Uranerz Energy! Dinge gehen ihren Gang!


Seite 4 von 7
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:32
Eröffnet am:06.05.06 20:05von: Knappschaft.Anzahl Beiträge:168
Neuester Beitrag:25.04.21 02:32von: AnjaendraLeser gesamt:48.769
Forum:Hot-Stocks Leser heute:6
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 >  

154 Postings, 5089 Tage Centrolinervielen Dank

 
  
    #76
23.10.10 16:32

das war eine Frage die mir schon lange gebrannt hat.

Vielen Dank für die schnelle Beantwortung :-)

 

2502 Postings, 5480 Tage FegefeuerEine Ergänzung noch zu einer möglichen Übernahme

 
  
    #77
23.10.10 17:11
Sollte es hier zu einem Übernahmeangebot kommen, dann wird der Kursaufschlag sicherlich nicht 5% betragen ;-) Eine Übernahme unter vier Euro hielte ich für arg vermessen, um es mal vorsichtig zu formulieren. Zu diesem Zweck hat Uranerz auch vor einigen Monaten für den Fall einer feindlichen Übernahme eine "Giftpille" für einen möglichen Angreifer eingerichtet:

http://www.finanznachrichten.de/...gsrecht-mit-8-75-us-dollar-016.htm  

154 Postings, 5089 Tage CentrolinerFächerung?

 
  
    #78
25.10.10 13:44

Ist eine Bestückung seines Depots mit 3-4 Uranunternehmen sinnvoller als nur mit einem?
Ja oder?
Darf ich fragen wie stark ihr in Uran investiert seid?

Vielen Dank

 

56 Postings, 5054 Tage MojiooNasdaq

 
  
    #79
25.10.10 16:19

An der Nasdaq geht es weiter nach oben!!

2,04 USD

 

534 Postings, 5498 Tage morsebWhy Investors Should Follow Uranerz Energy

 
  
    #80
1
25.10.10 19:02
Uranium miners that are close to production in Wyoming are gaining a lot of enthusiastic interest from investors over the past few weeks. Some of the miners out of Wyoming have made huge percentage gains, such as Uranerz Energy (URZ), UR-Energy (URG), Cameco (CCJ), and Uranium One, as more mines are expected to receive permits to begin operation. There are currently 13 mines being developed in Wyoming, and the state produces the largest amount of domestic uranium with Cameco’s Smith Ranch Mine -- which is also the largest US facility.

Although many commodities have reached new highs, uranium stocks are just beginning their major move. Nuclear growth and supply-demand constraints will likely drive uranium prices very high: Over 20% of the US’s power is derived from nuclear power plants. There’s been bilateral political support to increase nuclear energy to reduce carbon emissions and it’s an essential component of the clean-energy push. Expect to hear more news of acquisitions as miners make progress and move closer to production.

http://www.minyanville.com/investing/articles/.../10/22/2010/id/30719  

2502 Postings, 5480 Tage FegefeuerAlso...

 
  
    #81
25.10.10 21:12
...so langsam beschleicht mich hier angesichts des Kursanstiegs das Gefühl, dass hier gute Nachrichten anstehen...  

17202 Postings, 6395 Tage Minespecich bin seit einiger Zeit eingedeckt

 
  
    #82
25.10.10 22:44
sollte es etwas krachen kaufe ich nach, sonst lass ich sie laufen
URRE, URZ,  DNN meine drei, später noch Ur Energy  grösste Position DNN ( 20 k )
gäääähn..
Grüsse nach Dresden aus München  

154 Postings, 5089 Tage CentrolinerGuten Morgen

 
  
    #83
26.10.10 09:25

minespec,

danke für deine Antwort, wenn du mir jetzt noch verräts was DNN ist, ist das die Denison Mines?
Vielen Dank noch einmal

Centroliner

 

2502 Postings, 5480 Tage FegefeuerWahnsinn!

 
  
    #84
26.10.10 16:24
1, 60 € bezahlt!

Mein EK liegt bei einem Euro glatt ;-)  

17202 Postings, 6395 Tage MinespecCentro: Ja

 
  
    #85
26.10.10 18:29

17202 Postings, 6395 Tage Minespecgääähn... die Dinger brummen

 
  
    #86
26.10.10 18:30
war erst der Anfang. Es ist kaum einer drinnen.  

2502 Postings, 5480 Tage FegefeuerHier...

 
  
    #87
26.10.10 19:24
...eine mögliche Erklärung für den Anstieg der Uranerz Aktie: Uranium One hat vor kurzem die Abbaugenehmigung für ein Projekt erhalten, das ebenfalls in Wyoming liegt:

http://nuclearfuels.energy-business-review.com/...isr-facility_061010

Uranium Ones Projekte grenzen wiederum an jene von Uranerz...

Übernahmefantasie ist gegeben!  

154 Postings, 5089 Tage CentrolinerGuten Abend

 
  
    #88
26.10.10 20:31

wenn ich mir den Chart von Uranerz so anschaue habe ich den Anschein dass mal nochmal eine Korrektur kommt, oder was ist eure Meinung? Wird Uranerz in naher Zeit nochmal fallen oder ist es gerade der Beginn eines Runs?

 

2502 Postings, 5480 Tage FegefeuerCentroliner

 
  
    #89
1
27.10.10 09:06
Solche Fragen kann niemand seriös beantworten. Rein charttechnisch erscheinen natürlich Gewinnmitnahmen ab einem gewissen Zeitpunkt logisch. Andererseits kann man aber den Chart nicht losgelöst vom weiteren Newsflow, der Entwicklung des Uranpreises und des allgemeinen Uransektors betrachten.

Mach dir einfach Gedanken über deinen Anlagehorizont. Wenn du auf Sicht von 12-24 Monaten hier investieren willst, dann ist der derzeitige Kurs und die Frage, ob es nochmal 20-30% runtergehen könnte, nicht so wichtig.  

154 Postings, 5089 Tage Centrolinerrichtig

 
  
    #91
27.10.10 13:24

da hast du Recht, ich habe auch mal gelesen, dass ab 2013/2014 mit einem massiven Anstieg des UranPreises gerechnet wird, es soll auf jeden Fall planmäßig was längerfristiges sein

 

56 Postings, 5054 Tage MojiooChart-Gläubige

 
  
    #92
1
27.10.10 16:27

Mal eine Frage: Wer glaubt eigentlich an den Quatsch mit den Charts?

Würde gerne mal eure Meinung dazu hören. Wie meiner, zugegebenerweise wenig objektiven Frage zu entnehmen ist halte ich nicht viel davon. Eher wenig. Deswegen würden mich besonders Pro Meinungen interessieren.

Für Leute die Traden mag der Chart sehr wichtig sein. Für Leute die anlegen gilt aus meiner Sicht der Unternehmenswert und die Entwicklungspotentiale!

 

154 Postings, 5089 Tage CentrolinerTrade

 
  
    #93
27.10.10 17:49

da gebe ich dir Recht, die Charts geben halt einen guten Überblick über die vergangenen Jahre etc., nur bin ich wie du der Meinung dass man daraus keine längerfristigen Vorhersagen tätigen kann.
Welcher Chart hat zum Beispiel den Run der VW Aktie auf 900Euro vorher gesagt, klar ist das ein krasses Beispiel wo andere Fakoren reingespielt haben, aber ein Chart ist nur eine kleine Hilfe für Trader m.M.

Ich bin der Anssicht dass man auch immer davon überzeugt sein muss was man daraus nimmt, denn es gilt wie immer im Leben, es kann alles für einen Sprung nach oben aussehen, ob es dann so wird ist dann 2., denn auch dort herrschen quasi 50:50 Chancen, ein Chart gibt einem nie 100%ige Sicherheit...

ich würde es auch nicht als Quatsch bezeichnen, aber es gibt keine allzu großen Sicherheiten

 

2502 Postings, 5480 Tage FegefeuerUranerz Broschüre auf deutsch

 
  
    #94
28.10.10 20:11

2502 Postings, 5480 Tage FegefeuerLink

 
  
    #95
28.10.10 20:11

154 Postings, 5089 Tage CentrolinerPotential

 
  
    #96
28.10.10 20:34

man merkt dass Uranerz Potential hat bzw. dass es die dortige Chefetage auch kundtun will...also können wir ab 2012 mit einem deutlichen Kursanstieg rechnen mMn, bis dahin gut eindecken...

oder was denkt ihr?

 

 

154 Postings, 5089 Tage Centrolinernächste Woche

 
  
    #97
31.10.10 21:22

so, eure Prognose für nächste Woch?
gab ja ne ziemlich kräftige Korrektur Ende letzter Woche

 

183 Postings, 5268 Tage sostratos@Centroliner

 
  
    #98
1
01.11.10 13:46
Von welcher käftigen Korrektur sprichst du ?? ;-)  

154 Postings, 5089 Tage Centrolinerhmm

 
  
    #99
01.11.10 14:05

das frage ich mich nach heute auch...
mal schauen, zur Zeit kämpft Uranerz ja schon ein paar Mal gegen das 52Wochen-Hoch an...

 

183 Postings, 5268 Tage sostratosIch hoffe, es läuft nach diesem Plan :-)

 
  
    #100
01.11.10 15:11

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben