die Umweltauswirkungen der geplanten Tiefbohrung ... in ihrer Größe, Ausdehnung und Wirkintensität nicht als erheblich zu bewerten sind."

2) Dr. Kristian Bär (Vulcan Energy) berichtet über die geplante Erweiterung des Geothermiekraftwerkes Insheim.
https://www.youtube.com/watch?v=TQgQrq2h_6A&t=1184s
Zitate: "Wir werden ab Mitte nächsten Jahres mit dem Ausbau auf sechs Bohrungen beginnen. Um dann wieder deutlich höhere Durchflussraten als heute zu erreichen..."
"Wir wollen hier auf 150 - 300 l/s für diesen Standort kommen."

3) Mit dem Einsatz der "Multidrain"-Technologie lassen sich höhere Fließraten erreichen.
https://innovation.engie.com/en/articles/detail/...tidrains/26389/4/1
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Ziel ist es dann, die Abflussfläche zu optimieren und damit die Gesamtenergiegewinnung aus dem Boden zu erhöhen."
"Die Multidrain-Technologie steigert die Effizienz einer geothermischen Lösung."

ENGIE Lösung ist der Geothermie-Innovator des Jahres mit den Multidrains-Bohrungen
https://www.egec.org/...r-of-the-year-with-the-multidrains-boreholes/
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Die Multidrains-Technologie wurde für ein neues geothermisches Fernwärmenetz in Velizy-Villacoublay, einer Gemeinde im Pariser Becken, konzipiert,..."
"Die Multidrains sind ein technischer Sprung, der es erlaubt, ein geothermisches Reservoir mehrfach zu durchqueren."
"Diese Konfiguration maximiert die Austauschfläche und erhöht somit die allgemeine Durchflussrate um 80 % im Vergleich zu einer herkömmlichen Dublette."
"Dadurch kann die geothermische Anlage wesentlich mehr Energie liefern."

Beispielrechnung für Natürlich Insheim
55 Liter/s + 44 Liter/s (80% von 55) = 99 Liter/s × 3 = 298 Liter/s (6× Bohrungen)  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockLithiumförderung in Deutschland

 
  
    #53
27.02.23 20:50
Der Podcast mit Dr. Horst Kreuter vom 15.11.2022 enthält Informationen z.B. über die Pilotanlagen (ab Minute 7:55), über die Verbindung nach Australien (ca. Minute 19:25), über Umicore (ca. Minute 22:00), den möglichen zukünftigen Lithiumhydroxidpreis (ca. 25.000 US$/Tonne)...

Project update: Zero Carbon Lithium Project.
https://twitter.com/VulcanEnergyRes/status/1628885993196748800

Demonstrationsanlage für die Lithiumextraktion in Landau
https://www.investi.com.au/api/announcements/vul/...5e-e9d.pdf#page=2

https://twitter.com/LG_994/status/1625427647449776129
Zitate: "Erkenntnisse aus der definitiven Machbarkeitsstudie von Vulcan Energy
24.000t/Li in ab 2025
300 GWh erneuerbarer Strom
250 GWh erneuerbare Wärme
weltweit den geringsten Wasserverbrauch und Produktionskosten!"

Umicore eröffnet Werk in Polen
https://battery-news.de/index.php/2022/09/22/...materialien-in-polen/

Umicore unterzeichnet langfristige nachhaltige Lithiumverträge mit Ganfeng und Vulcan
https://www.umicore.com/en/newsroom/...racts-with-ganfeng-and-vulcan/

 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockLöschung

 
  
    #54
27.02.23 20:51

Moderation
Zeitpunkt: 02.03.23 12:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1240 Postings, 934 Tage daytrader17Zu Post 53

 
  
    #55
28.02.23 07:30
"Erkenntnisse aus der definitiven Machbarkeitsstudie von Vulcan Energy" ...

Anscheinend hat der Markt die Studie nicht gut aufgenommen, belegt das nicht der Kursrückgang seit der Veröffentlichung? Der Kurs lag am 8.2. noch bei etwa 4,8, die Studie wurde am 12.2. veröffentlicht, danach ging es runter auf knapp über 4 Euro - warum? ... Investoren sollten vorsichtig sein!  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockEuropäischer Automobilkonzern steigert Umsatz

 
  
    #56
28.02.23 09:11
https://www.it-times.de/news/...rn-steigert-umsatz-und-margen-146643/
Zitate: "Stellantis bestätigte Standorte für fünf Gigafactories (drei in Europa und zwei in Nordamerika), mit Automotive Cells Company, Samsung SDI und LG Energy Solution."

"Im Bereich Rohstoffe wurden separate Vereinbarungen mit Vulcan Energy, Controlled Thermal Resources, Alliance Nickel Limited (ehemals GME Resources Limited), Element 25 und Terrafame unterzeichnet."

Stellantis baut Beziehung zu Vulcan Energy aus und wird Anteilseigner an dekarbonisiertem Lithium-Unternehmen
https://www.media.stellantis.com/de-de/...siertem-Lithium-Unternehmen
Zitate: "Die Kapitalbeteiligung fließt in das Bohrvorhaben zur Erweiterung der Förderkapazitäten von Vulcan an seiner Produktionsstätte im Oberrheintal..."

"Vulcan produziert bereits geothermische Energie aus seinem URVBF und plant nun, Lithiumhydroxid ohne fossile Brennstoffe und mit einem Netto-Null-Kohlenstoff-Fußabdruck als Teil des Zero Carbon Lithium-Projekts zu produzieren."

Energie aus der Tiefe für die Autofabrik
https://www.fr.de/wirtschaft/...efe-fuer-die-autofabrik-92102955.html
Zitate: "Vorige Woche hat das EU-Parlament in Straßburg beschlossen, dass in der Europäischen Union von 2035 an keine neuen Benzin- oder Diesel-Pkw mehr verkauft werden dürfen."

"Der Autobauer Stellantis will die Energiebilanz im Opel-Stammwerk Rüsselsheim künftig durch Nutzung von Geothermie aufpeppen – mit Erdwärme, die aus tiefen geologischen Schichten gefördert wird."

"Die Energie liefern soll das Karlsruher Start-up „Vulcan Energie Ressourcen“, das derzeit in der Autobranche mit einem anderen Projekt Furore macht – einer umweltfreundlichen Gewinnung des Rohstoffs Lithium, der für den Bau von Batterien für Elektrofahrzeuge benötigt wird, und zwar in Deutschland..."

 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockProjektfortschritt im Oberrheingraben

 
  
    #57
28.02.23 09:12
https://www.windkraft-journal.de/2023/02/27/...oberrheingraben/185054
Zitate: "Die Ergebnisse verlaufen im Einklang mit Vulcans Erschließungsplan."

"Das zur Lithiumextraktion notwendige Sorbent VULSORB wurde von der Vulcan entwickelt und wird im Tonnenmaßstab von einem französischen Produzenten für die Demonstrations-Anlage hergestellt."

"Darüber hinaus befindet sich Vulcan in Gesprächen mit dem Auftragshersteller, um das erste und einzige in Europa hergestellte Lithium-Extraktions-Mittel für den Start der kommerziellen Produktion bereit zu stellen."

VULSORB
https://www.investi.com.au/api/announcements/vul/a0b97e15-001.pdf
Zitate übersetzt mit google: "VULSORB hat in der Pilotanlage von Vulcan eine höhere Leistung und einen geringeren Wasserverbrauch für die Lithiumextraktion gezeigt, verglichen mit kommerziell erhältlichen Sorbentien, die vom Unternehmen getestet wurden."

"Der Herstellungsprozess für VULSORB hat sich als umweltfreundlich erwiesen, da viele der Reagenzien wiederverwertet werden und Vulcan die Möglichkeit bietet, sein selbst produziertes Lithium zur Herstellung zukünftiger Sorptionsmittel zu verwenden..."
 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockWirtschaftliches CO2-freies Lithium aus Deutschlan

 
  
    #58
28.02.23 09:13
https://www.elektrotechnik.vogel.de/...16167d0dfb26774584b2726b9b406/
Zitate: "Das Unternehmen ist Mitglied der European Battery Alliance und hat sich zum Ziel gesetzt, weltweit der erste integrierte Hersteller von Lithiumchemikalien und erneuerbaren Energien zu werden, der keine Emissionen verursacht."

"Ende Dezember 2022 hatte das Landesamt für Geologie und Bergbau Rheinland-Pfalz den Hauptbetriebsplan für das Errichten und den Betrieb der Demonstrationsanlage zur Lithium-Extraktion zugelassen."

"Die DFS wurde für die unterirdische Geologie, die Feldentwicklungsplanung, die Ressourcen- und Reservenschätzung, die Infrastruktur der oberirdischen Rohrleitungen, die geothermische Anlage, die Lithiumextraktionsanlage (LEP) und die zentrale Lithium(hydroxid)-Anlage (CLP) sowie für die technische Planung durchgeführt."

"Die Überprüfung und Freigabe der Ressourcen und Reserven wurde von Spezialisten der Öl- und Gasindustrie GLJ Ltd. in Zusammenarbeit mit den Lithium-Sole-Spezialisten von Groundwater Insight durchgeführt."

GLJ Ltd.
https://www.gljpc.com/

Groundwater Insight
https://gwinsight.com/

2) Vulcan in die Global Battery Alliance aufgenommen
https://finfeed.com/small-caps/juniors/...ed-global-battery-alliance/
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Vulcan Energy Resources Limited (ASX:VUL) wurde als Mitglied der Global Battery Alliance (GBA) aufgenommen, einer Dachpartnerschaft, die aus 70 Mitgliedern besteht, die sich für eine nachhaltige Batterie-Wertschöpfungskette weltweit einsetzen."

"Der GBA entwickelt auch den Battery Passport, eine digitale Darstellung einer Batterie, die Informationen über alle Umwelt-, Sozial- und Lebenszyklusanforderungen auf der Grundlage einer umfassenden Definition einer nachhaltigen Batterie enthält."

"Der Batteriepass ist eine globale Lösung für den sicheren Austausch von Informationen und Daten, um den Verbrauchern mit einem "Qualitätssiegel" Verantwortung und Nachhaltigkeit nachzuweisen und gleichzeitig Ressourceneffizienz über den gesamten Lebenszyklus der Batterie zu ermöglichen."

https://www.globalbattery.org/about/members/

3) Rückverfolgbarkeit und Nachhaltigkeit in Lieferketten
https://pressemitteilungen.sueddeutsche.de/circulor-gmbh-4937660
Zitate: "Dieses beispiellose Maß an Rückverfolgbarkeit bedeutet, dass die Kunden nachhaltige und ethische Praktiken in ihren Lieferketten fördern und eine bessere Transparenz für die Verbraucher schaffen können."

"Das ist auch hinsichtlich des im Rahmen der neuen EU-Batterieverordnung geplanten EU-Battery Passport relevant."

"Vulcan Energy Resources: nutzt Circulor um die Produktion und den eingebetteten Kohlenstoff von Lithium zu verfolgen"

4) Circulor
https://www.sec.gov/comments/s7-10-22/s71022-20131417-301592.pdf
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Netto-Null-Lithium: Circulor arbeitet mit Vulcan Energy zusammen, um die rückverfolgbare Produktion von
Null-Kohlenstoff-Lithium für EV-Batterien und Technologien für erneuerbare Energien bis 2024 sicherzustellen."

"Die Zusammenarbeit wird es Vulcan ermöglichen, das voraussichtlich weltweit erste vollständig rückverfolgbare, transparente und kohlenstofffreies Lithiumprodukt für die Energiespeicherung, das in Europa gewonnen und verbraucht wird."
 

1240 Postings, 934 Tage daytrader17Widerstand gegen Vulcan

 
  
    #59
28.02.23 10:55
Der Verein Bürgerengagement e.V. lud öffentlich mit 3 Tagungspunkten zum Thema „Tiefe Geothermie“ in die „Alte Brauerei“ (Löwer) ein.
In Haßloch wird es für Vulcan zunehmend schwieriger seine Pläne zu verfolgen:

"Sie ist als Gefahrgutbeauftragte auch mit der E-Mobilität auf Basis von Lithium-Batterien involviert."

"In Geinsheim soll eine Extraktionsfabrik gebaut werden, um Lithiumlorid(LiCl) zu fördern, welches in Frankfurt zu Lithiumhydroxid (LiOH) umgewandelt wird."

"Hierzu bestehe bisher keine großtechnische Erprobung."  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockPolitische Unterstütung für Geothermie

 
  
    #60
28.02.23 11:23
Geothermie für die Wärmewende
https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/...thermie-fuer-die-waermewende.html
Zitate: "Das Bundeswirtschaftsministerium startet einen Konsultationsprozess zur besseren Nutzung von Erdwärme."
"Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck: „Die Erdwärme steht uns ganzjährig und verlässlich zur Verfügung, sie ist wetterunabhängig, krisensicher und nahezu unerschöpflich."
"Darum ist es richtig, die Nutzung der Erdwärme in Deutschland weiter voranzubringen."
"Die Nutzung der Erdwärme muss nach unserer Einschätzung konsequent zusammen gedacht werden mit dem Ausbau und der Dekarbonisierung der Wärmenetze."

2) Rahmensetzung für die Entwicklung der Geothermie am Oberrhein
https://www.oberrheinrat.org/de/beschluesse/...rmie-am-oberrhein.html
Zitate: "Die Geothermie stellt vor dem Hintergrund des Klimawandels eine erneuerbare Form der Wärme- und Energieerzeugung am Oberrhein dar, die zudem grundlastfähig ist."
"Der Oberrheinrat spricht sich dafür aus, neben der Geothermie in mittleren Tiefen auch die Tiefengeothermie unter Berücksichtigung der Risiken sowie der Begleitung durch Expertinnen und Experten auf Basis der Erkenntnisse bei bisherigen Projekten weiterzuentwickeln."

https://www.oberrheinrat.org/de/der-oberrheinrat.html
Zitate: "Der deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinrat ist die Versammlung der politisch Gewählten der Oberrheinregion."
"Im Oberrheinrat vertreten 71 deutsche, französische und schweizerische Gewählte die Interessen der Bevölkerung. Vertreten sind Mitglieder von Landes- und Kantonsparlamenten, dem Regionalrat, dem Departementalrat, von Stadt- und Landkreisen sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister."

3) Baden-Württemberg fördert Energieeffiziente Wärmenetze
https://um.baden-wuerttemberg.de/de/energie/...effiziente-waermenetze
Zitate: "Vor diesem Hintergrund unterstützt die Landesregierung den Ausbau energieeffizienter Wärmenetze und setzt damit wichtige Maßnahmen des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzepts Baden-Württemberg sowie des Landeskonzepts Kraft-Wärme-Kopplung um."
"Mit dem breit angelegten Förderprogramm energieeffiziente Wärmenetze sollen nicht nur der Bau und die Erweiterung von Wärmenetzen, sondern auch die Erstellung von Wärmeplänen als Grundlage für Wärmenetze gefördert werden."

4) Bürgerschaftsrat befürwortet hydrothermale Geothermie
https://www.badenovawaermeplus.de/downloads/...erdwaerme-breisgau.pdf
Zitate: "Viele hätten diese Ergebnisse aufgrund der Heterogenität der Gruppe und dem
kritischen Erfahrungshintergrund von Staufen, Basel und Vendenheim in der Re-
gion nicht erwartet."
"Mit großer Mehrheit und mit nur einer Gegenstimme befürworten die Zufallsbürger:innen das Projekt."
"Ebenfalls eine große Mehrheit drängt auf die Zeit und wünscht sich eine schnelle Umsetzung..."

5) Grün-Schwarze Landesregierung will „stillen Bürgern“ eine Stimme geben
https://bnn.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/...rn-eine-stimme-geben
Zitate: "„Wir bringen die stillen Bürger zum Sprechen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne)..."
"Man dürfe aber nicht nur „den Lauten“ zuhören."
"Früher sei es bei der von Kretschmann propagierten „Politik des Gehörtwerdens“ darum gegangen, auch die Meinung von Minderheiten einzuholen."
"Nun gehe es darum, „der stillen Mehrheit Gehör zu verschaffen."  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockGeothermie in Haßloch

 
  
    #61
28.02.23 11:41
https://www.rheinpfalz.de/lokal/...-im-gemeinderat-_arid,5407195.html
Zitate: "Staatssekretärin Petra Dick-Walther (FDP) weist in ihrer Antwort darauf hin, dass Lithium ein „bergfreier Rohstoff“ sei und damit nicht zum Grundeigentum gehöre."
"Wer einen Antrag auf Lithium-Förderung stellt und alle Voraussetzungen erfüllt, hat laut Dick-Walther einen Anspruch auf Erteilung einer bergrechtlichen Konzession."
"Das Bergrecht sehe zwar eine Beteiligung der Gemeinden vor, sie beschränke sich aber auf die Rolle als Planungsträger."

2) Antrag der Fraktion Bündnis 90 - Die Grünen vom 20.01.2022: Antrag Projekt Lithium-Gewinnung in Haßloch
https://sessionnet.krz.de/hassloch/bi/si0057.asp?__ksinr=3351
Vorlage:
https://sessionnet.krz.de/hassloch/bi/...e.asp?id=5244295&type=do
Zitate: "In der Sitzung des Gemeinderates am 16.02.2022 wurde aufgrund des Antrages der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, ergänzt durch einen Antrag der CDU-Fraktion in dieser Sitzung beschlossen, der Firma Vulcan Energy die Möglichkeit zu geben, ihr Vorhaben zur Förderung des Rohstoffes Lithium sowie von Erdwärme in Haßloch vorzustellen."
"Der Oberrheingraben bietet wirtschaftliche Bedingungen zur Förderung des Rohstoffes Lithium und Erdwärme."

3) Gewinnung heimischer Rohstoffe/Bergrecht
https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Textsammlungen/...her-rohstoffe.html
Zitate: "Zentrale rechtliche Grundlage bilden seit dem 1. Januar 1982 das Bundesberggesetz und die dazugehörigen Verordnungen."
"Im Bundesberggesetz sind die wesentlichen rechtlichen Voraussetzungen für die Genehmigung bergbaulicher Betriebe festgelegt."
"So ist bereits seit 1990 für größere Vorhaben die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens mit Umweltverträglichkeitsprüfung und Öffentlichkeitsbeteiligung vorgeschrieben."

4) Bundesberggesetz (BBergG)
https://www.gesetze-im-internet.de/bbergg/

5) Keine Bedenken zur Umweltverträglichkeit
https://www.electrive.net/2023/02/27/...tvertraeglichkeit-in-insheim/
Zitate: "Der Lithium-Förderer Vulcan Energy Resources hat bekannt gegeben, dass die Umweltverträglichkeitsvorprüfung für die geplanten Erschließungsbohrungen im bestehenden Lizenzgebiet Insheim abgeschlossen sind – mit dem Ergebnis, dass keine Beeinträchtigung der Umwelt vorliege und somit keine umfangreiche Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt werden müsse."
"Das Lizenzgebiet Insheim ist Teil der Phase 1 des Zero Carbon Lithiums Projektes von Vulcan – im Laufe der Phase 1 sollen laut Angaben von Mitte Februar pro Jahr 24.000 Tonnen Lithiumhydroxidmonohydrat (LHM) hergestellt werden."
"Die nun bestandene Umweltverträglichkeitsvorprüfung (UVP-V) wurde vom Landesamt für Geologie und Bergbau in Rheinland-Pfalz durchgeführt..."
"Parallel setzt Vulcan den Bau seiner Demonstrationsanlage in Landau fort."

Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG) für das Projekt „Schleidberg-Süd“
https://www.lgb-rlp.de/aktuelles/detail/news/...schleidberg-sued.html
Zitate: "Gemäß dem Prüfergebnis ist keine Umweltverträglichkeitsprüfung erforderlich."
"Somit ist im nächsten Schritt ein Verfahren zur Prüfung und Zulassung eines Hauptbetriebsplanes durchzuführen."

Bekanntgabetext
https://www.lgb-rlp.de/fileadmin/bilder/projekte/...s1_bis_lio-s6.pdf
Zitate: "Die Firma Vulcan Energie Ressourcen GmbH plant zur Erkundung im bergrechtlichen Erlaubnisfeld „Insheim“ am Projektstandort „Schleidberg - Süd“ sechs vergleichbare Tiefbohrungen LIO-S1 bis LIO-S6 zur Aufsuchung der bergfreien Bodenschätze Erdwärme und Lithium."
"Die Behörde kommt zu dem Ergebnis, dass die Umweltauswirkungen der geplanten Tiefbohrung ... in ihrer Größe, Ausdehnung und Wirkintensität nicht als erheblich zu bewerten sind."
 

1240 Postings, 934 Tage daytrader17Vorteile der Natrium Batterie

 
  
    #62
28.02.23 13:40
Vermutlich wird bald viel weniger Lithium benötigt:

"Diese Art von Akku ist wetterbeständiger und schneller geladen als Lithium-Ionen-Akkus, die in der Regel in Elektroautos verwendet werden."

Auch Volkswagen ist involviert:

"Jehol wiederum ist ein Zusammenschluss von JAC und Volkswagen."

"Die Natrium-Ionen-Akkus haben aber nicht nur Vorteile für das E-Auto, sie lohnen sich auch für den Hersteller."

"Laut CN EV Post ist Natrium leichter zu bekommen als Lithium und dazu noch günstiger."  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockLithium-Batterien im Vergleich klar im Vorteil

 
  
    #63
28.02.23 19:17
https://www.solarify.eu/2023/02/22/...n-im-vergleich-klar-im-vorteil/
Zitate: "In der neuesten Ausgabe ihres Stromspeichertests vom 21.02.2023 nahm die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) nicht nur Lithium-Ionen-Batteriesysteme unter die Lupe."

"Das Fazit: In puncto Energieeffizienz sind Lithium-Ionen-Batterien den alternativen Batterietechnologien derzeit noch deutlich überlegen."

"Das Ergebnis: In Natrium-Ionen- und Natrium-Nickelchlorid-Batterien treten im Vergleich zu Lithium-Ionen-Batterien noch deutlich höhere Verluste auf."

"Besonders im Trend sind dabei Lithium-Eisenphosphat-Batterien, wie die HTW Berlin in ihrer Analyse des Speichermarkts zeigt."

2) Natrium ist nicht das Ende von Lithium
https://www.golem.de/news/...m-akkus-wird-absehbar-2210-168344-5.html
Zitate: "Lithium wird durch Natrium-Akkus aber nicht überflüssig, obwohl die Natrium-Akkutechnik noch stark verbessert werden kann und Festkörperakkus oder Akkus mit Natrium-Metallanode Energiedichten um 300 Wh/kg erreichen können."

"Akkus auf Lithium-Basis erreichen schon aus physikalischen Gründen durch geringeres Gewicht und höhere Spannung eine deutlich höhere Energiedichte."

"Sie werden deshalb wohl immer einen höheren Marktwert haben und die Nachfrage nach ihnen auch langfristig nicht verschwinden."

3) Energiematerial für Batterien
https://www.bam.de/Content/DE/Standardartikel/...trium-batterien.html
Zitate: "Als Schwachstelle von Natrium-Ionen-Batterien gilt bislang jedoch das Material des „Pluspols“, etwas vereinfacht die Anode eines Akkus."

"Statt Grafit – wie im Fall der etwas kleineren Lithium-Ionen – werden dazu bei Natrium-Ionen-Akkus bisher sogenannte Hard Carbons verwendet."

"Der Nachteil: In den Poren und Gängen des Kohlenstoffs können sich nicht nur Natrium-Ionen einlagern."

"Das führt zu Verlusten der Speicherkapazität und beeinträchtigt die Effizienz."

4) Hersteller setzt erstmals Natrium-Ionen-Zellen im E-Auto ein
https://www.electrive.net/2023/02/23/...m-ionen-zellen-im-e-auto-ein/
Zitate: "Das Testfahrzeug verfügt über ein Batteriepaket mit einer Kapazität von 25 kWh und einer Energiedichte von 120 Wh/kg, auf Zellebene soll die Energiedichte bei 140 Wh/kg liegen."

"Die Energiedichte der Natrium-Ionen-Zellen von Hina ist damit geringer als jene gängiger Lithium-Ionen-Zellen für Elektroautos, egal ob mit LFP- oder NCM-Zellchemie."

"Zum Vergleich: CATL schafft mit seiner Qilin-Batterie, also der dritten Generation der Cell-to-Pack-Technologie, mit NCM-Zellen auf Pack-Ebene eine Energiedichte von 250 Wh/kg."

"Damit würde eine 25 kWh große Batterie wie in dem Testfahrzeug von Sehol nur rund 100 Kilogramm wiegen anstatt der 208 Kilogramm mit den Natrium-Ionen-Zellen – oder bei 200 Kilogramm Batteriegewicht wären 50 kWh Energiegehalt möglich."
 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockSuper-Akku

 
  
    #64
28.02.23 19:18
Mehr Reichweite bei E-Autos: OneD Battery verspricht Hochleistungsakku dank Silizium-Nanodrähten. Das und weitere Technik-Neuheiten hier!
Zitate: "OneD Battery ist ein Start-up aus Kalifornien, das durch ein neu entwickeltes Verfahren Nanodrähte aus Silizium in das Graphit von Lithium-Ionen-Akkus integrieren kann."

"Silizium in der Graphit-Anode soll die Energiedichte der Batterie verdreifachen, die Ladegeschwindigkeit merklich erhöhen und die Produktionskosten auf die Hälfte reduzieren."

"Nyobolt, ein britisches Start-up, hat sich der Weiterentwicklung von Lithium-Ionen-Batterien für E-Autos verschrieben."

"Die neuen Batterien von sind eine Weiterentwicklung der gängigen Lithium-Ionen-Technik."

2) Forschung an neuen Elektrolyt-Materialien für Feststoffakkus
https://www.electrive.net/2023/02/21/...erialien-fuer-feststoffakkus/
Zitate: "Es handelt sich laut einer Mitteilung der TUM um ein kristallines Pulver, das Lithium-Ionen überdurchschnittlich gut leitet."

"Es enthält keinen Schwefel, dafür Phosphor, Aluminium und einen vergleichsweise hohen Anteil an Lithium."

"Die synthetisierten Pulver seien damit aussichtsreiche Elektrolyt-Kandidaten für künftige Festkörper-Akkus..."

"Laut Prof. Fässler hat diese Grundlagenforschung das Potenzial, „die Entwicklung von leistungsfähigeren Batterien zu beschleunigen“."
 

1240 Postings, 934 Tage daytrader17Probleme an der Börse Australien?

 
  
    #65
01.03.23 07:22
Was für Probleme gab es zwischen Vulcan und der Börse in Australien?

Wollte das Management etwa sich selbst Performance-Aktien zuzuteilen – für verpasste Ziele? Hat die Börse hierzu „Nein“ gesagt?

„Lapse of conditional right to securities because the conditions have not been, or have become incapable of being, satisfied“

„Erlöschen des bedingten Rechts auf Wertpapiere, weil die Bedingungen nicht erfüllt wurden oder nicht mehr erfüllt werden können“

Welche Bedingungen wurden nicht erfüllt – können nicht mehr erfüllt werden?

Wieso hat man es trotzdem versucht? - was sagt das über das Management von Vulcan aus?

Investoren sollten hier hellhörig werden und nachfragen!

https://hotcopper.com.au/threads/...ssation-of-securities-vul.7254082  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockLöschung

 
  
    #66
01.03.23 08:09

Moderation
Zeitpunkt: 01.03.23 16:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

1240 Postings, 934 Tage daytrader17Löschung

 
  
    #67
01.03.23 08:18

Moderation
Zeitpunkt: 01.03.23 16:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockLöschung

 
  
    #68
01.03.23 08:42

Moderation
Zeitpunkt: 01.03.23 16:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockWarum setzen Öl-und Gasunternehmen auf Geothermie?

 
  
    #69
01.03.23 08:51
https://www.geotherm-journal.com/index.php/gtj/article/view/72/59
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Trotz dieser Tatsachen entscheiden sich immer mehr Öl- und Gasunternehmen, in die noch weitgehend unerschlossene geothermische Energie zu investieren: Ein gutes Beispiel ist das Unternehmen Innargi aus Dänemark mit seinem hydrothermalen geothermischen Heizprojekt in Aarhus, Dänemark, mit einer Kapazität von 110 MW, das ohne Subventionen auf Vertragsbasis entwickelt wird."

"Ein jüngeres Beispiel ist Eavor Technologies aus Kanada, das 400 Mio. $ an Finanzmitteln aus verschiedenen Quellen, einschließlich Mitteln von BP und Chevron, für die Erteilung von Lizenzen für die Errichtung großer geothermischer Anlagen in Hartgestein oder sedimentären Formationen erhalten hat."

"Es wird argumentiert, dass der Übergang von der fossilen zur erneuerbaren geoenergetischen Energieerzeugung eine Win-Win-Situation für die gesamte Bohrindustrie, für den Staat, für die Bürger und für das Klima darstellt und möglicherweise die letzte Chance ist, das 1,5-Grad-Ziel von Paris im Jahr 2015 zu erreichen."

"Und unter den erneuerbaren Energien scheint die Geothermie für die großen Öl- und Gaskonzerne am besten geeignet zu sein, da sie ihr Kapital, ihr vorhandenes geologisches Wissen und ihre Erfahrungen mit Explorationen und Bohrungen in einer neuen, vielversprechenden geothermischen Industrie einsetzen können."

Größte geothermische Anlage der EU in Aarhus
https://www.geothermie.de/aktuelles/nachrichten/...gebaut-werden.html
Zitate: "Durch die Bereitstellung von konstanter Grundlastenergie mittels Geothermie für die Fernwärme bietet Innargi eine grüne und nachhaltige Alternative zu Biomasse, Kohle und Gas."

"Es ist von entscheidender Bedeutung, unsere Heizquellen zu überdenken und die Geothermie in die Planung des Energiemix der Zukunft."

"Wir sehen ein riesiges Potenzial für geothermisches Heizen in vielen europäischen Städten, die darum kämpfen, aus der Kohle auszusteigen, um die Klimaziele zu erreichen."
 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockInformationsportal-Tiefengeothermie

 
  
    #70
01.03.23 09:15
Zitate: "Um die Klimaziele von Paris zu erreichen, die Erderwärmung aufzuhalten und die deutsche Energieversorgung unabhängiger zu gestalten, ist ein Umbau der Energieerzeugung dringend erforderlich."

"Ein sehr großes ungenutztes Potential birgt hingegen die Geothermie."

"In geologisch geeigneten Regionen, wie dem bayerischen Molassebecken, dem Oberrheingraben und dem Norddeutschen Becken, können mithilfe der mitteltiefen und tiefen hydrothermalen Geothermie Fernwärmenetze gespeist und so Städte und Kommunen mit Wärme versorgt werden."

Vulcan Energy Resources verkündet Projektfortschritt im Oberrheingraben
https://www.windkraft-journal.de/2023/02/27/...oberrheingraben/185054
Zitate: "Die Vulcan Energy Resources Limited, gibt bekannt, dass die Umweltverträglichkeitsvorprüfung (UVP-V) für die geplante Erschließungsbohrungen im bestehenden Lizenzgebiet Insheim abgeschlossen sind – mit dem Ergebnis, dass keine Beeinträchtigung der Umwelt vorliegt und somit keine umfangreiche Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt werden muss."

"Parallel setzt Vulcan den Bau seiner Demonstrationsanlage in Landau fort. Hier soll der Betrieb zur Jahresmitte aufgenommen werden."

"Das zur Lithiumextraktion notwendige Sorbent VULSORB wurde von der Vulcan entwickelt und wird im Tonnenmaßstab von einem französischen Produzenten für die Demonstrations-Anlage hergestellt"

 

469 Postings, 3148 Tage deutlichLöschung

 
  
    #71
01.03.23 13:09

Moderation
Zeitpunkt: 03.03.23 09:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockWechsel der Förderpumpe des Geothermiekraftwerkes

 
  
    #72
01.03.23 15:10
https://geox-geothermie.de/files/...tteilung-Wechsel-Foerderpumpe.pdf
Zitate: "Nach über 10 Jahren erfolgreicher Förderung von Thermalwasser aus über 3000 Meter Tiefe wird die
Förderpumpe des Kraftwerkes der Firma GeoX gewechselt."

"Neben dem Tausch der Pumpen Einheit wird auch eine Revision des Elektro Motors durchgeführt, sodass ein weiterhin beständiger Förderbetrieb von Thermalwasser zur Versorgung der Bürger*innen mit Erneuerbarer Wärme für bis zu 600 Haushalte sowie zur Versorgung mit Erneuerbarem Strom für bis zu 6000 Haushalte rund um die Uhr sichergestellt werden kann."

"Der Aus- und Einbau der Pumpe sowie die Installation des erneuerten Elektromotors wird ca. 2 Wochen in Anspruch nehmen."

2) In Landau soll eine Line Shaft Pump von Ormat installiert werden
https://www.tiefegeothermie.de/news/...p-von-ormat-installiert-werden
Zitate: "In Landau soll die erste Line Shaft Pump von Ormat in Europa installiert werden..."
"Sie haben eine Leistung von 1.200 m3/h mit einem maximalen Druck von 69 bar."

"Da Ormat diese Produktionspumpen in eigenen Anlagen betreibt, werden alle neuen Komponenten der Ormat-Produktionspumpen in der letzten Phase des F&E-Prozesses in echten geothermischen Bohrungen getestet."

3) Line Shaft Pump
https://www.ormat.com/en/company/news/view/?ContentId=9139
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Die vertikale Integration von ORMAT bietet viele Vorteile, wenn es um Förderpumpen geht."

"Dank dieser vielfältigen internen Fachkenntnisse kann sich Ormat an neue und bestehende Bohrlochkonstruktionen und andere Herausforderungen anpassen, wie z. B. hohe Temperaturen, große Tiefen, hohe Durchflussraten, anspruchsvolle Solechemie usw."

"Weltweit sind mehr als 140 Ormat-Produktionspumpen in Betrieb."

4) Landauer Stadtrat ändert Haltung zum Geothermiekraftwerk
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/...-geothermie-100.html
Zitate: "Eine Mehrheit im Stadtrat will das Geothermiekraftwerk nicht mehr abschalten."

"Vor allem die Aussicht auf eine bessere Wärmeversorgung reizt die Stadträte."

"Mit der im Dezember 2021 beantragten dritten Bohrung bekommt laut Geox-Geschäftsführer Tzoulakis die Anlage eine Leistung von acht bis 15 Megawatt und könne so das ganze Stadtgebiet mit Fernwärme versorgen."

"Die geplante Bohrung soll die bestehende Reinjektionsbohrung entlasten, also die Bohrung, durch die das abgekühlte Tiefenwasser wieder zurück in die Erde gedrückt wird."  

469 Postings, 3148 Tage deutlichBeitrag 72

 
  
    #73
02.03.23 10:21
Wechsel der Förderpumpe: Wenn man die Pressemitteilung genau liest, merkt man sehr schnell, dass das Datum vom 15.03.2022 ist. Also nahezu 1 Jahr alt. Was soll das?
Die Ausführungen nahezu aller Punkte sind weit überholt....  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockTwitter Vulcan Energy

 
  
    #74
02.03.23 17:11
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Die letzte unserer Ausrüstungen wird gerade nach Deutschland für unsere Lithiumextraktions-Demonstrationsanlage in Landau verschifft."

"Unsere Demo-Anlage wird unsere Trainingseinrichtung für die kommerzielle Produktion sein, die für Ende 2025 geplant ist."

Projektupdate mit Fotos der im Aufbau befindlichen Lithium-Extraktionsanlage in Landau.
https://www.investi.com.au/api/announcements/vul/...5e-e9d.pdf#page=2  

4442 Postings, 1377 Tage ShareStockTwitter Dr. Francis Wedin

 
  
    #75
02.03.23 17:45
Zitat übersetzt mit deepl.com: "Wir können dem nur zustimmen, und Vulcan Energy ermöglicht Punkt 1 und Punkt 3 durch unser integriertes Projekt für kohlenstofffreies Lithium und erneuerbare Energien."

https://twitter.com/Tesla/status/1631046264849670147  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 48  >  
   Antwort einfügen - nach oben