Upco international - neuer Blockchain Kandidat!


Seite 1 von 115
Neuester Beitrag: 23.07.21 20:52
Eröffnet am: 07.12.17 20:14 von: Gorosch Anzahl Beiträge: 3.856
Neuester Beitrag: 23.07.21 20:52 von: turnaroundst. Leser gesamt: 401.824
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 86
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 115  >  

4099 Postings, 3632 Tage GoroschUpco international - neuer Blockchain Kandidat!

 
  
    #1
9
07.12.17 20:14
Es existiert zwar schon ein Thread zu Upco,, da es im Betreff aber keinerlei Hinweise auf die Gesellschaft gibt und so eine Zuordnung kaum möglich ist, habe ich diesen Thread neu eröffnet.
Alle News der letzten Tage kann man nochmals unter folgendem Link nachlesen.
 
2831 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 115  >  

3397 Postings, 1478 Tage Bullish_Hope#2828

 
  
    #2833
01.07.21 18:31
Börse > News & Analysen > Forum
Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für jtb30.

Zurück  

908 Postings, 316 Tage inocenciocHm

 
  
    #2834
01.07.21 19:03
Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für jtb30.
https://www.ariva.de/forum/...in-kandidat-552171?page=113#jumppos2833

Lobt ihr euch hier nur untereinander?  

908 Postings, 316 Tage inocenciocHm

 
  
    #2835
01.07.21 19:47
1Cent/Aktie ist doch gut als Zielkurs für eine Firma ohne Revenue oder? Siehe
https://www.ariva.de/forum/...in-kandidat-552171?page=113#jumppos2830  

11048 Postings, 5249 Tage sirusKönnte morgen auf 12 cent laufen

 
  
    #2836
01.07.21 19:59

908 Postings, 316 Tage inocenciocHm

 
  
    #2837
01.07.21 20:10
Könnte morgen auf 12 cent laufen

https://www.ariva.de/forum/...in-kandidat-552171?page=113#jumppos2836

Klar. Könnte morgen auch auf nen € laufen. Tut bestimmt weh am Fuß. Jungs, zero Revenue ist zero Revenue. Ist doch alles vom WP bestätigt, siehe

https://www.ariva.de/forum/...in-kandidat-552171?page=113#jumppos2830

LOL  

1479 Postings, 1340 Tage PapaSchlumpf41Also wer an diese Firma glaubt...

 
  
    #2838
1
01.07.21 20:25
Zusammenfassung der Umsatzentwicklung von 2016 bis 2020.
Finanzberichte zu finden unter:
https://www.sedar.com/search/search_form_pc_en.htm
Sucht nach Company UPCO.

Dann findet ihr in den Finanzberichten folgendes:

2016: 12.068.708$ Revenue
2017: 6.688.138$ Revenue
2018: 2.514.627$ Revenue
2019: 304.302$ Revenue
2020:  -  Revenue

Und konträr dazu die Entwicklung der Aktienmenge:
(Zu finden in den Form 7 monthly progress reports.)

Number of Outstanding Listed Securities: 11,225,001
Date: January 3, 2017

Number of Outstanding Listed Securities: 136,921,572
Date: March 31, 2021

Die arbeiten wirklich hart für Ihre Aktionäre! lol  
Angehängte Grafik:
upco_revenue_2017-2020.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
upco_revenue_2017-2020.jpg

1479 Postings, 1340 Tage PapaSchlumpf41Was ich aber so richtig Geil finde an UPCO

 
  
    #2839
1
01.07.21 20:35
Ist die Umsatzentwicklung im Jahr 2020.
Zahlen zu finden unter www.sedar.com in den Quartalsberichten.

2020 Q1: +2.697$
2020 Q2: +4.625$
2020 Q3: -2.599$
2020 Q4: -4.723$ (müsste es sein dann kommt 0 heraus für die 2020 Bilanz)
Jahresbericht 2020    0$ Revenue

Das ergibt sogar ein Wachstum des Revenue allerdings ins negative.
Die haben es drauf!

Was für eine Luftnummer diese Firma.
10 Mio Market Kap. Unglaublich! :-)  

93 Postings, 1365 Tage jtb30An der Börse wird die Zukunft gehandelt,

 
  
    #2840
01.07.21 21:40
und nicht die Vergangenheit. Das die Umsätze in Europa durch Wegfall der Roaminggebühren nach und nach weggebrochen sind, ist jedem bekannt und ist Vergangenheit.
Und das die Reorganisation der Geschäftstätigkeit erstmal Geld kostet dürften viele auch wissen. Wichtig wäre, dass die neuen Geschäftsfelder zukunftsfähig sind und das sehe ich bei dem Unternehmen.

War einer guter Handeltag für UPCO.  

76 Postings, 724 Tage likeit57UPCO PAY

 
  
    #2841
01.07.21 22:16
ist doch die Hoffnung auf der hier alles basiert,
da ist im Ausblick für 2021 nicht mehr die Rede
bzw. heißt es nun: ....Fortsetzung der Erweiterung der Upco-Roadmap um nützliche Ausgaben-Tools ......

Zu den strategischen Prioritäten des Unternehmens für das Jahr 2021 gehören:

   Investitionen in Vertrieb und Marketing, um ein signifikantes Händler- und Nutzerwachstum im digitalen Bereich zu erzielen.
   Fortführung der Entwicklung der UpOne-Produktfamilie durch eine Reihe von Build-Measure-Learn-Iterationen.
   Entwicklung von Kommunikationsstrategien, die Schlüsselkunden mit fokussierten Botschaften in den relevanten Kanälen ansprechen, zusätzlich zur breiteren Markenkommunikation.
   Fortsetzung der Erweiterung der Upco-Roadmap um nützliche Ausgaben-Tools, die auf einer bestehenden Plattform aufbauen, einschließlich der Möglichkeit für Kunden, dank Token.io Einkäufe über digitale Geldbörsen und das Open-Banking-Protokoll zu tätigen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

1479 Postings, 1340 Tage PapaSchlumpf41@2840

 
  
    #2842
01.07.21 22:48
Interessant das du das mit den Roaming Gebühren erwähnst.

Das war ja nicht vorherzusehen für UPCO.
Hat sich seit 2016 bis jetzt (also 5 Jahre!) auch nicht abgezeichnet das der Umsatz zurück geht.

War auch keine Zeit auf diesen Umstand zu reagieren (5 Jahre sind ja schnell vorbei).

Und hier wird die Zukunft gehandelt? Wie sieht die denn aus?
Diese leeren Floskeln aus der News bzw. dem Report sind lachhaft.

Die haben die letzten 5 Jahre verpennt und haben jetzt kein Produkt mehr.
Die Verwässerung der Aktie nimmt erst so richtig fahrt auf.
Bin gespannt ob es bis Jahresende 200 Mio Aktien gibt. Bei eventuell 0 Revenue.
Das KgV liegt im Moment bei unendlich ;-)  

59 Postings, 961 Tage Lerner84Hallo Miteinander

 
  
    #2843
02.07.21 08:33
Wann kommen oder sollten die nächsten Zahlen kommen

Viele Grüße  

908 Postings, 316 Tage inocenciocHm

 
  
    #2844
02.07.21 22:18
Na ja Jungs.

https://www.tradegate.de/orderbuch.php?isin=CA9152971052

Ist doch super gelaufen heute! Hatte -50% erwartet bei einer Company ohne Revenue lt. letzten GB.

https://www.ariva.de/forum/...in-kandidat-552171?page=113#jumppos2830

Upco Messenger ist doch VOIP bei Telefonie oder? Könnt ihr mir das  nochmal erläutern mit  VOIP Telefonie und Roaminggebühren. Warum gingen unter Anderem deswegen im letzten GB die Revenues auf -/-.

Selten so gelacht wie hier. LOL



 

146 Postings, 604 Tage Blitzmerker2Q1 Zahlen sind da.

 
  
    #2845
06.07.21 10:17
Sieht wohl besser aus, als viele erwartet haben .
Q1 Bericht wird zumindest positiv aufgenommen.

Kurs steigt, mal sehen bis wohin?  

146 Postings, 604 Tage Blitzmerker2...und sonst nichts

 
  
    #2846
07.07.21 17:47
Keine weiteren Infos.
außer Träumen und Fantasien, wird hier nichts mehr kommen.
Das Gerede um UpcoPay ist nichts weiter als Märchenerzählungen.

Und Tschüß  

1479 Postings, 1340 Tage PapaSchlumpf41Die "Entwicklung" in Q1 ist lachhaft

 
  
    #2847
08.07.21 13:14
Wenn man Q1 2020 mit Q1 2021 vergleicht wird man feststellen das dieses Jahr nach cost of revenue noch weniger geblieben ist als letztes Jahr.  

1479 Postings, 1340 Tage PapaSchlumpf41Und das sich Pagani feiert

 
  
    #2848
08.07.21 13:18
Weil er die Verluste um 150k verringert hat schlägt dem Fass den Boden aus.

Es wurde hier nur bei den consultant fees eingespart.
Dafür wurden die "consultants" (meist die Direktoren und der CEO selbst) großzügig mit Aktien bezahlt...

Alles nach zu lesen in den Form 7 und Form 9 bzw. Form 11 falls denn vorhanden.

Der verarscht die Aktionäre und lacht ihnen noch ins Gesicht.  

1479 Postings, 1340 Tage PapaSchlumpf41Und was sind bitteschön 6k $?

 
  
    #2849
08.07.21 13:22
6k in 3 Monaten revenue.

Leute das verdient eine Angestellte beim Billa (ca. 2k Brutto pro Monat mit aliquot 13ten und 14ten Gehalt).

Das ist ein sehr schlechter Witz wenn man bedenkt das die Direktoren 7,5k $ pro Monat einstecken plus ein paar Boni.  

93 Postings, 1365 Tage jtb30Du hast in deiner Auflistung den Cashbestand

 
  
    #2850
08.07.21 19:53
von geringfügigen 1,8 Millionen "vergessen".

Liquidität

'' Zum 31. März 2021 verfügte das Unternehmen über ein positives Betriebskapital von 1.475.160 $ (31. Dezember 2020 – Betriebskapitaldefizit von 511.667 $) und einen Barbestand von 1.821.800 $ (31. Dezember 2020 – 5.134 $)."

Sieht wie ein gutes finanzielles Polster aus.  

1479 Postings, 1340 Tage PapaSchlumpf41Na wie lange kommen die mit den Cash Bestand aus?

 
  
    #2851
08.07.21 21:40
Und frag dich einmal wo das Geld her kommt.

Und dann schau dir an wie viele Aktien es am 31.12.2019 gab und wie viele am 31.12.2020...

Aber ich helfe dir.
Aktienstand per 31.12.2019:   71.604.975 Stück
42.985.120 Aktien wurden 2020 ausgegeben

Aktienstand per 31.12.2020: 114.590.095 Stück
22.331.477 Aktien wurden in Q1 2021 ausgegeben

Aktienstand per 31.03.2021: 136.921.572 Stück

Zu finden unter: https://thecse.com/en/listings/technology/upco-international-inc
Die Form 7 Dokumente oder auch "Monthly Progress Report" genannt.

Innerhalb von 15 Monaten hat sich der Aktienbestand nahezu verdoppelt.
Und was hat UPCO in dieser Zeit erschaffen???
Welchen Mehrwert haben die Aktionäre?

Revenue der sich der 0 Linie genähert hat bzw. diese erreicht hat.
 

146 Postings, 604 Tage Blitzmerker2Mal wieder ein paar Brotkrumen...

 
  
    #2853
20.07.21 10:32
...für die ewigen Träumer.
Da wird nichts kommen ! Gar nichts !  

305 Postings, 434 Tage turnaroundstockAus der News zu Upcopay in deutsch:

 
  
    #2855
23.07.21 15:37
Aktualisierung der digitalen Division

Die Digital Division von Upco wird von UpOne geleitet, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Upco International, die derzeit Upco Pay im Rahmen ihres Entwicklungsprogramms betreibt.  Um es noch einmal zu wiederholen, Upco Pay ist eine Erweiterung unserer mobilen App, die E-Wallet-Funktionalität unter Verwendung von Blockchain-Technologiediensten bietet.  Nach der kommerziellen Einführung können Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, internationale Gelder überweisen, internationale Währungen umrechnen und Überweisungen und Zahlungen verfolgen.  Die Anwendung wird es Anbietern auch ermöglichen, Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

Estanislao Penà von Upco, Direktor von Upco International, führt derzeit die Rekrutierung von hochrangigen Branchenberatern an, um eine Strategie zu entwickeln, die den vielfältigen Funktionen der mobilen Anwendung gerecht wird.  Das Management von Upco ist sehr ehrgeizig, diesen Geschäftsbereich auszubauen, von dem es erwartet, dass er in der Lage sein wird, verschiedene umsatzgenerierende Geschäftsfelder anzubieten.

Upco freut sich darauf, seinen Aktionären im vierten Quartal 2021 ein Update zum neu aufgestellten Geschäftsplan von UpOne bereitzustellen, mit dem Ziel, im ersten Quartal 2022 mit den Umsätzen zu beginnen.  

1479 Postings, 1340 Tage PapaSchlumpf41lol was für eine Bulls**t News

 
  
    #2856
23.07.21 16:02
Sie haben gerade die Q1 Zahlen gebracht und reden jetzt schon davon das es in Q4 erst ein Update geben wird und Umsätze erst in Q1 2022.

Das ist noch fast ein Jahr bis dahin.

UpcoPay gibt es noch immer nicht!

Und jetzt erst wollen sie hochrangige Berater rekrutieren? (womit bezahlen??)
Sie haben ein Produkt vorgestellt und entwickeln jetzt erst eine Strategie?
Sie wollen den Geschäftsbereich ausbauen (etwas ausbauen das es noch gar nicht gibt, lachhaft).

Das ist ein Luftschloss vom feinsten.  

305 Postings, 434 Tage turnaroundstockFragen vom Schlumpf

 
  
    #2857
23.07.21 20:52
Alle Fragen vom Schlumpf bitte direkt an Upco und die Antworten bitte ins Forum.

Vielen Dank im Voraus!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
113 | 114 | 115 115  >  
   Antwort einfügen - nach oben