Vantage Towers AG


Seite 4 von 5
Neuester Beitrag: 15.05.23 18:11
Eröffnet am:12.03.21 14:40von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:117
Neuester Beitrag:15.05.23 18:11von: straßenköterLeser gesamt:52.862
Forum:Börse Leser heute:38
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 >  

17362 Postings, 4973 Tage duftpapst2mal abwarten

 
  
    #76
3
22.03.21 10:03
wo das ATL sein wird.
Vor dem ersten Geschäftsbericht für mich kein Kauf.
Und auf die Börsenclowns ( Analysten ) bin ich auch gespannt.  

31692 Postings, 6854 Tage Terminator100heute mal bei 24,10.............................

 
  
    #77
23.03.21 15:24

31692 Postings, 6854 Tage Terminator100sollte derMarkt kolabieren, dann geht es hier auch

 
  
    #78
23.03.21 20:09
nochmal eine Etage tiefer.  

9893 Postings, 6387 Tage VermeerDiese Aktie ist ja schon vorsorglich kollabiert

 
  
    #79
1
23.03.21 20:43
als man darauf verzichtete sie für 29 an die Börse zu bringen, denk ich.  

25 Postings, 2660 Tage TIGERFLYBitte keinen vorzeitigen Pessimismus

 
  
    #80
4
23.03.21 21:48
Entgegen der hier verbreiteten Meinung, die der Aktie nicht viel zutraut, darf höflich darauf hingewiesen werden, dass Vantage Towers eine reine Vodafone-Abspaltung ist und auch aus diesem Grund weder mit American Towers oder Crown Castle verglichen werden darf. Letztgenannte Gesellschaften sind keiner "Mutter" zugehörig. Vantage-Mutter Vodafone ist im heiß umkämpften Mobilfunkmarkt auf Cash angewiesen - und dies nicht nur wegen 5 G. Cash ist im gewöhnlichen Geschäft so ohne Weiteres nicht so plötzlich zu erwarten, wie es ein durchgezogener  Börsengang der Tochter erwarten lässt. Und wenn man dringend Geld braucht, dass muss man manche Dinge eben etwas billiger als gewollt verkaufen. Dies ergibt auf Anlegerseite Chancen. Vodafone behält sich zwar vor, weitere Anteile (erst )  bei steigenden Kursen an den Markt zu bringen.. Dies muss den Kurs aber mittel- und langfristig nicht zwangsläufig deckeln, hebt doch ein höherer Streubesitz auch das Interesse größerer Investoren.  2 größere institutionelle Investoren sind ja bereits dabei, die sicherlich kein dauerhaftes Interesse an sinkenden Kursen haben. Zudem ist gegenwärtig das Angebot an freien Papieren begrenzt.

Auch aus Gründen des Image wird Vodafone vermeiden wollen, dass ein sinkender Kurs ihrer Funkmastentochter optisch den Namen der Mutter all zu sehr ins ( negative ) Gespräch bringt. Also erst mal gelassen bleiben und abwarten. Oder wie man in Old England so schön sagt:"It’s always tea time"......

Rein vorsorglich ist Vorstehendes weder als Verkaufs- noch als Kaufempfehlung zu verstehen, auch wenn ich selbst in größerem Umfang eingestiegen bin.    

9893 Postings, 6387 Tage VermeerGenauso meinte ich das ja auch.

 
  
    #81
1
23.03.21 22:27

288 Postings, 1339 Tage regulateurUmkämpfte 24,00, wann fällt sie?

 
  
    #83
1
29.03.21 14:23

17362 Postings, 4973 Tage duftpapst2Hab seit letzter Woche

 
  
    #84
30.03.21 13:51
eine erste Order auf 24 € in Frankfurt gesetzt.
Bin Zuversichtlich das es heute oder morgen zum Kauf kommt.  

3168 Postings, 5082 Tage AckZieMega Möglichkeit

 
  
    #85
1
30.03.21 15:44
Hab mal aufgestockt. 1.000 Stück ins Depot. Hier sehe ich Potential :)  

3112 Postings, 1085 Tage Stegodont@TIGERFLY

 
  
    #86
01.04.21 12:04
Hallo,
mich würde mal interessieren, wer diese beiden  größeren institutionellen Investoren sind und wie hoch die Anteile sind. Wie ist die genaue Verteilung bei VT? Ich habe mal auf der Investorenseite von VT versucht was heraus zu bekommen, aber leider nichts gefunden. Wer weiß näheres bzw. hilfreichen link?  

17362 Postings, 4973 Tage duftpapst2Order hat gepackt

 
  
    #87
1
01.04.21 12:38
und Bodenbildung scheint ein zu setzten.
Erste kleine Posi zu 24,01  eingebucht.
Ansonsten schönes WE @ all  

1485 Postings, 5860 Tage oranje2008@Stegodont:

 
  
    #88
01.04.21 17:12
Neben VOD mit 81% Shareholding halten Colony Capital und Anise Asset  Holding jeweils rd. 4% an Vantage. Der wahre Freefloat ist somit gerade bei >10%. Und genau das dürfte auch ein Problem bei der Aufnahme in manchen Index darstellen. Solange aber Vantage nicht in die Indizes kommt, kommen keine großen Fondskäufe. Letztlich eine Frage der Zeit.  

4918 Postings, 2165 Tage neymarVantage Towers

 
  
    #89
01.04.21 19:51
Vantage Towers: Aktuelle Einschätzung von Florian König vom 1. April 2021

https://aktien-boersen.blogspot.com/2021/04/...elle-einschatzung.html  

288 Postings, 1339 Tage regulateurBin gespannt, wann die Unterstützungskäufe

 
  
    #90
1
01.04.21 20:51
bei 24,00 enden. Nach meiner Meinung ist hier ordentlich Abwärtspotential.  

9893 Postings, 6387 Tage VermeerBeide Seiten haben sehr viel Munition

 
  
    #91
2
01.04.21 21:44
Ich versteh dabei aber nicht, wer ein Interesse haben kann, die 24,00 dermaßen zu berennen. Entweder man glaubt, dass sie mindestens 24 wert sein sollte, oder, wenn nicht, dann hätte man ja von Anfang an draußenbleiben müssen?  

3112 Postings, 1085 Tage Stegodont@orange2008

 
  
    #92
1
06.04.21 11:15
Danke für die info. Soweit ich weiß, hat Vodafone eine Sperrfrist von 6 Monaten einzuhalten. Erst danach dürfen sie von ihrem großen Paket verkaufen. Dann wird man wohl sehen, wie sich die Anteile verschieben. Und wie der Markt und die Fonds das aufnehmen, sehen wir dann. Momentan scheint man bei 24€ zu stützen. Darunter fällt es ja bis jetzt nicht wirklich.  

3112 Postings, 1085 Tage StegodontStützungskäufe

 
  
    #93
12.04.21 13:28
Morgan Stanley hat am 29.03. den ganzen Tag über jede Menge shares zu 24€ angesaugt. Kann man zunächst positiv sehen. Genauso gut kann M.S. irgendwann seine Anteile auch an Hedge Fonds verleihen. Man weiß ja nie....  

9893 Postings, 6387 Tage VermeerWenn man so einen Turm lang genug stützt

 
  
    #94
16.04.21 12:15
dann bleibt er am Ende von alleine stehen. Scheint es.
Ich hatte schon Bedenken, wie das hier ausgeht...  

3112 Postings, 1085 Tage Stegodontder Turm

 
  
    #95
19.04.21 13:14
hat womöglich ein Spezialfundament von Morgan Stanley bekommen. ;-) Die haben ja tagelang fleißig zu 24€ eingekauft.

Die Entwicklung freut mich und ich bin mal sehr gespannt, ob es weiter steigt. Hatte mir am ersten Tag eine kleine Position als Beimischung zu meinen Telkos gekauft. Irgendwie gefällt mir das Geschäftsmodell und im Sommer gibt es ja auch schon eine kleine Ausschüttung....  

3112 Postings, 1085 Tage StegodontKursziel

 
  
    #96
22.04.21 19:08
JPMorgan belässt Vantage Towers auf Neutral. Kursziel 29 Euro.

https://www.godmode-trader.de/artikel/...e-towers-auf-neutral,9372839  

10 Postings, 1041 Tage NadinefikvaLöschung

 
  
    #97
24.04.21 01:36

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

3112 Postings, 1085 Tage Stegodontdas ganze Bankenvolk

 
  
    #98
28.04.21 13:29
von Deutscher Bank bis Goldman Sachs sieht die Zukunft mehr oder weniger positiv und hat Kurse von 29€ bis 35€ ausgerufen. Sind die alle fett investiert und suchen Käufer?

Nur UBS ist zurückhaltend und sieht höchstens 26,70€. Da sind wir ja schon fast.

 

17362 Postings, 4973 Tage duftpapst2läuft doch ganz ordentlich

 
  
    #99
29.04.21 11:29
bin knapp unter 24 rein und lasse es long im Depot  

15 Postings, 1034 Tage gaudimax2021Löschung

 
  
    #100
01.05.21 02:46

Moderation
Zeitpunkt: 02.05.21 09:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 >  
   Antwort einfügen - nach oben