Vangold aktiviert Pinguico Silber/Gold Mine


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 09.07.20 12:51
Eröffnet am: 02.06.20 01:12 von: zorrro Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 09.07.20 12:51 von: zorrro Leser gesamt: 3.059
Forum: Börse   Leser heute: 8
Bewertet mit:


 

353 Postings, 4392 Tage zorrroVangold aktiviert Pinguico Silber/Gold Mine

 
  
    #1
02.06.20 01:12
Interessante Story ist die Pinguico Mine die nun von Vangold nach über 100 Jahren Brache aktiviert wird.
Partner für die Verarbeitung des Erzes ist Endeavour Silver die gleich " um die Ecke"  ihre Produktionsanlagen  haben und das Gold un Silber aus dem Stockpile rausholen.
Anscheinend liegt da genug auf Halde, an der Oberfläche und in der Mine im Underground , dass genug Erlöse generiert werden können um die Mine wieder zu starten...

Im Moment sollen Warrants ausgeübt werden die erstmal die Finanzierung für den Start sichern, danach sollen die Erlöse aus der Verwertung der vorhandenen "Reste" aus der alten Produktion "versilbert " werden... In den Kanadischen Foren und einige Newsletter wird darüber berichtet.. Ist Prinzip wie ein Private Placement zu 10 CAD Cent, wenn das durch ist geht die Post ab... meinen die Experten....

Nun gut, der  Goldpreis steht ja schon deutlich höher als vor einigen Jahren. Zudem ist da in der Gegend definitiv jede menge Gold und Silber und die historischen Ergebnisse zeigen oftmals mehr als 10 g/Tonne Goldequivalent...

Interessant ist jeden Falls der Geschäftsbericht der Pinguico Mine....  Die Mine war seinerzeit an der NYSE notiert und einer der Top Mining Werte , bis alles 1912 wegen der Revolution in Mexiko dicht gemacht worden ist....

Bei der Durchsicht des Geschäftsberichts von 1909  fällt sofort auf, dass die Mine bei einem Silberpreis von 55 Cent pro Unze hochprofitabel gearbeitet hat und kräftig Dividende gezahlt hat..

Interessant ist auch, dass die Gehalte in Silber angegeben werden Gold wird garnicht so erwähnt obwohl 25% Gold und 75% Silber im Erz sind. Offensichtlich war man seinerzeit mehr auf das Silber fixiert und weniger auf das Gold.....

Den Pinguico Bericht von 1909 sollte man sich als "Minenfreund" auf jeden Fall einmal genehmigen....

https://documentcloud.adobe.com/link/...f-7b47-43b1-9aa5-734a74ec9d83



 

353 Postings, 4392 Tage zorrroVangold news heute

 
  
    #2
02.06.20 16:31
Geht voll ab.. 7 mio Stuecke bereits gehandelt..

Hier ein Video was heute veroeffentlicht wurde.

https://youtu.be/ZL13PWaexsg

 

353 Postings, 4392 Tage zorrroÜber 10 Mio Stücke heute

 
  
    #3
02.06.20 20:56
war bestimmt einer der Umsatzspitzenreiter an der TSX-V heute..

dann kam am Morgen noch die neue News:

VANGOLD COMPLETES BULK SAMPLE AT ENDEAVOUR SILVER'S BOLANITOS MILL

Vangold Mining Corp. has concluded its 1,000-tonne bulk sample and metallurgical test of material from its El Pinguico silver and gold project, located seven kilometres south of the city of Guanajuato, Mexico.

Bulk sample and metallurgical test

https://www.stockwatch.com/News/...15815&symbol=VGLD&region=C
No Hype - just the Facts.  Your complete source of news and realtime quotes from the TSX, TSX-V, CSE, Montreal, Nasdaq, NYSE, Amex and OTC Markets.
 

353 Postings, 4392 Tage zorrroErgebnisse naechste Woche

 
  
    #4
06.06.20 08:08
Ende kommender Woche koennten die Ergebnisse bekanntgegen. In den Kanadischen Chatrooms rechnen die Leute dann mit einem Spurt auf 30 Cent.. Zudem muessten dann auch News ueber die laufende Finanzierung kommen. Vangold will ueber 1 Mio. Cad durch die Ausuebungs der Warants einnehmen. Da in der letzten Woche das Handelsvolumen zusammen weit ueber 10 Mio. Aktien war duerfe es es nun eine Frage von Tagen oder Stunden sein bis das Ziel erreicht wird. Es wurde ja bekanntgegeben, dass die Grossaktionaere alle ausueben. Da der Kurs ueber dem Wandlunsgpreis stabil ist, duerfte das zum Grossteil schon passiert sein. Kursexplosion ist quasi vorprogrammiert..  

353 Postings, 4392 Tage zorrroErgebnisse da

 
  
    #5
09.06.20 13:25
VanGold Reports Successful Bulk Sample Results at the El Pinguico Silver and Gold Project

Read more: http://m.digitaljournal.com/pr/4706447#ixzz6OrnH31F7

https://ceo.ca/@accesswire/...s-successful-bulk-sample-results-at-the  

353 Postings, 4392 Tage zorrro6 mio. handel gestern und Kaufsignal

 
  
    #6
10.06.20 09:57
Bei Vangold ging es gestern richtig ab... mit einem Ausbruch aus der Trading Range...
nächste Woche sollte die Ausübung der Warrants bekanntgeben werden, damit steht die Finanzierung für die Inbetriebnahme der Mine. Kursverdopplung scheint vorprogrammiert zu sein.  

353 Postings, 4392 Tage zorrroWarrant Ausübung

 
  
    #7
16.06.20 14:58
Es wurden für 1,15 Mio Cad Warrants ausgeübt, das Angebot für die Frühausübung läuft noch einige Tage solange kann noch etwas Belastung auf den Aktienkurs kommen. dürfte aber dann nächste Woche rum sein... dann ist die Luft nach oben Frei !  Das Management rechnet mit weiteren Mittelzuflüssen von ca. 500 bis 600 K Dollar, damit wäre genug Geld in der Kasse um die Mine wieder in betrieb zu nehmen..

Durch die Verwertung des Stockpiles sollen ja auch ca. 10 bis 15 Mio CAD in die Firma kommen.. damit kann man schon was machen und hat eben einen Cash Flow. Bei einer Bewertung von ca. 7 Mio CAD Dollar ist Vangold schon ein Schnäppchen.. -)  

637 Postings, 5442 Tage MoonshineTraderSeit März

 
  
    #8
25.06.20 17:25
Das sieht doch schon mal nicht schlecht aus die letzten Tage. Hätte nicht gedacht, dass es nach der langen Handelsaussetzung so gut nach oben geht. Von 3 Cent auf mittlerweile 12 Cent in Kanada seit März. Wahnsinn  

353 Postings, 4392 Tage zorrroWarrent Ausübung

 
  
    #9
28.06.20 23:10
in der kommende Woche müsste die News über die weiteren Mittelzuflüsse kommen.
Das Discountprogramm für die Frühzeitige Ausübung ist am Freitag ausgelaufen somit sollte auch einiges an Druck weg sein... Der weg ist jetzt nun Frei...  

353 Postings, 4392 Tage zorrroHier ein Gespräch mit dem CEO von Vangold

 
  
    #10
30.06.20 19:56
Gespräch mit Vangold CEO hat einer gepostet im Kanadischen CEO Forum:

I had a fantastic conversation with James today, which has given me great confidence in my investment here and I will most certainly be adding to my position over the coming days. We should expect a nr either tomorrow or Thursday in regards to the 17mil warrants that were exercised during the acceleration program, they now have $1.8mil in the treasury. We discussed the costs and options of refurbishing the El Pinguico shaft, which are very encouraging with respect to lowering extraction costs. They are currently looking at the idea of purchasing underground drills to have on site with employees working the drills on daily shifts. Underground drilling should start in the next 90-120 days, no permits required. James was very excited with the amount of targets they have. Drilling for the mother vein would be from surface at the SE portion of the plain block in Oct/Nov This really is an exciting project and I’m happy to on board! I believe this will move out of this trading range in short order.
 

353 Postings, 4392 Tage zorrroNews heute oder morgen

 
  
    #11
02.07.20 09:31
Es duerfte spaetestens morgen die news zur warrant exercise kommen.. dann geht Vangold auf neues Level..

Also anschnallen.  

829 Postings, 270 Tage GoldkinderFinanzierung

 
  
    #12
05.07.20 15:26
über die Warrants ist abgeschlossen - s. Info auf der HP. Anschnallen musste man sich am Freirag jedenfalls nicht; im Gegenteil war der Kurs eher schwach. Scheint mir jetzt mehr auf ne Hängepartie hinauszulaufen - warten auf neue Bohrergebnisse in 3-4 Monaten.  

2645 Postings, 1173 Tage pajero3.2didHallo Zusammen

 
  
    #13
07.07.20 14:34
News bei Endeavour?Ich glaube sehr an den Turnarroud über 8 Euro, aber wird nicht einfach werden..

Was halter Ihr so vom CEO???

https://www.goldseiten.de/artikel/...Le-Plaque-Continues-to-Grow.html

Vielen Dank!  

353 Postings, 4392 Tage zorrroGoldkiner..

 
  
    #14
07.07.20 17:25
Vangold bohrt nicht, die Produzieren ja und generieren  Cash Flow,

insgesamt wird mit 15 Mio. Cad Cash Flow gerechnet aus dem Stockpile und dann geht auch die Produktion in der Mine los  

29 Postings, 76 Tage Fishig@zorrro

 
  
    #15
07.07.20 23:00
Gibt es da schon ein zeitliches Fenster?  

829 Postings, 270 Tage Goldkinder@Zorro

 
  
    #16
07.07.20 23:16
oh doch, die bohren auf El Pinguico nach der "Mother Vein". Nur mit dem Zeug was da rum liegt bzw. schon erschlossen ist, wird man keinen dauerhaften Betrieb aufrechterhalten können.
Kurzfristig sehe ich hier keinen Grund mehr für einen Kursschub; es sei denn Silber bricht aus.  

353 Postings, 4392 Tage zorrroMother Veine

 
  
    #17
09.07.20 12:51
Ja gebohrt wird dann auch nach der mother Veine...

aber das ist nicht die Story, erstmal der Stockpile und dann die normale Produktion aus der Mine,  die genug Cash Flow gibt, die mother Veine würde dann on Top oben drauf kommen..

Gestern war ein Investor Update hier mal einige Kommentare dazu:

New corp. presentation for today's $VGLD call. https://vangoldmining.com/wp-content/uploads/2020/...-July-7-2020.pdf 78.5 m shares outstanding, C$1.7m cash at 5/30/20. Enterprise Value = about C$8.5M. Potential free cash flow from the monetization of stockpiles is roughly C$15M over a 30-month period (assuming US$1,600/oz. Au Eq.). At today's spot price, it's ~C$20M. So, free cash flow equal to double the current valuation coming in from 1H 2021 into 2023 (if a toll milling deal can be secured). That's a tremendous amount of cash to explore with. Tuck-in acquisitions seem likely to me.


C$1.7M in cash for $VGLD is a good amount of money for the next 3-4 months, during which time they de-risk the story more, negotiate a toll milling agreement, and start drilling. Then, with the share price higher, they could raise a few million. If all goes reasonably well, they would only need a few million because free cash flow (for 24-30 months) from selling stockpiles would be approaching. Free cash flow could easily be C$500k/month, especially with today's silver & gold prices.  

Excellent presentation by James! This project is very exciting and I look forward to watching things progress over the coming months.  

I had a fantastic conversation with James today, which has given me great confidence in my investment here and I will most certainly be adding to my position over the coming days. We should expect a nr either tomorrow or Thursday in regards to the 17mil warrants that were exercised during the acceleration program, they now have $1.8mil in the treasury. We discussed the costs and options of refurbishing the El Pinguico shaft, which are very encouraging with respect to lowering extraction costs. They are currently looking at the idea of purchasing underground drills to have on site with employees working the drills on daily shifts. Underground drilling should start in the next 90-120 days, no permits required. James was very excited with the amount of targets they have. Drilling for the mother vein would be from surface at the SE portion of the plain block in Oct/Nov
This really is an exciting project and I’m happy to on board! I believe this will move out of this trading range in short order.


 

   Antwort einfügen - nach oben