Verschleierungsverbot und Arivas Ignoranz.......


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 12.04.11 10:58
Eröffnet am:12.04.11 00:25von: gate4shareAnzahl Beiträge:40
Neuester Beitrag:12.04.11 10:58von: rotgrünLeser gesamt:2.978
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 >  

10765 Postings, 6617 Tage gate4shareVerschleierungsverbot und Arivas Ignoranz.......

 
  
    #1
5
12.04.11 00:25
Frankreich: Verschleierungsverbot in Kraft

In Frankreich jetzt ein Fall für den Staatsanwalt: Moslem in Zell am See (Foto: Jojo)

Einen großen Schritt in die richtige Richtung macht heute Frankreich. In dem Land, in dem die Trennung von Staat und Religion in Europa am weitesten fortgeschritten ist, tritt heute das vom Parlament mit großer Mehrheit beschlossene Verschleierungsverbot für muslimische Frauen in Kraft. Besonders empfindliche Strafen drohen muslimischen Männern, die Frauen oder Kinder zwingen, sich der menschenverachtenden islamischen Sitte zu unterwerfen.

Der FOCUS berichtet:

   In Frankreich tritt am (heutigen) Montag das Burka-Verbot in Kraft. Muslimische Frauen dürfen demnach in Frankreich nicht mehr voll verschleiert auf die Straße gehen. Das Tragen einer Burka oder Nikab wird mit 150 Euro Geldbuße und einer Eintragung ins Führungszeugnis geahndet.
   Seit dem (heutigen) Montag dürfen muslimische Frauen in Frankreich nicht mehr voll verschleiert auf die Straße gehen. Das Tragen einer Burka oder einer Nikab in der Öffentlichkeit wird künftig mit einer Geldbuße von 150 Euro und einem Eintrag ins polizeiliche Führungszeugnis bestraft. Wer eine Frau dazu zwingt, sich zu verschleiern, muss mit weitaus empfindlicheren Strafen rechnen.

   Das Gesetz war im vergangenen September vom französischen Parlament verabschiedet worden und trat am Montag in Kraft. Präsident Nicolas Sarkozy hatte die Gesichtsschleier als Gefängnisse für Frauen und Angriff auf die Prinzipien der Gleichheit und der Säkularität bezeichnet. Von vielen Muslimen hingegen wurde das Gesetz als stigmatisierend kritisiert. Von den rund fünf Millionen Muslimen in Frankreich tragen nur wenige Burka oder Nikab.

Wehret den Anfängen, heißt es da mit dem Gesetz, das natürlich mehr von symbolischem als praktischem Wert ist: Es gibt in Frankreich eine Grenze, die von den Mohammedanern nicht zu überschreiten ist. Diese Grenze ist seit heute keine unsichtbare mehr. Auch dem deutschen Parlament würde ein so unmissverständlicher Einsatz für die Menschenrechte gut zu Gesicht stehen. Obwohl – zu den Gesichtern, die im deutschen Bundestag sitzen, passt besser die praktizierte Feigheit vor den Türken.


http://quotenqueen.wordpress.com/2011/04/11/...erungsverbot-in-kraft/  
14 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

545 Postings, 4812 Tage Moneymachineganz einfach digger

 
  
    #16
1
12.04.11 02:08
in Fronkroich leben die meisten Muslime in der Eu und die lassen sich dieses Verbot nicht gefallen.
So bald die ersten Strafen verhängt werden gibt es Randale,  dann kommt die Gendarmarie ballert ein wenig und schon gib es die ersten Toten....und kaum werden wir es merken ist die Luft am brennen ...es wird ein Bürgerkrieg ganz klar.


und die Nato wird das Kriegsrecht verhängen ...Order out of Chaos !!  

545 Postings, 4812 Tage Moneymachineund noch etwas

 
  
    #17
1
12.04.11 02:24
verfolg mal die Nachrichten.

Die Armee der jungen mannlichen Muslime schleust man gerade über Lampedusa (Italien) nach Fronkroich ein.

Weshalb nach Fronkroich !?
Alle Staaten wo gerade die Revolten passieren, sind ehemalige Fronkroich Kolonien die sabeln alle Froinroichisch...und haben alle Verwante und Bekannte da. Berlusconi wird ihnen allen den Visafreischein geben wirst du sehen.

Die Flüchtlinge wollen bestimmt nicht nach Sachsen Familie und Freunde sind wichtig. Da es 99% junge Männer sind die vor Italien an Land gehen ist das sehr gefählich...vor allen die haben nicht zu verlieren.... ein Kamf für Allah kommt da wie gerufen

Frankreich wird brennen ganz klar.  

545 Postings, 4812 Tage MoneymachineWas meinste warum der Sarkozy

 
  
    #18
1
12.04.11 02:32
ganz vorne mit dabei ist bei der Nato. Sarkozy ist der Trojaner er ist Araber und holt gerade seine Armee ins Land. Was damals Suliman der Grosse nicht geschaft hat, wird Sarkozy der Kleine erledigen.

Bürgerkrieg in Europa die CIA warnte schon 2009.  

545 Postings, 4812 Tage Moneymachineich hoffe ich konnte helfen!

 
  
    #19
12.04.11 02:45
Mach dich vom Acker wenn du da wohnst, kauf dir ein Haus an der Nordsee Fischtown Bremerhafen ist gerade sau günstig.

ja gut man muss es mögen.

Spitzbergen ist auch ne Wahl, scheißen kalt da...aber da werden sie dich bestimmt in ruhe lassen ...sind alles Frostbeulen die Jungs.  

7207 Postings, 7328 Tage Crossboy@19: Wo is'n "Bremerhafen"??

 
  
    #20
12.04.11 07:18

15872 Postings, 5690 Tage digger2007Interessante Theorie

 
  
    #21
12.04.11 09:22
Moneymaschine.. .na mal sehen ...  

24273 Postings, 8894 Tage 007BondDas Problem ist oftmals

 
  
    #22
3
12.04.11 09:34
die Sprache - also in Frankreich wurde kein Burka-, sondern ein Vermummungsverbot gesetzlich beschlossen. Wer hiergegen verstößt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Das hat mit der Religion eigentlich nichts zu tun - es gilt für alle.

Das wäre ja noch schöner, würden in einer Bank auf einmal 50 % der Kunden mit Strumpfmasken über dem Kopf ihre Bankgeschäfte tätigen. So manch älterer Kunde könnte vor lauter Aufregung glatt einen Herzkasper bekommen. ;-)  

33960 Postings, 5856 Tage McMurphyWird in Frankreich auch der Karneval verboten?

 
  
    #23
1
12.04.11 09:36
oder gibts da keinen?

11927 Postings, 6155 Tage demode66Karneval sollte

 
  
    #24
3
12.04.11 09:40
generell verboten werden!

8274 Postings, 6758 Tage pomerolim Zeitalter des Hautkrebs und atomarer

 
  
    #25
2
12.04.11 09:41
Strahlung sollte jeder über eine Ganzkörperhülle,  nachdenken  

463 Postings, 7347 Tage Piuswie machen die das eigentlich im Flughafen?

 
  
    #26
2
12.04.11 09:46
Ich stell mir da die Paßkontrolle in Amiland recht lustig vor. Wie sehen denn die Paßbilder der gläubigen Damen aus?  

42940 Postings, 8432 Tage Dr.UdoBroemmeDa bekommt der Begriff der Schleierfahndung

 
  
    #27
3
12.04.11 09:52
endlich einen Sinn.

61458 Postings, 5613 Tage BigSpenderMir ist es ehrlich gesagt scheissegal, ob

 
  
    #28
1
12.04.11 09:54
die muslimischen Mädelz sich verschleiern oder nicht. Solange mich keiner belästigt können die tun und lassen was sie wollen.

3875 Postings, 5546 Tage HoloDocMir ist das nicht egal. Denn ich kenne

 
  
    #29
2
12.04.11 09:58
keine Frau die so krank ist und sich das freiwillig antut.
Das ist genau so bei den dicken Mädels die sich selbst und der Welt vorquatschen wie wohl sie sich fühlen und auf gar keinen Fall mehr anders sein wollen.

Verschleierung ist einer Erfindung der Männer und sowas hat in Europa nichts zu suchen. Es ist gut das Frankraich endlich Ernst macht und es wird auch Zeit das es so ein Gesetz auch bald in Deutschland gibt!  

37040 Postings, 4953 Tage NokturnalTja Big Spender dann darfste dich aber auch nicht

 
  
    #30
12.04.11 09:59
über mangelnde Integration bzw. Parallelgesellschaften wundern.  

179550 Postings, 8265 Tage GrinchKlausi könnt dich ein bisserl belästigen...

 
  
    #31
1
12.04.11 09:59

10616 Postings, 5490 Tage rüganerHolodoc -doch , es gibt Frauen, die das freiwillig

 
  
    #32
3
12.04.11 10:13
und sogar gegen den Willen des Mannes machen.
Wollte ich erst auch nicht glauben.
Meine Frau studiert Jura in Bremen. Für ihre Hausarbeit zum Thema "Burkaverbot in D" hatte sie mit einer Burkaträgerin gesprochen, die dort in der Nachbarschaft wohnt.
Die kommt aus Algerien, lebt schon 15 Jahre in D und trägt seit 3 Jahren Burka.
Ihr Mann ist dagegen, sie macht es aus Glaubensgründen.

37040 Postings, 4953 Tage Nokturnal@rüganer...wo wir wieder bei der Frage wären,

 
  
    #33
12.04.11 10:15
Darf Religion alles ?  

61458 Postings, 5613 Tage BigSpenderdoch es gibt Frauen, die

 
  
    #34
2
12.04.11 10:18
das freiwillig tragen. Gestern habe ich in Frankreich einen Bericht gesehen, wo eine Frau, die hieß Kenza Dirger oder so ähnlich, gesagt hat, daß das ihr Glaube ist, und sie auf keinen Fall die Burka absetzt.

Und nokturnal: Integration heißt nicht, daß man auch die Religion des Gastlandes annehmen muß, aber man sollte deutsch sprechen, den Gesetzen folgen, die Sinn machen und dem Staat nicht auf der Tasche liegen.

3875 Postings, 5546 Tage HoloDocRüganer. Wenn sie es auch "Glaubensgründen" macht

 
  
    #35
2
12.04.11 10:23
dann kann sie offensichtlich nicht lesen oder hat zu viele Tabletten gefressen die ihren Geist so vernebelt haben, dass sie sich irgendwo eine Notwendigkeit dieser Praxis herleitete.

Ich finde in beiden Fällen muss ihr geholfen werden und wenn sie das nicht möchte dann wird sie sich in Algerien sicher wohle fühlen als bei uns.

Ich zumindest möchte in Deutschland keine "Pinuine" sehen. Basta!
Grüße
Gerd S. :o)  

3889 Postings, 5058 Tage S.SmithZiemlich frech den "Glauben" über das Gesetzt oder

 
  
    #36
4
12.04.11 10:44
die Menschlichkeit zu stellen!

Nur mal als Beispiel:
Da könnt ja jeder kommen "Ich bin gläubiger Nudist und Waffenfetischist!"
Darf ich dann Nackt mit ner Machete über den Marktplatz laufen und dann Frech in Interview in die Kamera sagen: "Ey mein Glauben verbietet mir was anzuziehen und die Waffe ab zu legen!"

So frei sind wir dann doch nicht! Und nach meinem persönlichen Glauben gibt es kein Gott oder kein Allah (sondern nur Waffen und Nudismus *gg*)! ...Scherzle!
Also haben die sich auch zurück zuhalten mit dieser Shice und sich den Regionalen Gegebenheiten an zu passen!

Wenn Weiblein in Hotpants und mit Flasche Bier durch die Bagdad läuft, wird dort vermutlich die Todesstrafe ausgesprochen...!


PS: Hat nix mit linker oder rechter Einstellung zu tun um meinem Board-Liebling Katjuscha gleich vorne weg den Wind aus den Segeln zu nehmen!  

12950 Postings, 6132 Tage kostoleni#35 möchte auch keine Pinuine sehen,

 
  
    #37
12.04.11 10:51
wohingegen "Pinguine" (flapsig für Nonnen im Schwestergewand) zum Strassenbild einfach dazugehören MUMN

2515 Postings, 5199 Tage starkimschawein91darf Waltraud nach Bagdad?

 
  
    #38
1
12.04.11 10:52
die kann ja ihre Waffen nicht ablegen  

1265 Postings, 5200 Tage QueenieAlles freiwillig...

 
  
    #39
3
12.04.11 10:53
Es gibt genügend Frauen, die sich freiwillig heiliger als die Jungfrau Maria machen wollen. Die einen mit Verschleierung, die anderen ohne.
Letztlich ist es nur ein primitives Werkzeug für Frauen, um vermeintlichen Status in einer patriarchalisch geprägten Hierarchie zu erlangen.

Da frägt sich, wie frei der Wille wirklich ist.  

40576 Postings, 7829 Tage rotgrünIch verschleier mich auch manchmal

 
  
    #40
2
12.04.11 10:58
mit einer großen Kochmütze. Fällt das eigentlich neuerdings unter das Vermummungsverbot?...

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben