Vipshop E-Commerce-Geheimtip 2018 China?!


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:51
Eröffnet am:02.01.18 18:31von: bear_hunterAnzahl Beiträge:3
Neuester Beitrag:25.04.21 00:51von: SabinezqmzaLeser gesamt:3.420
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:


 

491 Postings, 2337 Tage bear_hunterVipshop E-Commerce-Geheimtip 2018 China?!

 
  
    #1
02.01.18 18:31
Hallo,
dieser neue Thread kann als Nachfolger meines ersten Vipshop-Threads "Ursachen für den Absturz und aktuelle Entwicklung" aus 2017 gesehen werden.
Warum ein neuer Thread? Ich finde, dass die Überschrift des bisherigen Threads nicht mehr zur aktuellen Entwicklung von Vipshop passt. Vipshop hat ihr Tief im Verlauf des
letzten Jahres (6,62 EUR) nun weit hintersich gelassen und heute auch wieder (und hoffentlich dieses mal nachhaltig) die 10 EUR-Marke überschritten.
Warum ich der Meinung bin, dass die beste Zeit von Vipshop nach dem kürzlich erfolgten Einstieg von Tencent und JD.Com noch vor uns liegt habe ich im oben genannten
vorherigen Thread mehrfach ziemlich ausführlich beschrieben. Hier noch mal die Zusammenfassung der wesentlichen Argumente.
Blick nach vorn:
1. Die Konsumenten Chinas sind noch E-Commerce-verrückter als die der westlichen Welt (siehe auch Wachstum der Branchen-Top-Player wie Alibaba, Tencent, JD.Com etc.)
2. Beteiligung von Tencent und JD.Com (zusammen Eingestiegen mit 863 Mio. US$) = mehr Stabilität durch Ankerinvestoren und zu erwartende Kooperationseffekte (Synergien über gesamte E-Commerce-Prozesskette)
3. Bereits heute hoher Umsatz (> 10 Mrd. US$) und schwarze Zahlen beim Ergebnis (noch ausbaufägig)
4. Anders als z.B. in den USA ist die flächendeckende Versorgung mit Internetanschlüssen in China noch lange nicht gegeben.
Auch das zur Zeit noch relativ niedrige pro-Kopf-Jahreseinkommen von gerade mal 8.000 US$ zeigt auf, welches Potenzial im chinesischen E-Commerce noch vor uns liegt.
Die stark wachsende und sehr konsumfreudige Mittelschicht Chinas wird den dort erfolgreichen E-Commerce-Unternehmen voraussichtlich Wachstumsraten ermöglichen, die sich
vor denen von Amazon und Co. nicht zu verstecken brauchen.

Mein Wunsch für dieses Forum: Mehr aktive und konstruktive Beteiligung aller Interessierten und Investierten. Austausch und Diskussionen sind unterhaltsamer als meine Monologe ;-)
Beste Grüße
bear_hunter  

491 Postings, 2337 Tage bear_hunterVipshop China-Kracher 2018 - die Party geht weiter

 
  
    #2
08.01.18 20:56
Sylvester ist zwar schon vorbei aber die Aktie lässt es auch im neuen Jahr weiter krachen. Heute wieder 10% Tagesplus. Kennt jemand einen konkreten Auslöser?  

491 Postings, 2337 Tage bear_hunterVipshop - Grund für 10% Anstieg am 08.01.2018

 
  
    #3
12.01.18 15:43
Nach starkem Kurssprung im Dezember (+ 40%) in Folge des Einstiegs von Tencent + JD.com bei Vipshop hat die Aktie am 08.01.2018 dann noch mal einen Sprung um 10%
nach oben gemacht ohne dass ich im ersten Moment einen konkreten Auslöser hierfür ausmachen konnte. Nun habe ich auf der Finanzen-Infoseite "The Motley Fool" den Artikel
"why Vipshop Holdings Ltd. - ADR Stock jumped Monday" folgende Erklärung gefunden.
Die US Aufsichtsbehörde SEC hat am 8.1. bestätigt, dass die ankekündigte Beteiligung von Tencent (7%) und JD.com (5%) an Vipshop auch tatsächlich umgesetzt wurde. Schon
erstaunlich, dass diese Bestätigung von offizieller Seite den Investoren offensichtlich einen weiteren 10%-Aufschlag wert ist.

Na, kann uns (den bereits Investierten) nur recht sein ;-). Bin selbst weiterhin sehr optimistisch für die weitere Kursentwicklung und werde Rücksetzer nutzen um weiter Stücke
einzusammeln.

PS: werde das Schreiben hier erst mal einstellen, da zu wenig Leser und keine Beiträge anderer Forenmitglieder. Werde aber weiter in meinem "alten" Vipshop Forum
"Ursachen für den Absturz und weitere Entwicklung" Beiträge posten und den o.a. Betreff werde ich rüber kopieren.  

   Antwort einfügen - nach oben