va-Q-tec Aktie (WKN: 663668)


Seite 1 von 21
Neuester Beitrag: 23.09.20 10:16
Eröffnet am: 21.09.16 15:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 506
Neuester Beitrag: 23.09.20 10:16 von: crossoverone Leser gesamt: 82.231
Forum: Börse   Leser heute: 32
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

28343 Postings, 5684 Tage BackhandSmashva-Q-tec Aktie (WKN: 663668)

 
  
    #1
5
21.09.16 15:29
Ineternetseite unter:
http://www.va-q-tec.com/de/

Die Firma entwickelt und produziert vakuumgedämmte Systeme für stationäre und mobile Anwendungen, darunter Thermo-Verpackung

und noch ein Bereicht dazu:
https://www.welt.de/regionales/bayern/...is-zu-84-Millionen-Euro.html

mal sehen wie es so läuft.....  
480 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

765 Postings, 518 Tage LucasMaatnur mal so

 
  
    #482
29.08.20 15:57
Und ich schaue auf den Kurs, freue mich über den ruhigen und stressfreien Anstieg und sitze in der Sonne.
Schön grün ! Nicht nur die Landschaft :)

beste Grüsse  

36 Postings, 167 Tage frittenfettiNews?

 
  
    #483
02.09.20 15:44
....oder warum dieser Absacker?  

6 Postings, 44 Tage Show Me The Mon.@frittenfetti

 
  
    #484
5
02.09.20 17:22
m.E. eine normale Korrektur die dem heftigen Anstieg der letzten Wochen geschuldet ist. Sicherlich gesund, für Investierte natürlich nicht schön.
Falls die Konsolidierung heftiger ausfällt, sehe ich eine größere Unterstützung  bei ca. 20,20 Euro.

Über weitere Meinungen dazu würed ich mich freuen,  

3250 Postings, 1645 Tage ede.de.knipserGap fast geschlossen!

 
  
    #485
4
02.09.20 18:17
Und jemand hat sich Gewinne gesichert und dies in einem größeren Umfang. Ab 15.20 schön nachzuvollziehen!

Konsolidierung ist wichtig, das Gap (21€) fast zu schließen auch. Ansonsten ist nichts passiert. Wenn man Glück hat, ergeben sich schöne Nachkaufchancen!

 

396 Postings, 720 Tage Nordborusse68Nicht fundamental

 
  
    #486
3
02.09.20 19:58

Ich hätte einen Erklärungsansatz, nicht fundamental begründet, sondern charttechnisch...

Wir hatten seit 24.08. ein Gap bei etwas über 21 €... - dieses wurde heute sauber geschlossen.

Es könnte also wieder aufwärts gehen...

Keine Handlungsempfehlung, bin auch (leider) nicht investiert. Wert steht nur auf der Watchlist.  

396 Postings, 720 Tage Nordborusse68@Ede

 
  
    #487
2
02.09.20 20:09

Sorry, wollte nicht nachäffen. Ich hatte zwischenzeitlich nicht aktualisiert und daher Deinen Beitrag nicht gesehen.

Ich sehe es genauso wie Du...  

3250 Postings, 1645 Tage ede.de.knipserUnd weil dies

 
  
    #488
2
02.09.20 20:16
scheinbar die richtige Interpretation des heutigen Tagesverlaufs ist, scheint es so, als ob das kleine weit geöffnete "Gap"Fenster sich schon wieder schließt (aktuell 23€ Tradegade).
Jedoch denke ich, sollte dies morgen ab um 9.00 noch einmal geöffnet werden. Weil die alte Tante Xetra lässt es doch nicht zu, dass Ihr nachbörslich auf der Nase getanzt wird!

(Vielleicht konnte jemand diese Chance heute nutzen)  

3250 Postings, 1645 Tage ede.de.knipserIch bin mir

 
  
    #489
02.09.20 20:19
zwar mit Borussen selten einig, aber in diesem Fall doch gerne! Kein Problem Nordborusse, ist ja super, wenn zwei die gleiche Ansicht haben, wenn sie dann auch richtig ist!

LG ede  

765 Postings, 518 Tage LucasMaatnur mal so

 
  
    #490
2
02.09.20 20:19
Da ja die Mehrzahl sicher an einer Langzeitinvestition denken, ist doch der Rücksetzer nicht tragisch.
Mir ist ein gesunder Anstieg eh lieber.

beste Grüsse  

762 Postings, 900 Tage crossoveroneSo ist es Lucas

 
  
    #491
2
02.09.20 22:24
Auf dem Fundament, lässt sich getrost wieder aufbauen und
um neue Höhen auszuloten.
Es ist nicht mehr als klar, dass die teilweise hohen Zielvorgaben nicht
in einem Rutsch zu nehmen sind und wie ede sagt: zukaufen, eben
nicht zu verachten wären.
Morgen wissen wir mehr auch ob der weiteren Ausrichtung.

 

762 Postings, 900 Tage crossoveroneva

 
  
    #492
1
04.09.20 08:58
antwortet mit weiterem Anstieg, sollten also seitens des allgem.
Markt-Umfeldes keine gravierenden Umwälzungen erfolgen, so
wäre die Konso abgeschlossen. m. M.
Ich werde nachlegen.  

246 Postings, 868 Tage HSK04ja, das stimmt

 
  
    #493
2
04.09.20 11:49
crossoverone, die Konso war oder ist notwendig um Angriff auf die alten Höchststände zu nehmen, schön das du nachgelegt hast.  

765 Postings, 518 Tage LucasMaat@ crossoverone : va

 
  
    #494
1
04.09.20 19:40
Ich werde auch aufstocken.
Ich habe Zeit !!!:)
 

246 Postings, 868 Tage HSK04Ich habe euch

 
  
    #495
2
06.09.20 19:47
mal einen Link eingestellt
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=145700

Wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche  

762 Postings, 900 Tage crossoverone@HSK04

 
  
    #496
3
06.09.20 20:27
Erstmals Danke für den tollen Link.

VA bleibt mit seinen Prognosen eher konservativ und das ist nicht nur
seriös, mir gefällt das insofern auch neben anderem, weil hier die
Fantasie hoch gehalten wird. Und wenn man betrachtet, ist es doch
hauptsächlich die Fantasie, die die Kurse bewegen. Ich habe schon oft
erwähnt, dass die Fundamentaldaten etc das Eine aber nicht alles sind,
auf dem man ein gutes Invest betrachten sollte und neben dem auch
etwas Fingerspitzengefühl - auch Bauchgefühl - ist mittlerweile anerkannt,
und unmittelbar durch das Micro-biom und dem Gehirn im ständigen
Austausch und oft sehr Richtig in einem seinen Entscheidungen mitbehilflich.

Auf jeden Fall, ist Corona neben seinen schlechten Eigenschaften, bei VA
doch sicherlich sehr stark von der Fantasie und deren Emotionen geleitet
und die Zahlen, dienen als Bestätigung. Roundabout also, passt doch alles
recht gut und die Aussicht für die nächste Zeit ist positiv. Nicht zu vergessen,
dass VA auch auf all seinen anderen Feldern ebenso innovativ und exponentiell
auf Wachstum ausgerichtet ist.

Wünsche noch schönen Sonntag
crosso  

3250 Postings, 1645 Tage ede.de.knipserNachdem hier die

 
  
    #497
07.09.20 20:36
letzte Woche Nachkaufchance eröffnet wurden, kehren wir heute scheinbar zur Fantasie des Impfstofftransport in Va-Q-tec VIPs wieder. Warum auch nicht denn das Mainzer Unternehmen Biontech und im Hintergrund der US Konzern Pfizer haben eine weiter Hürde genommen und beginnen mit den klinischen Tests. Pfizer dürfte der Kunde von Va-Q-tec sein.  

762 Postings, 900 Tage crossoveroneBetreffend

 
  
    #498
3
07.09.20 21:28
meiner Anforderung zu den Thermo-boxen wurde mir mitgeteilt,
dass es aus Gründen einer Messe und Urlaub - Verzögerungen gab.
Meinem Anliegen zufolge, aber in Kürze nachgekommen wird.

Ich habe Heute schon mal einen Blick auf die unterschiedlichen
Boxen und deren unterschiedlichen Belange in Sicht auf die vers.
Kühl-Modalitäten geworfen - und das ist schon komplex  und ich
denke ausgeklügelt, weil hier unterschiedliche Ansprüche in
Sachen der Temperatur und deren Einsatzmöglichkeiten variabel zu
wählen- und dem Bedürfnissen nach, zum Einsatz gebracht werden
können.

Also nähere, sobald ich eine Box habe und genaueres weiß.  

3250 Postings, 1645 Tage ede.de.knipserUnd so

 
  
    #499
2
16.09.20 11:27

entwickelt sich der kleine Rücksetzer auf die 20€ als Nährboden für einen neuerlichen weiteren Anstieg.

Ich liebe diese kontrollierten Rücksetzer,  die in der Gesamtheit und in.Chartbild unglaublich wichtig sind!

 

Auf zur 25€ 

 

762 Postings, 900 Tage crossoverone@ede

 
  
    #500
1
16.09.20 17:57
ich gebe Dir da so gene recht und unterstreiche Deine Sichtweise.
Bei 20,70 habe ich nochmal gut nachgelegt und war wohl auch ein
Zeitpunkt dies zu tun, was nach den heutigen News fundiert ist.
Und ja, da wird die 25 wohl auch bald fallen - goldig wie der Herbst.
Der Trend ist long angelegt.  

3250 Postings, 1645 Tage ede.de.knipserJoachim Kuhn / Aktionär

 
  
    #501
1
16.09.20 22:20

3250 Postings, 1645 Tage ede.de.knipserInterview im Euro - FundResearche

 
  
    #502
2
20.09.20 21:51
von Joachim Kuhn

Profiteur des Klimawandels und wieder das hochinteressante Thema der AutomobileDämmung !!!

https://www.fundresearch.de/interview/...fiteure-des-klimawandels.php  

246 Postings, 868 Tage HSK04dann

 
  
    #503
2
22.09.20 12:28
hoffen und wünschen wir uns mal das die Konso bis auf 22 abgeschlossen ist und der Kurs
jetzt soviel Kraft gewonnen hat das ER das alte  ATH überwinden kann. Das Wetter ist gut, die Sonne lacht die Kurssteigerung uns viel Freude macht :-)
Einen schönen Tag uns Investierten  

507 Postings, 1773 Tage Falco447Erstmal

 
  
    #504
1
22.09.20 19:48
schön, dass va-Q-tec  bei einigen digitalen Messen vertreten ist.

https://va-q-tec.com/news/veranstaltungen/...l-cold-chain-forum-2020/
https://va-q-tec.com/news/veranstaltungen/...ilding-skins-conference/
https://va-q-tec.com/news/veranstaltungen/effiziente-gebaeude-2020/

Gerade Gebäude und Energieeffizienz gewinnt immer mehr and Bedeutung.

Aber was mich noch viel mehr freut. "Va-Q-tec ist auf die temperatur-kontrollierte Logistik des Corona-Impfstoffes optimal vorbereitet". Die bestehende Flotte wird um weitere hundert Container aufgestockt - weiteres Wachstum ist in Planung. Ich höre jetzt schon die Kassen klingeln.

Mein langfristiger Investment-Case schaut wie folgt aus. Durch Corona wird richtig Kasse gemacht, wodurch man weiter in Entwicklung, Marketing und Kapazitäten bauen kann. Und wenn dann erstmal im Automotive Bereich die Nachfrage steigt, kann der nächste riesen Markt erschlossen werden. Und die Nachfrage wird kommen. Die beste Energie, ist die Energie, welche nicht verbraucht wird. Und gerade bei Elektroautos ist dies umso wichtiger.

Mein einziger Wehrmutstropfen ist, dass ich nicht weiß ob ich noch weiter aufstocken soll. Dank dem guten Kursverlauf ist es jetzt schon meine zweit größte Position und das als Nebenwert. Aber ist einfach zu erfolgsversprechend.  

507 Postings, 1773 Tage Falco447Vor

 
  
    #505
1
22.09.20 19:49
lauter Freude den wichtigsten Link vergessen.

https://va-q-tec.com/news/...-corona-impfstoffes-optimal-vorbereitet/  

762 Postings, 900 Tage crossoverone@Falco447

 
  
    #506
23.09.20 10:16
Danke für Deinen Link .

Es bestätigt sich in allen Bereichen, vornehmlich zwar, die "Thermo-Boxen"
nichtsdestotrotz, hat VA volle Fahrt aufgenommen und die Nachfrage ist
wohl so, dass alle Felder gut bestellt sind und werden, und wie schon vermehrt
vermeldet wurde, wird das dem Bekanntheitsgrad von VA weiter tragen- und
beschleunigen, wenn hier mehr Instis aufspringen, die dann auch durch die Road-
Shows mehr Zugang finden werden.

Zu Deinem Wermutstropfen: Wermut schmeckt vorab ja, erst mal ganz gut.
In Anbetracht Deiner höheren Beteiligung, muss man in der Tat schauen, damit
die Diversifikation nicht aus dem Ruder läuft, denn ich finde schon, dass man
hier etwas darauf achtet aber man muss auch Sonderfaktoren berücksichtigen,
wie bei VA und hier doch mehrere Faktoren für einen Kauf sprechen. Die gleiche
Überlegung hatte ich letztens auch und habe dann doch gut nachgelegt. Es ist
mit unter schwierig, weil man hin und her gerissen ist - da kann man nur die
Parameter abwägen, was für oder gegen spricht und dann heißt es - es zu Tun.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben