Anfängerfrage


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 05.07.20 12:42
Eröffnet am: 04.07.20 13:07 von: FRMB Anzahl Beiträge: 5
Neuester Beitrag: 05.07.20 12:42 von: FRMB Leser gesamt: 312
Forum: Börse   Leser heute: 2
Bewertet mit:


 

3 Postings, 34 Tage FRMBAnfängerfrage

 
  
    #1
04.07.20 13:07
Hallo,
ich beschäftige mich schon seit langer Zeit mit klassischen Optionen (seit den frühen 90ern), war aber bisher nur immer passiv (Analyse, Berechnungen, Programmierung...) daran beteiligt, das letztliche Handeln haben andere besorgt. Daher eine Frage zur Praxis.
Nehmen wir folgendes Szenario an:
-Ich kaufe Optionsscheine, Puts (amerikanisch), die sehr weit aus dem Geld sind, und mit einem "virtuellen" Basiswert, z. B. einem Index.
-Der Markt bricht komplett zusammen
-Die Scheine kommen ins Geld und ihr Wert steigt dramatisch
-Der Markt ist nicht mehr genügend liquide, um zu verkaufen
-Ich will so schnell als möglich ausüben
Was konkret muss ich in dieser Situation tun? Gibt es da einfach einen Button? Wie genau funktioniert das?

Danke!  

2393 Postings, 3836 Tage ZeitungsleserOptionen/Optionsscheine

 
  
    #2
04.07.20 13:34
Optionen => Verkaufsauftrag einstellen => Cboe/Eurex => Handel bspw. bei Captrader => Traderworkstation TWS => Anleitung bei Captrader und zahlreiche Videos auf Youtube;

Optionsscheine => Verkaufsauftrag einstellen. Man ist allerdings vom Emittenten abhängig. Manche stellen just in den kritischsten Phasen - wenn man Asche machen kann - plötzlich keine Kurse mehr.    

3 Postings, 34 Tage FRMBOptionen/Optionsscheine ausüben

 
  
    #3
04.07.20 14:38
Besten Dank erstmal. Ich verstehe es allerdings immer noch nicht - wie gesagt, ich bräuchte eine Anleitung für Nichtwisser.
Was genau bedeutet "Verkaufsauftrag einstellen"? Ich will ja gerade nicht verkaufen, sondern ausüben, d. h., vom Emittenden/Stillhalter ausbezahlt werden. Oder ist das damit gemeint und etwas anderes, als die übliche Verkaufsorder?

Und jetzt kommt eine neue Frage auf: Was bedeutet "erstellen keine Kurse"? Was passiert in einem solchen Fall, wenn man ausüben will? Kein Kurs, keine Ausübung möglich?  

2393 Postings, 3836 Tage ZeitungsleserVorzeitige Ausübung

 
  
    #4
04.07.20 14:49
Vorzeitige Ausübung einer Option

Siehe => https://www.lynxbroker.de/artikel/...tionen-so-reagieren-sie-richtig/

Bei Optionsscheinen muss man sich wohl an den Emittenten wenden. Ich habe dort nur K/V stehen.  

3 Postings, 34 Tage FRMBOption ausüben

 
  
    #5
05.07.20 12:42
Vielen Dank nochmals für den Link! Dadurch lerne ich zwei neue Dinge:

-Option(en)(sscheine auf Virtuelles wie Indizes sind anscheinend zumeist nicht amerikanisch, daher ginge ja ohnehin kein Ausüben vor dem Verfallstag.
-Bei Lynx gibt es für amerik. Optionen einen Button "ausüben", nach dessen Klicken Lynx die Sache mit Emittend/Clearingstelle klärt, gibt es evtl. ja auch hier.

Ich schätze, ich komme um einen oder zwei Tests mit wenig EInsatz nicht herum. Oder weiß noch jemand Genaueres zu der speziellen Situation?  

   Antwort einfügen - nach oben